Jump to content

Neue Jahreskarten ab Mai 2022


Peddaaa
 Share

Recommended Posts

Dann wird vom Phantasialand auch bald ein Angebot kommen, oder? :D
 

Bei den Preissteigerungen momentan wundert mich der Preis zwar nicht, aber für ne 3 köpfige Familie sind das trotzdem 1.216 €. Wenn ich noch heizen will, dann muss ich da schonmal genauer drüber nachdenken 😐

Link to comment
Share on other sites

Ich finde, dass die Tage im Silver Pass ausreichend sind, also für mich. Die Wochenenden im Sommer sind doch wahrscheinlich eh super volle Tage...

Und es reicht doch sogar auf dem Campingplatz zu sein, um auch an den anderen Tagen reinzukommen, so wie ich das lese.

Find ich gut so eine Unterteilung. Auch wenn der Gold Preis natürlich krass hoch ist.

Link to comment
Share on other sites

Was mich einfach stört: Eine Jahreskarte ist für mich eine Jahreskarte. Wenn ich im August plötzlich Bock bekomme mit meinem Sohn am Wochenende in den EP zu fahren und sonst alles passt, dann will ich einfach nicht feststellen, dass dieses Wochenende ausgeschlossen ist. Okay, dann muss man halt mehr Geld bezahlen... mag sein. Aber ist eben auch viel Geld :)

 

 

Link to comment
Share on other sites

Eine sehr gute Nachricht. Besonders interessant ist natürlich, dass der Pass auch in Partnerparks (vergünstigt bzw freier Eintritt) anerkannt wird. Das lässt vermuten, dass es auch in den Partnerparks Jahreskarten gibt. Spannend wäre, wenn der Goldpass uneingeschränkt in allen Parks und nicht nur zur einmaligen Nutzung gelten würde. Aber vielleicht gibt es dann ja noch einen Platinpass...

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb Mümpfchen:

Egal was die Parks an JK anbieten,  es ist nie richtig und es wird gemeckert. 🙄

 

Du darfst gerne alles mit einem freundlichen Lächeln akzeptieren. Aber ich bin sicher, es gibt auch Sachen die dir nicht so gefallen auf Anhieb. :)

 

Aber du hast insofern Recht, es ist erstmal wirklich super, dass der EP wieder Jahreskarten anbietet. Sofern der EP der Home-Park ist, wird man entweder mit Silber oder Gold sicherlich auch glücklich werden. Die Preiserhöhungen muss man ja sowieso in jedem Lebensbereich akzeptieren. Und jede Jahreskarte (außer vllt. im Aqualand) ist besser als keine Jahreskarte.

 

Für mich der 400 km entfernt wohnt, ist allerdings noch nicht klar, ob ich meine erste Jahreskarte für den EP jetzt zeitnah kaufen werde. Weil ich hätte schon gerne die Möglichkeit spontan zu sein. 

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Peddaaa:

Wo Du von spontan redest. Der Besuch muss weiterhin vorher im System angemeldet werden.

Bei beiden Varianten des neuen ResortPass.

DANN bin ich mal auf die Phantasialand Lösung gespannt wenn es denn eine geben wird. 

 

So wie das bei denen lief wäre ich nichtmal bereit den alten Preis zu bezahlen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb Bahnschalker:

Besonders interessant ist natürlich, dass der Pass auch in Partnerparks (vergünstigt bzw freier Eintritt) anerkannt wird.

 

Interessant wäre auch, um welche Parks es sich dabei handelt. Da habe ich zumindest auf der Seite nichts zu gefunden.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...