Jump to content

Powermax90

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    92
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Powermax90 hat zuletzt am 6. Oktober 2017 gewonnen

Powermax90 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Maintal

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Taron
  • Lieblingspark
    Phantasialand, Europapark

Letzte Besucher des Profils

706 Profilaufrufe
  1. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Ich denke eher dass die Massive Bauweise teilweise dafür spricht das man sie auch nach dem Theming wird sehen können. Sonst hätte man die grauen Aluprofile aus Chiapas oder Klugheim verwendet und nicht diese schwarzen Stahlträger in Gusseisenoptik. Daher wird man sie - nach meiner Vermutung - zumindest teilweise so offen lassen. Die Rückwand zu Fantasy und den Anwohnern wird dann ggf. noch verkleidet mit Felsen o.ä.
  2. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Nun ja... am Ende dürfte das nicht so ins Gewicht fallen glaube ich. Die Energie muss ja ohnehin aufgebracht werden und das tut dann der 1. Lift. Wenn der 2. entlastet wird heißt es ja nur das die dort eingesparte Energie ja woanders benötigt wird. Oder sehe ich das falsch^^?
  3. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Ja aber diese Stahlträger-Türme sind mehr als Lärmschutz, sonst hätte man die Stahl-Unterbaukonstruktionen genommen die man auch bei Chiapas und Klugheim verwendet hat. Aber die Konstruktionen sehen sehr imposant aus!
  4. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal Aber stopp. Etwas realistischer hoffe ich auf Darkride-Parts die einen in die Story "einsaugen". Aber als wirklichen Ersatz für einen klassischen Darkride sehe ich das nicht. Ich hätte mir ja bei Taron auch einen anfänglichen Darkridepart gewünscht durch eine Klugheim-Mine auf der Flucht von einem Drachen oder so. Aber so kams halt nicht. Bei FLY sieht es für mich zumindest etwas realistischer aus. Am coolsten fände ich es ja wie z.B. beim Enzian-Express und der Wasserbahn im EP wo beide Attraktionen sich kreuzen und zwar Indoor. Somit würde einerseits die Achterbahn vom Theming profitieren und auch die Themenfahrt an coolness dazu gewinnen - und man hätte zwei Blickwinkel auf ein Theming anstatt nur einem.
  5. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Nunja ich denke nicht, dass eine Geheimnistuerei seitens des PHL als schlechte Werbung oder so auslegen können. Erstens ist es deren Bier was sie wie zeigen und zweitens sind 90% der Besucher nicht so nah am Park dran wie wir hier und somit sehen diese die neue Attraktion als nice - aber da sie jetzt nicht auf hat, hat sie kaum Relevanz. Und somit versteht man im Prinzip auch die Informationspolitik vom Park. Was soll man jetzt auch zeigen? 10 Schienenteile, 10 Stützen und eine Betonwüste. Das hat man bei Taron so auch nicht gemacht, sondern besondere Elemente gezeigt wie die Thematisierung der Basaltfelsen o.ä. Bis jetzt ist einfach noch nicht genug da was einfach nicht "Rohbaustelle" ist. Somit ist für mich der Fall klar. Wenn es nichts "Besonderes" zu zeigen gibt, wird dies auch nicht getan. Klar könnte das PHL auf Facebook einen Schnappschuss posten mit "Hey Leute, seht mal was auf euch zukommt #Excited!" Aber welchen Sinn hätte das zum jetzigen Zeitpunkt?
  6. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Naja so viel Beton hatte ich bei Taron nicht in Erinnerung. Da gabs nur Beton wo die Fundamente für die Stützen waren oder es wurden weitaus weniger ganze Betonflächen gegossen als jetzt. Zumindest ist das mein Eindruck. Spricht viel für mehrere (versteckte) Fahrebenen. So nutzt man die Tiefe gut aus und kann oben ein Dorf errichten oder so...
  7. Powermax90

    Neu 20XX: Rookburgh

    Naja das Atlantis ist am Ende quasi das Maus au Chocolat... zweimal eine sehr ähnliche Attraktion braucht man nun wirklich nicht.
  8. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Ich würde eher sagen das es vermutlich keine Absicht ist das es ein "verstecktes" Merkmal aller ImaScore Soundtracks sind sondern eher daran liegt das die gleichen Personen am Entstehungsprozess beteiligt sind und man gleiche Muster immer wieder vorfindet. Das ist bei Malern und Künstlern genauso wie bei Musikern.
  9. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Bezug auf die "Freude" für einen Darkrideteil. Ich persönlich sehe das nicht als Ersatz für eine Themenfahrt oder sowas sondern als Vertiefung der Ride-Experience. Klugheim sieht geil aus, fährt sich geil und hört sich geil an. Aber das was mir bei Klugheim einfach fehlt ist die Story dahinter. Die Warteschlange ist eine der langweiligsten im Park. Da fehlt mir beim PHL generell was anderre Parks besser machen. Man sieht was. Das kann z.B. der EP besser als das PHL. Wenn jetzt bei Rookburgh da noch mal eine Schippe drauf gelegt wird das man auch eine erlebbare Story dahinter verbirgt und die Achterbahnfahrt mit einem spannenden Darkridepart ausgestattet werden würde, wären keine Wünsche mehr offen. Eine perfekte Attraktion.
  10. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Auf den Bildern, die dort zu sehen sind sind ja auc einige, welche die Baustelle gut aufzeigen. Als Laie stellen Sich mir da einige Fragen. Es gibt sauber unterbaute Ebenen mit vielen Stützen, würde das ein eingebauter Launch werden? Sieht auch so aus als würde die Ecke zum Kaiserplatz hin auch komplett eingebaut werden. Sieht mir schon nach Darkride-Elementen aus, oder? Bin da kein Profi um sowas gut zu erkennen
  11. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Naja... die Diskussion hatten wir schon am Anfang - bei Tag und Nacht wird auf keinen Fall so zu interpretieren sein, dass man die Bahn bei Tag und Nacht fahren kann und auch nicht das dort Tag und Nachtfahrt (Darkride) simuliert wird. Das halte ich für Quatsch. Der Hineis spricht eher für (Abend-) Eventlocation oder Hotel.
  12. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Ja aber das PHL hat schon einen Freefall Tower. Einen zweiten zu bauen passt nicht ganz so in das Bild von Einzigartigen Attraktionen. Zudem wäre MC durchaus gut wenn die Showeinlagen usw. mal wie früher wären. Oder den Turm so umbauen vom Theming her das jeder Raum eine Geschichte erzählt damit die 20-sekündige Fahrt sich auch lohnt oO Auch wenn der Simulator nur in Teilen ein Freefall Tower ist so dürfte die Tatsache das es eine Art "Voletarium" Kopie sein könnte und die Nähe zum bereits bestehenden Freefall Tower eher unwahrscheinlich sein. Zumindest meine persönliche Meinung. Dennoch halte ich eine zweite Attraktion (egal ob Hotel, Eventlocation oder Ride) für absolut wahrscheinlich, eben weil das PHL kaum Platz hat und man nicht wie in DiA die riesige Fläche quasi nur mit einer Achterbahn füllt.
  13. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Wenn wir mal wirklich realistisch bleiben nimmt ein See einfach zu viel Platz weg... und das hat das PHL nunmal nur sehr begrenzt. Damit dürfte das Thema eigentlich erledigt sein.
  14. Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Naja... denkt man beim Thema Atlantis und Steampunk auch schnell an das Thema Bioschock. Finde es nicht ganz abwegig wenn man sowas versuchen würde - wäre eine alternative als pauschal eine unterirdische Ebene aufzubauen. Zumindest bis Chiapas waren die Attraktionen im entferntesten Ersatz für die, die vorher da standen. Das ist zwar jetzt nicht mehr der Fall, man darf aber doch träumen dürfen ;-)
  15. Powermax90

    Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Um das ganze mal auszudröseln: Eine Großattraktion für Kinder (<1,0m / <6 Jahre) wird einfach nicht kommen fertig. Damit meine ich nicht Darkrides oder sowas. Das geht ja für alle Altersgruppen und das ist die Priprität vom PHL. Möglichst eine große Bandbreite an Gästen zu bekommen. Und das Funktioniert eben mit Taron besser als wenn jetzt Silbermine 2.0 aufgemacht ätte. Das ist ebenfalls Fakt. Klar ich fahre die GR auch bei jedem Besuch ein mal aber eben alles andere viel viel öfter... ein Darkride wie er klasisch ja einige Male im PHL stand wird so glaube ich nicht mehr gebaut werden. Ich habe hier im Thread eine Verlinkung zu einem Avatar Darkride mit Booten gesehen. Da habe ich mir dazu ein Video auf Youtube angeschaut. Klar das was man sieht ist beeindruckend. Vielleicht so gut das man wirklich jeden Besuch das Erlebnis haben möchte aber ein Publikumsmagnet ist meiner Meinung nach erreicht wenn die Leute nach eder Fahrt gleich wieder an den Eingang zurück wollen. Die Spanne zwischen "nett" und "geil" ist eben doch sehr groß. Wenn der Tempel umgebaut/neugebaut oder abgerissen wird wünsche ich mir da auch einen Hybrid-Coaster oder eine gemeinsame Attraktion von Darkride, Erlebnisfahrt und ggf. Achterbahn verschlungen in einem Gebäude/Areal. Aber die Reise die das PHL derzeit nimmt und seit einigen Jahren schon beschritten hat führt halt von der ehemaligen Identität mit Darkrides und Themenfahrten weg.
×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.