Jump to content

joko

Members
  • Content Count

    63
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

joko last won the day on July 21

joko had the most liked content!

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Klar verständlich war es, du hast dich ja oft genug wiederholt Viel geschrieben und wenig ausgesagt, dass ist der Punkt den ich meinte. Dieser Beitrag von dir sieht schon ganz anders aus, besser konstruiert und weniger "Blabla". Das ist deine Meinung und nicht allgemein gültig. Meine ist, dass dieser Satz von dir eine Floskel ist. Habe ich auch nicht behauptet. Ist ach alles ok so, seh ich nicht wirklich anders. Genau das gleiche wollte ich dir mit meinen Beitrag mitteilen. Eine kürzere Ausführung deiner Gedanken wäre von Vorteil. Weniger Sinn Fragen und ?, sowas ermüdet jede Unterhaltung. Mehr ! so wie es jetzt der Fall war, damit kann zumindest ich viel mehr anfangen. Mehr wollte ich auch nicht aussagen.
  2. Die Kritik war nicht sachlich das stimmt. Ja es ist zu allgemein gehalten aber wir haben bereits festgestellt, dass dies keine sachliche Kritik war. Die Frage woran eine gute Investition zu erkennen ist und worin man investieren sollte stellt sich hier nicht, dass wäre eine optionale Ergänzung die aber nicht zwingen notwendig bei einer Kritik ist, die ja bekannter maßen nicht mal sachlich ist. Leicht das Thema verfehlt. Du wiederholst dich, ja die Kritik ist immer noch nicht sachlich. Hätte, wäre, könnte, sollte... Ihm war der Preis zu hoch, dass ist seine Meinung, mehr muss dazu nicht gesagt werden. Wenn wir jetzt eine Diskussion darüber auslösen welcher Preis für das Parken angebracht wäre würde es auch niemanden weiterhelfen, da wir auf die Preise keinen Einfluss haben. Vielleicht beantwortet er dir ja deine Fragen. Den Rest den du geschrieben hast geht eher auf eine persönliche Ebene an den Kritiker. Im Endeffekt wollte ich dir nur aufzeigen, dass du auch nicht gerade objektiv warst und recht wenig mit deinem langen Text ausgesagt hast, viel Schein, wenig Sein. Ich gebe dir deinen Rat zurück: LG
  3. Das stimmt, der Park ist an einem Samstag recht voll und es ist nicht als "normaler Tag" zu werten. Einige Punkte sind darauf jedoch nicht zurückzuführen und wenn das Gesamterlebnis nicht passt dann ändert daran keine Attraktion der Welt etwas. Zudem hat er geschrieben: Optisch und hörbar wie Spürbar bleiben die Attraktionen in die wohl nur wenn es nötig ist investiert wird. Furchtbar und absolut ein No-Go. (Zitieren ging irgendwie nicht sry) Also hat er was zu den Attraktionen gesagt und auch wenn das dir wahrscheinlich nicht schmeckt was er schreibt, ist es seine Meinung. Lass ihn den Moviepark doch "schlecht" finden wenn er es so sieht. Die Kritik ist meines Erachtens absolut berechtig auch wenn ich ein paar Dinge anders sehe und anders geschrieben hätte. PS: Ich finde es faszinierend wie unterschiedlich du Dinge siehst wenn es um den MP und nicht das PHL geht
  4. Wirkt auf mich etwas unbeholfen, zu gezwungen. Das er eine Partnerschaft mit dem Phantasialand hat sollte klar sein, da er öfter bei Eröffnungen und Neuerungen dabei ist. Jedoch war Podolski schon als jugendlicher Phantasialand Fan und ist mehrmals im Jahr hin gefahren (Habe mit meinen Eltern damals in der Nähe eines Familienmitgliedes von ihm gewohnt und hab ab und zu was mitbekommen) Ich denke das es eine Zusammenarbeit auf beidseitigem Interesse ist und das Video nur recht "blöd" rüber kam.
  5. "Make me wish I could get out of this bed, and do it all over again" Sehr inspirierend, sowas will denke ich jeder am Ende seines Lebens sagen können.
  6. Genau sowas meine ich, danke für die Vorlage. Dieses "herumgemecker" und diese Negativität muss doch nicht sein. So viel Emotionalität weil jemanden etwas missfällt, dass sogar Mitarbeiter in frage gestellt werden und um sich geschossen wird. Das man sich sofort angegriffen fühlt und denkt sich verteidigen zu müssen als mal etwas anzunehmen. Kindergarten. So wird man doch nicht ernst genommen. Alleine deine ersten Worte schießen dich ins aus " Dann können wir das Thema ja schließen.Hier haben alle keine Ahnung" Drück dich doch bitte gewählter aus, so dass auch eine vernünftige Diskussion möglich ist. (Auch wenn ich sie zu diesem Thema unnötig finde) PS: Sry an alle für so viel Offtopic von mir, mein Mund ist ab jetzt Habt einen schönen Tag
  7. So sieht es aus, da kann ich dir nur zustimmen. In kleiner Form sieht man dies auch an diesem Forum. Halt die typische deutsche "Mecker Mentalität" auf sehr hohem Niveau, kaum ein Thema das nicht aus einer subjektiven Meinung heraus zerrissen und übertrieben dargestellt wird. (Crazy Bats VR, Chiapas usw.) Die Informationspolitik ist meiner Meinung nach zum Teil wegen solchen Personen so wie sie aktuell aussieht. Wie schon Bahnschalker passend geschrieben hat sind im EP und PHL Profis am arbeiten die wissen was sie machen egal wer oder wie dagegen argumentiert wird von Hobby Experten die selber noch nie etwas in Richtung Marketing gemacht haben. So das war mein Senf zu dem leidigen Thema.
  8. Nach einer Zeit in dem Nebel sieht man es gelassener, ka wieso.
  9. joko

    Elsstones?!

    Detektiv Conan ist sicher schon beauftragt Finde die Aktion ehrlich gesagt auch nicht sonderlich schlimm.
  10. @Target Vielleicht ist es genau so von den Machern gewollt, dass mindestens immer 1 Fledermaus zu sehen ist worauf sich z.b. die Kinder konzentrieren können, damit es nicht zu "heftig" für sie wird oder eine Menge andere Gründe könnten auch in Frage kommen. Du schreibst ebenfalls, dass Crazy Bats technisch super umgesetzt wurde und darauf sollte man sich bei einem objektiven Bericht konzentrieren wenn man zu den anderen Gegebenheiten keine weiteren Hintergrund Infos besitzt. Ich habe nichts dagegen, dass es deine persönlich Meinung ist nur gehört sowas für mich nicht in einen objektiven Bericht. Mehr wollte ich jetzt auch nicht zu dem Thema schreiben. Ich freue mich schon auf die erste Fahrt und alles einmal live zu erleben, vielleicht beschwere ich mich ja auch noch darüber, dass er mir nicht gefällt
  11. Ja und nein. Ich finde, dass fachlich kompetentere Personen ein Urteil für die Allgemeinheit fällen sollten. Durch solche Berichte wird die öffentliche Wahrnehmung der Attraktion verschlechtert, was meiner Meinung nach unfair und auf die fehlende fachliche Kompetenz der Reporterin zurückzuführen ist.
  12. Hätte mich fast registriert um den Bericht zu lesen, was ich jedoch gelassen habe nachdem ich mir die AGBs angesehen habe und keine lust auf Werbemüll hatte. Im Endeffekt ist es auch nicht relevant was eine Zeitschrift veröffentlicht die nicht gerade wegen ihrer Seriosität oder tollen Berichte bekannt ist oder was eine 0815 Reporterin die wohl gerade Zeit für das Thema hatte denkt, da sie sich mit dem Thema wahrscheinlich kaum beschäftigt oder beschäftigt hat. (Die Medienwelt ist mir nicht Fremd bei dem was ich mache) Gestern war der erste "Test-Tag" und dann schon von "enttäuschten Erwartungen" zu sprechen deutet auf die Kompetenz der Autorin hin. Ich sehe Crazy Bats als großen Fortschritt in der VR Technik und da sollte man nicht auf Kleinigkeiten die behoben werden können herum reiten. Gefällt mir sehr gut was das PHL daraus gemacht hat und das alles auch noch OHNE Aufpreis . -
  13. Keine Angst, streit will ich wegen so einem Thema hier sicher nicht anfangen oder gar Leuten unterstellen Behinderte auszulachen Werbung wollte ich auch sicher nicht für ihn machen wie du schon bemerkt hast Das Video wurde mir vorgeschlagen und habe mich so fremdgeschämt und gewundert was er für eine Abonnetenanzahl mit solchen "Schrott" Videos erreicht, dass ich es hier mal teilen wollte. Frage mich auch ob das Personal wirklich dachte, dass er Autismus hat und ihn deswegen nicht rausgeschmissen hat.
  14. Ja geht noch bei mir, danke der Nachfrage aber "mümpf" doch nicht gleich so auf, dass ist ja geschmacklos Er hat kein Autismus. Alles klar Mama
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.