Jump to content

Sonntagsbrunch


faulwurf
 Share

Sonntagsbrunch im Bamboo  

15 members have voted

  1. 1. Könnt ihr den Brunch im Bamboo empfehlen?

    • Ja
      8
    • Nein
      1
    • Noch nicht beim Brunch gewesen
      6


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

um mein ehemaliges Hobby (Essen & Phantasialand :D) kurzzeitig wieder aufleben zu lasse plane ich mit meinem Sohn den Sonntagsbrunch im Bamboo zu besuchen. 

 

Könnt ihr das empfehlen? Ähnliches Niveau wie beim Abendessen?

Getränke sind ja inklusive. Gibt es da Softdrinks aus dem Spender oder kann man Cola und Co. einfach normal bestellen wie beim Abendessen?

 

Und noch eine Frage aus dem Verwandtenkreis ,auf die ich gar nicht gekommen wäre: Kann man das Restaurant verlassen und nochmal wieder kommen, bspw. nach einer Stunde?

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb Pinselchen79:

Wie soll es denn sonst anders gehen? Im Phantasialand habe ich noch zu keiner Gelegenheit Softdrinks zum selber zapfen gesehen.

 

Ja, keine Ahnung. Ich glaube ich war noch nie irgendwo wo Getränke a la Carte inklusive waren :D Wenn dann irgendwo am Zapfhahn oder beim Frühstück halt diese Säfte aus Spendern oder Automaten. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Den Brunch hätte ich auch immer schon mal gerne ausprobiert, aber (ausgerechnet) für Jahreskarteninhaber war er immer unerschwinglich, weil man gezwungen war, ein unnötiges Tagesticket mitzukaufen und keine Kompensation angeboten wurde. 
 

Jetzt nach Ablauf aller Jahreskarten sehe ich es aus Prinzip auch nicht mehr ein, dass nun doch noch zu tun, das würde den Park in seiner unsäglichen Entscheidung zur Jahreskartenabschaffung nur bestätigen.
 

Und dass der Brunchpreis innerhalb der letzten drei Jahre um ein Drittel auf astronomische 67€ explodiert ist, ist auch alles andere als ein Kaufargument. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Dingens:

Den Brunch hätte ich auch immer schon mal gerne ausprobiert, aber (ausgerechnet) für Jahreskarteninhaber war er immer unerschwinglich, weil man gezwungen war, ein unnötiges Tagesticket mitzukaufen und keine Kompensation angeboten wurde. 


Es gab doch 20% Rabatt mit der Clubkarte, oder erinnere ich mich da falsch?

Wir haben unsere nicht benötigten Tickets einfach an eine 5-köpfige Familie verschenkt, die in der Nähe wohnte.

Es sei denn, das ist in den AGB ausgeschlossen, denn dann haben wir das natürlich nicht gemacht.

Edited by to b (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Diesen Rabatt gab es für normale Besuche der Hotelrestaurants ja auch, das war also kein Vorteil im Vergleich. Und der Haken mit der zwingend dazu zu kaufenden Eintrittskarte blieb ja. 
 

Nach Erfahrung von Bekannten von mir waren die Karten auch nur am selben Tag gültig und wurden erst ausgehändigt, wenn man mit Brunchen fertig war. Die Karten waren also nur den halben Tag lang nutzbar und nur an diesem Tag gültig, was eine Weitergabe an Dritte erschwerte bzw. relativ unattraktiv machte. Und sie zu verschenken, löste die Unwirtschaftlichkeit natürlich nicht.

Link to comment
Share on other sites

Jo. Passt soweit.

Kenne halt ne Familie, die damals wirklich direkt neben dem Park wohnte und keine Jahreskarten hatte. Wenn man vorher abspricht, ob der Termin generell passt, lässt sich das ja flexibel regeln.

Ich hab auf die Wirtschaftlichkeit gepfiffen und lieber das Karma-Konto aufgefüllt.


In der Off-Season gibt es wohl Tickets für einen Sonntag ab 13 Uhr im April/Mai. Vielleicht wäre das dann eher was für dich gewesen.

 

Siehe:

 

Edited by to b (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

In der Off-Season gibt es wohl Tickets für einen Sonntag ab 13 Uhr im April/Mai. Vielleicht wäre das dann eher was für dich gewesen.

 

Das was @to b hierzu geschrieben hat wurde sogar 2020 noch kulanter ausgelegt ! Wir waren Anfang März 2020  zum Brunchen im Hotel Ling Bao zum Geburtstag meiner Frau mit insgesamt 8 Personen ! Haben dafür dann natürlich auch 8 Eintrittskarten für die Sommersaison bekommen (eigentlich ab 13.00 Uhr Eintritt in den Park) , da sich dann aber Corona seinen Weg bahnte , durfte man dann an einem Sonntag in der Saison tatsächlich schon ab 11.00 Uhr in den Park und dieser hatte damals zum Teil dann auch noch bis mindestens 19.00 Uhr offen !

Wir haben es damals wie @to b schrieb auch so gehalten und die Karten an Freunde abgegeben, da wir uns zum Ende des Wintertraums 2019/20 schon Club Karten gekauft hatten !

Es gab also auch mal ein sehr besucherorientiertes Phantasialand - zumindest noch zu Beginn der Pandemie ! 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich war gestern mit meinem Sohn beim Brunch.

 

Um 11:30 Uhr waren wir vor Ort und mussten dann aufgrund des vollen Ling Bao Parkplatzes aufs Matamba ausweichen. War aber ja kein Problem und an der Rezeption haben wir dann später ein Ausfahrticket bekommen.

 

Wir haben dann zu zweit ungefragt einen 4 Personen Tisch bekommen, was ich sehr begrüße. Es war aber auch nicht ausverkauft. Ich würde sagen der Andrang war völlig OK. Nicht zu viel aber man fühlte sich auch nicht alleine ;)

 

Das Brunch-Buffet war dann wenig überraschend eine Mischung aus Frühstücksbuffet und Abendbuffet. Die Kaffeeautomaten und Säfte (auch Sekt) waren einsatzbereit und man konnte zusätzlich noch alkoholfreie Getränke bestellen. Ich finde das Essen im Ling Bao ist sehr solide und z.B. besser, als bspw. in unserem All-Inclusive Hotel auf Mallorca. Einzelne Speisen habe ich aber auch schon mal besser gegessen. Ist halt ein Buffet. Uns hat es aber gut gefallen, es gab genug Auswahl und geschmeckt hat es wie gesagt auch ordentlich. 

 

Wir waren eine gute Stunde dort und haben uns die Bäuche vollgeschlagen. Danach hatten wir dann noch 5 Stunden im PHL, die wir natürlich sehr genossen haben. Um 17:25 Uhr haben wir uns dann noch bei RQ angestellt und waren dann um 18:45 Uhr auf dem Weg zum Ausgang, zum Glück - für RQ Verhältnisse - nicht komplett nass ;)

 

Fazit: Mit Versandkosten (für Tickets die mir postalisch zwar nicht zugestellt wurden, weil ich paar Tage vorher erst gebucht habe) 117,50 € für meinen Sohn und mich. Wenn ich jetzt mal das Parken abziehe und als Vergleich die Getränke die wir beim Abendessen hätten bezahlen müssen plus den Preis für das Abendbuffet dann bleiben "nur" circa 41 € für den Eintritt übrig. 5 Stunden PHL für 2 Personen ist das auf jeden Fall wert.

 

Insgesamt ist es aber natürlich trotzdem kein günstiges Vergnügen, aber 1 - 2 Mal im Jahr könnte ich mir das schon sehr gut vorstellen. Von mir einen Daumen hoch für den Asia-Brunch. 

IMG_1517.JPEG

IMG_1518.JPEG

IMG_1519.JPEG

IMG_1520.JPEG

IMG_1521.JPEG

IMG_1522.JPEG

IMG_1523.JPEG

IMG_1524.JPEG

IMG_1525.JPEG

IMG_1526.JPEG

IMG_1527.JPEG

Edited by faulwurf (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...