Jump to content

achterbahndennis

Verifiziert
  • Content Count

    125
  • Joined

About achterbahndennis

  • Birthday 15/11/1993

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Heide Park

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Untamed
  • Lieblingspark
    Europa-Park
  • Counts
    106

Contact Methods

  • Instagram
    achterbahndennis

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich verstehe das auch nicht. Ich verfolge täglich den Corona-Ticker vom NDR und die erste Meldung nach dem womöglichen Beschluss' des Teil-Lockdowns war, dass in Hannover die ersten Bars angekündigt hätten, am Sonntag Freibier zu verteilen. Das wird doch nicht schlecht? Wieso verschenkt man es dann noch und lädt damit zum Abschalten des Verstands ein (i.S. von Versammlungen zu vermeiden)?
  2. In der obigen Statistik tauchen auch nur zuordenbare Ausbrüche mit 2 oder mehr Fällen auf. Das deckt weißgott nicht alle Fälle ab (zumal auch falsch-positive Fälle mit in die offiziellen Infektionszahlen fließen und nicht mehr korrigiert werden), jedoch gibt es einen Aufschluss darauf, wo die Infektionsherde vermutlich mehrheitlich zu verordnen sind. Und da im Privaten keine Maßnahmen stattfinden und alles, was irgendwie geschäftlichen Zwecken dient, häufig von den Maßnahmen ausgenommen ist, ist es nur logisch, dass die beiden Bereiche die Statistik anführen.
  3. In der Beschlussvorlage werden unter 5. explizit Freizeitparks genannt: Was ich schade finde, weil die Ansteckungen vor allem am Arbeitsplatz im Büro (keine verpflichtenden Maßnahmen) und im Privaten (keine Kontrolle) stattfinden:
  4. Mal wieder finde ich den "Was nicht sein darf, kann nicht sein"-Verteidigungsreflex einiger hier echt bedenklich. Wie schon erwähnt ist das Herausstrecken der Arme (ohne gleichzeitiges Herauslehnen) betriebliche Praxis. Wenn dabei ein massiver Gegenstand wie Beton/Fels erreicht werden kann, sollte darüber auch gesprochen werden dürfen. Im EP passt das LRP bei einigen älteren Anlagen auch nicht mehr. Da beugt man Verletzungen nun mit "Schwimmnudeln" vor, die Achterbahnfahrer mit herausgestreckten Armen die Arme rechtzeitig einziehen lässt. Bei Taron geht das sicherlich aus ästhetisc
  5. Da ich wie andernorts schon erwähnt auf manche Teile eines "klassischen" X-Gänge-Menüs allergisch reagiere, habe ich das am Telefon gefragt und auch die Auskunft bekommen, dass man selbst etwas auswählen darf. Das wäre dann für Gäste, die sich fleischlos/vegan ernähren möchten, doch eine ziemlich dünne Auswahl... Kann mir das ehrlich nicht vorstellen, dass es nur die "Mittagskarte" abends geben wird.
  6. Müssten da nicht die Bügel noch im Weg sein?
  7. Hat jemand schon mal von außen einen Blick hinein werfen können oder kommt man aktuell noch gar nicht in die Nähe? Mich würde im Hinblick auf die restlichen Preise mal die Karte interessieren und was man sich so Innovatives hat einfallen lassen. Gerade die Platten für zwei, die auf der HP angeteasert werden, klingen doch sehr verlockend.
  8. Wow! Aber danke. Dann werde ich mal zum Hörer greifen.
  9. Hat schon jemand per Mail buchen können? Ich hatte direkt nach Bekanntgabe des Soft Opening etwas gefragt und warte bislang noch auf eine Antwort.
  10. Das freut mich. Ich kann X-Gänge-Menüs nicht ausstehen, da sie sehr häufig nicht ohne entweder Fisch/Meeresfrüchte oder Käse auskommen und ich auf beides allergisch reagiere.
  11. Da will man sich einfach nur über die Qualität der schmackhaft aussehenden Baguettes im Kohleschipper informieren und muss sich dann als Mörder bezeichnen lassen, nur weil man dem natürlich einverleibten Verlangen nach Fleisch fröhnt. Es gibt, das wurde nun ja schon festgestellt, auch vegetarische Optionen und ggf. bei Nachfrage eine vegane Option. Ich fänd's auch nicht geil, wenn's nur Fleischgerichte gäbe, aber dem ist ja nicht so. Deshalb verstehe ich diese Grundsatzdiskussion nicht. Das (ausreichende) Angebot ist da. Mehr erachtet das PHL wohl nicht als gerechtfertigt, sonst hätten sie ja
  12. Hast du eine Minute oder ein Bild? Kann's mir grad nicht vorstellen...
  13. uuuuuuuuund der Shop wurde wieder offline genommen...
  14. Hier gibt's ein Video des Wartebereichs. Die Wegführung scheint ausreichend zu sein, um das Tagesziel an Schritten einer Apple Watch voll zu machen.
  15. Ich muss zugeben, dass er bei mir seitdem ich auf ein Datum geklickt habe, aber auch nicht mehr will. Es geistern übrigens die ersten Videos aus dem Bereich und von der (sehr langen) Warteschlange von F.L.Y. durchs Netz. Wer sich nicht spoilern will, sollte da vorsichtig sein!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.