Jump to content

joko

Members
  • Content Count

    59
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

joko last won the day on July 21

joko had the most liked content!

About joko

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. "Make me wish I could get out of this bed, and do it all over again" Sehr inspirierend, sowas will denke ich jeder am Ende seines Lebens sagen können.
  2. Genau sowas meine ich, danke für die Vorlage. Dieses "herumgemecker" und diese Negativität muss doch nicht sein. So viel Emotionalität weil jemanden etwas missfällt, dass sogar Mitarbeiter in frage gestellt werden und um sich geschossen wird. Das man sich sofort angegriffen fühlt und denkt sich verteidigen zu müssen als mal etwas anzunehmen. Kindergarten. So wird man doch nicht ernst genommen. Alleine deine ersten Worte schießen dich ins aus " Dann können wir das Thema ja schließen.Hier haben alle keine Ahnung" Drück dich doch bitte gewählter aus, so dass auch eine vernünftige Diskussion möglich ist. (Auch wenn ich sie zu diesem Thema unnötig finde) PS: Sry an alle für so viel Offtopic von mir, mein Mund ist ab jetzt Habt einen schönen Tag
  3. So sieht es aus, da kann ich dir nur zustimmen. In kleiner Form sieht man dies auch an diesem Forum. Halt die typische deutsche "Mecker Mentalität" auf sehr hohem Niveau, kaum ein Thema das nicht aus einer subjektiven Meinung heraus zerrissen und übertrieben dargestellt wird. (Crazy Bats VR, Chiapas usw.) Die Informationspolitik ist meiner Meinung nach zum Teil wegen solchen Personen so wie sie aktuell aussieht. Wie schon Bahnschalker passend geschrieben hat sind im EP und PHL Profis am arbeiten die wissen was sie machen egal wer oder wie dagegen argumentiert wird von Hobby Experten die selber noch nie etwas in Richtung Marketing gemacht haben. So das war mein Senf zu dem leidigen Thema.
  4. Nach einer Zeit in dem Nebel sieht man es gelassener, ka wieso.
  5. joko

    Elsstones?!

    Detektiv Conan ist sicher schon beauftragt Finde die Aktion ehrlich gesagt auch nicht sonderlich schlimm.
  6. @Target Vielleicht ist es genau so von den Machern gewollt, dass mindestens immer 1 Fledermaus zu sehen ist worauf sich z.b. die Kinder konzentrieren können, damit es nicht zu "heftig" für sie wird oder eine Menge andere Gründe könnten auch in Frage kommen. Du schreibst ebenfalls, dass Crazy Bats technisch super umgesetzt wurde und darauf sollte man sich bei einem objektiven Bericht konzentrieren wenn man zu den anderen Gegebenheiten keine weiteren Hintergrund Infos besitzt. Ich habe nichts dagegen, dass es deine persönlich Meinung ist nur gehört sowas für mich nicht in einen objektiven Bericht. Mehr wollte ich jetzt auch nicht zu dem Thema schreiben. Ich freue mich schon auf die erste Fahrt und alles einmal live zu erleben, vielleicht beschwere ich mich ja auch noch darüber, dass er mir nicht gefällt
  7. Ja und nein. Ich finde, dass fachlich kompetentere Personen ein Urteil für die Allgemeinheit fällen sollten. Durch solche Berichte wird die öffentliche Wahrnehmung der Attraktion verschlechtert, was meiner Meinung nach unfair und auf die fehlende fachliche Kompetenz der Reporterin zurückzuführen ist.
  8. Hätte mich fast registriert um den Bericht zu lesen, was ich jedoch gelassen habe nachdem ich mir die AGBs angesehen habe und keine lust auf Werbemüll hatte. Im Endeffekt ist es auch nicht relevant was eine Zeitschrift veröffentlicht die nicht gerade wegen ihrer Seriosität oder tollen Berichte bekannt ist oder was eine 0815 Reporterin die wohl gerade Zeit für das Thema hatte denkt, da sie sich mit dem Thema wahrscheinlich kaum beschäftigt oder beschäftigt hat. (Die Medienwelt ist mir nicht Fremd bei dem was ich mache) Gestern war der erste "Test-Tag" und dann schon von "enttäuschten Erwartungen" zu sprechen deutet auf die Kompetenz der Autorin hin. Ich sehe Crazy Bats als großen Fortschritt in der VR Technik und da sollte man nicht auf Kleinigkeiten die behoben werden können herum reiten. Gefällt mir sehr gut was das PHL daraus gemacht hat und das alles auch noch OHNE Aufpreis . -
  9. Keine Angst, streit will ich wegen so einem Thema hier sicher nicht anfangen oder gar Leuten unterstellen Behinderte auszulachen Werbung wollte ich auch sicher nicht für ihn machen wie du schon bemerkt hast Das Video wurde mir vorgeschlagen und habe mich so fremdgeschämt und gewundert was er für eine Abonnetenanzahl mit solchen "Schrott" Videos erreicht, dass ich es hier mal teilen wollte. Frage mich auch ob das Personal wirklich dachte, dass er Autismus hat und ihn deswegen nicht rausgeschmissen hat.
  10. Ja geht noch bei mir, danke der Nachfrage aber "mümpf" doch nicht gleich so auf, dass ist ja geschmacklos Er hat kein Autismus. Alles klar Mama
  11. Nein, hat er nicht. Er ist nur eine neuere Ausgeburt des Internets und das beste Beispiel für Fremdscham.
  12. Es ist egal was man macht, Hauptsache man steht voll dahinter und betrachtet diese Tätigkeit nicht als Arbeit, dann wird es zum Erfolg führen.
  13. @Philicious Es geht darum, dass gar keine "Gerüchte" von Mitarbeitern gestreut werden dürfen, egal ob sie in den folgenden Posts wiederlegt werden oder nicht. Wenn Phantafriends nicht darauf achtet ist die Seite hier auch ganz schnell dicht. Mit "Zensurbüro spielen" hat das nichts zu tuen sondern mit gesunden Menschenverstand. Ich kann da die Mods absolut verstehen, auch wenn Foren eingefroren werden weil zu viel "Quatsch" geschrieben wird. Gerne darf dieser Beitrag auch von den Mods gelöscht werden ohne das ich mir auf den Schlips getreten fühle.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.