Jump to content

scbn81

Members
  • Content Count

    162
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Taron
  • Lieblingspark
    WDW im ganzen
  • Lieblingsshow
    O - Cirque du Soleil

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich schreibe seit guten 10 Jahren jedes Jahr dem Park wegen dem nervigen rauchen und habe bislang immer nur als Antwort bekommen das man Raucherbereiche nicht in Erwägung zieht (übrigens auch die Antwort anderer deutscher Parks). Schade das jetzt andere ausländische Parks mit einem absoluten Rauchverbot schon wieder Vorreiter sind.
  2. War mittlerweile auch da und walk-on war nicht mehr möglich. In der Regel 2-3 Züge warten, was aber ja immer noch super ist. Auf hatte alles bis auf den log flume. Erstaunlich wie viele Schulkassen unter der Woche unterwegs sind.
  3. Hallo! Hat jemand Erfahrung wie es im Toverland unter der Woche jetzt im Mai aussieht? Ich denke mal nicht das es voll sein wird, aber wie schaut es mit den Öffnungen der Attraktionen aus? Hat alles immer geöffnet oder ist da so wie bei manchem kleinen Park das immer nur ein Teil der Fahrgeschäfte geöffnet hat und die Ride-Ops wechseln? Merci
  4. Gerade bei Talocan denke ich eher das es daran liegt das vielen die Fahrt zu extrem ist (angefangen von den vielen Salti, bis hin zum Feuer) - hört man auch öfters auf der Brücke. Davon abgesehen mal gefragt wie viele von dem Fahrgeschäft sind denn noch auf größeren Kirmesplätzen unterwegs? Ich kann mich da spontan an keine erinnern (zumindest auf dem Dom am Wochenende habe ich das nicht gesehen).
  5. Das brauchst du mir nicht zu sagen. Ich würde ohne Reinigung so was auch nicht anziehen. Allerdings scheinen da viele andere weniger Probleme mit zu haben. Ich ziehe im Schuhladen auch Überziehsocken an, den meisten ist das aber schnuppe.
  6. Brauchst du aber doch gar nicht. Bei 25 Grad hat es niemanden gestört eine verschwitzte Brille anzuziehen. Das wird halt einfach genutzt.
  7. Ich weiss gar nicht warum ihr hier alle über die Sauberkeit der Brillen spekulieren. Auf dem Hamburger Dom hat die XXL Wilde Maus jetzt auch eine VR Option. Ich hab mich nicht angestellt und weiss nicht wie die Abfertigung ist, aber es ist halt ne Kirmes. Und dann gibt es da noch einen VR Darkride bei dem die Brillen fest am Wagen installiert sind. Gestört hat es keinen und die Warteschlange war trotz des stolzen Preises lang. Auflagen gibt es da wohl auch keine.
  8. Erkennen kannste nix, schade. Irgendwie verschenkten Potential. Das war bei Chiapas besser imho. Hoffe da kommt noch was in den nächsten Wochen.
  9. Irgendwie wirkt das imho in Fantasy etwas deplatziert. Hätte man da nicht einen schönen Ort auf dem Kaiserplatz finden (thematisch eben Berlin) und hier wie von vielen vermutet / gehofft ein Kinderfahrgeschäft hinstellen können? Schön ist nur das sich wenigstens etwas bewegt. Wenn ich daran denke wie aufwendig der EP seine Piraten für nächstes Jahr im Park bewirbt... hoffe ich ja auf ein Modell wie früher.
  10. Interessanter wäre ja wenn man statt VR AR nutzen würde, wie angeblich Universal bei einer Mario Attraktion. Das würde auch alle Kritiker verstummen lassen, weil virtuelles mit echter Kulisse verbunden ist. Auf VR bin ich trotzdem gespannt, weil ich hoffe das sich alles weiter entwickelt. Der CanCan Coaster ist super, VR war ein Erlebnis (bei über 2 Stunden Wartezeit ), aber noch Mal würde ich dafür nicht so lange warten. Dann lieber noch Mal Star Wars - Secrets of the Empire oder Ghostbusters in The Void. Das war ein tolles, teures, kurzes aber sehr realistisches VR Erlebnis.
  11. Für mich passt aktuell gar keine der beiden. Allerdings war ich nie ein Fan des Fanatsy-Stils imho. Und ich kenne den Park halt seit über 30 Jahren und wünsche mir die alte Zeit zurück
  12. An der Frage sieht man doch eigentlich gut wie man sich bei solchen Werbeaktionen vergaloppieren kann. Wenn Gäste anfangen einen Besuch davon abhängig zu machen wie der Preis fällt bzw. oder ob es eine zweite Karte kostenlos gibt, dann läuft etwas imho falsch. Deswegen nehmen sich ja ganz bewusste bestimmte Premiummarken zB. im Auto- oder Elektroniksektor aus Werbeaktionen ganz bewusst raus, um die Marke nicht in eine Preisspirale zu bringen. (Wobei ja hier auch noch die ganzen BeNeLux Grouponaktionen hinzukommen. Ich hab niederländische Freunde, die seit Jahren nie den vollen Preis bezahlt haben und durch die 2für1 Aktionen rechnerisch für den Preis eines Kinobesuchs in den Park kommen).
  13. Warum sollte die nicht verlängert werden? Das Konzept scheint doch zu funktionieren (wo ich als alter BWLer und Werbemensch das immer noch nicht ganz verstehe) und es spricht ja auch nichts dagegen. Ich meine das in der Vergangenheit immer so circa 5-10 Tage vorher verlängert wurde.
  14. Die Frage stellt sich dabei doch eigentlich nur wie leise oder laut wird die Bahn werden bzw. wie schallgeschützt würde ein entsprechendes Restaurant sein. Denn wenn ich daran denke wie laut ein station-fly-through bei manch anderen Bahnen ist.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.