Jump to content

Vapor

Members
  • Content Count

    88
  • Joined

  • Last visited

About Vapor

  • Birthday 08/05/1994

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interests
    Grafikgestaltung, Webdesign

Recent Profile Visitors

1,221 profile views
  1. @LuxAeterna Danke für die Info! Sollte dies wirklich der Fall sein finde ich es recht verschwenderisch, da kommen zig tausende Armbänder zusammen und das Jahr für Jahr, dafür das die bloß wenige Stunden am Handgelenk hängen
  2. Ich gehe auch mal Stark davon aus, dass diese 5€ eine Art Pfand darstellen um bei Beschädigung oder Verlust des Armbandes nicht auf den "Kosten" sitzen zu bleiben. Da ich aber nicht weiß was solche Armbänder (wie zb im Schwimmbad mit Chip) in der Herstellung bzw. beim Anbieter kosten weiß ich auch nicht ob 5€ gerechtfertigt wären, kann es mir aber durchaus vorstellen. Nur wo gibt man diese Armbänder zurück? Am Automaten selbst oder an der Kasse beim verlassen des Parks?
  3. Gefällt mir persönlich nicht so dolle Für meinen Geschmack braucht eine Attraktion kein Logo, nur wenn es dann eins gibt, sollte das auch schon irgendwie ansprechend aussehen. Leider finde ich das Logo relativ "schwach". Gut, es passt vielleicht zum Steampunk-Stil, macht aber rein optisch wenig her, oder aber meine Ansprüche ans Phantasialand sind einfach zu hoch. Wenn der Name "F.L.Y." wirklich so gewählt wird und zugleich Auslöser einer langen, langen Diskussions-/ und Spekulationsrunde war, dann muss ich leider feststellen, dass es das in meinen Augen nicht wert war ... Gehen den vermeintlich kreativen Köpfen im Park wirklich die Ideen aus, oder wurde unter dem Motto "weniger ist mehr" gearbeitet? Ich will hier garantiert nichts schlecht reden oder die Fähigkeiten der zuständigen Mitarbeiter infrage stellen, aber Logo und Name wirken auf mich persönlich eher enttäuschend und einfallslos. Ich will damit auch keine neue Diskussion lostreten, vielleicht kann ich mich nach einiger Zeit halbwegs damit anfreunden, aber zum jetzigen Stand absolut nicht. Habt noch alle einen schönen Tag
  4. Mir kommt da zu Rookburgh eine ganz blöde Idee in den Sinn, oder eher gesagt macht sich ein "komischer" Wunsch in meinem Kopf breit. Da wir bisher so gut wie keine Infos erhalten haben und auch kein passender Spot für Luken gegeben ist, wäre es doch mal eine "Sensation" ein Live-Modell von Rookburgh vor der Baustelle zu platzieren welches den aktuellen Stand der Baustelle widergibt. Dies könnte der Park ja zb im Wochenrhythmus aktualisieren. Oder im Monatsrhythmus?! Frei nach dem Motto "what you see is what you get". So müsste der Park quasi keine Infos direkt preisgeben sondern man holt sich diese selbst mit den Augen. Ich hoffe das ihr mich da versteht ^^ und bitte steinigt mich nicht, churros dürfen mir hingegen gerne an den Kopf geworfen werden
  5. Klärt mich bitte auf, ich bin da kein Experte aber müsste die Krümmung für einen "Flugzeug-Start" nicht genau in die andere Richtung verlaufen? So wie ich das auf den Bildern sehe würden die Module zusammengesetzt einen Hügel ergeben, oder bin ich besoffen?
  6. Ihr versteift euch zu extrem auf diese "Tag und Nacht"-Ankündigung in Bezug auf die neue Bahn! Es wird lediglich mit dem Erlebnis geworben aber nirgends steht dass sich das auf die Achterbahn bezieht. Niemand weiß wie Rookburgh entsteht bzw. was dort noch entsteht. Meiner Meinung nach muss die Bahn auch nicht "eingehaust" werden, somit würde die Diskussion schon beinahe im Keim ersticken natürlich kann dort hinterher eine Halle entstehen und dann ist es auch ok dass ihr recht hattet, doch bisher spricht da eher weniger für. Ich verfolge einfach weiterhin die Fortschritte ohne dabei krampfhaft an irgendwelchen Spekulatius zu glauben, so ist der WOW-Effekt hinterher einfach größer Gute Nacht, ihr Wilden
  7. Aber wenn man mal etwas weiter schaut, mal wieder ein feiner Schachzug vom Phantasialand, denn: Steampunk tendiert vom Stil und der gesamten Aufmachung besser zu Berlin, ist aber eigentlich ein FantasyStil (whatever) und würde daher dem FantasyBereich zugehörig sein. Da Steampunk aber ein 'Mix' aus beidem ist, ist die Themenwelt doch von der örtlichen Lage her bestens zwischen Berlin und Fantasy aufgehoben
  8. Und wieder was dazu gelernt dann gehört Rookburgh allem Anschein nach zu ...??? Wirklich Fantasy oder durch den Stil doch Berlin? Oder gäbe es noch eine Option?
  9. Auf dem Banner / der Wand steht jedenfalls "Themenwelt", in wie weit man da jetzt etwas hineininterpretieren sollte kann ich natürlich nicht sagen
  10. Oh man, über welch mögliche Baustellen hier mittlerweile diskutiert wird sprengt ja jeden Rahmen. Dann könnte man ja direkt den Park abreißen und neu bauen. Bisher gibt es nur eine offensichtliche Baustelle unzwar die des ehemaligen RfA und darauf sollte man sich wohl am meisten konzentrieren! Sonst könnte man ja MC direkt mit abreißen *ironie aus*. Ich denke ihr seid durch Klugheim zu extrem im Baufieber und sucht jetzt vergeblich nach losen Steinen, denn die könnten ja die nächste Baustelle prophezeien. Bremst euch einfach mal etwas und bleibt bei dem offensichtlichen ;-)
  11. Wie ihr euch einfach mal alle im Kreis dreht Ist das alles denn wirklich relevant und vorallem gehört es HIER rein?
  12. Danke für deine ausführliche Erklärung @Pearman!! ;-)
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.