Jump to content

Die größten Freizeitpark-Trends 2017


Katze13

Recommended Posts

Ich hoffe, dass ist der richtige Thread. Ich hab keinen besseren gefunden. 

 

Am kommenden Sonntag, also am 22.01.17 kommt um 20:15 Uhr auf Kabel1 die Sendung "Die größten Freizeitpark-Trends 2017". 

Vielleicht wird auch das Phantasialand erwähnt. 

Hier noch der Link zu Kabel1.

http://www.kabeleins.de/tv/die-groessten-trends-2017/die-groessten-freizeitpark-trends-2017

 

Link to comment
Share on other sites

90 Minuten Material aus der Konserve, garniert mit irgendwelchen Menschen in der Bluebox, die angeblich Experten sind, verfeinert mit einem Beutel Fehlern. Fertig ist Die Produktion dieser Sendung. Also alles wie immer.

 

P.S.: Liegt der Harry Potter Freizeitpark eigentlich in der Nähe des Klugheim-Freizeitparks... ?

Link to comment
Share on other sites

Das war wirklich Resteverwertung vom feinsten. Die TOP Neuheiten "Intmidator 305" (2010) oder der Polar X-Plorer in Billund (2012) waren fand ich ja die Krönung. :D Naja, ich hatte mir aber auch nicht zu viel erhofft um ehrlich zu sein. Bis auf die Wizarding World of Harry Potter und den Siam Park war da jetzt absolut nichts sehenswertes für mich...

Link to comment
Share on other sites

Gerade in diesem Bereich kennen die meisten von uns sich sehr gut aus und wir sehen, wie schlecht da recherchiert wird und was einem als Neuheit verkauft wird.

Da bereitet es mir große Sorgen, wenn ich daran denke, wie wirklich wichtige Dinge im Leben recherchiert werden...

Link to comment
Share on other sites

Der sucht, der findet! 

Ich fande den Beitrag vollkommen in Ordnung. Natürlich hatte er hier und da ein paar fehler, die aber nicht gravierend waren. 

Für den normalen Tv-Schauer sollte es nicht so negativ wie bei uns aufgegrifen worden sein.

 

Und es gibt wieder ein Video von RideReview der viel sucht...sorry, aber der Dive Coaster war ein Beispiel und kein Trend...

 

Aber seht selbst -> 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir es auch leider angeschaut, zum Glück hatte ich es aufgenommen und konnte viel vorspulen.

 

Aber eine Sache fand ich interessant.

 

Die 3D Brillen. Hier denke ich gibt es eine Zukunft für das ehemalige Space Center!

 

Wenn man den Anstellbereiches und die Station völlig neu gestalten würde, was auch dann notwendig wäre, durch die Brillenausgabe, wäre es doch perfekt.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Wie es der Zufall will,wäre die Brillenausgabe quasi vorhanden?

Damit meine ich unten das Fenster wo die Animatronics standen.

Die,die ohne Brille fahren wollen könnten dahinter vorbei gehen.

Man müsste nur den Wartebereich nur dafür vom Eingang des Gebäudes bis zur Station und den für die Brillen fahrbaren Bereich in der Station trennen und eine Brillenabgabestelle einrichten.

Aber auch,wenn es mit einigen umbauten möglich wäre,glaube ich nicht daran.

Aber möglich wäre es bestimmt.

 

Was die Sendung angeht,war es fast klar.

Die haben einfach um vorhandenes Filmmaterial eine neue Sendung zusammengeschustert.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Der Ausgangsbereich ist gross genug um da einen Abgabestand unterzubringen und ich meinte,das es dafür schon einige kleine Umbaumassnahmen braucht,da es so auch keine direkte Verbindung von Ausgabe und Abgabe besteht.

Aaber ein Kistenrollband(entweder elerktrisch mit Band oder wenn genug gefälle mit Rollen) würde das bestimmt auch lösen,wo Kisten mit den Brillen von der Brillenabgabe zur Brillenausgabestelle rollen könnten.

Da der Wartebereich ja nur aus Wellblechwänden besteht und dahinter bestimmt nicht massiv mit betonwänden gebaut wurde,ist das in meinen Augen auch nur eine kleine Umbaumassnahme.

Möglich wäre es bestimmt,aber machen werden die es nicht,da der Umbauaufwand, Anschaffen von genug Brillen+ Handys,Film produzieren lassen und die Personalkosten bestimmt teurer wären als eine minimales theming der fahrt,den die ja auch seit jahren scheuen.

Selbst wenn die Geld dafür nehmen würden wie der EP,befürchte ich,das es nicht so angenommen würde wie im EP.

 

Das war aber jetzt genug Offtopic. :)

 

P.S. Man könnte sogar diesen Angsthasenausgang für was auch immer nutzen. ;)

Edited by RL1971 (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...