Jump to content
Sign in to follow this  
Yanninator

Star Trek: Operation Enterprise [Mack Rides]

Recommended Posts

Bin ich der einzige der sich denkt =

So viel pompöser Krach um einen nackten Coaster zwichen Schotter und Wellblechhallen... :rolleyes:

 

Ich dachte der Park wolle aus den Fehlern von Six Flags (MP Xpress) gelernt haben und wieder auf thematisierung setzen. Sieht aber genau so kahl wie der SLC aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb TOTNHFan:

Bin ich der einzige der sich denkt =

So viel pompöser Krach um einen nackten Coaster zwichen Schotter und Wellblechhallen... :rolleyes:

 

Ich war auch enttäuscht und hoffe insgeheim, dass da noch etwas kommt. Sonst muss die Bahn extrem gut sein, damit ich mehr als einmal vorbeischaue. Wirklich sehr schade wie ich finde. Da kann sogar die Deutsche Bahn ihre Gleise besser schottern. Bin gespannt, was sich in der Halle verbirgt und wie der Wartebereich aussehen wird. Vielleicht holt das ja alles raus. Aber so eine nackte Bahn passt nicht. Thematisierung gehört für mich zum Gesamterlebnis dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Außenbereich erinnert mich persönlich eher an Star Trek: Operation Desert Race - wobei da wenigstens noch thematisch passende Fahrzeuge platziert wurden.

 

Sie müssen nun also mit der Pre-Show, der Fahrt und der "Überraschung" in der Halle punkten.

 

Bis zum 31. März ist ja auch noch etwas Zeit. Vielleicht bauen Sie an den Ausgang noch einen coolen Animatronic...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sagt mal,was habt ihr für 10 Mio. € inkl. Lizenz erwartet?

Ausserdem ist es kein 0815 Coaster und Geschwindigkeit ist nicht immer alles.

Und Fahrelemente im Schritttempo zu durchfahren ist ja Macks Aushängeschild. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich hast Du recht, @RL1971. Man geht - nachdem man Klugheim gesehen hat - mit einer enorm hohen Erwartungshaltung

an die neue Bahn im Movie Park heran. Vor allem, weil der Movie Park ja auch noch angekündigt hat,  eine Art "Star Trek"-Themenbereich zu bauen.

 

Es wird vermutlich ein netter Launch-Coaster von Mack, der irgendwie an Star Trek erinnert und eine schöne Ergänzung für den Park ist.

 

Man darf aber keine "Universal-Style-Sensation" wie im Phantasialand erwarten.

 

Es ist natürlich auch maximal unklug, nun ausgerechnet einen Launch-Coaster dort zu bauen, wo rund 100 km weiter
einer der geilsten Launch-Coaster der Welt steht.

 

Oder man sagt sich in Spanien: "Sowas brauchen wir auch... Darf halt nicht so teuer werden und die Besucher haben ohnehin

keine Ahnung... "

 

Und vermutlich haben sie da bei vielen auch recht. Sonst würden nicht so viele Leute in den Movie Park rennen...

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb JayPeck:

"Sowas brauchen wir auch... Darf halt nicht so teuer werden und die Besucher haben ohnehin

keine Ahnung... "

Den Nagel auf den Kopf getroffen. Der MP Xpress ist ja auch "ey viel geiler als Black Mamba alda!" wenn man so das Publikum in der Warteschlange hört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vermutlich hast Du recht, [mention=138]RL1971[/mention]
 
Es ist natürlich auch maximal unklug, nun ausgerechnet einen Launch-Coaster dort zu bauen, wo rund 100 km weiter
einer der geilsten Launch-Coaster der Welt steht.
 

 


Es ist soo unklug eine Achterbahn zu bauen, wo rund 100 km weiter weg auch eine steht...

Man soll froh sein, dass es noch eine Achterbahn mehr in Deutschland gibt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also der Außenbereich ist wirklich karg, keine Frage.

Was Schade ist, da es doch einige Möglichkeiten zur Gestaltung gegeben hätte. Z.B. eine künstliche Planetenoberfläche, die mit den benachbarten Vulkankratern vom Alien Encounter zusammenspielt. 

 

Aber man hat es nun mal nicht gemacht, sei's drum.

 

Mit dem Lost Temple hat mMn der Movie Park gezeigt, dass sie richtig thematesieren können, wenn sie wollen.

Von daher gehe ich ebenfalls mal davon aus, dass man noch richtig in die Queue Line investieren wird. Da kann man mit dem Star Trek Thema noch einiges raus holen.

Dem Zielpublikum wird das jetzt sowieso nicht viel ausmachen. Denen ist mehr das eigentliche Fahrgefühl/erlebnis wichtig. Davon verspricht die Bahn schon einiges und sieht auch sehr abwechslungsreich aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf Wikipedia ist folgendes vermerkt:

 

Zitat

Aufgrund der Auflagen in der Baugenehmigung ist nur ein bodennahes Theming erlaubt. Es können also keine großen Objekte oder Schriftzüge auf der Fläche der Bahn entstehen Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass sehr viel der Thematisierung in der Warteschlange stecken wird, da diese das gesamte Filmmuseum einnimmt.

 

Leider gibt es keine Referenz hierzu. Aber die Idee von @Herr Aquarium einer künstlichen Planetenoberfläche sollte eigentlich überhaupt kein Problem darstellen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich freut es sehr für den Park. Ein neuer Coaster ist immer gut, ob ein Launcher aber die richtige Entscheidung war, kann man wohl erst nach der ersten Fahrt beurteilen, immerhin hat heute fast jeder Park einen. Mit Star Trek hat man auf jeden fall eine bekannte Lizenz, die viele Fans anlocken könnte. Letztlich zählt das Gesamterlebnis und wenn sich der Movie Park hier Mühe gibt, könnte ich durchaus mal wieder vorbeischauen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.2.2017 um 14:18 schrieb Maggus:

Wir wissen auch noch nicht was in der Halle passiert durch die wir durchfahren.

Keiner von uns hat den Anstellbereich von innen gesehen und weiß ob es eine Pre-Show gibt oder wie diese Thematisiert sein wird.

 

Das stimmt nicht so ganz. ;)

 

Denkt doch einfach mal ein bisschen drüber nach, bevor ihr die Thematisierung basht: Es wird die erste Attraktion weltweit die nach dem Star Trek Franchise thematisiert wird. Glaubt ihr denn wirklich, die geben die Lizenz raus, wenn der Park drei leere Wellblechhallen und einen Schotterplatz als Thematisierung plant?
Habt ihr nicht die Ausmaße der Queue Line im Film-Museum gesehen und welche Bauarbeiten dort nach wie vor stattfinden?

Der Movie Park hat in den letzten 2 Saisons in jedem Interview bestätigt, dass man das thematische Niveau von der Van Helsings Factory, The Lost Temple und The Walking Dead auch bei kommenden Investitionen umsetzen möchte. Ihr wisst noch nicht mal ansatzweise irgendwas über die Storyline der Attraktion und könnt daher nicht mal ermessen, welche Motivation hinter dem "Schotterplatz" und der allgemeinen Farbgestaltung im Außenbereich steckt.

Einfach mal abwarten, bevor Enttäuschung geäußert wird. Und wer das Ding bei klarem Verstand mit Taron vergleicht, der hat jegliche Diskussionsgrundlage ohnehin schon verloren. Die Kosten für Taron und Klugheim sind ein gut gehütetes Geheimnis in Brühl, aber geht mal davon aus, dass man davon locker 5 bis 10 mal "Operation Enterprise" bauen könnte. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin aktuell noch echt gespannt, was man dort macht. 

Das Außengelände sieht noch etwas trist aus, was aber wahrscheinlich nicht am "Nicht wollen"  liegt sondern eher am "Wir dürfen nicht, würden aber gerne" (Finanziell oder Höhe des Bauten).

Eher gespannt bin ich auf den Wartebereich...Der war bei Van Helsings und Lost Tempel schon sehr gut. 

Ich persönlich hoffe ja auf eine Art kleine "Pre-Show" bevor es los geht. Damit würde man auch etwas "Back to the roots" gehen. Und ja, ich war schon mal zu Warner Bros. Zeiten da. 
Da gab es noch nicht einmal Bandit oder den High Fall ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Maggus:

Und was stimmt dann an meiner Aussage nicht? Ich schrieb das keiner weiß was in der Halle passiert durch die wir fahren und wie der Anstellbereich Thematisiert sein wird. Auch du stellst nur Vermutungen auf aufgrund der Filmlizenz. Wissen tust du es auch nicht ;) Also stimmt meine Aussage doch :P


Das hast du missverstanden.
Es stimmt nicht, dass keiner weiß, was in der Halle passiert und wie der Anstellbereich thematisiert wird - Darauf wollte ich hinaus. Ich stelle auch keine Vermutungen auf.
Aber deine Aussage stimmt ansonsten. :)

Edited by Aufklärer (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.