Jump to content

Mosquito

Members
  • Content Count

    111
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Mosquito last won the day on August 25 2016

Mosquito had the most liked content!

About Mosquito

  • Birthday 27/06/1973

Profile Information

  • Wohnort
    Köln

Recent Profile Visitors

1,233 profile views
  1. Vielen Dank für die schnelle, wenn auch ernüchternde Antwort! Ich denke, wir werden das dann wohl vor Ort entscheiden, uns bleibt leider nur die Hauptsaison. Wobei ich finde, dass 20min trotz Express Pass noch zu vertreten sind. Wenn ich richtig verstanden habe, kann man die Express Pässe nur im Park und nicht im voraus kaufen und sie sind limitiert. Also besteht ein gewisses Risiko, keinen zu bekommen... Wir haben ja noch etwas Zeit uns zu entscheiden, ich werde dann im August berichten wie es war, sollten wir den Park besuchen.
  2. Hallo Kampfkoloss, ich komme gerne auf Dein Angebot bezüglich guter Auskunft zurück... Wir fahren im Sommer (Anfang August) nach Salou und würden auch gerne einen Tag im PortAventura verbringen. Aufgrund der teilweise recht negativen Beurteilungen auf diversen Portalen was z.B. die Abfertigung (Taktung, Wartezeit) bei den Attraktionen betrifft bin ich etwa skeptisch, ob sich der relativ hohe Preis (natürlich inkl. Express Pass) gerade in der Ferien-Saison lohnt. Wir wären bei Eintrittspreis plus z.B. Express Max bei 84EUR p.P. Ist ein Besuch in der Hoch-Saison lohnenswert oder soll man lieber nicht hin? Ich würde mit zwei Kindern (11+13) hin, und wir fahren prinzipiell alles Und lohnt sich der Caribe Aquatiq Park für einen Tagesbesuch (wohl auch nur mit Express Pass...) Vielen Dank im voraus für Deine Tipps!
  3. Mal rein interessehalber, wie sieht es eigentlich mit dem Hotel Tartüff aus? Ich weiß, es ist ein Funhouse, aber ist es im Prinzip nicht auch eine Art Darkride (bzw. Darkwalk)? Bezogen auf die Definition „Hauptanlage in einem geschlossenen Raum“. Denn dann hätte das Phantasialand wie früher wieder vier Darkrides...
  4. Gebratener Reis ist doch nichts Ungewöhnliches. @Cephista Bezüglich der vegetarischen Auswahl habe ich in Erinnerung , dass es vor ein paar Jahren mehr Hauptgerichte gab. Ich meine es waren 4-5 oder liege ich da womöglich völlig falsch [emoji848] Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  5. Bei allem Respekt vor dem Forum und den Moderatoren und Verantwortlichen, aber ich lehne mich jetzt mal aus dem Fenster und behaupte, dass von den tausenden täglichen Besuchern die meisten noch nie von diesem Forum gehört haben. Und ob der Rest tatsächlich täglich (oder gar stündlich) hier liest und dann entschiedet, ob er in den Park fährt oder nicht, halte ich doch für sehr abwegig. Und wenn eine Attraktion über einen längeren Zeitraum immer wieder Störungen hat finde ich persönlich es nicht unwichtig, darüber zu informieren, auch wenn es natürlich ärgerlich ist. Aber Hauptsache ich lese über die App unter Ungelesen permanent Nonsense al la "Der User über mir.." o.ä...
  6. Könnte bei mir in etwa auch hinkommen, wobei ich wahrscheinlich etwas älter war. Meine erste Achterbahn mit Inversionen war definitiv Space Mountain im Disneyland Paris Mitte der 90er Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  7. Kommt immer auf die Familie an [emoji6] Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  8. Online ging es jedenfalls nicht. Gesendet von iPhone mit PhantaFriends
  9. Ich habe gerade für mich und meinen Sohn vom 08.07-09.07. ein Doppelzimmer im Ling Bao für 168 Euro bei Dertour gebucht. Tausend Dank für den Hinweis!!! Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  10. Ich war mal Karfreitag im Park, auch so ein stiller Feiertag. Um ehrlich zu sein, fand ich es mal total angenehm, nicht permanent berieselt zu werden. Vielleicht komme ich auch, das ist auf jeden Fall auch ein Erlebnis, den Park mal ohne Soundtrack zu erleben [emoji6] Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  11. Ich werde in Deckung gehen [emoji6] Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  12. Ich habe heute die Bestätigung bekommen, ich bin am 07.10. dabei! Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  13. Ich komme gebürtig aus Bonn, dies war das Kombiticket VRS/Park von 1990: Und von 1991 (Preissteigerung von 50 Pfennig) Für die Delphin-Show und den Wintergarten müsste man Extra-Eintritt bezahlen (ich meine für die Western-Saloon Show auch, habe aber keine Karte gefunden): Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  14. Bei uns gab es keine Parkverlängerung, von daher begann die Extra Stunde entsprechend um 18:30 Uhr. Ich hatte mich aber im Vorfeld erkundigt wie sich eine Verlängerung auf die Extra Stunde auswirkt und mir wurde versichert, dass sie sich dann automatisch um eine halbe Stunde verschiebt. Also ja, wenn der Park bis 20 Uhr auf hat beginnt die Taron Fahrt um 20:30 Uhr [emoji4] Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  15. Unsere erste Übernachtung im Ling Bao ist zu Ende und ich möchte mal meine Eindrücke beschreiben. Weil es auch um die Extra Stunde geht hoffe ich, dass es ok ist, wenn ich es hier schreibe. Prinzipiell fand ich immer, dass es für uns keinen Sinn ergibt, im Park zu übernachten. Wir wohnen im Kölner Westen und haben i.d.R 20-25min Anfahrt. Mein Sohn "nervt" mich aber schon länger damit, dass er unbedingt mal im Park übernachten wollte, und so schien mir das Angebot mit der Extra Stunde (plus die Rabatte vom Erlebnispass) eine günstige Gelegenheit. Unser Zimmer war bei Ankunft noch nicht bezugsfertig, also sind wir erst mal in den Park. Gegen 16 Uhr sind wir raus, weil wir das schöne Wetter noch nutzen wollten und haben uns an den Pool gelegt. Sehr entspannend und eine traumhafte Anlage, und im Hintergrund hört man Taron seine Runden drehen. Gegen Parkschließung sind wir auf die 4. Etage gefahren wo ein Tagungsraum ist. Um ihn herum führt eine Terrasse von der man einen tollen Blick auf den Park und den Hotelgarten hat. Das kann ich jedem Hotelgast nur empfehlen, da mal hoch zu fahren. Anschließend haben wir unsere Armbänder angezogen, die uns Zutritt zu der Extra Stunde gewährten. Diese haben wir beim Check-In erhalten. Der Eingang nach Klugheim war pünktlich um 18:30 Uhr zwischen River Quest und dem Palace. Was dann kam, kann ich nur mit Luxus beschreiben. Der Eingang zu Taron war die Single Rider Line, Platzwahl frei. Bis auf die erste Reihe war so gut wie nichts los, wir konnten sitzenbleiben und sooft fahren, wie wir wollten (bzw. bei mir: konnte...) Es waren drei Züge im Betrieb und man fuhr immer direkt wieder in die Station. Es waren fast nie alle Züge voll besetzt. Ich habe nach 8 Fahrten Schluss gemacht, mein Sohn ist immer weiter gefahren, nur durch zwei Fahrten auf Raik unterbrochen, wo noch weniger los war. Die Taverne hatte geschlossen, einzig die Crepe-Bude hatte geöffnet. Es war eine unglaubliche Atmosphäre, es gab Ecken in Klugheim, die teilweise menschenleer waren. Gegessen haben wir im Lu Chi, weil ich keine Lust auf Self-Service hatte, und nach so vielen Runden auf Taron unser Hunger eh nicht so groß war. Da hätte sich das Bamboo nicht gelohnt. Weil es nur ein vegetarisches Gericht auf der Karte gab, fiel die Wahl für mich leicht aus... Hierbei sei noch angemerkt, dass die Speisekarte auf der Website nicht mit der im Restaurant übereinstimmt, zumindest was die vegetarischen Speisen angeht. War aber sehr lecker! Die Dragon Bar hatte geschlossen, begründet wurde es damit, dass die Gäste bei schönem Wetter lieber im Hotelgarten was trinken. So sind wir in die Li River Bar. Mein Sohn hat sich dann irgendwann ins Zimmer verabschiedet. Was nun kam, ist für mich immer noch surreal.. Ich habe mir noch ein Bier geholt und wollte damit noch was in den Hotelgarten als ich sah, dass der Zugang zum Park noch offen war. Renault hatte an diesem Tag eine Produktfortbildung und das Ling Bao war voller Renault Gäste. Die Feier am Abend fand im Unter den Linden statt, so dass der Park bis dahin geöffnet war. Obwohl es keine Kontrolle oder ein entsprechendes Hinweis-Schild am Eingang gab, habe ich vorsichtshalber eine Hotel-Mitarbeiterin gefragt, ob ich in den Park dürfte, was sie bejahte. Also bin in den Park gegangen und mit meinem Bier durch das leere Phantasialand bis zum Kaiserplatz geschlendert, irre! Hin und wieder kam mir ein Trüppchen angeheiterter Renault-Gäste entgegen, oder Security im Golfmobil (!), auch wurde ich von einem Park-Mitarbeiter nett gegrüßt. Ich habe eine paar Bilder gemacht, weiß aber nicht, wie es mit der Veröffentlichung aussieht. Theoretisch hatte der Park ja offen (zumindest für Hotelgäste), auch wenn die Attraktionen natürlich geschlossen waren. Ich poste mal stellvetretend ein Bild, wenn es grünes Licht von den Admins gibt, lege ich ein paar weitere nach, ansonsten bitte löschen. Kurzum, es war traumhaft und die Extra Stunde ist wärmstens zu empfehlen! Von der 4. Etage Zugangs-Bänder Food Porn.. Die Monitore werden wohl nicht abgeschaltet?? Berliner Nachtleben... (bitte löschen, falls nicht erlaubt) Bis zum nächsten Mal, das kommt bestimmt!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.