Jump to content

Shade

Verifiziert
  • Content Count

    715
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Reputation Activity

  1. Like
    Shade got a reaction from Monsatan in [Fantasy] Winja's Fear & Force   
    Ironie an: Hey genau, woher wusstest du, welche Zahl mir in den Sinn gekommen ist???  Ironie aus
  2. Like
    Shade got a reaction from Monsatan in [Fantasy] Winja's Fear & Force   
    Ich dachte bis jetzt auch, dass "Fear" besser sei. Bis ich (ich glaub im Winter war es) nochmal mit Quickpass beide Bahnen kurz hintereinander gefahren bin. Klar, der Immermann und der Darkride bei Fear sind sehr gut. Besonders der Darkride gefällt mir, da mir der bei "Force" ziemlich fehlt. Aber dafür hatte "Force" dann als wir oben im kurvigem Abschnitt waren so eine "Drehpower", dass mir die Luft  wegblieb. Das fand ich echt mega, das hat das Fehlen des Immelmanns und des Darkride echt sehr gut wettgemacht. Ich denke aber, da muss man vielleicht Glück haben. Manchmal fahren die Wagen schnell, mal nicht so schnell. Ist bei der Colorado genauso. Denke, es kommt auf den Besucherandrang an. Wenn viel ist, können die vielleicht etwas an der Geschwindigkeit regeln.
  3. Like
    Shade got a reaction from Monsatan in [Fantasy] Baumberger Irrgarten   
    Also ich war auch schon drin als Erwachsener. Ich habe komischerweise dieses Schild nicht gesehen. Und ich war nicht der einzigste Erwachsene da waren bestimmt insgesamt so 10 mit mir zusammen drinne. Mehr als Kinder dort drin waren.
    Ich fand den recht spaßig. Vor allem die kleinen "Hängebrücken" oder die Brücken, die beim "Wassersprudel" (wo man ja wohl echt den Zweck erfüllen will, dass die Besucher nass werden). Und obwohl der nicht gerade groß ist, habe auch ich mich verlaufen. Also jederzeit wieder (falls ich das Schild nicht entdecken sollte).
  4. Like
    Shade got a reaction from Monsatan in [Berlin] Maus-au-Chocolat   
    Ach was. Da reichen zwei Kuchen doch locker.
    Einer für mich und der Rest wird unter den anderen aufgeteilt.
  5. Like
    Shade got a reaction from Monsatan in Benehmen anderer Gäste   
    Bei mir war es letztens auch soweit. Eine Gruppe Kinder mit so 2-3 Erwachsenen. Ich stand mit einem Freund bei Taron an. Es war zwar etwas voller, so dass wir auch ein bisschen den Zusatzwartebereich betraten, aber erträglich. Diese "Kiddies" (man verzeihe mir den Ausdruck, aber so nenne ich die halt) quatschen durcheinander und rempelten uns dauernd von hinten an. Mein Freund und ich waren uns laut darüber am unterhalten, was wir am Liebsten mit solchen Kindern machen würden. Effektiv?? Keinesfalls. Und dann hat sich dann immer einer an meinem Freund vorbeigedrängelt, aber immer so, dass er meinen Freund mit dem "merkt-er-was-und-sagt-was-Blick" anstarrte. Mein Kumpel merkt sowas gar nicht. Aber ich. Und ich habe ihn einfach mal rotzfrech angeguckt. Kein Wort gesagt. Effektiv?? Halb-Halb. Er hat dann weggeschaut und ist zurück zu seinen Freunden. Das Benehmen wurde dadurch aber leider nicht besser. Man sollte was sagen, ich weiß, aber ich finde, wenn da Erwachsene bei sind, dann sollten die die Kinder auch im Zaun halten und nicht nur dumm dastehen und sich gemütlich mit den anderen Erwachsenen unterhalten.
  6. Like
    Shade got a reaction from Monsatan in Benehmen anderer Gäste   
    Ich kann dir dabei nur zustimmen. Mich stört extrem das Rauchen, trotz dem echt schönem und auch deutlichen Satz bei Taron:
    IM GESAMTEN WARTEBEREICH IST DAS RAUCHEN VERBOTEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich hätte da gestern gerne etwas gesagt, als so ne Schicki-Micki-Braut mit ihrem Freund in der Schlange (direkt unter dem Schild "Rauchen verboten) stand und sich in aller Seelenruhe eine Zigarette anzündete. Ihr Freund ebenso. Aber wie soll man solchen Leuten, die einem dann verbal oder vielleicht mehr über den Mund fahren, schon was sagen?? Nützt eh nichts. Und ich will an dem Tag noch Spass haben und nicht dumm angemacht werden. Deswegen sagen da auch wohl viele nichts.
    Auch schlimm finde ich die Tischebesetzung bei "Anni´s Himmelreich" und das unverschämte vordrängeln an einen Tisch, der frei wird, obwohl man eher da war. Aber man ist da machtlos gegen. Denn dann kommt gleich die ganze Familie und alleine oder zu zweit - da haben wir uns dann eher ein Eis auf die Hand genommen.
    Aber so ist halt die Denkweise von vielen. Und wenn man verbal da nicht was drauf hat (was vielleicht was ändern würde, keine Ahnung) sagt man sich lieber:"Lohnt sich nicht."
    Man guckt halt lieber weg als was zu sagen. Aber so ist es im Allgemeinen ja auch.
  7. Like
    Shade got a reaction from Monsatan in Europapark - Mein Besuch   
    Ich will heute von meinem Europapark-Besuch am 27. - 28.05.2016 berichten.
     
    Als erstes muss ich ja sagen, dass ich mich natürlich im Vorfeld hier erkundigt habe, mit Usern, die schon dort waren, gesprochen habe, mir die Internetseite des Europaparks angeschaut habe und natürlich auch diverse Onrides mir im Internet angesehen habe.
     
    Als wir dort  angekommen sind, hat uns erst einmal dieser Anblick vom Haupteingang echt beeindruckt.

     
    Dies ist übrigens der Haupteingang HINTER den Kassen. Wo diese schönen Rundbögen sind, sind die Check-Ins, wo eure Karten gescannt werden. Es gibt dort auch extra Eingänge für Leute mit einem Kinderwagen.
    Doch vorab für Leute, die einen Erlebnispass vom Phantasialand haben. Ihr habt ja einen Tag freien Eintritt. Um diesen Eintritt einzulösen, stellt euch NICHT an den Kassen an. Zwischen den Kassen gibt eine einen Durchgang. Dort einfach hindurchgehen und dann haltet ihr euch rechts. Geht zur Information. Dort zeigt ihr einfach eure Karte vor. Die kopieren dies dann und ihr bekommt eine Eintrittskarte. Um euch auch für den 2. oder gar dritten Tag die Schlange an der Kasse zu sparen, kann man vor den Kassen an Säulen 1-Tages oder 2-Tages Tickets kaufen, allerdings nur mit Karte. Bar geht es dort nicht.
     
    Doch nun weiter.
     
    Der Europapark hat mich sehr beeindruckt. Es ist ein wunderschönes Gelände mit vielen Sitzgelegenheiten auf Bänken oder Rasen. Es gibt diverse Bahnen, womit man in andere Bereiche fahren kann (Panoramabahn, EP-Express und Monorail). Beim EP-Express kann man sogar den Kinderwagen mitnehmen, die haben dort ein eigenes Abteil mit größeren Türen.
    Auch gibt es viele verschiedenen Läden mit Merchandiseartikeln, Süssigkeitenläden und Fressbuden. Diese sind im Übrigen sehr auf den jeweiligen Themenbereich, also das entsprechende Land, abgestimmt. Also norwegisches Essen in Norwegen, deutsches in Deutschland usw.
     
    Auch die Restaurants sind im ganzen Park gut verteilt. Auch die Gestaltung dieser und allgemein im ganzen Park ist wirklich sehr sehr schön. Da steht der Europapark meiner Meinung nach gar nicht hinter dem Phantasialand hinterher.
    Hier einfach mal zwei Beispiele. Das eine ist der deutsche Bereich

     
    und das andere aus dem österreichischen Bereich. (Danke FreddyFox)

     
    Die Restaurants im Park waren alle gut besucht. Wer in das Restaurant mit der Looping "Food Loop" gehen will, muss sich allerdings mit einer Warteschlange abgeben. Jedenfalls an vollen Tagen. Auch die anderen Restaurants waren voll, aber ich hatte Glück. Auf Anfrage habe ich euch auch einmal die Speisekarte des neuen Restaurant "Spices" mitgebracht.

     
    Man beachte bitte, bis wann es indisches Essen gibt (Datum siehe oberer Bildrand) und ab wann es afrikanisches Essen gibt.
    Ich habe das indische Curry mit Reis gegessen und kann sagen, es war saulecker. Basmatireis, also schön duftend plus Hähnchencurry mit einem leicht scharfen Abgang. Hervorragende Qualität und guter Preis. Absolut empfehlendswert.
     
    Der Europapark bietet von den Attraktionen für Jung und Alt etwas an. Hiervon kann sich das Phantasialand mal eine große Scheibe von abschneiden, das fehlt nämlich total. Dies ist natürlich meine Meinung. Hier mal ein paar Bilder von Attraktionen:
    Auf- und Ab der Silver Star:

     
    Blue Fire im Looping:

     

     
    Dschungel-Floßfahrt:

     
    Wasserachterbahn-Poseidon:

     
    Wiener Wellenflieger:

     
    Wodan - Timburcoaster:

     
    Ich will jetzt gar nicht erzählen, wie die Bahnen so waren, da muss sich jeder ein eigenes Bild von machen.
    Aber mir hat der Europapark sehr gefallen, es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Natürlich waren die zwei Tage bei guter Temperatur, bei viel Publikum und dadurch natürlich längeren Anstehzeiten plus die Nebenwirkungen der Bahnen durchaus anstrengend, zumal der Park zu meiner Zeit bis 20 Uhr die Bahnen laufen hatte, aber diese zwei Tage waren klasse und ich empfehle jedem den Europapark, mal hinzufahren oder Urlaub zu machen. Ich werde jedenfalls wiederkommen, darauf kann sich der Europapark schonmal verlassen.
     
    Zu den Shows kann ich leider noch nicht so viel sagen. Ich habe mich bei meinem ersten Besuch hauptsächlich auf die Attraktionen konzentriert. Aber ich war im 4D-Kino mit einem schönen Film, der im November übrigens geändert wird. Korrektur: Der Film "Happy Familiy" läuft vormittags bis 14 Uhr, an dann läuft wohl der andere Film "Das Zeitkarusell". Auch die Show in der spanischen Arena "Die Rückkehr des schwarzen Ritters", eine Mischung aus Aktion, Kampf, Geschicklichkeit und Akrobatik zu Pferde. Auch sehr schön gemacht. Vor allem kommen einem die Schausteller auf ihren Pferden (wenn man in der ersten Reihe sitzt) echt sehr nahe. Beeindruckend.
     
    Ich habe leider nicht so viele Bilder geschossen, wie ich es mir eigentlich gewünscht hätte. Aber man vergisst dauernd, welche zu machen. Ich hoffe, mein kleiner Bericht hat euch trotzdem etwas gefallen.
     
    Zum Schluss noch ein Foto von mir. Name des Bildes: Infiltration des Europaparkes. Künstler: Anonym
     

  8. Like
    Shade got a reaction from Monsatan in Mein Besuch in Efteling   
    Hallo liebe PhantaFriends!


     
    Heute will ich euch von meinem Besuch in Efteling in den Niederlanden erzählen.


     
    Ein Freund und ich hatten uns nach einem Kurzurlaub umgesehen und da fiel uns „zufällig“ Efteling ins Auge. Ein Paket für drei Tage Eintritt, 2 Übernachtungen und ein paar Extras inklusive. Das Angebot kostete pro Person 179 Euro. Ein super Angebot wie wir fanden. Zwar konnten wir beide unseren freien Eintritt durch den Erlebnispass nicht nutzen, aber ich denke, damit kann man leben. Wir haben es jedenfalls recht schnell gebucht.

     
    Am 14. September 2016 ging es dann los in Richtung Niederlande. Da wir beide keine Autofahrer sind, mussten wir mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Aber das stellte sich als recht gut durchführbar heraus. Mit zweimal Umsteigen sind wir jedenfalls bis Tilburg gekommen. Von dort fährt am Busbahnhof, der direkt am Bahnhof von Tilburg ist, ein Bus sofort bis Efteling. Von dort sind wir dann in Richtung Haupteingang gegangen.


     
    Da wir nicht wussten, wie wir zu unserer Unterkunft kommen, haben wir einfach an der Information am Haupteingang gefragt. Dort hat man uns sofort und sehr freundlich geholfen. Man hatte uns gesagt, dass es eine Art Shuttle gibt, das uns zu unserer Unterkunft bringen kann. Allerdings haben wir diese nicht genutzt. Ganz nach dem Motto „Selbst ist der Mann“. 
    Auch fährt das Shuttle, soweit ich das mitbekommen habe, nur vormittags und spät nachmittags bis abends ein paar Stunden. Allerdings kann ich euch keine Garantie auf diese Information geben. Vielleicht kann jemand aus dem Forum dies bestätigen.

    Kommen wir nun zu unserer Unterkunft. Leider habe ich keinen Vergleich zu anderen Parks, aber ich fand es echt sau geil.
    Wir hatten ein Apartment im Bereich „Ferienpark Bosrijk“, um genau zu sein im „Landhuys“. Ein schöner Landsitz mit echt schönen Zimmern. Ich habe für euch mal eine Auswahl an Bildern zusammengestellt. Ich bitte die Unordnung zu entschuldigen.









    Im Landhuys wird Frühstück geliefert, was ich praktisch und auch echt schön finde. Die Tüte wird morgens an eure Zimmertür gehängt (so ab 8 Uhr morgens, und ihr könnt euch diese dann herein holen). Dies kann man durch ein Formular, welches man an der Rezeption bekommt (Achtung, diese befindet sich NICHT im „Landhuys“, sondern liegt gesondert) erweitern. Im Standardfrühstück habt ihr bei zwei Personen 2 Brötchen, 2, Croissants, 2 kleine Baguettes, 2 mal so eine Art Früchtebrot, Schinken, Käse, 2 verschiedene Sorten an Marmelade, Butter und Margarine, Schoko- und Karamelstreusel (was die Leute in Holland wohl gerne essen) und 2 Mal Orangensaft. Manche werden jetzt sagen, dass sie gerne Kaffee oder Tee trinken, mit Zucker und Milch und dann noch Würze wie Salz und Pfeffer. Diese Leute kann ich beruhige. Man hat im Apartment eine Nespresso (what else), Besteck, Geschirr, Handtücher usw. Ich bezeichne das gerne als Bungalow-Ausstattung.  Man verzeihe mir diesen Vergleich. Also ein herzliches Willkommen vom Park, was ich persönlich echt super fand.

    Im Übrigen kann man nicht nur ein normales Frühstück haben, es gibt auch im Haus, wo sich die Rezeption befindet ein Restaurant, wo es morgens ein Frühstücks Büfett gibt und abends kann man dort relativ gut speisen. Für beides muss man sich aber an der Rezeption anmelden, da dies nur per Reservierung geht. Wir konnten zwar am ersten Abend im Restaurant essen, aber Reservierung ist erwünscht. Auch befindet sich ein Shop im Haus der Rezeption, wo man sich Getränke (auch alkoholische), was zum Knabbern und alles Mögliche für den Aufenthalt kaufen kann.

    Und um es dabei nicht zu belassen, kann man auch beim hauseigenen Lieferservice bestellen. Dafür gibt es auch ein Formular zur Draufsicht, was es so gibt (nicht wenig). Und es schmeckt, ich habe es selbst ausprobiert.

    Dies kann man aber auch teilweise auf der Homepage des Freizeitparkes selber lesen.
    Kommen wir nun zum Freizeitpark selber.


      Efteling ist ein sehr guter Familienfreizeitpark. Ich betone die Familie extra, weil es eher auf Familie ausgerichtet ist.

    Es gibt eine überschaubare Anzahl von Attraktionen, vom schön gestalteten Märchenwald, über eine Bobbahn, eine Wasserbahn und natürlich auch Achterbahnen. Mein Freund und ich hatten, dank des Zeitpunktes, echt Glück gehabt und es war relativ leer zu dem Zeitpunkt.

    Was mir gefallen hat, waren die Darkrides. Als Phantasialandfan bin ich ja leider etwas auf Entzug, was dies betrifft. Efteling hat wirklich ein paar Fahrgeschäfte zu bieten, die einfach einladen sich hinzusetzen, sich zurück zu lehnen und die Fahrt zu genießen sei es nun eine Welt der Elfen und Feen oder eine Bootsfahrt in den Orient. Auch zeigt Efteling, dass Geister und Musik durchaus eine Harmonie bilden können.

    Aber ebenso für die Actionfans finden sich Attraktionen, wie z. B. Baron 1898 (ein Ausblick ins Ungewisse ist garantiert) oder ein Rennen auf Holz ist nicht zu verachten. Wer glaubt, man wisse, wer dort gewinnt, der täuscht sich.
    Auch bietet Efteling Shows, die euch in die Welt der Ritter, Drachen und der Magie entführt oder wie man Wasser mit Feuer verbindet.

    Lasst mich euch einfach ein paar Bilder zeigen, die ich für euch aufgenommen habe.









    Kommen wir nun zu meinem persönlichen Resümee. Da ich es dieses Jahr geschafft habe, Europapark, Efteling und das Phantasialand zu besuchen, habe ich durchaus etwas zum Vergleichen.

    Efteling ist ein schöner Park, sehr familienfreundlich. Wer Kinder hat, die noch nicht so alt sind, wird dort vollkommen auf seine Kosten kommen. Und auch wenn man älter wird und man mehr auf Action steht, bietet der Freizeitpark einiges an. Baron 1898 hat echt Spaß gemacht. Leider war es mir noch nicht vergönnt, mit Joris en den Draak ein Rennen zu gewinnen. Aber ich werde nicht aufgeben. Für den ersten Besuch hat es sich echt gelohnt, etwas länger dort zu verweilen. Allein unser Apartment war es wert. Allerdings muss ich mir selber gestehen, dass ich wohl eher der Actionfan bin. Da leider die Attraktionen, die dieses bieten, relativ kurz sind, ist der Spaß recht schnell vorbei. Ein Forenmitglied hat mir verraten, dass die Achterbahnen wohl auch nur halb so lang wie die vom Phantasialand oder vom Europa Park sind. Das war ein Wermutstropfen, aber ich bin halt ein PhantaFriend, ihr versteht das ja.
    Aber im Großen und Ganzen war es ein sehr schöner Besuch mit wenigen Anstehzeiten, malerischen und ruhigen Fahrten, erstklassiger Pflege bei Park und Attraktionen. Ich empfehle diesen Park auf jeden Fall, es war garantiert nicht mein letzter Besuch.

    Ich hoffe, ihr hattet ein bisschen Spaß mit meiner Beschreibung und ich konnte diejenigen, die noch nicht in Efteling waren, ein bisschen mehr begeistern, diesen schönen Park in den Niederladen irgendwann zu besuchen.


     
    Viele Grüße und bis bald

    Jens






  9. Like
    Shade got a reaction from Freizeitparkenthusiast in Wie siehst du aus?   
    Ach DU warst das.
    Aber ich schließe mich Pearman an. Diejenigen, die mich im Phantasialand treffen werden, wissen ja dann, wie ich aussehe.
    Jedoch, falls ihr mal bei RQ, CA oder Chiapas jemand hinter euch laut lachen hört und dieser jemand trägt ein schwarzes Cap, das könnte dann ich sein.
  10. Like
    Shade got a reaction from Freizeitparkenthusiast in Was bedeuten die Usernamen   
    Mein Name bedeutet Schatten. Shade oder auch Shadow ist mein Lieblingsanonymous. Der Schatten kann etwas Böses aber auch etwas Gutes sein. Ich habe so einige Begründungen, warum ich mir diesen Namen ausgewählt habe. Standardnick, erfundene Geschichten aber so wirklich auf den Namen bin ich wohl durch das Musical "Elisabeth" gekommen. Dort gibt es das Lied "Die Schatten werden länger" gesungen von Uwe Kröger und Jesper Tydén. Hat mich irgendwie inspiriert und seitem bin ich dem Schatten sozusagen verfallen.
    Interessanterweise das genaue Gegenteil zu dem Nicknamen, den ich früher benutzte: Skylight
  11. Lustig
    Shade got a reaction from Freizeitparkenthusiast in [Fantasy] Winja's Fear & Force   
    Ironie an: Hey genau, woher wusstest du, welche Zahl mir in den Sinn gekommen ist???  Ironie aus
  12. Upvote
    Shade got a reaction from Ruechrist in Alles Gute zum Geburtstag!   
    @Ruechrist Herzlichen Glückwunsch und alles Gute zu deinem Geburtstag. Hoffentlich hast du genauso schönes Wetter wie ich. Feier schön und lass dich reich beschenken.
  13. Upvote
    Shade got a reaction from Magnus in Celebration Days   
    Nur, dass du dich angemeldet hast @funtime_arena.
     
    Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam unseren 50. Geburtstag feiern werden und möchten mit dieser E-Mail die Anmeldung bestätigen.
     
    14 Tage vor dem gewählten Celebration-Day versenden wir das persönliche Celebration-Ticket, welches nur in Verbindung mit dem gültigen ERLEBNIS-Pass am Eingang akzeptiert werden kann.
     
    Bei einer Neuausstellung eines ERLEBNIS-Passes bitten wir, das Team im ERLEBNIS-Pass-Center am Kaiserplatz persönlich oder per E-Mail an erlebnispass@phantasialand.de über die Anmeldung zum Celebration-Day zu informieren, damit die neue ERLEBNIS-Pass-Nummer für die Anmeldung hinterlegt werden kann.
     
    Wir wünschen weiterhin viel Spaß im Phantasialand und einen unvergesslichen Celebration-Day.
  14. Upvote
    Shade got a reaction from Ruechrist in Celebration Days   
    Nur, dass du dich angemeldet hast @funtime_arena.
     
    Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam unseren 50. Geburtstag feiern werden und möchten mit dieser E-Mail die Anmeldung bestätigen.
     
    14 Tage vor dem gewählten Celebration-Day versenden wir das persönliche Celebration-Ticket, welches nur in Verbindung mit dem gültigen ERLEBNIS-Pass am Eingang akzeptiert werden kann.
     
    Bei einer Neuausstellung eines ERLEBNIS-Passes bitten wir, das Team im ERLEBNIS-Pass-Center am Kaiserplatz persönlich oder per E-Mail an erlebnispass@phantasialand.de über die Anmeldung zum Celebration-Day zu informieren, damit die neue ERLEBNIS-Pass-Nummer für die Anmeldung hinterlegt werden kann.
     
    Wir wünschen weiterhin viel Spaß im Phantasialand und einen unvergesslichen Celebration-Day.
  15. Upvote
    Shade reacted to Belgario in Neu 2020: Rookburgh   
    Das mit der Weiterentwicklung kann ich mir eventuell auch vorstellen. Ich habe zu der ganzen Sache 3 Theorien.
     
    1. Darkride
     
    Dadurch das aktuell ja extrem tief gegraben wird kam mir die Idee. Und zwar eine Art Darkride im Keller ähnlich wie bei TOTNH (ich weiß neu ist die Idee nicht). Irgendwas auf hohen Niveau was Animatronik angeht ähnlich der Jurassic Park Ride in den Universal Studios oder besser. Einfach eine Themenfahrt mit mehr Thrill, das fehlt mir z.B bei der HT wo man auch einiges rausholen könnte. Einfach eine Fahrt wo das Boot oder der Wagen etwas ausweichen muss, gerammt wird oder mal schneller fährt weil Gefahr droht o.ä mit teils Animatronik, Wasser und Feuer Effekte vielleicht Nebel usw. Unterstützt durch ein paar Bildschirm Szenarien mit Computer-Effekten. Natürlich Phantasialand typisch mit epischen Soundtrack und guten Story. Das schließt dann auch keine Achterbahn oder Flatride oben drüber aus. Wo wir zur zweiten Theorie kommen.
     
    Dazu gesagt durch die Größe der Baustelle und der Tiefe dieser schließen sich die Theorien nicht unbedingt gegenseitig aus.
     
    2. Coaster
     
    Was Coaster angeht lasse ich mich durch die Bahn Arthur inspirieren wobei auch der Flying Coaster einige Möglichkeiten bietet die hier u.a auch schon erwähnt wurden. Man könnte einsteigen und losfahren, als erstes ein ruhiger Part die Position geht nach oben blickend, Nacht, Sterne vielleicht beleuchtete Zeppeline, dann eine Art Gefahr man muss etwas ausweichen die Position geht nach unten man sieht die Stadt kleine Lichter Hallen alles im Steampunk Look. Vielleicht auch mit einem Part wo rechts oder links ein Ausschnitt gezeigt wird aus der Stadt aus der nähe mit Animatronik oder ähnlichen und danach als Abschluss noch etwas schneller vielleicht kurzer reiner Achterbahn Part mit ein paar beinahe Crashs bis zum Ende dann. Genauso gut könnte ich mir das ähnlich wie bei den Winjas vorstellen. Zwei Fahrten zur Auswahl die eine eher Achterbahn lastig mit Thrill und Themen Fahrten Aspekten. Und die zweite Familien freundlicher, mehr Darkride Part und ab und zu etwas zügiger mit einer tollen Storyline.
     
    3. Tag und Nacht
     
    Da ich durch die Umstände schon relativ sicher von einer Halle ausgehe. Könnte ich mir vorstellen, das man in dieser Steampunk Szenerie quasi eine neue Welt betritt wo vielleicht auch die Zeit verrückt spielt oder zumindest anders verläuft weil die Bewohner in ihrem Technik Wahn etwas geschaffen haben was die Zeit ansich beeinträchtigt. Aus diesem Grund könnte es dort innerhalb kürzester Zeit zu Tag und Nacht wechseln kommen. Was dazu führt das man auf einmal über sich einen Sternen Himmel erblickt und nachdem man eine der Fahrten gemacht hat ist es wieder Tag. Das wäre eine phantasievollere Idee gegenüber der Idee mit dem Hotel wegen "Tag und Nacht".
     
    Gesendet von E6853 und benutzt die PhantaFriends.de App
     
     
     
     
  16. Upvote
    Shade reacted to Phlfuchs in Neu 2020: Rookburgh   
    Nur ist der Skyfly kein Kirmesfahrgeschäft!   Unabhängig davon ist die Kapazität zu gering für den Park und damit uninteressant. BTW den Ausdruck Kirmesfahrgeschäft oder "Kirmesschrott" finde ich ein wenig unpassend. Ich bin eh der Meinung dass dem Phantasialand 2-3 weitere Rundfahrgeschäfte gut zu Gesicht stehen würden.
  17. Upvote
    Shade got a reaction from _Felix_ in Objekt- und Raumdesign - Mappenprojekt   
    Da sieht man mal wieder, was Kleinigkeiten doch ausmachen, wie ein Auto, die weißen Randmarkierungen der Straße und der blaue Himmel. Das Projekt sieht damit noch einmal ein Tick besser aus als es sonst ohne auch schon tut (habe ich das jetzt richtig so geschrieben??? Ja, deutsch ist echt schwer ).
    Auch von mir ein großes Dankeschön und Respekt  für dieses schöne Projekt und dafür, dass du es mit uns geteilt hast. Ich hoffe, dass wir vielleicht noch das ein oder andere von dir zu sehen bekommen. Würde mich persönlich jedenfalls freuen.
  18. Upvote
    Shade got a reaction from Coaster_Greif in Objekt- und Raumdesign - Mappenprojekt   
    Da sieht man mal wieder, was Kleinigkeiten doch ausmachen, wie ein Auto, die weißen Randmarkierungen der Straße und der blaue Himmel. Das Projekt sieht damit noch einmal ein Tick besser aus als es sonst ohne auch schon tut (habe ich das jetzt richtig so geschrieben??? Ja, deutsch ist echt schwer ).
    Auch von mir ein großes Dankeschön und Respekt  für dieses schöne Projekt und dafür, dass du es mit uns geteilt hast. Ich hoffe, dass wir vielleicht noch das ein oder andere von dir zu sehen bekommen. Würde mich persönlich jedenfalls freuen.
  19. Upvote
    Shade got a reaction from Ruechrist in Objekt- und Raumdesign - Mappenprojekt   
    Da sieht man mal wieder, was Kleinigkeiten doch ausmachen, wie ein Auto, die weißen Randmarkierungen der Straße und der blaue Himmel. Das Projekt sieht damit noch einmal ein Tick besser aus als es sonst ohne auch schon tut (habe ich das jetzt richtig so geschrieben??? Ja, deutsch ist echt schwer ).
    Auch von mir ein großes Dankeschön und Respekt  für dieses schöne Projekt und dafür, dass du es mit uns geteilt hast. Ich hoffe, dass wir vielleicht noch das ein oder andere von dir zu sehen bekommen. Würde mich persönlich jedenfalls freuen.
  20. Upvote
    Shade got a reaction from esci in Objekt- und Raumdesign - Mappenprojekt   
    Da sieht man mal wieder, was Kleinigkeiten doch ausmachen, wie ein Auto, die weißen Randmarkierungen der Straße und der blaue Himmel. Das Projekt sieht damit noch einmal ein Tick besser aus als es sonst ohne auch schon tut (habe ich das jetzt richtig so geschrieben??? Ja, deutsch ist echt schwer ).
    Auch von mir ein großes Dankeschön und Respekt  für dieses schöne Projekt und dafür, dass du es mit uns geteilt hast. Ich hoffe, dass wir vielleicht noch das ein oder andere von dir zu sehen bekommen. Würde mich persönlich jedenfalls freuen.
  21. Upvote
    Shade reacted to _Felix_ in Objekt- und Raumdesign - Mappenprojekt   
    Update (16): Unter Palmen aus Plastik
     
    Meine einzige Bestellung zu dem ganzen Projekt ist nicht mehr rechtzeitig angekommen... Die Palmen werden aber noch folgen und vereinzelt im Bereich des Nirvana's zu finden sein.
     
    Update (16): Aufhören, wenns am schönsten ist...
     
    So. Geschafft. 
    Die Bewerbung ist soweit durch. Ich im übrigen auch. 
     
    Was ist in den letzen Stunden, die ich am Modell gearbeitet habe, noch so passiert? 
    Zu allererst habe ich ein letztes mal abgesplitterte Farbe nachgebessert, Autos haben ihren Weg in die Welt gefunden, weitere kleinere Details wurden hinzugefügt, ein Holzrahmen zur Stabilisierung wurde gebaut, die Anlage wurde gereinigt und auch finale Bilder gemacht, sowie aufbereitet.
     
    Hier noch abschließende Bilder: 




     
    Vielleicht auch nochmal interessant: Die Skizzen zu dein einzelnen Gebäuden.  
     
    NIRVANA'S


     
    NIRVANA'S Sign:



     
    Station:



     
    Brücke:
     

     
    Vielen Dank, dass Du hier so viel mitgelesen und kommentiert hast. Ich hoffe es hat Dir mindestens genauso viel Spass gemacht wie mir!
    Besonderer Dank geht an meine Geduld, mehr ist dem nicht hinzuzufügen... 
     
    Euer Felix 
  22. Upvote
    Shade got a reaction from _Felix_ in Objekt- und Raumdesign - Mappenprojekt   
    Nur kein Stress, die Bewerbung ist natürlich erst einmal wichtiger als wir. Ich wünsche dir aber viel Glück, dass die Bewerbung genauso gut von der FH aufgenommen werden wird, wie hier von uns und dass du natürlich aufgenommen wirst. (Wehe wenn nicht, dann laufen die Phantafriends mal Sturm und machen eine "friedliche" Demo. Denn wir brauchen so kreative Menschen wie dich, damit wir weiterhin viel Spaß und Freude hier im Forum aber auch bei der Realgestaltung in den Freizeitparks haben).
  23. Upvote
    Shade reacted to _Felix_ in Objekt- und Raumdesign - Mappenprojekt   
    Kurze Info am Rande: Das Modell ist fertig.
     
    Warum kein Update? Die Zeit sitzt mir momentan mega im Nacken, da die Mappe am Donnerstag an der FH abgegeben werden muss. Ich schiebe eine Nachtschicht nach der anderen, komme aber nicht dazu hier ein vernünftiges Update zu verfassen.  
    Aber das fertige Ergebnis gibt es hier auf jeden Fall noch zu sehen!
    Danke Dir!
     
  24. Upvote
    Shade reacted to Herr Aquarium in Benehmen anderer Gäste   
    Das sehe ich aller höchstens nur als ok, wenn die Queueline aus Absperrbändern (wie bei CA) oder aus einfachen "Kuhgattern" (wie bei MaC) besteht und solange man darauf achtet, nichts von der Umgebung zu beschädigen (drunter her klettern statt drüber).
    Bei solchen Sachen wie den Bildern von BME und Danie hier, wo dann jemand durch das Beet läuft, ist das nicht in Ordnung.
     
    Kann aber auch verstehen, wenn andere "queue jumping" unter gar keinen Umständen als tolerabel sehen.
  25. Upvote
    Shade reacted to Ruechrist in Benehmen anderer Gäste   
    Ich finde es, siehe z. B. Post von @BME, schwer als Außenstehender zu beurteilen, was da manchmal los ist:
     
    Es kann ja jemand sein, der sich nichts dabei denkt. (Da kann man helfen: Wenn das jeder machen würde...)
     
    Es kann jemand sein, der seine Gruppe nicht verlieren wollte und irgendwie dringend was zum Essen / Trinken (Diabetes) bzw. eine Toilette benötigt (wenn es mal länger dauert). Wobei: Viel wäre hier organisierbar.
     
    Es kann jemand sein, der einfach unverschämt ist und mit Ausreden kommt.
     
    Ohne Zweifel: Drängeln macht man nicht und man benimmt sich. Doch ein gewisser Prozentsatz könnte meiner Ansicht nach noch toleriert werden, wenn es nicht den anderen Prozentsatz gäbe, der jede Ausnahme eines Systems ausnützt. Die zu unterscheiden ist schwer.
     
    Ich persönlich kann meist gut damit umgehen, wenn es mal einer nötig hat. (Dann bin ich halt einen "Zug" später dran), aber übertreiben, das muß nicht sein. Wenn die sich noch damit brüsten und sich sonst wie Proleten benehmen, geht die Stimmung von allen in den Keller. Das darf nicht sein, solche gehören rausgezogen (Ermahnung bis Hausrecht, je nachdem). Alle sollen Spaß haben: Also ohne Erbsen zu zählen, aber Kürbisse und größer, die zählen für mich dann.
     
    Soweit mal meine persönliche Meinung zu dem Thema, möchte damit keine andere Sichtweise oder ähnliches kritisieren - bitte also nicht verkehrt verstehen. 
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.