Jump to content

MChocolat76

Members
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

About MChocolat76

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Wohnort
    NRW
  • Interests
    Freizeitparks

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Taron
  • Lieblingspark
    Phantasialand, Efteling, Disney

Recent Profile Visitors

716 profile views
  1. Hab noch was zum Thema Handy, mal wieder. Letztens in der Colorado ganz vorne ein Vater, der die ganze Zeit mit dem Handy rumhantierte und unbedingt die Fahrt und sein Kind filmen musste. Wir saßen 2 oder 3 Wagen dahinter und ich hatte die ganze Zeit Angst , dass mir oder meiner Tochter das Teil ins Gesicht fliegt. Hab ihn nach der Fahrt angesprochen, aber er hat nur geguckt wie ein Auto, weiß nicht, ob er mich nicht verstanden hat. Mein Highlight war mal im Disneyland Paris in der Piraten der Karibik Bahn ein Vater, der die ganze Fahrt (auf deutsch) anscheinend ein geschäftliches Gespräch geführt hat. Das war auch toll für alle Mitfahrer, verstehe ich nicht sowas. Da kann man doch 10 min später zurückrufen
  2. Meine Schwester und ich haben uns immer die Pizza in der Westernstadt geholt. Die Gebirgsbahnen, die waren auch super, erst immer die kleine gefahren und irgendwann todesmutig auf die große Bahn getraut. Als Teenie waren dann Space Center und Galaxy die absoluten Highlights, man waren das aufregende Attraktionen
  3. Ach ja, das Phantasialand in den 80ern....waren auch meist 1-2x im Jahr mit der Familie dort, da war ich so im Grundschulalter. Also, ich erinnere mich als erstes an die Gondelbahn 1001 Nacht. Mein erster Darkride Wie man voller Vorfreude in das Drachenmaul gefahren ist und die Musik habe ich auch noch im Ohr. Die Silbermine fand ich auch toll, hier erinnere ich mich vor allem an die Brand-Szene am Schluss. Ich wünsche mir ja sooo sehr wieder einen schönen, modernen Darkride im Phantasialand. Der Jet war aber auch toll, ich habe da immer direkt das "Phantasialand-Lied" im Ohr, will nicht wissen, wie oft wir unsere Eltern damit anschließend genervt haben.
  4. Hihi, muss ich mir merken! Ich finde es auch ganz normal. Im Bekannten-/Kollegenkreis wird man allerdings auch schon mal als "Freizeitparkjunkie" betitelt, daher schön, hier auf andere "Enthusiasten" zu treffen
  5. Ja, das wäre schön. Fände es nett mal ein paar andere Freizeitparkverrückte zu treffen! Viele Grüße, Miriam
  6. Toverland hätte ich auch mal wieder Lust zu, aber an dem Tag geht es wegen Karneval leider nicht. Vielleicht beim nächsten Mal. Habt ihr auch Kinder dabei oder eher nicht? Bin meistens mit meiner 11jährigen unterwegs
  7. Bei mir sind es 65 km. Habe nun mit Töchterchen das 3. Jahr die Jahreskarte und sind ca. 10x im Jahr da. Besuchen auch gerne andere Parks, aber da reicht uns auch meist 1x pro Jahr oder sind leider zu weit weg für regelmäßige Besuche, Efteling z.B. sind 170km, da schaffen wir es meistens nur 1x.
  8. Mir ist die Qualmerei im Park ja auch manchmal zu viel, aber solange ich dem aus dem Weg gehen kann, kann ich damit leben. Würde nie auf die Idee kommen, jemanden deswegen doof anzusprechen. Hab auch mal geraucht und kann das ja nachvollziehen. Was gar nicht geht ist das Rauchen in Wartebereichen. Da kann man gar nicht ausweichen, da sag ich dann auch was. Finde das einfach respektlos, besonders wenn noch Kinder mit anstehen. Genauso, wenn ich mich irgendwo zum Essen hinsetze und der Sitznachbar sich erstmal eine ansteckt. Finde ich auch nicht so toll und setze mich dann, wenn möglich, auch woanders hin. Ich fände ja Raucherbereiche schön?
  9. Also, bin jetzt mit Töchterchen am WE Sa. und So. auch das erste Mal Crazy Bats gefahren und es hat uns sehr gefallen. Sowohl die Warteschlange indoor als auch die Fahrt selbst hat richtig Spaß gemacht und ich hab mich nachher gefragt, warum nicht eher so. Aber besser spät als nie....Waren erst etwas skeptisch, weil uns VR-Rides (1x im Legoland Florida und 1 x Alpenexpress Europapark) bisher nicht sonderlich geflasht haben, aber Crazy Bats fanden wir toll?
  10. Also wir waren gerade Samstag mit 2 Mädels (9) da. Das schöne im Efteling sind die Darkrides. Fata Morgana, Symbolica, Droomvlucht auf jeden Fall machen. Wenn man aus dem Pandadroom (3D Kino) kommt, gibt es einen tollen Spielbereich für Kids. Auch erreichbar über das "Octopus" Restaurant. Meine Tochter liebt es dort, und ist nett für ne Kaffeepause oder Kleinigkeit essen. Falls das Kind nicht ängstlich ist, ist der Fliegende Holländer auch toll, bisschen gruselig, aber allein die Warteschlange ist großartig. Vogel Rok ist vielleicht auch noch was. Indoor Achterbahn ähnlich dem Temple of the Nighthawk. Ansonsten nach Lust und Laune, ist ein toller Park, viel Spaß!
  11. Für uns ist die ERT auch nur das Sahnehäubchen. Wir fahren vor allem wegen den toll thematisierten Hotels, dem Ambiente und dem leckeren Buffethin, am liebsten ins Matamba. Nächster Besuch ist in den Osterferien geplant. Letztes Jahr war 1 Übernachtung geplant, geworden sind es 4. 2x Ling Bao und 2x Matamba. Hätte ich früher auch nicht gedacht, wenn mir das einer erzählt hätte, da wir auch nur 40 min Fahrzeit haben. Aber als Kind wollte ich immer neben dem Phantasialand wohnen, das ist dann ja fast ein bisschen so
  12. MChocolat76

    MChocolat76

  13. Also es gibt ja immer verschiedene Angebote, muss man sich dann mal durchrechnen, hängt ja auch davon ab wie lange man bleibt usw. Wir hatten letztes Jahr in den Herbstferien ein Angebot mit 25% und Halbpension inkl. das war preislich super. Gebucht hatten wir im Januar. Stimmt, es war sehr schön, zwischendurch mal eine Ruhepause im Restaurant einzulegen, im Park gibt es tolle Restaurants. Buffet war immer so um die 30€, aber hatten ja die Gutscheine. Kann Dir für weitere Infos das Forum dein-dlrp empfehlen, da findet man sehr viele Infos!
  14. @Pinselchen79Es gibt immer mal wieder Angebote mit Halbpension inkl. (im Moment nur bis Ende März) Das lohnt sich dann, da das Essen dort ziemlich teuer ist. Extra dazubuchen würde ich die Halbpension nicht, sondern lieber noch was warten. Ansonsten noch zum Thema Doppelbetten. Also ich meine, das sind dann französische Doppelbetten (1,40 breit), wenn ich das richtig in Erinnerung haben. Da muss man sich schon sehr mögen Waren allerdings auch nur im Cheyenne damals, vielleicht ist es ja im Newport anders...
  15. Ja bitte wieder ERT ab September! Würde dann evtl. auch noch über eine zusätzliche Übernachtung nachdenken. Hätte bis vor kurzem nicht gedacht, überhaupt mal im Phantasialand zu übernachten, da wir nur gut 70 km entfernt wohnen. Man wird auch schon immer etwas seltsam angeschaut, wenn man das erzählt... Aber nachdem wir jetzt 1x das Ling Bao und 1x das Matamba getestet haben, sind die nächsten 2 Übernachtungen schon gebucht. Die Hotels sind einfach so toll Denke im Europapark wird eher mal übernachtet, weil man aufgrund der Vielzahl an Attraktionen und der Größe des Parks nicht alles an einem Tag schaffen kann!?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.