Jump to content

Der Flixbus fährt nun zum Phantasialand


PasXal
 Share

Recommended Posts

Finde ich eine tolle Sache. Mit der Bahn ist man aus NRW auch im Schnitt  20€ los wenn man nicht gerade im VRS wohnt, da ja immer noch die 3€ für den Shuttlebus oben drauf kommen und sonderlich bequem ist das mit umsteigen in Köln und dann noch in den Shuttlebus auch nicht gerade. 

Wobei die Fahrzeiten schon sehr lang sind. Kann man da irgendwo sehen, von wo aus es Direktverbindungen zum Phantasialand gibt?

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb ruelps:

Schade das, dass der VRS da nicht mit PHL eine vernünftige Lösung gefunden hat.

 

Eine volle Tarifintegration in der VRS wäre schon sehr toll, aber sicherlich schwer zu realisieren. Das Phantasialand liegt halt weit weg von jedem sonstigen sinnvollen ÖPNV-Ziel, so dass es wohl kaum in das bestehende VRS-Netz zu integrieren ist. Prinzipiell gibt es ja sogar eine öffentliche Phantasialand-Haltestelle, die aber nur Montags bis Freitags je zweimal vom Linienverkehr angefahren wird. Auf der anderen Seite wäre den Phantasialand-Besuchern mit einem Linienbus der einmal die Stunde fährt wohl auch nicht sehr geholfen.  Da ist die jetzige Bedarfs- und Öffnungszeiten-angepasste Lösung sicherlich komfortabler. 

 

 

vor 33 Minuten schrieb ruelps:

Aus meiner Sicht hätte es auch einen Buss vom Kölner HBF zum PHL geben müssen, damit die Leute nicht umsteigen müssen.

 

Ein Shuttlebus zu einem Fernverkehrshalt wäre sicherlich ne tolle Sache. Mit dem Bus immer durch die Kölner Innenstadt durch wäre aber wohl auch schwierig und mit langen Fahrzeiten verbunden. Als Service für Hotelgäste mit Voranmeldung könnte ich mir das aber vorstellen. 

Toll fände ich einen Bus ab Horrem, damit Bahnfahrer aus Richtung Aachen nicht den Umweg über den immer überlasteten Knoten Köln nehmen müssten, aber da fehlt wohl die Nachfrage.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Blöd ist, dass alle Bahnhöfe (Brühl, Kierberg, Erftstadt, Weilerswist) alle ähnlich weit weg liegen und sich keiner so wirklich anbietet.

 

40 minutes ago, Anbeku said:

Toll fände ich einen Bus ab Horrem, damit Bahnfahrer aus Richtung Aachen nicht den Umweg über den immer überlasteten Knoten Köln nehmen müssten, aber da fehlt wohl die Nachfrage.

 

Angeblich soll ab Dezember diesen Jahres eine neue Bahnverbindung von Düren nach Euskirchen über Zülpich starten. Wenn es dann einen Shuttleservice von einem der Eifelbahnhöfe (also am besten Weilerswist oder Erftstadt) gäbe, könnte das schneller sein als über Köln zu fahren.

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Fluorineer:

Angeblich soll ab Dezember diesen Jahres eine neue Bahnverbindung von Düren nach Euskirchen über Zülpich starten. Wenn es dann einen Shuttleservice von einem der Eifelbahnhöfe (also am besten Weilerswist oder Erftstadt) gäbe, könnte das schneller sein als über Köln zu fahren.

 

 

Prinzipiell gibt es diese Verbindung schon heute am Wochenende, aber die wird auf die Woche ausgeweitet und beschleunigt. Theoretisch, bei gut passenden Anschlüssen wäre es wohl möglich, damit von Düren aus über Euskirchen 10 Minuten schneller in Weilerswist zu sein, als in Brühl über Köln. Für Euskirchen wäre Weilerswist wohl auch attraktiv.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...