Jump to content

Neu 2017: Parkplatz


TOTNHFan

Recommended Posts

Ich weiß ja nicht, woher die Idee mit dem Wasserpark aufeinmal kommt. Gibt es nicht nach wie vor Platzprobleme? Da wäre doch ein Wasserpark au Phl-Niveau viel zu riskant. Falls der Wasserpark nicht entsprechend angenommen werden würde wäre es ein Desaster. Ein eigenständiger Wasserpark ist wirtshaftlich gesehen ein Risiko. Wenn der Park nichtmehr wachsen kann und dadurch die Besucherzahlen zurückgehen oder eine heftige Wirtschaftskrise kommt muss man den Wasserpark auch mittragen. Dazu erwarten die Besucher dann auch im Wasserpark neue Attraktionen um das ganze rentabel zu halten. Viel zu riskant fürs Phl.

 

Am 5.1.2017 um 14:49 schrieb TOTNHFan:

 

Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und lasse meiner Fantasie ein wenig freien Lauf:

 

 Wenn sich der Park mit den jetzigen Leitern des China Parkplatzes einigen würde auch NUR die bisherigen 2 Reihen, welche meist für Reisebusse etc genutzt werden bebauen zu dürfen (dadurch ein zumindest temporärer wegfall des China-Eingangs) hätte man schon eine kleine aber feine Erweiterungsfläche wieder gehamstert:

 

fantasieparkplatzerweiterung#.jpg

 

Neue Mainstreet? Nichts würde ja sonst auf diesen Streifen passen. Man hätte da sicherlich Platz um einen vernünftigen Eingang zu bauen.

 

Gerade, da Berlin ja wohl nichtmehr der Haupteingang ist dürften dem Park viele Einnahmen entgehen, da an den Ausgängen, außer in Berlin keine Infrastruktur wie Shops oder Snackstände vorhanden sind. Zumindest nicht in der Art wie es bei einer Mainstreet üblich ist. Es wird sicher finanzielle Günde haben, warum sich das Prinzip der Mainstreet international so bewährt hat.

Link to comment
Share on other sites

Die Kunden für den Wasserpark werden meines Erachtens nicht nur aus Parkbesuchern gewonnen.

Ich denke dass es auch genug Leute gäbe, die zwar in den Wasserpark fahren würden, aber nicht ins PHL. Manche vielleicht auch beides.

Da Euskirchen noch meilenweit vom Standard in Erding entfernt ist so eine Nummer wie im Badeparadies Schwarzwald (also Kinder beschränkt auf Rutschen bzw. nur Samstag und bis 18.00 Uhr) vermutlich auch in Euskirchen erwartet werden kann, denke ich schon dass das läuft.

Ich würde es allerdings unmittelbar an/in ein Hotel bauen. Quasi wie in Erding mit Victory...

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Phantavius:

Ich weiß ja nicht, woher die Idee mit dem Wasserpark aufeinmal kommt. Gibt es nicht nach wie vor Platzprobleme? Da wäre doch ein Wasserpark au Phl-Niveau viel zu riskant. Falls der Wasserpark nicht entsprechend angenommen werden würde wäre es ein Desaster. Ein eigenständiger Wasserpark ist wirtshaftlich gesehen ein Risiko. Wenn der Park nichtmehr wachsen kann und dadurch die Besucherzahlen zurückgehen oder eine heftige Wirtschaftskrise kommt muss man den Wasserpark auch mittragen. Dazu erwarten die Besucher dann auch im Wasserpark neue Attraktionen um das ganze rentabel zu halten. Viel zu riskant fürs Phl.

 


Neue Mainstreet? Nichts würde ja sonst auf diesen Streifen passen. Man hätte da sicherlich Platz um einen vernünftigen Eingang zu bauen.

Für den Wasserpark ist die Erweiterungsfläche jenseits der Berggeiststraße vorgesehen, inklusive neuem Hotel und Freizeitbereich (Restaurant und Kino oder Theater). Was ich persönlich schade finde, da ich mit Wasserparks überhaupt nichts anfangen kann und es mir lieber wäre, der Park baut auf der Fläche noch ein paar neue Themenwelten mit Attraktionen. Aber das ist ne andere Diskussion.

 

Die Platzprobleme des Parks inklusive der zerstückelt angelegten Parkplätze machen es schwierig, so etwas wie einen Haupteingang bauen zu können. Es liegt ein gutes Stück Fußweg zwischen den hinteren Reihen des Mystery Parkplatzes und dem China Parkplatz, da braucht man getrennte Eingänge, sonst meckern die Leut, sie müssen so weit laufen bis zum Eingang. Ganz zu schweigen von den Bussen und den Matamba-Gästen, die den Berlin Eingang nutzen (müssen).

Auch wäre der Platz zu schade für nur einen Eingang und ein paar Geschäfte. Wenn man zu der hier markierten Fläche noch das chinesische Restaurant und den Eingangsbereich von River Quest und Mystery Castle dazunimmt, entstünde ein relativ großer Bereich, auf dem man einige neue Attraktionen bauen könnte. (China-Erweiterung mit eventueller Hotelerweiterung..?)

Ich glaube nicht, dass der Park mit seinen Platzproblemen ein so großes (und schwierig zu bekommendes) Grundstück für einen neuen Eingangsbereich verschwendet.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Kelan:

Ganz zu schweigen von den Bussen und den Matamba-Gästen, die den Berlin Eingang nutzen (müssen).

 

Naja, je nachdem wo man hin will kann man ja auch durch den Ling-Bao Eingang... Wir machen das öfter, wenn wir im Matamba sind.

Link to comment
Share on other sites

Oder man macht es noch unkomplizierter und öffnet einfach endlich den schon so gut wie vorhandenen direkten Parkzugang vom Matamba. Zumindest für die Hotelgäste. Die Haltestelle vom Shuttle kann man auch ganz leicht weiter Richtung Ling Bao legen sodass die Shuttlegäste den China Eingang nutzen. 

Link to comment
Share on other sites

Man braucht nicht unbedingt einen Mitarbeiter dafür. Könnte man auch mit einem Tor lösen, welches sich mit gültiger Eintrittskarte öffnet. Der eine Mitarbeiter mehr wäre aber denke ich so oder so nicht das Problem. Der Park spart nicht am Personal.

 

Dass ein eigener Eingang das Ling Bao weniger attraktiv machen würde glaube ich auch nicht. Die meisten Besucher wissen davon doch sicherlich nicht einmal etwas.

Link to comment
Share on other sites

Die Bezahlung ist natürlich nicht optimal, aber das meinte ich auch nicht. Der Park setzt grundsätzlich an den Attraktionen relativ viele Mitarbeiter ein und nutzt auch in der Gastronomie und in den Hotels diese Möglichkeit. Wieso sollte man also wegen einem Mitarbeiter diesen Eingang nicht verwirklichen? Der Mehrwert ist meiner Meinung nach für das Matamba sehr groß.

 

Schau dir mal Merlin an oder den Movie Park, da sieht das ganz anders aus.

 

Wenn du das anders siehst, kannst du das ja begründen. Aber einfach nur sagen, dass das nicht stimmt ist nicht wirklich produktiv.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Die Bezahlung ist natürlich nicht optimal, aber das meinte ich auch nicht. Der Park setzt grundsätzlich an den Attraktionen relativ viele Mitarbeiter ein und nutzt auch in der Gastronomie und in den Hotels diese Möglichkeit. Wieso sollte man also wegen einem Mitarbeiter diesen Eingang nicht verwirklichen? Der Mehrwert ist meiner Meinung nach für das Matamba sehr groß.
 
Schau dir mal Merlin an oder den Movie Park, da sieht das ganz anders aus.
 
Wenn du das anders siehst, kannst du das ja begründen. Aber einfach nur sagen, dass das nicht stimmt ist nicht wirklich produktiv.
 
 


Da bringe ich mal Beispiele an und sage das man gerade an den Attraktionen nur mit dem nötigsten an Mitarbeitern arbeitet. Die Beispiele hier sind mal BM, MaC, Talocan und Chiapas. Im Eröffnungsjahr und evtl noch ein Jahr danach standen direkt am Eingang Mitarbeiter die z.B. Kinder gemessen haben und Fragen beantworten konnten. Genau diese Mitarbeiter werden eingespart. Dies wird auch bei Taron und Raik so geschehen.
In den Hotels kann man sowohl in der Off-Season wie auch in der Hauptsaison nicht an jedem Tag Ala Carte essen gehen. Was für Hotels dieser Kategorie für mich ein No Go ist. Das die Dragon Bar mal geöffnet hat, ist reine Glückssache.

Und wenn man da mal in den EP oder auch nach Disney schaut, dort stehen an allen Coastern und größeren Hauptattraktionen Mitarbeiter an den Eingängen. Den Vergleich mit dem MP lasse ich hier nicht gelten, da gerade das PHL sich mit Disney und dem EP messen will.

All das zeigt, das man sehr wohl an Mitarbeitern spart und dies auch weiterhin so praktiziert.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb Sascha Berger:

In den Hotels kann man sowohl in der Off-Season wie auch in der Hauptsaison nicht an jedem Tag Ala Carte essen gehen. Was für Hotels dieser Kategorie für mich ein No Go ist. Das die Dragon Bar mal geöffnet hat, ist reine Glückssache.

 

 

Leider wahr. :unsure:

Man sagte mir, dass die Dragon Bar nur öffnet, wenn die Besucherzahl im Park am jeweiligen Tag groß genug ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Sascha Berger:

 


Da bringe ich mal Beispiele an und sage das man gerade an den Attraktionen nur mit dem nötigsten an Mitarbeitern arbeitet. Die Beispiele hier sind mal BM, MaC, Talocan und Chiapas. Im Eröffnungsjahr und evtl noch ein Jahr danach standen direkt am Eingang Mitarbeiter die z.B. Kinder gemessen haben und Fragen beantworten konnten. Genau diese Mitarbeiter werden eingespart. Dies wird auch bei Taron und Raik so geschehen.
In den Hotels kann man sowohl in der Off-Season wie auch in der Hauptsaison nicht an jedem Tag Ala Carte essen gehen. Was für Hotels dieser Kategorie für mich ein No Go ist. Das die Dragon Bar mal geöffnet hat, ist reine Glückssache.

Und wenn man da mal in den EP oder auch nach Disney schaut, dort stehen an allen Coastern und größeren Hauptattraktionen Mitarbeiter an den Eingängen. Den Vergleich mit dem MP lasse ich hier nicht gelten, da gerade das PHL sich mit Disney und dem EP messen will.

All das zeigt, das man sehr wohl an Mitarbeitern spart und dies auch weiterhin so praktiziert.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 

 

Also ich war zum Wintertraum im Phl und da stand am Chiapas-Eingang den ganzen Tag ein Mitarbeiter und das obwohl Chiapas den ganzen Tag nicht geöffnet war. So ganz stimmen kann das nicht. Oder meinst du etwa der steht da nur wen Chiapas garnicht auf ist? Welche Sinn macht das?

 

Und wie kommt die Annahme, dass sich das Phl mit EP und Disney messen will? Ist das nicht auch völlig illusorisch wenn der EP fast 3 mal soviele Besucher Disney in Paris schonmal 7 mal soviele hatte. Das da irgendwo gespart werden muss sollte klar sein. Selbst am Theming wird gespart, wenn man mal ehrlich ist. Auch wenn das manche hier gerne in Abrede stellen. Wenn ich allein sehe wie versifft und abgenutzt Teile des Themings bei Klugheim jetzt schon sind. Von weitem oder auf Fotos wirkt es schnell wie Disney-typische Perfektion, aber um immer mehr gigantische Fassaden und Gebäude hochziehen zu können musste man die Qualität des Materials runterschrauben. Anscheinend hat diese Sichtweise hier aber sonst niemand. Aber mir fällt ganz klar auf, dass die Gebäude in Chinatown und Mainstreet viel hochwertiger Wirken. Da sifft und gammelt nichts vor sich hin. Zumindest niht so, dass es auffällt. Jedenfalls ist doch der Vergleich mit EP und Disney von den Fans herbeigeredet, oder etwa nicht?

 

Und wenn man sich mal Big Thunder

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb TOTNHFan:

 

Leider wahr. :unsure:

Man sagte mir, dass die Dragon Bar nur öffnet, wenn die Besucherzahl im Park am jeweiligen Tag groß genug ist.

Also wir waren letztes Jahr Sommer 2016  ins gesamt 8x mal im Park mit Übernachtung und ich  muss sagen das an den  Attraktionen wie Chiapas  und Talocon Personal am Eingang standen und das man im Ling Bao Ala carte essen konnte. Auch die Dragon Bar war offen. 

Soga im September waren wir 2 x da und das Gleiche. Personal stand dort die Bar war offen. Also was sie da schreiben kann ich nicht bestätigen. 

Link to comment
Share on other sites

Ich war 3 x da, aber die Bar war immer zu. Was nun?

Vermutlich machen sie es davon abhängig wieviele Familien mit Kindern da sind und wieviele Gäste ohne. Ist doch ok.

 

Ich würde sie auch nicht erst ab 22 Uhr öffnen, sondern schon um 20 Uhr.

 

Mich wurmt eigentlich mehr, dass die Snacks in der Bar im matamba nur bis 18 Uhr erhältlich sind. Wenn man nach 18 Uhr im Hotel was essen will bleibt einem nur ein Investment von mindestens 30 Euro pp oder auswärts...

 

Am Rande: back to Topic... ;-)

 

 

Gesendet von iPhone mit PhantaFriends

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...