Jump to content

Parken im PHL- welcher Parkplatz ist flacher?


V17CKY
 Share

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Luna79:

Wenn einem die Parkplätze schon Sorgen bereiten, ist an den Berg, von dem aus es bei der Heimfahrt in alle Richtungen geht, gar nicht erst zu denken…. Da ist gefühlt immer Rot - da kommst du dann ja nie mehr weg 🙈🥶

 

Da würde ich definitiv auswärts parken und mit öffentlichen Mitteln zum 

vor 1 Stunde schrieb Luna79:

Wenn einem die Parkplätze schon Sorgen bereiten, ist an den Berg, von dem aus es bei der Heimfahrt in alle Richtungen geht, gar nicht erst zu denken…. Da ist gefühlt immer Rot - da kommst du dann ja nie mehr weg 🙈🥶

 

Da würde ich definitiv auswärts parken und mit öffentlichen Mitteln zum Park! 

 

  

vor 1 Stunde schrieb Luna79:

Wenn einem die Parkplätze schon Sorgen bereiten, ist an den Berg, von dem aus es bei der Heimfahrt in alle Richtungen geht, gar nicht erst zu denken…. Da ist gefühlt immer Rot - da kommst du dann ja nie mehr weg 🙈🥶

 

Da würde ich definitiv auswärts parken und mit öffentlichen Mitteln zum 

vor 1 Stunde schrieb Luna79:

Wenn einem die Parkplätze schon Sorgen bereiten, ist an den Berg, von dem aus es bei der Heimfahrt in alle Richtungen geht, gar nicht erst zu denken…. Da ist gefühlt immer Rot - da kommst du dann ja nie mehr weg 🙈🥶

 

Da würde ich definitiv auswärts parken und mit öffentlichen Mitteln zum Park! 

@Luna79 welchen Berg meinst du, wo die Ampel immer Rot ist ?🙈

Den hier oder eine andere Stelle?

  

image.png

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb UP87:

Man kann auch in die andere Richtung wegfahren. Wenn man Richtung Süden will sogar die deutlich bessere Lösung. Ist zwar ein paar Minuten langsamer, aber einige Kilometer kürzer!

 

Ganz offiziell aber nicht, oder? Ist in die andere Richtung nicht "Anlieger frei" oder sowas?

Link to comment
Share on other sites

Da bin ich eigentlich immer recht kritisch mit mir selbst. Ich bin mir zumindest bei der Fahrt zum Park sehr sicher, dass es nirgendwo "Anlieger frei" ist. Meistens parke ich dann am Parkplatz Berggeistweiher (Geheimtipp! Niemandem verraten!). Deshalb kann ich es in die Gegenrichtung nicht komplett ausschließen. Aber ich glaube es ist frei.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb UP87:

Da bin ich eigentlich immer recht kritisch mit mir selbst. Ich bin mir zumindest bei der Fahrt zum Park sehr sicher, dass es nirgendwo "Anlieger frei" ist. Meistens parke ich dann am Parkplatz Berggeistweiher (Geheimtipp! Niemandem verraten!). Deshalb kann ich es in die Gegenrichtung nicht komplett ausschließen. Aber ich glaube es ist frei.

Leider ist in beide Richtungen "Anlieger frei". Darum zeigt bspw. Google Maps auch den Weg Richtung Autobahn nicht als Route an.

Link to comment
Share on other sites

Google Maps ist dafür nicht der Maßstab. Auf OpenStreetMap ist die Straße nicht als Anliegerstraße markiert (keine Punkte auf der Straße) und rate mal welchen Weg Bing Maps wählt... wie gesagt: ich kann mich nicht an Schilder erinnern obwohl ich da sehr drauf achte, nicht nur einmal da lang gefahren bin und im allgemeinen auch nicht unbefugt durch Anliegerstraßen fahre. Ich glaube aber es gibt eine Anlieger-Beschränkung für LKW an einer Ecke.

Edited by UP87 (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

@UP87

Das habe ich auch nicht behauptet. Das mehr eine Info nebenbei...

Deine Aussage gilt übrigends auch für Bing Maps und OpenStreetMap 😉

Es sind definitiv Anlieger frei Straßen. Bin mir zu 100% sicher, habe nur keine Fotos als Beweis. Ein Schild steht sofort hinter dem Parkplatz am Berggeistweiher und das andere Schild an der Ecke Richtung Siedlung bei einem "Zone 30" Schild 😉

 

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb chris_wotp:

Deine Aussage gilt übrigends auch für Bing Maps und OpenStreetMap 😉

Selbstverständlich. Das war nur als Indiz herangezogen.

 

vor 12 Minuten schrieb chris_wotp:

Es sind definitiv Anlieger frei Straßen. Bin mir zu 100% sicher, habe nur keine Fotos als Beweis. Ein Schild steht sofort hinter dem Parkplatz am Berggeistweiher und das andere Schild an der Ecke Richtung Siedlung bei einem "Zone 30" Schild 😉

Ich lande auf merkwürdigen Seiten um Videos oder Bilder zu finden :D Ich hoffe @Peddaaa kann uns morgen aufklären. Ich bereite schonmal die Selbstanzeige vor 🙈

Edited by UP87 (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Gut. Dann besuchen wir besser nochmal die Fahrschule. Das heißt Einfahrverbot für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen. Davon ausgenommen sind Anlieger. Dann hatte ich genau dies im Kopf als ich sagte Einfahrverbot für LKW.

*Deckt sich lustigerweise auch mit den Infos von der Wohnwagenseite zum Berggeistweiher Parkplatz.

Edited by UP87 (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Ich bin vor 2 Jahren von der Polizei angehalten und verwarnt worden...Vllt sind die Beschilderungen geändert worden...Aber zu dem Zeitpunkt haben mich die Beamten sogar persönlich zu den Schildern begleitet und sie mir gezeigt (Wusste vorher nicht, dass dort Anlieger frei sind). 

Die Schilder die ich meine waren/sind leider sehr versteckt. Werde es beim nächsten Besuch auch nochmal nachschauen...Wenn die wirklich weg sind, kann ich ja dann legal durchfahren 😁

Würde mich jedanfalls sehr freuen, da es eine wirkliche Abkürzung ist 😁

Link to comment
Share on other sites

Nachtrag: Soweit ich weiß, hätten die Anwohner da seit Jahren gerne eine Anliegerstraße, aber es ist eine Verbindungsstraße zwischen zwei Städten (Brühl und Bornheim) bzw. sogar zwischen zwei Kreisen (Rhein-Erft-Kreis und Rhein-Sieg-Kreis) und deshalb geht das wohl nicht.

Vielleicht ist ja ein Anwalt hier, der mal kurz erklärt warum.

Tante Google war mir da keine große Hilfe.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...