Jump to content

Phanta-Fan

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    356
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Phanta-Fan hat zuletzt am 9. Juni gewonnen

Phanta-Fan hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Phanta-Fan

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Wohnort
    Frankfurt am Main

Letzte Besucher des Profils

1.109 Profilaufrufe

My Clubs

No clubs

  1. [Diskussion] Wartezeit im Park

    @littlemeeple Ich würde mal sagen: Ja klar hinfahren Am ersten Schultag sollten keine Ausflüge stattfinden, da werden einige Schüler eingeschult und die "alten Hasen" haben einen lockeren Unterricht - denke ich! Es wird eher einen Run auf Schreibwarengeschäfte geben Ich habe oftmals hier im Forum auch die Wartezeiten gesehen und festgestellt, dass es sich an sich gut im Park verteilt oder weniger los ist....fahrt einfach hin und für den Notfall würde ich einfach Geld für den Quick-Pass einplanen. Viel, viel Spaß Ach ich möchte auch endlich wieder hin.... @littlemeeple Noch ein kleiner Tipp (falls Du ihn noch nicht kennst): Im Forum unter "Allgemeines" gibt es noch ein Extrathema "Wichtige Termine...." - darin werden die Termine mit den Spezialveranstaltungen gesammelt wo sozusagen mit mehr Besuchern im Park zu rechnen ist. Aber der 30-igste ist darunter nicht aufgelistet - ich denke ihr werdet einen entspannten Tag haben.
  2. [China Town] Geister Rikscha

    Weiß denn jemand, was die Spiegel sagen? Ich habe die Spiegel auch erst nach langer Zeit entdeckt und seitdem ich sie in Aktion gesehen habe, will ich immer warten aber meine Begleitung findet es zu gruselig im dunklen Bereich rumzustehen
  3. Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Ich ticke genauso, kann Dir da nur zustimmen
  4. [Fantasy] Hollywood Tour

    @Herr Aquarium Danke für das tolle Video und die Mühe die Du Dir gemacht hast. Und ich als absoluter "Gondelbahn-Fan" kann bei Deinem letzten Satz nur nicken und jammern "jaaaaa" Zur Filmauswahl und dem Bekanntheitsgrad kann ich sagen, dass ich als Kind (der 80-iger Jahre) recht schnell viele der dargestellten Szenen erkannt hatte, auch wenn ich die Filme nicht komplett gesehen habe (bis heute). Aber ich muss auch zugeben, dass die Filme für mich nebensächlich waren - ich wollte immer alles sehen und sofort erkennen, mich interessierte einfach wie die Puppen und die Kulisse aussahen. Ich war immer fasziniert vom Hintergrund bei King Kong, also die gemalte Stadtkulisse oder die fallende Säule bei Sindbad - die Riesenspinne die damals noch etwas mit dem Hinterteil runterfiel (mann habe ich mich damals erschreckt ;-)). Ich weiß nicht wie ich es am Besten erklären kann, aber vielleicht versteht man trotzdem was ich meine: Mir gefällt auch an der Hollywood-Tour ganz gut, dass sie noch im Nachgang für Gesprächsstoff sorgt. Meine Kinder haben die Filme nicht gesehen, teilweise dank Disney oder TV-Vorschau ist ihnen der ein oder andere Film bekannt. Aber ich wurde manchmal nach der Handlung gefragt und wenn gerade im TV einer der FIlme lief und man zufällig reinzappte, haben sich die Kinder dafür interessiert dank der Hollywood-Tour Meine Tochter z. B. (ist jetzt 7 Jahre) wollte unbedingt den "alten Schinken" 20.000 Meilen unter dem Meer gucken als der lief?! Lag daran weil wir schon gefühlte 100 Mal an der Szene vorbeigefahren sind Wegen mir kann die Hollywood-Tour gerne so bleiben wie sie ist. Klassiker bleibt Klassiker und wie es doch so häufig ist, werden "alte Klassiker" gerne gecovert, daher denke ich, dass viele der dargestellten Szenen auch weiterhin bekannt sein werden. Was mir auch gut gefällt sind die kleinen Modelle die rechts in den kleinen Fenstern sind( wenn man zum Boot läuft). Da habe ich mich immer gefragt, warum noch die "alte" Szene "Die Vögel" zu sehen ist. Aber vielleicht ist das auch Absicht, einfach weil es zur Hollywood-Tour dazu gehört hatte?! Es ist und bleibt einer meiner Favoriten und ich freue mich schon auf die nächste Fahrt
  5. Klingelton

    Oh das ist ja klasse, ich schick Dir mal schnell eine PN mit meiner Mailadresse. Würde mich sehr freuen wenn Du mir die Bilder und den Klingelton zusenden könntest. Boah da wäre ich ja total happy Ich suche schon seit Ewigkeiten nach dem Klingelton
  6. Hallo aus Hessen !

    @CoasterguideKommt auf die Umsteigezeit an aber ich nehme meistens den ICE und im Anschluss die RB mit insg. 1:30 Fahrtzeit bis Brühl Bahnhof. Ist einfach angenehmer zu fahren. Mit dem Auto brauchen wir, sofern wir ohne Stau durchkommen, ca. 2 Stunden und zurück gehts ja über Köln, wenn wir zur "falschen" Uhrzeit losfahren, können wir u. U. ewig im Stau stehen...Dann doch lieber knapp 1 Stunde Fahrt bis Köln Bahnhof, schnell beim Rossmann Express mit Getränken eindecken und ab mit der RB ins heißgeliebte Phantasialand
  7. Phantafriends in Disneys Reich

    Ich war im März diesen Jahres im Disneyland Paris, im Newport Bay Club. Wir hatten ein Standardzimmer und die Doppelbetten hatten eine Breite von 1,40! Wir hatten das Angebot mit HP inklusive. Ich finde es in Ordnung, wir haben in Hotel gefrühstückt und dann noch im Park gegessen. Allerdings, wenn Ihr auch so Faxen wie "Prinzessinen-Essen" machen wollt, könnte sich vielleicht Vollpension eher rechnen...?!
  8. Hallo aus Hessen !

    Hi Kevin, auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen Bin auch aus Hessen, aus dem Rhein-Main-Gebiet und meine Familie ist mit "Jahreskarten" ausgestattet Damit es sich richtig lohnt hab ich noch zusätzlich die Bahncard 25, dank ihr fahren wir deshalb öfter in den Park, kann es Dir empfehlen falls Du tatsächlich öfter in den Park magst und Dir einen Erlebnis-Pass zulegst.
  9. Spekulation: Zukunft von Darkrides im Phantasialand

    Ja sowas stelle ich mir auch vor, wie die Silbermine nur modern halt. Ich trauer auch noch der Gondelbahn hinterher, das war meine sog. "erste große Liebe" im Phantasialand, der Grund warum ich immer wieder dorthin wollte Leider habe ich nicht mitbekommen, als bekannt wurde dass sie entfernt wird...man hab ich ein blödes Gesicht gezogen als ich sie gesucht und nicht gefunden habe Ja, war jahrelang nicht mehr dagewesen...Ich wünsche mir sowas wie Droomvlucht oder Fata Morgana im Efteling...
  10. Spekulation: Zukunft von Darkrides im Phantasialand

    Neee, ich bin ein großes Kind, bitte für "große" Kinder einen Darkride
  11. Spekulation: Zukunft von Darkrides im Phantasialand

    Das ist ein interessanter Austausch... Zu den Personen die sagen "Wer geht schon zweimal hintereinander auf die Geisterrikscha usw....?" - Ich! Ich bin die Person, die sogar 5 mal hintereinander Geisterrikscha und Hollywood Tour fährt, ich würde auch noch 10 mal hintereinander die Silbermine fahren Mich findet man halt nicht an den schnellen Coastern, höchstens bei Raik und ganz sicher oft bei Chiapas und River Quest. Damit will ich nur sagen, wenn der Park sich tatsächlich nur noch auf "Höher, schneller, weiter..." konzentriert, verliert er Besucher wie mich auf jeden Fall und ich kann mir nicht vorstellen, dass das gewünscht ist. Ich würde mir einen Darkride wünschen wie viele andere schon gesagt haben: In eine andere Welt eintauchen (und nein, bitte nicht mit VR-Brille oder anderem Schnick-Schnack), entspannen und was tolles sehen! Im Disneyland Paris sind wir begeistert Peter Pans Flight und Pinocchio gefahren oder auch It´s a small world. Boah It´s a small world hat mich sowas von begeistert oder in Peter Pans Flight wenn man wirklich denkt man fliegt im Dunkeln über die Stadt...sowas fänd ich toll. Und am Besten so gebaut, dass ich noch mit 80 Jahren damit fahren kann
  12. [Fantasy] Hollywood Tour

    @Akribori Ich bin die Bahn noch nicht mit so einem jungen Kind gefahren, meine Kleinste war damals 4 Jahre. Aber ich bin der Meinung Du kannst mit allen im Boot fahren, setzt Euch nur nicht ganz nach vorne, denn dort werdet ihr bisi nass und vielleicht erschreckt sich Dein Sohn. Ich sage mal so, Setzt Euch in die dritte Reihe und Du setzt den Kleinen auf Deinen Schoß. Wirkt er ängstlich, kommt er auf den Schoß von der Person, die in der Mitte sitzt (Ihr seit ja 3 Erwachsene wenn ich das richtig verstehe....). Ich bezweifle dass er Angst haben wird, wenn er auf Mamas Schoß sitzt Ich habe öfters Familien mit kleineren Kindern die Bahn fahren sehen, habe aber kein Gekreische oder Geheule wahrgenommen. Viel Spaß
  13. Musarteum - Eine Nacht im Museum [Berlin]

    Och nö ach mann Was ist bloß los, erstmal Csaba und jetzt Brian, das geht doch nicht?! Mein herzliches Beileid an seine Familie sowie die PHL-Familie, das tut mir sehr leid. Der Nachruf ist sehr schön geschrieben. Jetzt reicht es aber mit schlechten Nachrichten, das ist schon zuviel.
  14. Klasse, ich werde irgendwann mal auch im Park sein und versuche mal kurz "Hallo" zu sagen
  15. Mitbringsel Celebration Days

    @MusicMan Na wo kommen wir dahin, wenn man mal nicht seine Meinung sagen darf und die eben anders ist?! Es ist schon kompliziert wenn man für alle was machen möchte und ich denke wenn man privat das tun will, dann ist es was anderes. Für mich ist es ein Gag, ich werde per kostenlosem Ticket eingeladen, also komme ich mit einer Kleinigkeit...zu einer bestimmten Gruppe, mit der ich oft kommuniziere. Das war mein ursprünglicher Gedanke. Im Namen von Phantafriends ist das eine andere Sache, daher habe ich nach einer Umfrage gefragt, etc. Dahingehend kann ich die Bedenken nachvollziehen. Zu Deiner Aussage, dass viele von uns das "Unternehmen" vergöttern und dass Du das nicht verstehst kann ich für mich nur antworten - falls ich auch damit gemeint sein sollte: Ich vergötter es nicht! Ich habe einfach immer eine wundervolle Zeit im Park und das ist der Punkt, weshalb ich so sehr schwärme, unterstrichen von etwas Nostalgie da ich seit Jahren den Park besuche. Ich glaube, ich bin so ein Kandidat, wo das Konzept voll aufgeht Zum Unternehmen kann ich wenig sagen, da ich noch nie für das Phantasialand gearbeitet habe. Aber weisste, wenn man jedes Mal da hinfährt und dort tatsächlich einen Kurzurlaub verbringt - und wenn es nur ein Tag ist, von dem man 3 Jahre später immernoch redet und sich gern erinnert, dann ist man halt begeistert. Ob das Phantasialand tatsächlich an Jahreskartenbesitzern viel verdient, weiß ich nicht. Ich habe mir die Jahreskarte gekauft, damit ich einspare und öfter hin kann Trotzdem hat sich mein Konsumverhalten im Park nicht viel verändert. Wir schaffen es manchmal gar nicht das Extra-Goody (Eiskugeln oder Slush-Eis oder Kakao) vom Kids-Pass einzulösen, weil Kind vielleicht gar keine Lust darauf hat und wir immer was dabei haben?! Dabei müsste man ja motivierter sein durch die Rabatte im Park Essen&Trinken zu kaufen. Und ja Du hast Recht, wenn man als Parkbesucher einfach unkompliziert und freundlich ist, sind die Mitarbeiter froh.
×