Quantcast
Jump to content
Sign in to follow this  
PhantaFriends.de - Team

[Berlin] Kaiser Snack

Recommended Posts

Guest

Ich finde, das die Mitarbeiter beim Kaiser Snack auch bei hohem Andrang alles im Griff haben, und es recht zügig geht.

Ich finde die Bratwurst sehr schmackhaft :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schreibe es auch nochmal hier: 

musste die Erfahrung leider gestern auch selber machen ... Finde das auch nicht ganz richtig. Immerhin gibt es durch den netten Hinweis der Mitarbeiterin die Möglichkeit in China und am schwanen Snack weiterhin Produkte einzeln kaufen zu können. Bei Pizza und nachos ist das allerdings nicht der Fall und das empfinde ich als äußerst kundenunfreundlich.

 

nebenbei : die Mitarbeiter halten von dem neuen Konzept auch nichts aber sie können erstens nichts dafür und 2. nichts ändern aber den Unmut der Gäste bekommen sie als erste zu spüren .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin

Ich war ja heute in Park . Als ich meine Jahreskarte verlängert habe . Kamen 5 Leute rein um sich darüber zu beschweren . Habe das noch nicht so richtig geschnallt . Aber als ich mir schnell eine Pizzastück auf die Hand holen wollte ,wusste ich auf einmal was sie meinten .

Mir haben auch die Mitarbeiter auch gesagt . Das sie das nicht richtig finden . Und das sie das nicht Verstehen . Aber Es kommt von der Parkleitung . Wider so eine Sache wie mit der Karte wo man Geld aufladen konnte um Bargeldlos zu bezahlen ( mir ist der Name entfallen ) . Warum sie abgeschafft wurde versteh ich bis heute nicht . Auch die Mitarbeiter nicht .

Ich habe dann den Mitarbeitern gesagt sie sollten es weiter ansprechen das viele Gäste verärgert sind und nichts gekauft haben . Bin dann auch noch mal zum Info gegangen . Und habe nett meinen Unmut drüber Luft gemacht .

Leute jetzt sind wir mal gefragt . Gerade die Leute die öfters da sind . Immer wider hin gehen und seinen Unmut Luft machen . Aber natürlich nett und freundlich ;)

Ich werde bei den Fressbuden nichts mehr kaufen bis das geändert wurde . Und werde das auch anderen Freunden sagen wenn sie ins PHL fahren .

 

Lg Tanis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Eins muss ich noch dazu sagen, das die Mitarbeiter das im Kaiser Snack dennoch sehr freundlich rüber gebracht haben.

Ich glaube , das auch bei denen es nicht ganz nachvollziehbar erscheint....Einigen Gästen merkten man an, das sie sehr verärgert waren.

Wir waren dann halt Burger essen.

Halt einfach mal wieder Stullen mit bringen:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermute, dass der Park die Akzeptanz testet. Würde mich nicht wundern, dass wenn das ganze positiv verläuft, demnächst an allen Verkaufsständen/Restaurants Menüs verkauft werden.

... getapatalked...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb troja:

wenn das ganze positiv verläuft

:D:D:D

Ich kann mir kein Szenario vorstellen in dem ein Kunde sagt: "Das ist eine gute Idee."  Um es noch aus meiner eigenen Sicht zu sagen: Ich habe selten eine Idee eines Unternehmens gesehen, die bescheuerter war. Ganz großer Griff ins Klo, der hoffentlich bald wieder berichtigt wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir wäre das jetzt gar nicht augefallen, weil ich eh immer ein Menü nehme. Für die Leute, die aber gerne einzelne Produkte kaufen möchten, ist das schon ärgerlich.

Wenn ich aber mal Richtung Movie Park gucke, dann gibt es dort doch auch Imbissbuden, in denen man nur Menüs bekommt (z.B. Yellow Cab Burger).

Grüße, Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf längere Sicht wäre es wohl einfacher wenn man sowohl Menüs aber auch Einzeln kaufen kann. So sind quasi beide Wünsche abgedeckt. So Menüs sind sicherlich von Vorteil, aber wie man ja jetzt hier sieht, kaufen auch viele mal nur ein Produkt Einzeln. Im Laufe der Saison wird sich da bestimmt erneut was ändern.

Aber bitte denkt dran: Wenn ihr eurem ärger Luft lassen wollt, dann macht das nicht bei den Mitarbeitern an den Snacks. Die können dafür nämlich am wenigsten! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[emoji3][emoji3][emoji3]

Ich kann mir kein Szenario vorstellen in dem ein Kunde sagt: "Das ist eine gute Idee."  Um es noch aus meiner eigenen Sicht zu sagen: Ich habe selten eine Idee eines Unternehmens gesehen, die bescheuerter war. Ganz großer Griff ins Klo, der hoffentlich bald wieder berichtigt wird. 

Ich habe auch nicht geschrieben, dass es positiv vom Besucher angenommen wird. Die Frage ist, ob es für den Park sinnvoll ist. Z.B. höherer Gewinn trotz mässiger Akzeptanz. Evtl. Möchte man auch eine Preiserhöhung umgehen? Keine Ahnung. Sieht jedenfalls nach einem Akzeptanztest aus.

... getapatalked...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@bean12345 Im Yellow Cab gibt es nicht nur Menüs..am Freitag noch getestet;)

Ich denke das sich hier bald wieder was ändern wird...in Bezug auf den Kaiser Snack

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier werden ganz klar Grenzen ausgelotet, und ggf. verschoben. Wenn ein kleiner Teil der Kunden das nicht akzeptiert und deswegen nichts kauft, aber die Mehrheit der Nur-Esser widerwillig ein unerwünschtes Getränk hinzunehmen, kann sich das rechnen. Die Margen bei Softdrinks sind enorm, selbst bei Menü-Rabatt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.