Jump to content

Empfohlene Beiträge

man kann das Benehmen der Besucher nicht verallgemeinern, resp. auf speziefische Parks projezieren. Diese Personen, die gerne auffallen, die sich vordrängeln und die sich nicht an gewisse Regeln halten, die tun das in jedem Park, und diese Personen findet man darum auch in allen Parks.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist aber,das sich in der heutigen Zeit alles sehr schnell rumspricht dank  Smartphone usw..

Wenn ein Park richtig durchgreift,spricht sich das rum und die Stress machen wollen sind entweder brav oder fahren woanders hin.

 

Mehr Präsenz von Mitarbeitern und Securitys würde so einige abschrecken Mist zu bauen.

 

Es kann ja nicht angehen,das zb. Jugendliche in der Rikscha von Gondel zu Gondel hüpfen und vorm Monitor sitzt keiner und wenn man dann nach der Fahrt dem Mitarbeiter auf die Gondelspringer anspricht nur mit der Schulter gezuckt wird.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Am Wednesday, August 10, 2016 um 08:57 schrieb derlangi:

Wie wäre es mit ner Art freiwilligem Sicherheitsdienst von uns fürs PHL. Passend dazu noch ein neues T-Shirt mit der Aufschrift:

 

Phantafriends.de

DIE Security!

:D

Das Problem an dieser Aufschrift ist, dass es auch "komplett" englisch ist und sicher viel zu oft so gelesen würde:

 

Phantafriends.de

STIRB Wachmann!

:ugly:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb derlangi:

[...]
Gilt auch für

Phantafriends.de STIRB Gemeinschaft!

und

Chiapas STIRB Wasserbahn
[...]

"DIE Community" gibt es auch? *AUTSCH*

Leute da sollte man vielleicht mit dem Englisch/Deutsch Mischmasch aufpassen :D

 

Bei "DIE Wasserbahn" muss ich aber widersprechen, steht ja nicht "DIE Waterride" da ;)

 

Edit: "DIE Community" steht ja gleich oben drüber :ugly:

bearbeitet von Elector
Rechtschreibung / Ergänzung (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.8.2016 um 08:57 schrieb derlangi:

Wie wäre es mit ner Art freiwilligem Sicherheitsdienst von uns fürs PHL. Passend dazu noch ein neues T-Shirt mit der Aufschrift:

 

Phantafriends.de

DIE Security!

:D

 

Nehmt doch einfach anstatt "Security" das Wort deutsche Wort "Wachdienst". Oder wer es ganz hart will so:

 

Phantafriends-SWAT-Team

Und nicht vergessen. Für die ganz harten Nüsse nen Liebesapfel mitnehmen. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Wie wäre es mit ner Art freiwilligem Sicherheitsdienst von uns fürs PHL. Passend dazu noch ein neues T-Shirt mit der Aufschrift:

 

Phantafriends.de

DIE Security!

[emoji3]

Also der erste Vorschlag ist immer noch der beste.

Man kann auch mit Großbuchstaben oder SWAT-TEAM nur ein wenig übertreiben.

Nachher probieren die Leute noch aus ob ihr Kugelsicher seit.[emoji53]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Coasterguide:

Also der erste Vorschlag ist immer noch der beste.

Man kann auch mit Großbuchstaben oder SWAT-TEAM nur ein wenig übertreiben.

Nachher probieren die Leute noch aus ob ihr Kugelsicher seit.emoji53.png

Mal abgesehen davon, das die Sicherheitsshirt-Idee für mich nur als Scherz gemeint sein kann, macht sich der Träger von "DIE Security" bei des Englischen mächtigen, nur lächerlich.

 

Ich möchte das Themenfremde Geschreibe nun aber für meinen Teil beenden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haben die auch "Security" auf Ihrer Kleidung stehen oder wie erkennt man die? Die sind dann sicherlich auch über eine externe Sicherheitsfirma "gebucht", oder?

 

Security im PHL - klar, kann ich mir vorstellen, aber ich glaube nicht, dass die in den leeren Nebensaison-Tagen auch im Park unterwegs sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An sich ist das kein Problem, der Sicherheitsdienst überblickt die ganzen Zeit mit Hilfe von Kameras den Park AUßER die Attraktionen, diese werden nur von den RideOps überwacht allerdings könnten diese RideOps mithilfe eines Knopfes an ihrem Funkgerät sofort den Sicherheitsdienst alamieren da ja jede Attraktion natürlich ihren eigenen Code bzw Namen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.