Quantcast
Jump to content

3D.Printed.Roller.Coasters

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

3D.Printed.Roller.Coasters last won the day on October 1 2018

3D.Printed.Roller.Coasters had the most liked content!

1 Follower

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Kürten
  • Interests
    3D-Druck, Freizeitparks, Programmierung

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Von denen, die ich bisher gefahren bin Taron und Goliath.
  • Lieblingspark
    Phantasialand
  • Lieblingsshow
    Tiempo de Fuego

Contact Methods

  • Instagram
    3d.printed.roller.coasters

Recent Profile Visitors

609 profile views
  1. @jp8000 Da bin ich mir aber nicht sicher Danke! ? Das folgende Bild zeigt eine Schiene im Maßstab 1:200. Bei 3-Gurtschienen wird es aber zu kompliziert, da immer noch Stützkonstruktionen erforderlich sind. Bei dem Maßstab wäre es dann kaum noch möglich diese zu entfernen. Selbst bei 1:87 habe ich da noch keine gute Lösung gefunden. 3-Gurt in 1:87 Den Lech Coaster durcke ich in 1:32. Zur Technik will ich noch nichts verraten. Habe einen Plan, weiß aber noch nicht ob es funktioniert
  2. @PasXal Danke! ? Das ist gar nicht so leicht zu sagen. Materialkosten sind vergleichsweise günstig obwohl ich nur hochwertige Materialien verwende (50€/kg für Plastik und 160€/kg für Resin). Druckzeit und Nacharbeiten machen es sehr teuer und natürlich Anschaffung der Drucker und der Ersatzteile. Danke! @jp8000 , @Dextro :Wie das rechtlich aussieht weiß ich nicht ganz genau. Jedenfalls wird er erst mal nicht verkauft. @Philicious Danke! Habe tatsächlich Gewerbe angemeldet (3D-Druck und Webentwicklung). Also verkaufen darf ich. Das mache ich allerdings nur dann, wenn ich mir sicher bin, dass niemand was dagegen hat ?
  3. Hallo zusammen, in diesem Thema will ich meine aktuellen und zuküntigen 3D-Druck-Projekte vorstellen. Vielleicht hat der ein oder andere ja schon was von mir im Internet entdeckt. Hauptsächlich bin ich als 3D.Printed.Roller.Coasters auf Instagram unterwegs. Mit meinen 3D-Druckern (Ultimaker Original+ und Formlabs Form 2) drucke ich seit Januar 2017 Achterbahnmodelle. Dabei profitiere ich von den phantastischen Modellen meines Bruders @Tobi Die Modelle, die ich von ihm erhalte werden von mir virtuell in ihre Einzelteile zerlegt und dann wieder zu druckbaren Teilen zusammengefügt und ausgedruckt. Hier einige meiner Modelle: Flug der Dämonen aus dem Heide Park in 1:64 Goliath - Walibi Holland in 1:32 und 1:24 B&M Looping im Black Mamba Style Taron in 1:32 Mein aktuelles Projekt ist der Lech Coaster. Plan ist, dass dieser auch fahren kann, was aber noch sehr kompliziert werden könnte. 75% in etwa sind schon aisgedruckt. Wenn ihr Fragen habt oder noch mehr Bilder haben wollt, lasst es mich wissen, dann werde ich hier regelmäßig Updates posten ? Viele Grüße Florian
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.