Jump to content

Slotter

Members
  • Content Count

    74
  • Joined

  • Last visited

About Slotter

  • Birthday 07/09/1966

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Freizeitparks

  • Lieblingspark
    Phantasialand

Recent Profile Visitors

670 profile views
  1. Slotter

    Parkplatz

    Und aus rein wirtschaftlichen Gründen verseuchen wir unsere Umwelt ... Chapeau.... Bei 5 Euro am Tag mal x-tausend Autos im Jahr dürfte das wohl kaum den Acker-Betreiber in die Armut treiben. Und der ganze Dreck ist immer noch besser in der Kläranlage als im Boden, und Asphalt/Beton etc ist immer noch eine wesentlich effektivere Barriere als Grasnabe...
  2. Und zusätzlich gehören diese Flächen wohl auch nicht dem Land sondern dem Bund (BAB = Bundes Autobahn) was es auch nicht einfacher machen dürfte
  3. Slotter

    Parkplatz

    [ACHTUNG IRONIE] Korrekt, bei unverdichteten Flächen können so die Schadstoffe und Giftstoffe aus siffenden Autos besser und schneller ins Grundwasser und ein Tropfen Öl verunreinigt ja nur ca. 1 Mio Liter Wasser, von den Gefahren für die Besucher (Stürze etc) auf diesen Ackern mal abgesehen, aber man parkt ja für teuer Geld immerhin auf eigene Gefahr. Wen jemand seine Karre im Wald abstellt wird sofort der Katastrophenschutz gerufen und im PHL ist es völlig OK kostenpflichtig in der Botanik zu stehen.
  4. In einem Interview was der WDR2 gesendet hat hat er dieses Thema doch auch angesprochen, da die Flächen dem Land gehören würden wäre wohl zuversichtlich das sich was tun würde ... wait and see ....
  5. Bei den Temperaturen ist es verständlich wenn jemand zum Lachen in den Keller geht.
  6. Was soll man von einem Kölner mit polnischen Wurzeln denn erwarten wenn er versucht hochdeutsch zu sprechen Ach ja bevor die "Dorfpolizei" und die freiwilligen Ermittler hier Schnappatmung bekommen, ich selber bin Rheinländer und leide somit auch der genetischen Hochdeutschschwäche und habe auch viele polnische Kollegen und Freunde ..... Jeder Park versucht sich mit Prominenten zu schmücken und die bekommen halt Freien Eintritt und werden hofiert, na und was ist dabei ?
  7. Für alle mal zum lesen und sich selber wiederfinden http://atomaffe.de/blog/index.php/2015/02/die-typologie-der-forenbenutzer-eine-dokumentation-des-grauens/
  8. Oder die Leute wären entäuscht gewesen das es keine Renovierung von RfA gegeben hat sondern nur eine neue Themenwelt
  9. Im der Praxis hast Du recht , im Prinzip nicht, es ist defakto anfassen und wenn Du an den richtigen kommst und dann noch bei einem Kind, hast Du schlechte Karten. Irgendein Spinner könnte das sogar als versuchten sexuellen Kontakt auslegen, wer weiss vielleicht hättest Du ja versuchen können das T-Shirt auszuziehen.... Im Recht sein und recht haben sind 2 verschiedene Dinge und persönliches Rechtsempfinden deckt sich vielmals nicht mit Rechstsprechung
  10. Absolut verständlich , aber im Endeffekt ist es die Aufgabe des Parks für Ordnung und Einhaltung der Hausordnung zu sorgen, aber hier nehmen die sich gerne mal aus der Verantwortung. Für die Asi-Kids ist doch diese weitgehende Untätigkeit der Parks quasi ein "ich-darf-alles" Freischein und die Eltern haben sich doch den "Passe-Partout" mit dem Eintritt erkauft.
  11. Das bezweifele ich aber stark, wenn die Spinnereltern solcher Sprösslinge Anzeige erstatten und ggf. zum Anwalt rennen weisst Du was Latte ist. Auch wenn man geneigt ist diesen Kids mal so richtig einen einzuschütten , Finger weg sonst kann es richtig Ärger geben
  12. Ja was nun, angefasst oder nicht ???
  13. Bei solchen Übergriffen auf mich oder meine Familie fällt mir ein Song der Ärzte ein Zitat Die Ärzte : ... immer mitten in die Fresse rein..... im Endeffekt ist aber ebenso der Park in der Pflicht, die Besucher vor solchen Übergriffen zu schützen, jedes noch so kleine Event braucht massig Security und die Parks meinen mit ein paar Sheriffs bei solchen Menschenmengen irgendwie was zu bewirken. Bei 20.000 Leuten im Fussballstadion oder auf nem Konzert hat man 100 und mehr Ordner am Start und die Parks meinen ein Männlein auf nem Golfcart und 3 Schottersheriffs reichen um die gleiche Besucherzahl im Griff zu haben....
  14. Dann kläre uns mal auf wie der offizielle, objektive Index zur Bewertung der "G-Kräfte" oder besser gesagt Gesocks-Level ist !!. Mit Sicherheit bin ich mit meinen Ü-50 eventuell sensibler und stelle als zahlender Gast einer Freizeiteirichtung vielleicht auch zu hohe Ansprüche , aber für mich sind und bleiben Leute , die andere Leute anspucken, anpöbeln, alles vollmüllen, Sachen beschmieren, beschädigen oder auch nur extrem-Egoismus zelebrieren usw. halt Gesocks und nun freue ich mich auf deine objektive, unpauschalisierte Einschätzung, klaro sind 99 % der Besucher in der Regel völlig unauffällig und aber gerade da 1 % macht hier den Unterschied.
  15. Frag mal im Movie Park nach die haben da extrem viel Erfahrung wie man Gesocks anzieht
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.