Jump to content
Volker

Rulantica - Eindrücke

Recommended Posts

Guten Morgen Zusammen!

 

Da ich hier nicht schreibe, wann und wie ich angereist bin und was wir so im einzelnen in welcher Reihenfolge gemacht haben, ich aber gleichzeitig auch keinen echten Eintrag zu Rulantica gefunden habe (außer dem Video von FuntimeArena), mache ich jetzt hier mal nen eigenen Punkt auf. GGfs kann die Moderation ja einen eigenen Unterpunkt hier im Bereich des Europaparks machen. Womit wir auch schon beim ersten Thema sind: ich sehe das als Ergänzung zum Park, nicht als eigenständiges Ausflugsziel.

 

Ferner möchte ich zum folgenden Bericht sagen, dass wir absichtlich an einem normalen Wochentag außerhalb der Ferien dort gewesen sind (20.12.19). Ihr werdet hier folglich keine Kritik an einem zu vollen Bad oder zu langen Wartezeiten finden. Das ist ja ein selbstgemachtes Problem. Wenn ich also der Meinung bin, z.B. zwischen Weihnachten und dem ersten Januarwochenende einen Freizeitpark, ein Spaßbad oder was auch immer aufsuchen zu müssen, dann ist das so. Es muss aber jedem klar sein, dass diese tolle Idee sehr viele Leute haben und es folglich überall zu voll ist. Da alle Freizeiteinrichtungen gewinnorientiert arbeiten, kann niemand erwarten, dass die Anzahl der Besucher auf ein für alle cooles Maß begrenzt werden. Ich fänd es auch im Freizeitpark super, wenn nur die ersten 500 Leute reingelassen werden, aber realistisch ist das nicht.

Jegliche Kritiken in gängigen Portalen über zu volle Bereich würde ich daher erstmal ignorieren. Wie sich das Ding künftig in den Ferien entwickelt bleibt abzuwarten.

 

Hier nun also die ersten Eindrücke in random Order.

 

Anreise:

Wir sind natürlich mit dem Auto angereist, weil Zug für uns mit 500km Anreise keinen Sinn macht. Es gibt einen riesigen Parkplatz, der 7 Euro oder so kostet. Kann man machen, ist aber bei einem Eintrittspreis von knapp 40 Euro pP unschön. Bei der Therme in Erding sind die Parkplätze umsonst.

Wir waren Hotelgäste, allerdings waren wir nicht im Kronasar, sondern in einem der anderen Hotels. Liest man sich die Homepage durch, dann steht dort, dass Hotelgäste umsonst parken dürfen. Wie das im Detail funktioniert weiss aber niemand so genau. Ein Mitarbeiter meinte, dass das nur fürs Kronasar gilt, jemand anders meinte es gäbe Ausfahrtickets(für den Kronasarparkplatz) an der Rezeption dort, eine dritte Meinung war, dass es ein Ausfahrticket für den regulären Bad-Parkplatz für Hotelgäste an der Badkasse gibt. Das funktioniert aber angeblich nur, wenn man die Tickets im Hotel gekauft hat usw...

Da uns das alles zu doof war haben wir das Auto eben beim anderen Hotel stehen lassen und sind mit dem Pendelbus gefahren. Das ging auch gut.

Sollte das ne Dauereinrichtung werden, könnte man also sonst so am perfekten orientierter Park zumindest mal über Dächer an den jeweiligen Haltestellen nachdenken. Aufgrund des Dauerregens Ende Dezember war das schon nervig...

 

Ankunft im Bad:

Der Bus hält in der Nähe des Haupteinganges, man schlendert einen thematisierten Weg entlang. Toll gemacht.

Die Eingangshalle sensationell. Da sollte man auch Parties drin machen.

Der Eingang für Hotelgäste ist übrigens in der ersten Etage. Das Bad macht so etwa um 8.50 Uhr auf (für Hotelgäste).

 

Umkleiden:

Schön gestaltet. Weil wir morgens die ersten gewesen sind waren sie auch sauber. Für ein neu gebautes Schwimmbad finde ich sie sehr klein. Geht besser, siehe Erding und deren Ableger (z.B. Euskirchen). Aber grundsätzlich ok.

Wir hatten jeder einen Schrank. Die Schränke sind ok, aber nicht üppig, für den 1 Euro Aufschlag habe ich wenig Verständnis und kann mir das nur so erklären dass sie für Ihre Maximalkapazität keine entsprechende Menge Schränke haben.

 

Duschen:

Sauber und witzig, man konnte verschiedene Brausen (HANS GROHE...) testen. Nettes Gimmick des unübersehbaren Werbepartners. Ich hätte das noch auf die Spitze getrieben und auch verschiedene Handbrausen aus dem Sortiment montiert. Aber egal, alles gut.

Beim Weg ins Bad fiel auf, dass es ein paar separate Umkleidekabinen (ganze Einzel-Räume) für Behinderte bzw. Rollstuhlfahrer gibt. Das finde ich mal echt gut, darin dürfte dann für den jeweiligen Rollstuhlfahrer mehr als genug Platz sein.

 

Lufttemperatur im Bad:

War für meinen Geschmack überall ok. Könnte wärmer sein, aber das ist immer subjektiv. Es ist jedenfalls nicht zu kalt.

 

Wassertemperatur:

tja, hier scheiden sich die Geister. Wer hier was auf dem Niveau der Therme Erding erwartet, der wird enttäuscht. Es ist allerdings deutlich wärmer als das benachbarte "Badepardies Schwarzwald"(Titisee-Neustadt, T-N) im Spaßbereich (nicht im Ü16 Thermenbereich, ist ja ein Ableger von Erding). Ich denke mal dass sich das in den nächsten Wochen noch einpendeln wird. Mit der Eröffnung gab es ja schon reichlich Kritik an der Temperatur und ich hatte den Eindruck dass es zum Zeitpunkt unseres Besuches überwiegend im Bereich des vertretbaren war. Es ist keine Wellness-Oase...

 

Rutschen:

Hier will ich mich kurzfassen, da das sicher noch irgendein Freak mit allen Details ausgiebig darstellt. 

Meiner Ansicht nach ist das ne gesunde Mischung von familientauglichen Slides. Kennt man die Messlatte in Deutschland, also die Therme Erding (Parks wie den Siam-Park lassen wir jetzt mal bewusst außen vor), dann ist das ok. Die Tornadowave-Rutsche ist mein persönlicher Favorit, da sonst eher rar, der Rest ist aus anderen Wasserparks hinreichend bekannt. Die Reifen-Rennrutsche ne nette Idee. Sämtliche Rutschen für Klein-und Kleinstkinder habe ich mir nicht im Detail angesehen. Wer den absoluten Geschwindkeitsslide oder die VR-Version sucht, ist hier falsch und muss auch weiterhin nach Erding. Die Warteschlangen waren wie gesagt harmlos, da unter der Woche da. Ich muss allerdings zugeben, dass ich irgendwann keine Lust mehr hatte die nahezu unendlichen Treppen zu steigen, aber das ist ein höchst persönliches Problem. Dass es mit Aufzügen nicht funktioniert hat man ja in Erding gemerkt und den dort vorhanden Aufzug in den letzten Jahren erfolgreich "wegthematisiert".

Da das Bad insgesamt wärmer ist also der Spaßbereich in Titisee-Neustadt (nächstgelegenes Spaßbad), finde ich Rulantica insgesamt besser (dabei muss man natürlich den Ü16 Bereich in T-N völlig außer Acht lassen, da Rulantica bewusst drauf verzichtet).

Mehr zum Thema Rutschen siehe "Zielgruppe".

 

Wellenbad:

Nunja. Die Wellen sind gut. Die Temperatur ok (nicht so warm wie in Erding, siehe oben, aber deutlich wärmer als in T-N), aber das Ding ist was für Kindern. Ich bin 1,97 und am tiefsten noch für Gäste zulässigen Punkt stand ich während der Wellen auf dem Boden und habe mich gefragt wann es denn so richtig losgeht.

Also bitte nicht falsch verstehen, die Wellen sind schon toll, aber eben das Becken viel zu niedrig, so dass man mit meiner Größe nix davon hat.

 

Außenbecken:

Für meinen Geschmack zu kalt. Verweise auf Erding spare ich mir, das habt Ihr inzwischen verstanden.

Aufgrund des Dauerregens hat man über die Außengastro ein Zelt gebaut. Die Idee fand ich gut. Da Zelt war noch beim Aufbau und folglich nicht an drei Seiten zu, so dass es da ordentlich zog. ich denke das hat sich nach Finalisierung noch geändert. Weshalb man aber meint da grottenschlechte Apré-Ski Musik spielen zu lassen weiss ich nicht. Immerhin über eine brauchbare Anlage, was es aber auch nicht mehr gerettet hat.

 

Wildwasserfluss:

Hier gehen die Meinungen völlig auseinander. Meine bessere Hälfte fand den super, ich fand den super kacke. Ich bin aber vielleicht auch zu groß und zu schwer um mit der geringen Wassertiefe was anfangen zu können. Muss jeder mal selber probieren, ich war jedenfalls ratlos ob das wirklich ne Attraktion ist, andere hatten viel Spaß.

 

Lazy River (Snorri...):

Nette Rundfahrt durch einen teilthematisierten Fluss und durchs ganze Bad. Für meinen Geschmack etwas zu lazy, aber nungut. Man kann auch mal zwei Runden drehen wenn wenig los ist und man ein wenig entspannen will.

 

Bar-Becken:

Total nett gemacht, mit Bäumen usw... Für meinen Geschmack etwas zu kalt und als "Erwachsenen-Parkbecken" zu klein. Auch finde ich es doof, dass man mit seinem Getränk dann durch den Pool laufen kann und sogar Erwachsene im "Blubberbereich" des Beckens mit leeren Biergläsern (aus Plastik natürlich) anfangen im Wasser zu spielen. Naja. Man sollten den Bereich für den Getränkeverzehr auf den Bereich unmittelbar an der Bar irgendwie beschränken. Von der Thematisierung her ist das Becken aber echt schön.

 

Gastronomie:

Also wir befinden uns in einem Spaßbad, nicht in einer gehobenen Gastronomie. Wer hier kulinarische Highlights erwartet, sollte mal den Ball flach halten. Es gibt ne Burgerbude auf der einen Seite und auf der anderen Seite gibt es was italienisches (Nudeln, Pizza, Salat). Wir haben uns beides angeschaut und letztlich für Nudeln und Pizza entschieden. Insbesondere die Nudeln fand ich echt ok und von der Portion für den Preis hervorragend (für ein Spaßbad). Meine Empfehlung sind daher die Nudeln.

Die 5 Liter Cola für ca. 16 Euro sind auch ok. Wir haben aber unser eigenes Wasser dabei gehabt und nur zum Essen mal den Mixautomaten getestet (man kann auch Einzelbecher erwerben).

 

Thematisierung:

Ohne wenn und aber das am besten thematisierteste Bad in Deutschland. Es ist kein Disney Wasserpark, aber hier ganz weit vorne.

 

Sonstiges:

Die große LED Wand finde ich toll. Dass Sie nicht perfekt in die Felsen integriert ist, finde ich nicht so tragisch. Auch stört mich die Decke in einem Hallenbad nicht und ich habe lieber eine weitere Rutsche als eine Tropfsteinoptik an der Decke. Das finde ich persönlich völlig unwichtig. Die Tropfsteine im Bereich der italienischen Gastro hätte ich aber auch weggelassen. Das sieht an der ansonsten schwarzen Decke komisch aus.

 

Zielgruppe/Gesamtfazit (meine persönliche Meinung):

Rulantica ist ein nettes Spaßbad, wenn man mit Kindern unterwegs ist. Die magische Grenze ist hier 8 Jahre zwischen dem Kinderbereich und den etwas interessanteren Rutschen. Ist man (so wie wir in dem Fall ausnahmsweise) ohne Kinder unterwegs, dann reicht meines Erachtens ein Besuch, sofern man nicht gigantischen Spaß an den üblichen Rutschen hat.

Etwas unglücklich finde ich den Online-VVK, aber das ist aus kommerzieller Sicht nachvollziehbar. Wir haben bewusst erst am Abend vor dem Besuch die Karte online gekauft, da wir einen Besuch vom Wetter abhängig machen wollten und wussten, dass unter der Woche der Ansturm im Rahmen sein wird.

Als Fan und regelmäßiger Besucher des Europaparks werden wir beim nächsten Besuch mit Kindern das Bad nochmal besuchen, über weitere Besuche entscheiden wir nach deren Meinung. Sofern wir ohne Kinder unterwegs sind, werden wir nicht mehr hinfahren, da für Erwachsene einfach zu wenig interessant. Da fahre ich lieber weiterhin nach Erding.

Ist man in der Region mit Kindern unterwegs und muss sich zwischen T-N und Rulantica entscheiden, würde ich zu rulantica tendieren.

Nur für Rulantica würde ich die 500km nicht fahren. Die Kiddies finden auch Erding mega und man hat eben noch mehr für die Erwachsenen.

Als "muss" im Rahmen eines Parkbesuches sehe ich Rulantica auch nicht, mehr als Alternative bei Regen (wobei es dann natürlich vermutlich brechend voll ist) oder als nettes Add-On für ein Gesamterlebnis. 

Das Hotel Konasar ist laut einem Kollegen der Knaller, uns ist es zu weit vom Park entfernt denn wenn wir nach Rust fahren liegt unser Hauptaugenmerk auch weiterhin auf dem Park.

 

 

Das oben ist wie gesagt meine persönliche Meinung, andere Meinungen sind willkommen.

 

Beste Grüße,

Volker

 

 

 

 

 

Edited by Volker (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Volker:

Es gibt einen riesigen Parkplatz, der 7 Euro oder so kostet. Kann man machen, ist aber bei einem Eintrittspreis von knapp 40 Euro pP unschön.

Ich frage mich allerdings wie man das anders realisieren soll. Wahrscheinlich würde jeder Euro den man weniger nimmt, vom kostenlosen Parken mal ganz abgesehen, dazu führen dass die Parkbesucher den Parkplatz als Ersatz nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast du natürlich recht, solche Experten gibt es.

es macht aber wenig Sinn, da der Pendelbus nur zu den Hotels fährt und der dortige Eingang für normale parkbesucher nicht funktioniert (zeigt beim kartenscan an dass nicht zum Eingang berechtigt).

Vom Hotel zum Haupteingang kann man laufen, das macht allerdings auch keinen Sinn, da man dann näher in Wohngebieten parken kann.

 

Notfalls könnte man auch an der rulantica Kasse das Einfahrtticket gegen ein Ausfahrtticket tauschen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb Volker:

Wir waren Hotelgäste, allerdings waren wir nicht im Kronasar, sondern in einem der anderen Hotels. Liest man sich die Homepage durch, dann steht dort, dass Hotelgäste umsonst parken dürfen. Wie das im Detail funktioniert weiss aber niemand so genau. Ein Mitarbeiter meinte, dass das nur fürs Kronasar gilt, jemand anders meinte es gäbe Ausfahrtickets(für den Kronasarparkplatz) an der Rezeption dort, eine dritte Meinung war, dass es ein Ausfahrticket für den regulären Bad-Parkplatz für Hotelgäste an der Badkasse gibt. Das funktioniert aber angeblich nur, wenn man die Tickets im Hotel gekauft hat usw...

Wir waren gestern da. Haben im Colloseo geschlafen und hatten die Rulantica-Tickets mitgebucht. Man kann auf dem Rulantica-Parkplatz parken und nach dem Besuch einfach mit den Rulantica-Tickets vom Parkplatz runter fahren. Keine Probleme oder falschen Auskünfte.

  

vor 59 Minuten schrieb Volker:

Wir hatten jeder einen Schrank. Die Schränke sind ok, aber nicht üppig, für den 1 Euro Aufschlag habe ich wenig Verständnis und kann mir das nur so erklären dass sie für Ihre Maximalkapazität keine entsprechende Menge Schränke haben.

Unsere Tickets waren wie gesagt über das Hotel gekauft und Schrank war inklusive. (Oder vielleicht hat man das auch geändert)

Edited by UP87 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schln, dass die das Parkproblem inzwischen gelöst haben.

 

den Euro für die schränke zahlt man bereits beim Kauf des Tickets mit. Habt ihr vermutlich auch so gemacht.

es gibt keinen Automaten am Schrank oder so...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für deinen ausführlichen Bericht !

 

Interessant finde ich immer, dass die Rutschen immer mit Erding verglichen werden - obwohl es die wirklich guten Rutschanlagen eher anderswo in Deutschland gibt. Erding punktet hauptsächlich bei der Quantität. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast Du natürlich recht.

 

Mir geht es aber mehr ums Gesamtpaket bei Erding:

vernünftig warmes Wasser, für alle Altersklassen und Interessen irgendwas im Bad zu finden usw...

Dass nicht alle Rutschen Highlights sind ist klar, ich persönlich finde es sogar im Rutschenbereich im Verhältnis zu rulantica zu kalt, also Rulantica ist da besser aufgestellt.

In Erding gibt es aber eben auch Rutschen, die richtig Tempo haben (vgl. z.B. auch die skisprung-ähnliche oder die nur für Männer (kein Witz!)).

Ich war auch schon in anderen Bädern mit tollen Rutschen, beispielhaft sei hier mal das Kristall Palm Beach in Nürnberg genannt.

 

Etwas offtopic aber interessiert mich sehr:

Welche Bäder mit Rutschenpark kannst Du denn in Deutschland empfehlen?

Kannst Du mir auch gerne als PN schicken.

 

Preislich muss sich Rulantica eben mit den besten Bädern messen lassen und da liegt die Messlatte mit Erding verdammt hoch.

 

Das ist natürlich alles wieder nix gegen den Siam-Park oder die Disney Wasserparks in Orlando, aber hier geht es um deutsche Indoorbäder als Vergleichgruppe, ich würde auch keinen Premium-Wasser-Outdoorpark in Deutschland bauen bei dem wechselhaften Wetter...

 

vor 3 Stunden schrieb UP87:

Wir waren gestern da. 

 

 

nur mal Interessehalber: wie war denn gestern die Auslastung dort? Eigentlich sollten inzwischen auch die letzten Ferien im Ausland vorbei sein.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb Volker:

nur mal Interessehalber: wie war denn gestern die Auslastung dort? Eigentlich sollten inzwischen auch die letzten Ferien im Ausland vorbei sein.

Angenehm leer. Ich glaube längste Wartezeit war einmal etwa drei bis fünf Minuten bei Stormvind (die Trichter Rutsche)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern war es sehr leer. Ich war gestern zum dritten Mal dort, habe auch schon einen Tag mit voller Auslastung erlebt. Klar, man wartet an den Rutschen zu Spitzenzeiten gerne mal mehr als 30 Minuten, aber ich kann die Kritik wenig nachvollziehen. Es war ja absehbar, dass es in den Ferien sehr voll wird, wer hat da mit kurzen Wartezeiten gerechnet?

 

Für mich überzeugt das Gesamtkonzept in Rulantica einfach, deshalb ist es für mich auch besser als alle anderen Schwimmbäder in Deutschland. Mit Orlando kommt man natürlich noch nicht mit, aber stellenweise gibt es Elemente, die mich mehr überzeugen als in den Disney Wasserparks. Die Thematisierung ist insgesamt aufwändiger, Snorri's Saga ist mit großem Abstand der schönste Lazy River der Welt und das Gesamtthema des Parks ist erfrischend neu.

Die Wassertemperatur war für mich perfekt, ich kann mir aber vorstellen, dass man es wärmer mag. Die Kritik an der Hansgrohe Werbung ist meiner Meinung nach übertrieben. Die Duschen sind toll, da kann ich mit ein paar Plakaten in einem Durchgang leben.

 

Insgesamt kann ich Rulantica also absolut empfehlen, besonders außerhalb der Ferien.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mit "Kritik an Hans Grohe Werbung" meinst Du aber nicht mich oben, sondern beziehst Dich vermutlich auf entsprechende Berichte in einem EP-Forum...

 

mir ist das völlig egal. Ich finde die zwei Arten von Regenduschen gut und hätte es wirklich total witzig gefunden, wenn jede Dusche da ne andere Brause aus deren Sortiment hätte...

 

Das Sponsoring ist nicht so übertrieben dominant wie bei der Blue Fire oder der Silver Star im Park. Alles gut.

 

Edited by Volker (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine dich nicht, dein Bericht ist absolut nachvollziehbar. Ich meine eher Berichte aus anderen Fanforen, wo sich trotz freiem Eintritt über Kleinigkeiten beschwert wurde.

Als ich von der Hansgrohe Werbung gelesen habe, dachte ich, dass ich an jeder Ecke damit zugeballert wurde. Angeblich wäre das bei den Schließfächern schon störend. Dabei sind da gerade einmal ein paar alte Duschköpfe neben alte Kisten gepackt worden, sieht finde ich sogar gut aus.

Deine Schilderungen hingegen sind ja sachlich vorgetragen, es werden viele Menschen so sehen wie du.

Edited by Joker (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss sagen, dass ich noch nicht sicher bin, was ich persönlich von Rulantica halten soll. Seit der Ankündigung habe ich den Bau immer sporadisch mitverfolgt und war bei der Eröffnung ehrlich gesagt enttäuscht.. Wir wollten eigentlich im März in den EP, hatten aber völlig vercheckt, dass selbst der größte Freizeitpark Europas da noch Offseason hat... Meine Freundin schlug Rulantica vor (sie hatte vorher noch nichts davon gehört) und meine instinktive Reaktion war "nee, lass mal. Das ist nix". Haben stattdessen Erding gebucht. 

 

Ich kann euch nicht genau sagen, woran es liegt, aber mich reizt an Rulantica nichts so sehr, dass ich extra 500km Anfahrt in Kauf nehmen würde. Selbst die 40€ Aufpreis, wenn man einmal im EP ist, wären es mir nicht wert. Ich denke, mein adrenalinsüchtiges Alter-Ego hätte sich einfach mehr Thriller in puncto Wasserrutschen gewünscht ;)

 

Aber wer weiß... Vielleicht muss ich einfach mal über meinen schatten springen, wenn ich das nächste mal unten bin, und mir persönlich ein Bild machen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@LeoLa: Ich habe irgendwie auch mit mehr gerechnet am Anfang. Ich bin im Mai dort und werde doch hoffentlich im positiven überrascht. Irgendwie ist halt so gar kein Rekord gebrochen und dafür ist es sehr teuer und mit den Vorbuchtickets nicht flexibel. Ich bin auch ähnlich unsicher, weiß aber, daß Familie Mack eigentlich vieles gut und richtig macht, insofern freue ich mich dennoch darauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.