45 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Zusammen,

 

nachdem ja ein anderer Strang für die Toilettenfrage gekapert worden ist, hier nur mal ein spezieller dafür. Sofern ich mir die falsche Kategorie ausgesucht habe, bitte ich die Moderation um Verschiebung.

 

Fangen wir mal vorne an.

 

1. Wo gibt es im Park überhaupt Toiletten (außerhalb der Eventlocations und der Hotellobbys und -restaurants)?

 

a- China, neben dem (aktuellen) Eingang zu Riverquest (ja ich weiss das Riverquest nix mit China zu tun hat, der Eingang ist aber "gefühlt" da!)

b- China, 1.Etage Restaurant Mandschu, Eingang aus Richtung der unter a- genannten Toiletten

c- Mexiko, Colorado Theater, Erdgeschoss

d- Mexiko, am Ausgang von Chiapas bzw. zwischen Föhn und Eisbude

e- Berlin, "Unter den Linden", 1.Etage

f- Berlin, neben "Heino's Cafe"

g- Klugheim, unter der Taverne, zu erreichen über eine Treppe rechts neben der Taverne

h - Klugheim, in der Taverne (je nur eine!)

i- Fantasy, Wuzetown, Erdgeschoss

j- Fantasy, hinter dem "TotNH"/Fantissima-Komplex (den Berg hoch an der Hollywoodtour vorbei und dann hinterm Gebäude rechts)

 

habe ich irgendwelche vergessen?

Interessanterweise gibt es in Afrika keine.

 

2. welche Kapazitäten haben die Toiletten?

 

So wirklich drauf geachtet habe ich da nie, die einzigen mit nennenswerter Kapazität sind aber meines Erachtens die bei Chiapas und in Wuzetown.

Vielleicht kann ja mal hier ein Kloexperte Details beitragen...

 

3. wo fehlen definitiv welche?

 

Meiner Ansicht nach fehlen Kapazitäten in

1. Mexico am Theater, da viele vor oder nach der Show den "Pott" besuchen wollen.

2. im Eingangsbereich China, da viele nach/vor der Autofahrt nochmal schnell...

3. im Bereich Kaiserplatz, da dort einfach der Dreh- und Angelpunkt des Parks ist. Aus dem Quantum ein riesiges Klo zu machen (vgl. mein evtl. leicht missverständliches Posting zu "Rookburgh") würde meines Erachtens viele Probleme lösen.

 

 

Beste Grüße,

Volker

 

 

 

bearbeitet von Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es voll ist ist gerade die Toilette hinter dem Tempel ein wahrer Geheimtipp, besonders für Frauen wenn man sonst überall Schlange stehen muss... Die 80ger Jahre Gemeinschaftsrinne für die Herren ist aber nicht so mein Ding. :000_dusche:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fände es eigentlich schon hilfreich, wenn die vorhandenen Toiletten leichter zu finden wären. War zuletzt mit einer Freundin Ende Dezember im Park, und obwohl wir zahlreiche "Wegweiser" zu Toiletten gesehen haben, waren die besagten Toiletten einfach nicht zu finden. Mussten dann in Berlin letztendlich bei Heino rein, weil wir es zur nächsten mir bekannten Toilette oben neben der Hollywood Tour nicht geschafft hätten (ich hatte zwar auch schon mal in der Wuze-Town-Halle die benutzt, aber damals schon so lange gebraucht, um die da drin zu finden, obwohl ich noch nach dem Weg gefragt hatte... hoffnungslos).

 

Und bei der Heino-Toilette steht man dann ewig, weil die nur zwei Kabinen hat (und davon war nur eine zu benutzen, weil die andere nicht abzog und da jemand eine stinkende Überraschung hinterlassen hatte). Könnte noch verbessert werden. :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein großes Problem ist die Toilettensuche für Besucher am See. Seitdem man von dort aus nicht mehr zu den Toiletten hinter der Space Center Halle gehen kann, hat man da einen ordentlichen Fußmarch vor sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Meisten fehlt mir tatsächlich eine Toilette auf der "Durchreise" von Wuze Town Richtung Colorado. Da liegt nämlich nichts auf dem Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am Meisten fehlt mir tatsächlich eine Toilette auf der "Durchreise" von Wuze Town Richtung Colorado. Da liegt nämlich nichts auf dem Weg.


Also mir fallen da spontan zwei Stück ein: Restaurant Unter den Linden und Silverado.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unter den Linden ist ja nur für Restaurantgäste und beim Silverado... naja ich gehe meistens über China, aber das ist ja mein Problem. :D

 

Es geht mir darum, wenn ich Richtung China/Colorado in diese Ecke möchte, nehmen wir auch Geister Rikscha an (meine alltägliche Route geht meistens vom Temple morgens direkt zur Rikscha :D ), dass wenn ich dann auf einmal neben Wuze Town muss, dass ich dann nichts hätte bis zur Rikscha, ohne einen Umweg von mindestens 5 Minuten zu gehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es auf der aktuellen Parkfläche scheinbar unmenschliche Entfernungnen zu den Toiletten gibt, braucht man auch keine Erweiterungsdiskussion, wer soll das zu Fuß erreichen :ugly:

 

Mal ernsthaft, die Lage der Toilettenanlagen ist natürlich eher suboptimal, da ist ja schon der Panorama Park besser aufgestellt. Gerade Berlin und der Kaiserplatz (Wintertraum mit den Buden!) gehen ohne adäquate stille Örtchen eigentlich gar nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Wintertraum habe ich an einem Tag am Silverado 2 Min. angestanden um reinzukommen, ne Kabine zu bekommen war unmöglich. Da hätte ich locker 10 Min. gewartet. Dann wollte ich nur meine Hände Wasche, da ich an der Hand etwas geblutet habe. Wartezeit dafür allein 3 Minuten. Bemerkenswert war, als ich danach zu BM ging wartete ich 4 Minuten, bei Taron nichtmal ne Stunde. Später im laufe des Tages waren die Toiletten in Wuzetown auch dermaßen überlaufen, dank höherer Kapazität war aber warten zumutbarer, trotzdem war das alles andere als optimal. Am Silverado ne Toilettenkabine zu bekommen dauert ewig, wenn mehrere Leute am sch.... sind. Das ist absolut unzumutbar. In Afrika gibt es keine Toiletten und bei RiverQuest sind mir absolut keine aufgefallen. Eventuell geschlossen gewesen?

Wenn man zufällig keinen Parkplan hat und (anders als ich) den Park nicht gut kennt ist das ein großes Problem.

 

Ich frag mich was ist, wenn der Park noch viel voller ist, oder ist das evt. ein spezielles Wintertraum-Problem?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also im Unter den Linden ist es NICHT nur für Restaurantgäste. Auch verstehe ich nicht, wie man die Toiletten in Wuze Town nicht findet, so verwinkelt ist die Halle nun wirklich nicht? Aber in Berlin fehlen wirklich Toiletten. Damentoiletten gibt es dort im Unter den Linden und Heinos zusammen nur 5 Stück und das ist zu wenig. Auch gibt es in Berlin keine behindertengerechte Toilette (IM Park, man könnte auch kurz wieder nach draussen gehen, die Toiletten an der Sonderkasse haben das).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Aufzählung noch hinzuzufügen wäre die Toilette in der Taverne. Eine für Weiblein und eine für Männlein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Pinselchen79:

Also im Unter den Linden ist es NICHT nur für Restaurantgäste. 

 

 

Im Treppenhaus steht seit langem bereits ein Schild, man solle bitte die Toiletten bei Heino nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb TOTNHFan:

 

 

Im Treppenhaus steht seit langem bereits ein Schild, man solle bitte die Toiletten bei Heino nutzen.

 

Hm, ok, dieses Schild ist mir nur aufgefallen, wenn das Restaurant geschlossen ist, oder dort ein Brunch oder so statt findet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Außerdem steht da nicht "nur für gastrogäste". Meines Erachtens ist das Schild sinnfrei, solange ja bei Heino auch nicht geradel ein Rudel Toiletten verfügbar ist.
Ich kenne jedenfalls keinen, der dieses Schild wie auch immer wahrnimmt.
Wie gesagt, einen Schwung Klos ins Quantum und alle Probleme sind gelöst (und für den wintertraum direkt mit) ;-)



Gesendet von iPhone mit PhantaFriends

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man sich auskennt, kommt man schon ganz gut klar mit den Toiletten.

Ich hatte aber auch schon Situationen mit meinen Kindern oder auch mit "parkfremden" Leuten, die an gewissen Stellen das Verbesserungspotential aufgezeigt haben.

 

Meine "Stamm-Toiletten" sind Klugheim, Chiapas und Wuze Town, also grob in jedem Abschnitt des Parks eine.

Ich meide, wenn möglich, die Toiletten bei River Quest und am Silverado Theater (beide oft voll oder nicht so sauber).

 

Kapazitäten fehlen - wie hier bereits erwähnt:

- am Kaiserplatz (Toiletten bei Chiapas und später in Rookburgh würden evtl. mit guter Beschilderung reichen)

- bei Heino

- am Ausgang China

- hinten am See

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Favorit sind die Klugheim Klos, die sind SUPER Sauber und bei meinen Besuchen muss ich nie länger las 20 Sekunden warten.

Vielleicht sind das aber auch einfach nur die perfekten Besuchstage:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Schlange bei Heino wieder mal zu lang ist, kann man sich notfalls auch einen Stempel am Ausgang Berlin holen und die Toiletten draußen nutzen. Die sind eig. immer leer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vorteil der Klugheim klos dürfte auch darin begründet sein, dass sie neu, vergleichsweise groß und eigentlich auch eher versteckt sind... fast so wie die insiderklos hinter fantissima...
Die Idee mit dem Stempel und Klo draußen am Haupteingang finde ich umständlich, aber eigentlich auch ganz gut, das ginge natürlich auch in Verbindung mit einem kurzen Besuch in dem Hotel-Lobbys...
Das alles hilft aber normalen parkbesuchern ohne Insiderkenntnisse nicht - daher bleibt es aus meiner Sicht beim Handlungsbedarf fürs phl...


Gesendet von iPhone mit PhantaFriends

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In China Town statt die Klos über dem River Quest Rondell gegenüber im Restaurant Mandshu aufsuchen ist meine empfehlung ohne den Park verlassen zu müssen.

Ist nur die Treppe gegenüber und dann hinten in der linken ecke die Türe benutzen und man muss nichtmal durchs Restaurant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Cocorico gibt es ebenfalls eine Toilette, allerdings bin ich mir gerade nicht sicher ob es nur eine, oder jeweils eine für Damen und Herren ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mal mit dem eher versteckt sein von manchen Klos hat sich das Phantasialand schon was gedacht. Personal kostet Geld und umso mehr sich die Leute nur auf etwas bestimmtes fisxieren (also z.B. Silverado Theater/Berlin Toiletten) ist es einfacher, dieses zu erledigen ;). Bei den anderen Toiletten genügt vlt ein kurzer Blick, es ist sauber und muss nicht alle sowieso Stunden gereinigt werden.

 

:000_bad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube auch dass ein Teil des Quantums sehr gut währe. Mit Rookburgh kommen dann wahrscheinlich auch noch mehr Toilletten.


Gesendet von iPhone mit PhantaFriends

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden