Quantcast
Jump to content

JayPeck

Team
  • Content Count

    1,181
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    19

Reputation Activity

  1. Like
    JayPeck got a reaction from Schlussbremse in Was hörst du gerade?   
    Bück Dich hoch!
  2. Like
    JayPeck got a reaction from Mümpfchen in Was hörst du gerade?   
    Movieland, Song des Freizeitparks am Gardasee - mit sehr schönen Eindrücken!
  3. Churro!
    JayPeck got a reaction from Ruechrist in Was hörst du gerade?   
    Movieland, Song des Freizeitparks am Gardasee - mit sehr schönen Eindrücken!
  4. Like
    JayPeck got a reaction from Monsatan in Allgemeines   
    Es gab Fritten, Frikandel, Kaassoufflee, Fleischkroket, Chickennuggets, Burger-Pattys.
    Burger-Brötchen.
    Dazu Ketchup, Curryketchup, Majo.
    Gurke, Tomate, Zwiebel, Blattsalat.

    War sogar alles ganz gut.


    JayPeck
  5. Churro!
    JayPeck reacted to Mümpfchen in Was hörst du gerade?   
  6. Churro!
    JayPeck got a reaction from Ruechrist in Was hörst du gerade?   
  7. Lustig
    JayPeck got a reaction from Peddaaa in Was hörst du gerade?   
  8. Like
    JayPeck got a reaction from Mümpfchen in Was hörst du gerade?   
  9. Churro!
    JayPeck got a reaction from Ruechrist in Was hörst du gerade?   
    Bück Dich hoch!
  10. Like
    JayPeck got a reaction from Monsatan in Was hörst du gerade?   
    Bück Dich hoch!
  11. Churro!
    JayPeck reacted to to b in Was hörst du gerade?   
  12. Verliebt
    JayPeck got a reaction from Wintersun in [Freizeitparks Weltweit] Neue internationale Kampagne für den Freizeitpark Efteling   
    Am vergangenen Wochenende lancierte der Freizeitpark Efteling in den Niederlanden seine neue, internationale Kampagne für die kommenden drei Jahre. Ab dem 12. Juni kommt sie auch in Deutschland, Belgien und Großbritannien zum Einsatz. Die neue “Und dann...”-Kampagne soll Kopf und Herz potentieller Besucher ansprechen. Außerdem transportiert sie das Efteling-Gefühl zu den Menschen nach Hause.
     
    Die kreative Idee für die neue Kampagne wurde von Efteling selbst entwickelt und in Zusammenarbeit mit der Amsterdamer Produktionsfirma DPPLR weiter ausgearbeitet und realisiert. Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein TV-Spot. Er erzählt eine Geschichte, die Emotionen weckt und international anspricht. Die Protagonistin besucht den Freizeitpark in verschiedenen Momenten ihres Lebens. Ihr Erstaunen über die „Welt voller Wunder“ teilt sie zunächst mit ihren Eltern und, wenn sie älter wird, auch mit ihrer eigenen Familie. „Auch wer noch nie zuvor in Efteling war, versteht, was die Protagonistin fühlt. Wir haben uns außerdem bewusst dafür entschieden, Attraktionen ins Bild zu setzen, die laut Umfragen für den internationalen Gast attraktiv sind. Das macht diese Kampagne so stark“, sagt Alexander Mierzwa, Marketingmanager für den deutschen Markt. „Für das Voice Over haben wir in jedem Land eine Stimme ausgewählt, die zu dem Charakter der Protagonistin passt. Für die deutsche Version haben wir sogar Mutter und Tochter ausgewählt, weil hier der Klang der Stimmen besonders gut zusammen passt.“    
     
    Das Storyboard des Spots wurde mit fMRI, einer Methode aus der Neuromarketing-Forschung, getestet. Dabei wurde die Hirnaktivität einer Gruppe von Verbrauchern, die den Spot anschauten, mit der Hirnaktivität bei der Betrachtung nachweislich wirksamer Kampagnen verglichen. „Wir sind sehr gespannt, wie die Kampagne in den Niederlanden und den umliegenden Ländern aufgenommen wird", so Fieke Kuppens, verantwortlich für Brand & Creation bei Efteling. „Natürlich bin ich sehr stolz auf das Endergebnis, den kreativen Prozess und die intensive Zusammenarbeit mit Kollegen und externen Beteiligten. Ich hoffe, dass die Kampagne potentielle Besucher aus verschiedenen Ländern anspricht und überrascht. Mit dieser Kampagne bringen wir den Zauber und das Gefühl von Efteling wirklich zu den Menschen nach Hause".
     
    Die neue Kampagne startete am vergangenen Wochenende in den Niederlanden und ist ab 12. Juni in Deutschland zu sehen. Neben dem TV-Spot beinhaltet die Kampagne Online-Videos und Banner sowie Out of Home-, Print- und Social Media-Komponenten.  
     
    Die deutsche Version des TV-Spots ist hier zu sehen:
     

    Zeige kompletten Eintrag
  13. Verliebt
    JayPeck got a reaction from Nachtfalke in [Freizeitparks Weltweit] Neue internationale Kampagne für den Freizeitpark Efteling   
    Am vergangenen Wochenende lancierte der Freizeitpark Efteling in den Niederlanden seine neue, internationale Kampagne für die kommenden drei Jahre. Ab dem 12. Juni kommt sie auch in Deutschland, Belgien und Großbritannien zum Einsatz. Die neue “Und dann...”-Kampagne soll Kopf und Herz potentieller Besucher ansprechen. Außerdem transportiert sie das Efteling-Gefühl zu den Menschen nach Hause.
     
    Die kreative Idee für die neue Kampagne wurde von Efteling selbst entwickelt und in Zusammenarbeit mit der Amsterdamer Produktionsfirma DPPLR weiter ausgearbeitet und realisiert. Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein TV-Spot. Er erzählt eine Geschichte, die Emotionen weckt und international anspricht. Die Protagonistin besucht den Freizeitpark in verschiedenen Momenten ihres Lebens. Ihr Erstaunen über die „Welt voller Wunder“ teilt sie zunächst mit ihren Eltern und, wenn sie älter wird, auch mit ihrer eigenen Familie. „Auch wer noch nie zuvor in Efteling war, versteht, was die Protagonistin fühlt. Wir haben uns außerdem bewusst dafür entschieden, Attraktionen ins Bild zu setzen, die laut Umfragen für den internationalen Gast attraktiv sind. Das macht diese Kampagne so stark“, sagt Alexander Mierzwa, Marketingmanager für den deutschen Markt. „Für das Voice Over haben wir in jedem Land eine Stimme ausgewählt, die zu dem Charakter der Protagonistin passt. Für die deutsche Version haben wir sogar Mutter und Tochter ausgewählt, weil hier der Klang der Stimmen besonders gut zusammen passt.“    
     
    Das Storyboard des Spots wurde mit fMRI, einer Methode aus der Neuromarketing-Forschung, getestet. Dabei wurde die Hirnaktivität einer Gruppe von Verbrauchern, die den Spot anschauten, mit der Hirnaktivität bei der Betrachtung nachweislich wirksamer Kampagnen verglichen. „Wir sind sehr gespannt, wie die Kampagne in den Niederlanden und den umliegenden Ländern aufgenommen wird", so Fieke Kuppens, verantwortlich für Brand & Creation bei Efteling. „Natürlich bin ich sehr stolz auf das Endergebnis, den kreativen Prozess und die intensive Zusammenarbeit mit Kollegen und externen Beteiligten. Ich hoffe, dass die Kampagne potentielle Besucher aus verschiedenen Ländern anspricht und überrascht. Mit dieser Kampagne bringen wir den Zauber und das Gefühl von Efteling wirklich zu den Menschen nach Hause".
     
    Die neue Kampagne startete am vergangenen Wochenende in den Niederlanden und ist ab 12. Juni in Deutschland zu sehen. Neben dem TV-Spot beinhaltet die Kampagne Online-Videos und Banner sowie Out of Home-, Print- und Social Media-Komponenten.  
     
    Die deutsche Version des TV-Spots ist hier zu sehen:
     

    Zeige kompletten Eintrag
  14. Like
    JayPeck got a reaction from rw1907 in [Freizeitparks Weltweit] Neue internationale Kampagne für den Freizeitpark Efteling   
    Am vergangenen Wochenende lancierte der Freizeitpark Efteling in den Niederlanden seine neue, internationale Kampagne für die kommenden drei Jahre. Ab dem 12. Juni kommt sie auch in Deutschland, Belgien und Großbritannien zum Einsatz. Die neue “Und dann...”-Kampagne soll Kopf und Herz potentieller Besucher ansprechen. Außerdem transportiert sie das Efteling-Gefühl zu den Menschen nach Hause.
     
    Die kreative Idee für die neue Kampagne wurde von Efteling selbst entwickelt und in Zusammenarbeit mit der Amsterdamer Produktionsfirma DPPLR weiter ausgearbeitet und realisiert. Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein TV-Spot. Er erzählt eine Geschichte, die Emotionen weckt und international anspricht. Die Protagonistin besucht den Freizeitpark in verschiedenen Momenten ihres Lebens. Ihr Erstaunen über die „Welt voller Wunder“ teilt sie zunächst mit ihren Eltern und, wenn sie älter wird, auch mit ihrer eigenen Familie. „Auch wer noch nie zuvor in Efteling war, versteht, was die Protagonistin fühlt. Wir haben uns außerdem bewusst dafür entschieden, Attraktionen ins Bild zu setzen, die laut Umfragen für den internationalen Gast attraktiv sind. Das macht diese Kampagne so stark“, sagt Alexander Mierzwa, Marketingmanager für den deutschen Markt. „Für das Voice Over haben wir in jedem Land eine Stimme ausgewählt, die zu dem Charakter der Protagonistin passt. Für die deutsche Version haben wir sogar Mutter und Tochter ausgewählt, weil hier der Klang der Stimmen besonders gut zusammen passt.“    
     
    Das Storyboard des Spots wurde mit fMRI, einer Methode aus der Neuromarketing-Forschung, getestet. Dabei wurde die Hirnaktivität einer Gruppe von Verbrauchern, die den Spot anschauten, mit der Hirnaktivität bei der Betrachtung nachweislich wirksamer Kampagnen verglichen. „Wir sind sehr gespannt, wie die Kampagne in den Niederlanden und den umliegenden Ländern aufgenommen wird", so Fieke Kuppens, verantwortlich für Brand & Creation bei Efteling. „Natürlich bin ich sehr stolz auf das Endergebnis, den kreativen Prozess und die intensive Zusammenarbeit mit Kollegen und externen Beteiligten. Ich hoffe, dass die Kampagne potentielle Besucher aus verschiedenen Ländern anspricht und überrascht. Mit dieser Kampagne bringen wir den Zauber und das Gefühl von Efteling wirklich zu den Menschen nach Hause".
     
    Die neue Kampagne startete am vergangenen Wochenende in den Niederlanden und ist ab 12. Juni in Deutschland zu sehen. Neben dem TV-Spot beinhaltet die Kampagne Online-Videos und Banner sowie Out of Home-, Print- und Social Media-Komponenten.  
     
    Die deutsche Version des TV-Spots ist hier zu sehen:
     

    Zeige kompletten Eintrag
  15. Like
    JayPeck got a reaction from Bananenblatt in [Freizeitparks Weltweit] Neue internationale Kampagne für den Freizeitpark Efteling   
    Am vergangenen Wochenende lancierte der Freizeitpark Efteling in den Niederlanden seine neue, internationale Kampagne für die kommenden drei Jahre. Ab dem 12. Juni kommt sie auch in Deutschland, Belgien und Großbritannien zum Einsatz. Die neue “Und dann...”-Kampagne soll Kopf und Herz potentieller Besucher ansprechen. Außerdem transportiert sie das Efteling-Gefühl zu den Menschen nach Hause.
     
    Die kreative Idee für die neue Kampagne wurde von Efteling selbst entwickelt und in Zusammenarbeit mit der Amsterdamer Produktionsfirma DPPLR weiter ausgearbeitet und realisiert. Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein TV-Spot. Er erzählt eine Geschichte, die Emotionen weckt und international anspricht. Die Protagonistin besucht den Freizeitpark in verschiedenen Momenten ihres Lebens. Ihr Erstaunen über die „Welt voller Wunder“ teilt sie zunächst mit ihren Eltern und, wenn sie älter wird, auch mit ihrer eigenen Familie. „Auch wer noch nie zuvor in Efteling war, versteht, was die Protagonistin fühlt. Wir haben uns außerdem bewusst dafür entschieden, Attraktionen ins Bild zu setzen, die laut Umfragen für den internationalen Gast attraktiv sind. Das macht diese Kampagne so stark“, sagt Alexander Mierzwa, Marketingmanager für den deutschen Markt. „Für das Voice Over haben wir in jedem Land eine Stimme ausgewählt, die zu dem Charakter der Protagonistin passt. Für die deutsche Version haben wir sogar Mutter und Tochter ausgewählt, weil hier der Klang der Stimmen besonders gut zusammen passt.“    
     
    Das Storyboard des Spots wurde mit fMRI, einer Methode aus der Neuromarketing-Forschung, getestet. Dabei wurde die Hirnaktivität einer Gruppe von Verbrauchern, die den Spot anschauten, mit der Hirnaktivität bei der Betrachtung nachweislich wirksamer Kampagnen verglichen. „Wir sind sehr gespannt, wie die Kampagne in den Niederlanden und den umliegenden Ländern aufgenommen wird", so Fieke Kuppens, verantwortlich für Brand & Creation bei Efteling. „Natürlich bin ich sehr stolz auf das Endergebnis, den kreativen Prozess und die intensive Zusammenarbeit mit Kollegen und externen Beteiligten. Ich hoffe, dass die Kampagne potentielle Besucher aus verschiedenen Ländern anspricht und überrascht. Mit dieser Kampagne bringen wir den Zauber und das Gefühl von Efteling wirklich zu den Menschen nach Hause".
     
    Die neue Kampagne startete am vergangenen Wochenende in den Niederlanden und ist ab 12. Juni in Deutschland zu sehen. Neben dem TV-Spot beinhaltet die Kampagne Online-Videos und Banner sowie Out of Home-, Print- und Social Media-Komponenten.  
     
    Die deutsche Version des TV-Spots ist hier zu sehen:
     

    Zeige kompletten Eintrag
  16. Churro!
    JayPeck got a reaction from Ruechrist in [Freizeitparks Weltweit] Neue internationale Kampagne für den Freizeitpark Efteling   
    Am vergangenen Wochenende lancierte der Freizeitpark Efteling in den Niederlanden seine neue, internationale Kampagne für die kommenden drei Jahre. Ab dem 12. Juni kommt sie auch in Deutschland, Belgien und Großbritannien zum Einsatz. Die neue “Und dann...”-Kampagne soll Kopf und Herz potentieller Besucher ansprechen. Außerdem transportiert sie das Efteling-Gefühl zu den Menschen nach Hause.
     
    Die kreative Idee für die neue Kampagne wurde von Efteling selbst entwickelt und in Zusammenarbeit mit der Amsterdamer Produktionsfirma DPPLR weiter ausgearbeitet und realisiert. Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein TV-Spot. Er erzählt eine Geschichte, die Emotionen weckt und international anspricht. Die Protagonistin besucht den Freizeitpark in verschiedenen Momenten ihres Lebens. Ihr Erstaunen über die „Welt voller Wunder“ teilt sie zunächst mit ihren Eltern und, wenn sie älter wird, auch mit ihrer eigenen Familie. „Auch wer noch nie zuvor in Efteling war, versteht, was die Protagonistin fühlt. Wir haben uns außerdem bewusst dafür entschieden, Attraktionen ins Bild zu setzen, die laut Umfragen für den internationalen Gast attraktiv sind. Das macht diese Kampagne so stark“, sagt Alexander Mierzwa, Marketingmanager für den deutschen Markt. „Für das Voice Over haben wir in jedem Land eine Stimme ausgewählt, die zu dem Charakter der Protagonistin passt. Für die deutsche Version haben wir sogar Mutter und Tochter ausgewählt, weil hier der Klang der Stimmen besonders gut zusammen passt.“    
     
    Das Storyboard des Spots wurde mit fMRI, einer Methode aus der Neuromarketing-Forschung, getestet. Dabei wurde die Hirnaktivität einer Gruppe von Verbrauchern, die den Spot anschauten, mit der Hirnaktivität bei der Betrachtung nachweislich wirksamer Kampagnen verglichen. „Wir sind sehr gespannt, wie die Kampagne in den Niederlanden und den umliegenden Ländern aufgenommen wird", so Fieke Kuppens, verantwortlich für Brand & Creation bei Efteling. „Natürlich bin ich sehr stolz auf das Endergebnis, den kreativen Prozess und die intensive Zusammenarbeit mit Kollegen und externen Beteiligten. Ich hoffe, dass die Kampagne potentielle Besucher aus verschiedenen Ländern anspricht und überrascht. Mit dieser Kampagne bringen wir den Zauber und das Gefühl von Efteling wirklich zu den Menschen nach Hause".
     
    Die neue Kampagne startete am vergangenen Wochenende in den Niederlanden und ist ab 12. Juni in Deutschland zu sehen. Neben dem TV-Spot beinhaltet die Kampagne Online-Videos und Banner sowie Out of Home-, Print- und Social Media-Komponenten.  
     
    Die deutsche Version des TV-Spots ist hier zu sehen:
     

    Zeige kompletten Eintrag
  17. Like
    JayPeck got a reaction from Monsatan in Berichte über Freizeitparkbesuche während Corona   
    Die Disney Parks praktizieren das ja mit dem kostenlosen Fastpass System schon eine ganze Zeit. Sie haben erkannt, dass der Besucher kein Geld ausgeben kann, wenn er stundenlang in einer Warteschlange steht.
     
    Da heute fast jeder ein Smartphone dabei hat, sind alle technischen Voraussetzungen für virtuelle Warteschlangen eigentlich gegeben.
     
    Powerbanks im Austausch und kostenloses WiFi zur Verfügung stellen und es kann losgehen.
    Angenehm für Besucher und Park.
    Es wird Zeit! Nicht nur, um unnötige Kontakte zu vermeiden. 
  18. Like
    JayPeck reacted to cephista in Berichte über Freizeitparkbesuche während Corona   
    Der Thread ist eigentlich genau dafür da - dass man über seine Erlebnisse berichtet Über die Umsetzung des Hygienekonzepts, die Wartezeiten, die Stimmung beim Besuche etc...da wir hier noch nichts von Efteling haben, wäre das für alle interessant.
  19. Like
    JayPeck reacted to LeoLa in [Mexico] Talocan   
    Ich glaube wir haben es verstanden. 
     
    Die Abläufe stimmen halt nicht.
     
    Ich bin ja kein Profi, lehne mich aber mal ganz weit aus dem Fenster und stelle die krasse Theorie auf, dass dem Park bewusst ist, dass es nicht so läuft, wie es soll. Man könnte sogar noch weitergehen und behaupten, dass eventuell jemand an dem Problem arbeitet. 
  20. Churro!
    JayPeck reacted to cephista in [Berlin] Eis-Cafe Annie Himmelreich   
    Du interpretierst da aber ganz schön was rein in die Bewertung. Da steht nicht "die Kugeln müssen kleiner sein bzw. werden immer kleiner". Lediglich dass die Kugeln eine bestimmte Größe haben sollen ("...unter anderem darf eine Kugel Eis nicht zu groß sein") - was auch völlig normal ist (nicht nur wenn es um Eiskugeln geht, sondern generell wenn Lebensmittel portioniert herausgegeben werden). Eine anonyme Bewertung auf so einer Plattform ist sicherlich kein Beweis für eigene Vermutungen, dass da eine Strategie dahinter steckt.
     
    Und ich gehöre auch nicht zu den Einzigen, die keine Veränderungen bei der Kugelgröße über die letzten Jahre feststellen konnte. Ich war sehr oft da und habe auch fast jedes Mal ein Eis gegessen, da dann immer "Glück" gehabt zu haben, halte ich auch für unwahrscheinlich. Ich kann bei Zweifeln gerne meine zahlreichen Fotos teilen
     
    Ich kann nur jeden empfehlen, falls man die Größe als zu klein empfindet, dies direkt vor Ort noch an der Eisausgabe oder im Gästeservice anzusprechen, und nicht sich hinterher in einem Forum oder auf Facebook darüber zu beschweren - nur sprechenden Menschen kann geholfen werden!
  21. Churro!
    JayPeck got a reaction from Ena in Berichte über Freizeitparkbesuche während Corona   
    Die Disney Parks praktizieren das ja mit dem kostenlosen Fastpass System schon eine ganze Zeit. Sie haben erkannt, dass der Besucher kein Geld ausgeben kann, wenn er stundenlang in einer Warteschlange steht.
     
    Da heute fast jeder ein Smartphone dabei hat, sind alle technischen Voraussetzungen für virtuelle Warteschlangen eigentlich gegeben.
     
    Powerbanks im Austausch und kostenloses WiFi zur Verfügung stellen und es kann losgehen.
    Angenehm für Besucher und Park.
    Es wird Zeit! Nicht nur, um unnötige Kontakte zu vermeiden. 
  22. Churro!
    JayPeck got a reaction from Ruechrist in Berichte über Freizeitparkbesuche während Corona   
    Die Disney Parks praktizieren das ja mit dem kostenlosen Fastpass System schon eine ganze Zeit. Sie haben erkannt, dass der Besucher kein Geld ausgeben kann, wenn er stundenlang in einer Warteschlange steht.
     
    Da heute fast jeder ein Smartphone dabei hat, sind alle technischen Voraussetzungen für virtuelle Warteschlangen eigentlich gegeben.
     
    Powerbanks im Austausch und kostenloses WiFi zur Verfügung stellen und es kann losgehen.
    Angenehm für Besucher und Park.
    Es wird Zeit! Nicht nur, um unnötige Kontakte zu vermeiden. 
  23. Churro!
    JayPeck reacted to Elector in Berichte über Freizeitparkbesuche während Corona   
    Zukunftsszenario:
    Stammtisch im Lieblingsrestaurant des Lieblingsfreizeitparks von Parköffnung bis Parkschließung.
    Zwischendurch verschwinden einzelne Stammtischler, die Ihre Attraktion abfahren, den Rest der Zeit wird gevespert und gequatscht.
    Yay 🤦🏼‍♂️😂
  24. Churro!
    JayPeck reacted to Ena in Berichte über Freizeitparkbesuche während Corona   
    Ein wahres Wort. Wir waren 2019 mal mit Express Butler im Heide Park. So entspannt war ich noch nie bei einem Besuch eines großen Freizeitparks. Alleine die Tatsache, die ganzen Opfer (Raucher, Rumgröhler, Vordrängler) nicht 60-90 Minuten in der Warteschlange ertragen zu müssen ist GOLD wert. So gesehen sollte man den Spieß eigentlich umdrehen: Klassische Warteschlangen abschaffen und ein allumfassendes, kostenloses Butler-System einführen. Und wenn's dann halt mal heißt, dass man 90 Minuten warten muss, dann verbringt ein Großteil diese sicher gerne auch mal in einem Restaurant, wo man ja wiederum Geld lässt... 😄
  25. Churro!
    JayPeck got a reaction from Tommy in [Diverses] Grusellabyrinth startet ab dem 1.7.2020 mit Escape Rooms   
    Das Grusellabyrinth in Bottrop startet unter neuer Leitung ab dem 1. Juli 2020 mit einem geänderten Programm wieder durch.
     
    Ihr könnt unter https://grusellabyrinth.de/erlebniswelt/escape-rooms/ aus zwei Horror Escape Rooms wählen.
     
    Die Bar & Lounge "Observatorium" ist bereits wieder ab dem 11. Juni 2020 jeweils Donnerstags bis Sonntags von 14:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.
     
    Alle Details zur Wiedereröffnung und dem gesamten Angebot findet ihr auf dieser Webseite.
     
     
    [Foto: Grusellabyrinth NRW]
     
     
     
     

    Zeige kompletten Eintrag
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.