Jump to content

Empfohlene Beiträge

Diskutiert in diesem Thema über "Mystery Castle"!

Allgemeine Informationen:
Nummer im Parkplan: xxx
Themenwelt: Mystery
Indoor / Outdoor: Indoor

 

<> Action-Attraktionen

 

Technische Daten:
Baujahr: 1998
Hersteller: Intamin AG
Typ: Bungee Drop
Kapazität: 1400 Personen / Std.
Fahrzeit: ca. 45 Sekunden

Boote / Sitze:
Anzahl der Gondeln: 6
Personen pro Boot: xx
Rückhaltesystem: Schulterbügel

Sicherheit:
Empfehlung: Größenbeschränkung: 1,30 m bis max. 1,95 m, Altersbeschränkung: ab 10 Jahren
Hinweis: In dieser Attraktion können sich kleine Kinder ängstigen!

Beschreibung:
"Im ehrerbietigen, hohen Turm von Mystery Castle schlummert das Böse. Seit Jahrhunderten liegt ein Fluch auf der Burg und ihren Bewohnern. Der letzte Nachfahre des alten Geschlechts der von Windhovens hat sein Leben lang experimentiert, um das Übel zu bannen. Überwinden Sie Ihre Furcht und bestehen Sie diese Mutprobe. Geben Sie Ihre positive Energie und stürzen Sie im Bungee Drop aus 65 Metern Höhe im freien Fall für die Rettung des Anwesens in die dunkle Tiefe."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich das mitbekommen habe, wurde immer gegen 14 Uhr von Programm 3 zu Programm 2 gewechselt.

Es war jetzt am Ende der Sommersaison so, dass der Warteraum ohne Animatronic auch erst ab 14 Uhr geöffnet wurde. Das habe ich während meinen Besuchen immer wieder feststellen können ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...man kann behaupten, das MC ist schon ziemlich alt, man ist schon hundertausendmal gefahren, man kann auch

behaupten was man will...

 

... aber ich habe jedes mal Adrenalin pur, wenn die Bügel geschlossen sind, und die Mitarbeiter sich in den Kontrollraum

verschanzen, das Licht geht aus.... und ich warte nur darauf, dass es endlich vorbei ist, noch bevor es losgeht...

 

...dann klickt es, und man wird abgeschossen, und auf der Hälfte des Weges wird nochmal so richtig beschleunigt...

 

...ganz oben hängend... warte ich dann darauf, dass es runter geht. Ich schaue meinen Mitfahrern in die Augen, in denen sich die Unsicherheit spiegelt.Und wieder warte ich auf das Klicken. Dann "wusch" gehts

wieder rasant runter, die Bügel ziehen mich feste nach unten, schneller, als mein Körper fällt...

 

Dann ist es vorbei, und ich bin begeistert!

 

MC ist jedes Mal eine Überwindung für mich, Adrenalin pur!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.