Quantcast
Jump to content

Tawien

Members
  • Content Count

    84
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Tawien


  1. Hey Olli,

    Danke für deinen Bericht! Ich hab auch schon mit dem Gedanken gespielt ihn zu besuchen, wollte aber erstmal abwarten wie "voll" der Park so wird. Hört sich ja eher an wie zu leer :D 

    Was mich auch dazu bewegt hat noch zu warten ist das ausgeschriebene Taschenverbot. Kannst du dazu was sagen? Eine Wasserflasche darf man laut Kommentaren in den Socials ja wohl mit nehmen. Wie sind denn die Getränke / Speisen Preise? Wird einem hier nochmal Geld aus der Tasche gezogen, oder sind die einigermaßen fair?


  2. In den Fahrgeschäften hatte eigentlich nahezu Jeder eine auf. Im wartebereich nicht alle , aber ich hatte den Eindruck dass sich mehr Leute dran gehalten haben als sonntags. 

    Denke sonntag hat das eine Kettenreaktion ausgelöst, sodass immer mehr Leute den Schutz abgelegt haben bzw Abstand nicht gehalten haben. Heute waren es meistens nur vereinzelte Leute. Aber auch bei denen musste keiner mit einer Konsequenz rechnen 😕 Heute stand man aber auch deutlich kürzer in den Schlangen an (oder ich war immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort ) .

     

    Der Tag heute hat mir auch mehr gefallen, da man sich halt nicht mehr beim umgucken über soviele Leute aufgeregt hat. 

     


  3. Ich möchte zu den Berichten noch hinzufügen, dass auch der Ausstieg aus den Attraktionen noch fragwürdiger war. Da rannte jeder quasi einfach nur raus, am besten schon ohne Maske. 

    Bei Taron wurde versucht mit Strichen das etwas zu regeln, aber im Endeffekt war es hier auch ein Wettrennen. Beim Desinfektionsspender würde man dann auch gerne kurz überholt oder noch über das blockieren aufgeregt... 

    um 10:35 war der Spender nach den winjas schon leer 😕 hab’s am Foto erwähnt, aber nicht mehr verfolgt wie schnell gehandelt wurde. 

    Beim Mystery Eingang gibt es ja auch eine Stopp Makierung, aber die war wohl auch nur deko und es war viel zu voll für die Enge. Und so sah es bei talocan aus 😕 und das über die gesamte Plattform. 

    4DF92E4E-3B14-4C6F-A363-8BA7EF2FFC6B.jpeg


  4. Ich kann mich da komplett nur anschließen.

    ich fand auch die Wege teilweise zu voll und würde mir eigentlich wünschen, dass es hier Wegweiser gibt, die einen darauf hinweisen Rechts zu gehen statt Kreuz und Quer. 

    Auch in wuzetown sollte ja auch Masken Pflicht im gesamten Bereich gelten, da haben sich ca 90% nicht dran gehalten (um ca 11 Uhr).

    Morgen schaue ich mir das ganze nochmal an und hoffe auf härteres Durchgreifen & bewusstere Mitmenschen.


  5. vor 11 Minuten schrieb Prada79:


    Und die anderen Parks werden von diesen Leuten jetzt hoffnungslos überrannt? Weil auch schon vorher quasi jeder bereit war, mal eben 200 € für eine Person zu löhnen? Nö, mit dem Argument kann ich leider nix anfangen.

    Aber jetzt würde man für die 200 Euro ja auf unabsehbare Zeit ja zusätzlich noch jeden Monat eine Freikarte bekommen. Für mich wäre das ein Kaufgrund, da man ja zurzeit eh 50 Euro blechen müsste, außer man hat bei SocialDeal schon zugeschlagen.

     

    vor 49 Minuten schrieb Woody8:

    Ein Neuerwerb einer Jahreskarte unter den aktuellen Bedingungen kann und sollte auch nicht möglich sein, aber über eine Verlängerung auslaufender Karten treuer Besucher kann man schon diskutieren.

    Wäre das rechtlich überhaupt erlaubt? Also den Neukauf verbieten aber die Verlängerung ermöglichen? 

     

    Vielleicht geben die nächsten Wochen es ja auch her Lockerungen vorzunehmen🤷‍♂️


  6. Klar ist die Situation scheiße, aber wenn es jetzt möglich wäre eine Jahreskarte zukaufen, diese den 1x Gratis Eintritt im Monat & Verlängerung der Karte garantiert, würden vermutlich viel zu viele Leute sich eine zulegen wollen.

    Ich mein was ist denn wenn die Coronawelle, bzw. die Beschränkungen zur Verhinderung der 2. Welle noch bis nächstes Jahr bestehen bleiben? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Jahreskarte fürs Phl dann noch rentabel ist, daher setzen sie die Zeit erstmal aus.

    Ich kann euren Ärger vollkommen verstehen, aber die Situation gibt meiner Meinung nach nicht die Möglichkeit her zur Zeit weiterhin die Jahreskarte & den Bonus mit den Freikarten anzubieten. Vllt wird ja bald eine Alternative in Betracht gezogen, wo aber entweder der Bonus mit den Freikarten oder die Verlängerung weiter beschränkt werden. Aber mir fällt dazu keine Gute Idee ein... 

     


  7. Das Walibi Holland hat auch angekündigt welche Maßnahmen sie für Jahreskartenbesitzer haben. Ich denke das könnte so vielleicht auch im Moviepark erfolgen.

    Es gibt drei Möglichkeiten: 

    1. 20% der Kosten zurück erstattet

    2. Saisonpass vergünstigst auf 2021 verlängern.

    3. Verzichten auf Entschädigung und damit dem örtlichen Krankenhaus 2 Freikarten geben.

     

    Finde ich auch eine sehr schöne Variante!


  8. vor 3 Minuten schrieb dhdeluxe:

    Ich hab mich mega gefereut, das endlich wieder eröffnet wird. Und nun das: Mein 4 jähriger Sohn und ich haben beide Jahreskarten. Meine Frau hatte eine Vorverkaufskarte für den 4. April. Ich weiss jetzt gar nicht wie ich einen Ausflug unter einen Hut bekommen soll.

    Habe mich mit meiner Karte und der meines Sohnes seperat ''beworben''. Und warte nun auf das Formular um die Karte meiner Frau umzutauschen. Wenn aber einer von uns ne Absage erhält ist das schon fürn Arsch. 

    Genau so wenn ich jetzt für meine Frau noch mal ne Karte kaufe, ich aber in 5 Tagen ne Absage für mich und meinen Sohn bekomme. Total bescheuert. 

    Diese Ungewissheit haben meine Freundin und ich auch, zwar sind wir nur zu zweit (und beide mit Jahreskarte) und brauchen "nur" zwei Zusagen, aber wenn einer eine Absage bekommt, lohnt sich die Anfahrt für uns auch nicht und das reservierte einzelne Ticket würde vermutlich auch nicht benutzt werden.


  9. vor 43 Minuten schrieb TOTNHFan:

    Was ein bischen blöd jetzt für die letzten Mai Tage ist (aber das ist dann wirklich ein "first world problem"): Wenn man in 5 Werktagen seine Absage für bspw. den 29. bekommt, dann sind die restlichen Tage des Monats sicher auch schon lange weg. 🙈

    Ich finde das auch etwas komisch. Es war ja erlaubt sich für den 30.5 & 1.6. zu reservieren? oder darf man im nächsten Monat erst reservieren, wenn man bei seiner alten Reservierung im Park war?


  10. vor 7 Minuten schrieb RooStar:

    Laut eines nicht genannten Mitarbeiters kam es jetzt wohl im Ling Bao (ggf. auch im Matamba) zu massenhaften Stornierungen seitens der erwarteten Gäste!

    Ob das unbedingt Sinn macht? Die meisten Jahreskarten (so wie unsere) laufen von April bis April! Da braucht man dann auch keine 3-4 Tage mehr gutschreiben...

    bei 3-4 tagen wird sich auch keiner beschweren :o Ich glaub es wird min 1 Monat

     


  11. vor 7 Minuten schrieb supersonic:

    Aus unserer Sicht sind mehr Züge natürlich im Zweifel besser, aber ein "zusätzlicher" Zug ist nicht nur in der Anschaffung teuer sondern frisst ja auch in seiner Existenz Ressourcen. Bei F.L.Y. haut beides sicher besonders stark rein. Deswegen wird man die Anzahl so wählen, wie es praktisch als sinnvoll erachtet wird, und eher nicht danach gehen was theoretisch mit Blockmaximierung möglich wäre. 

    ich weiß nicht wie teuer ein zusätzlicher Zug ist, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das PL dort spart :D Im Vergleich zu den Kosten des gesamten Projekts ist das bestimmt nicht viel Geld. 

    Mehr Kapazität sorgt auf jeden Fall für zufriedenere Gäste.


  12. vor 1 Stunde schrieb Tawien:

    Bis zum 26.1. kann man zusätzlich noch den Code "TOGEHTER" einlösen und man bekommt 2,50 Euro Rabatt. Habs gerade getestet und es funktioniert.

    Denke billiger als 32 Euro werden die Tickets für die ganze Saison wohl auch nicht mehr. Vllt muss wer von euch ja auch für Freunde immer die Karten kaufen.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.