Jump to content

M!cha

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    28
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Neu 20XX: Rookburgh

    Baustellenupdate: Ich habe einmal 2 Grafiken erstellt, die darstellen wie in etwa der aktuelle Stand der Baustelle sein müsste. Zur Orientierung: Unten Links befindet sich die MaC Halle, unten rechts ist Wuze Town, links oben, Alt Berlin (Eingang) und oben rechts müsste das Tor zur Baustelle Bzw das private Grundstück sein. Wie man (hoffentlich) erkennt, besteht die Baugrube aus zwei verschiedenen Ebenen. Vom Tor zur Baustelle aus führt, zunächst an Wuze Town entlang und später abknickend Richtung Baustellen-Zugang MaC, eine Rampe auf die untere Ebene der Baugrube. Auf die (linke) Obere Ebene gelangt man mithilfe einer Treppenkonstruktion. Ich würde schätzen, dass die obere Baugruben Ebene ca./mind. 6m unter Geländeniveau liegt, da es insg. 3 Treppen sind (mit ca/mind 2m Höhe). In der unteren Baugrube sowie der oberen-rechten tut sich derzeit noch nicht wirklich viel. Hier und da stehen Pfützen und liegen Sandhaufen. Auf der oberen rechten Ebene kann man allerdings schon erste Gebäudeteile des neuen Themenbereichs (der Achterbahn?!) erkennen. Zu sehen ist eine Betonkonstruktion, aus der man eine Linkskurve einer Fahrattraktion schließen könnte. Zudem würden/könnten die beiden linken Öffnungen auf ein mögliches Wartungs-/Abstellgleis schließen lassen. Über dem Kurvenbereich führt eine Brücke/Decke. Des Weiteren entstehen auf der rechten Seite der linken-oberen Baugrube weitere Gebäudeteile (nicht in der Grafik dargestellt). Ich hoffe die Grafik hilft zu verstehen was ich meine. Ich habe es extra als Perspektive gezeichnet, um einen besseren Eindruck der Dimensionen zu kriegen, als wenn es orthogonal von oben gewesen wäre. Da es sich um kein Foto sondern um meine "tollen" (/ironie) Paint-Künste handelt, hoffe ich dass sowas in Ordnung ist. Andernfalls bitte löschen. Viele Grüße Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  2. Neu 20XX: F.L.Y.

    Denke die Farbe der Schienen wird sich an die Umgebung anpassen. Und da passt ein dezenter grau/schwarzton besser als eine Textmarker-Gelbe Schiene. Was denkt ihr denn warum die Ankündigung gerade jetzt kam? Können wir wohl bald mit den ersten Teilen/Anlieferung des Coasters rechnen? Ich weiß, im Grunde ist der meiste Teil der Baustelle noch eine Baugrube, aber evtl muss man ja den Coaster wieder Stück für Stück (wie bei Taron) aufbauen, da später gewissen Stellen im Areal nicht mehr zu erreichen sind. Gesendet von iPhone mit PhantaFriends
  3. Neu 20XX: F.L.Y.

    Definitiv schwarz mit braunen stützen [emoji23] (/Ironie off) Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  4. Neu 20XX: F.L.Y.

    Vielleicht haben sie ja auch wieder so einen 'Doppelvertrag' gemacht, wie mit Chiapas/Taron (Intamin). Würde dann in diesem Fall für Vekoma sprechen (s. Raik). Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  5. [Fantasy] Temple of the Night Hawk

    Ich war letzte Woche Freitag kurz im Park und (ja es war ein Brückentag), aber man musste beim Tempel echt bis zum Eingang / da wo der Bildschirm hängt anstehen. Also scheint ja doch noch Tage zu geben, wo man nicht direkt durchlaufen kann. [emoji1] Gesendet von iPhone mit PhantaFriends
  6. Neu 20XX: Rookburgh

    Nein, soweit ich weiß sind noch keine da bzw. wäre es noch etwas früh. Bis jetzt steht auch nur ein kleiner Gebäudeteil im Bereich hinter den Alt-Berlin Gebäuden. Von den Abmessungen her würde ich sagen, es ist ein kleiner Teil, wo später der Coaster in einer Kurve durchfährt. Vom Niveau her befindet sich der Bau ca im 1. UG (wenn man die Alt Berlin Gebäude /Werkstatt als EG sieht). Der Großteil der Baugrube allerdings ist jedoch mindestens doppelt so tief. Konnte es auf dem Bild was ich gesehen habe, allerdings schlecht einschätzen, wie sich das ganze zum WuzeTown Niveau verhält. Edit: Es könnte sich um das Gebäude um die Schlusskurve (Linkskurve) herum handeln, bei der sich am Ende auf der rechten Seite zwei Warteräume/Abstellbeteiche für evtl je ein Gleis/Zug befinden.
  7. Braucht man nicht. Einfach am selben Tag vorher im Erlebnispass Center sein Armband abholen, damit man direkt (sobald die extra Zeit anfängt) fahren kann. Die haben dort eine Liste und gleichen das mit deiner Nr./Name vom Pass ab. Notfalls kann man aber auch noch abends, am ERT Eingang zwischen FJ Palace und Riverquest sein Armband abholen - geht einem wohl Zeit verloren. Und zur Orientierung: Ich war Ende April da und habe ca. 15x Taron fahren können. Am Anfang mussten wir nochmal aussteigen und einen Zug warten, da Hotelgäste auch Zugang hatten. Allerdings fahren die nicht so oft. Deswegen könnte man zum Schluss sitzen bleiben. [emoji6] Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  8. Galileo: Die 5 besten Freizeitparks 2017 - Kritik

    Schön wie du dich aufregst! [emoji1][emoji1303] Das mit dem Baron ist mir auch erst garnicht aufgefallen. Aber die "Achterbahn-Profis", die die immer auftreiben sind doch nichts neues...da darf man leider nie viel erwarten. Ach und Ghostbusters und Pegasus VR stehen bei mir auch ganz oben auf der Adrenalin-Liste! [emoji1] *Ironie off* Gesendet von iPhone mit PhantaFriends
  9. Haste recht...war in Gedanken schon einen Tag weiter [emoji13] Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  10. War schon einer da und kann davon berichten? [emoji12] Gesendet von iPhone mit PhantaFriends
  11. Freizeitparks in Holland (NL)

    Toverland! War Anfang April da und muss sagen, dass ich da für relativ wenig Geld den ganzen Tag Achterbahn fahren konnte ohne groß zu warten. Grund: Der Park ist an sich eher für kleinere Gäste gedacht. Dementsprechend war wenig los bei den 3 (4) Bahnen des Parks. Thrill-mäßig wäre allerdings nur Troy (Holzachterbahn) etwas für dich. Gesendet von iPhone mit PhantaFriends
  12. Das antike Phantasialand Bilderrätsel

    Ist das das Becken, wo früher die Tiger gehalten wurden und später die Schiffe waren? Gesendet von iPhone mit PhantaFriends
  13. [Fantasy] Winja's Fear & Force

    Der Vorteil einer gemeinsamen Q ist zum einen: Kein vordrängeln über die leere Q um dann auf der letzten Treppe doch noch zu wechseln (schon sehr oft erlebt) Und: Falls eine Bahn (mal wieder) einen Defekt hat, können die Leute durch die gemeinsame Q immer noch mit der funktionierenden Bahn fahren Gesendet von iPhone mit PhantaFriends
  14. Das Phantasialand Bilderrätsel

    Das ist bestimmt der Schlitz, inden man die Münzen für den Trockner wirft (stark vergrößert natürlich) [emoji3] [emoji23] Gesendet von iPhone mit PhantaFriends
  15. [Fantasy] Winja's Fear & Force

    Es fehlen leider deutliche Hinweisschilder, auf denen auch für normale Bzw erstbesucher ersichtlich wird, warum man sich aufteilt und was für welche Bahn ist. (damals, wo man sich direkt nach der großen Treppe entscheiden musste, genauso wie jetzt) Weil welcher "normale" Besucher achtet denn auf verschiedene farbige Lampen oder (besonders früher) dem Fear/Force Schriftzug am Ende des ersten Warteraumes ------ Finde eine gemeinsame Warteschlange am sinnvollsten und dann erst vor der letzten Treppe entscheiden. Aber es müssten auch vernünftige Hinweisschilder her - und bitte auch vernünftig beleuchtet, sodass man diese erkennt. Gesendet von iPhone mit PhantaFriends
×