Jump to content

Recommended Posts

Was haltet Ihr eigentlich von den Öffnungszeiten der Fahrgeschäfte im Movie Park? 

 

Einige Fahrgeschäfte öffnen erst um 11Uhr bzw. schließen schon um 17uhr (Park bis 18Uhr geöffnet). Also eine Fahrzeit von max 7 Stunden. Manchmal sogar noch weniger. Dazu kommt das die Zeiten jeden Tag neu festgelegt werden. 

 

Da finde ich den Heide Park angenehmer. Der hat alle Fahrgeschäfte von 10-18Uhr geöffnet. Also durchweg 8 Stunden und die Zeiten variieren auch nicht zwischen den Fahrgeschäften. Finde ich viel angenehmer. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die meisten Attraktionen öffnen soweit ich weiß um 10, man kann also direkt zu Beginn genug fahren. Dass manche Attraktionen schon um 17 Uhr schließen finde ich auch nicht gut, bisher habe ich bei einem Besuch im Park aber immer alles geschafft, was ich machen wollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manche Fahrgeschäfte sind auch eh nur gestaffelt geöffnet. Ein Operator ist dann für zwei Attraktionen zuständig, was bedeutet, dass er immer eine halbe Stunde hier, dann eine halbe Stunde dort absolviert.

Toll finde ich das auch nicht, aber was will man machen? Immerhin bemühen sie sich, alles aufzumachen im Tagesverlauf. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Joker:

Die meisten Attraktionen öffnen soweit ich weiß um 10, man kann also direkt zu Beginn genug fahren. Dass manche Attraktionen schon um 17 Uhr schließen finde ich auch nicht gut, bisher habe ich bei einem Besuch im Park aber immer alles geschafft, was ich machen wollte.

 

Ich fahre häufig Werktags hin. Da ist eh nur bis 17uhr offen. Also spätestens 16:30 ist alles zu. Dann macht 80% auch erst um 11Uhr auf. Als ich letztes mal da war, war Bandit, STOE, Time Rider, Excalibur und weitere erst ab 11 offen. 

 

Das einzige interessante war VHF. Aber nach ein paar Fahrten war das auch langweilig

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb ParkRider1:

 

Ich fahre häufig Werktags hin. Da ist eh nur bis 17uhr offen. Also spätestens 16:30 ist alles zu. Dann macht 80% auch erst um 11Uhr auf. Als ich letztes mal da war, war Bandit, STOE, Time Rider, Excalibur und weitere erst ab 11 offen. 

 

Das einzige interessante war VHF. Aber nach ein paar Fahrten war das auch langweilig

 

Star Trek ist generell eigentlich immer ab 10 geöffnet, außer wenn es halt zb wegen Kälte ein wenig länger dauert zwecks warm fahren o.Ä..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die frühzeitige Schließung  bzw. Verspätete Öffnung mancher Rides dürfte im Movie Park noch ein "Überbleibsel" aus Six Flags Zeiten sein. Dort wurden die Frühzeitigen Schließungen der Attraktionen soweit ich weiß ursprünglich aus Sparmaßnahmen eingeführt und seither wurde/wird daran fest gehalten. 

Das System dahinter ist heutzutage teils verständlich, teils weniger verständlich. 

 

An besonders vollen Tagen ist es völlig legitim, wenn EINIGE Rides bereits eine halbe Stunde im voraus schließen, damit möglichst bis zur Parkschließung alle Gäste das Fahrgeschäft verlassen haben. Andererseits ist es hier nicht verständlich, daß unter anderem auch einige Hauptattraktionen (Bandit, Excalibur) erst um 11 öffnen. Oft bildet sich hier schon ab 10 Uhr eine große Ansammlung an Menschen vor dem Eingang der Rides, die darauf warten, daß die q-line öffnet oder gar nicht wissen, das der Ride erst um 11 öffnet. 

 

An leeren Tagen ist es hingegen völlig legitim, daß einige Rides erst verspätet öffnen, da dort zu Anfang nicht so großer Andrang herrschen mag. (z. B. Excalibur), unverständlich ist es dann hier jedoch, daß die q-lines auch an besagten leeren Tagen vorzeitig schließen und das Fahrgeschäft bereits "leer gefahren" ist, obwohl der Park noch eine halbe Stunde geöffnet hat. 

 

Trotz alledem bin ich der Meinung, 

Die Rides sollten erst dann schließen, wenn auch der Park schließt. 

Denn das sind eben die Öffnungszeiten, die dem Besucher im Vorfeld kommuniziert wurden. 

vor 3 Stunden schrieb chili:

Manche Fahrgeschäfte sind auch eh nur gestaffelt geöffnet. Ein Operator ist dann für zwei Attraktionen zuständig, was bedeutet, dass er immer eine halbe Stunde hier, dann eine halbe Stunde dort absolviert.

Toll finde ich das auch nicht, aber was will man machen? Immerhin bemühen sie sich, alles aufzumachen im Tagesverlauf. 

Das beschränkt sich aber nur auf die kleinsten Kiddie Rides, an denen an leeren Tagen sowieso nichts los sein mag 

Edited by mpgfreak (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Öffnungszeit heute, ein ziemlich voller Tag: 10:00-18:00

 

Öffnungszeit der Attraktionen heute:

10:00 bzw. 11:00 - 18:00 Uhr. 

 

Zumindest bei STOE, Bandit und Van Helsings hatte ich im vorbeigehen gesehen, das diese um kurz vor 6 noch geöffnet waren. Angeschlagen war jedoch 17:30.

Im Roxy 4D Kino konnten wir noch um 5 nach 6 die scheinbar letzte Vorstellung mitnehmen. 

 

Die Park Öffnung war nicht verlängert. 

 

Ist man etwa tatsächlich dabei einen "Kurswechsel" bei den Öffnungszeiten der Rides vorzunehmen? 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jupp, heute war wirklich SEHR voll 😮

-Van Helsings Factory 1,5 Std. Warten

-Excalibur 30 Min. Warten (musste zwischendurch wegen Pappnasen angehalten werden und die Wartezeit ist auf 45min angewachsen)

-Dora River dings die Schlange ging durch das halbe Nickland

-Time Riders 10 Minuten warten 🤔 (Trotz halber Auslastung und ohne Parallelbetrieb)

-The Lost Temple ca 50 Min. Warten (3D Effekt beim Frontalen Beamer ging nicht...)

 

wie kommt es, dass es heute und gestern so voll war? Und davon fast keiner Deutsch war. Haben unsere Nachbarn Ferien oder so?.. 🤔

 

 

Excalibur wurde gegen 17:30 geschlossen... 17:15 stand vorne dran. Danach wurde halt noch der Rest der Schlange „abgearbeitet“. Allerdings wurden immer nur 3-5 Leute in ein Boot gesetzt.. Hat dementsprechend dann sehr lange gedauert. Gegen 18:15 waren dann die letzten durch.

 

 

Ist das eigentlich „normal“, dass im Roxy 4D Kino 2 halbe Sitzreihen kaputt sind?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb GeneralMotors:

 Ist das eigentlich „normal“, dass im Roxy 4D Kino 2 halbe Sitzreihen kaputt sind?

 

Ich denke "Normal" ist ein Defekt nie. 

Im Roxy 4D Kino scheint es derzeit aber öfters Probleme zu geben. 

An manchen Sitzen gehen die Luftdüsen im Nacken nicht aus und bleiben den ganzen Film an, manche Sitze bewegen sich nicht und oft läuft der Ton der Pre Show während des Filmes über die Lautsprecher im Nackenbereich der Sitze. 

 

Zur Fülle des Parks, ich denke es liegt daran, daß in NRW derzeit viele Brücken und Feiertage sind und das die Klassenfahrt Zeit ansteht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, mit „normal“ meinte ich auch, ob das zurzeit üblich oder häufig ist 😁

 

Nun ja, aber da standen 20 Busse aus Holland, (deutsche) Schulklassen habe ich wenig gesehen. Klar Feiertag, Brückentag. Aber an solchen Tagen war ich schon öfter da und ich musste (fast) nie mehr als 20-30 Minuten warten 🤔

 

 

Allerdings bin bin ich auch der Meinung, dass solche Hauptattraktionen wie Excalibur schon eher geöffnet werden sollten. Bereits gegen 10:45 hat das halbe Nickland auf die Öffnung von Excalibur gewartet..

Edited by GeneralMotors
Ergänzung (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.