Jump to content
MusicMan

[Matamba] Restaurant ZAMBESI

Recommended Posts

Restaurant ZAMBESI (Dinnerbuffet):

20151210_201605_LLS.jpg

Gulaschsuppe, oben rechts: Krokodilfleisch, unten: Fisch

 

 

20151210_200237_LLS.jpg

Im Uhrzeigersinn: Rindfleisch, Räucherlachssalat; Kartoffelsalat mit Kakao, Fleischsalat mit Gemüse, Kichererbsensalat, Linsensalat.

 

 

20151210_195210_LLS.jpg

Im Uhrzeigersinn: Zebrafleisch, afrikanische Pilze, Kartoffeln, Süsskartoffel, Salat mit Yoghurtdressing und Sesam.

 

 

20151210_202619_LLS.jpg

Nachtischverrinen mit Spekulatius.

 

 

20151210_203405_LLS.jpg

Afrikanischer warmer Apfel, im Hintergrund eine Verrine.

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frühstücksbuffet:

20151211_083800_LLS.jpg

Kinderbuffet

 

 

20151211_083804_LLS.jpg

Kinderbuffet

 

 

20151211_084427_LLS.jpg

Meins :)

 

 

 

20151211_083804_LLS.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden, Maloon sagte:

Wie fandest du das essen ?

 

Ich war 2013 ein Wochenende im Matamba und fand das Essen damals sehr gut :) 

 

Lg

Sorry für die kurze Antwort. Jetzt mal ausführlicher: das Dinnerbuffet ist enorm!!!

Es gibt folgende Fleischsorten:

Rind - Kaninchen - Geflügel - Zebra - Krokodil - Baramundi (Fisch)

Dann gibt es selbst zusammengestellte Pizza die dann auch vorort frisch zubereitet wird. Dann gibt es eine Theke mit warmen Beilagen (Karetoffel, Süsskartoffel, usw.). Hinten in der Ecke gibt es kalte Beilagen (Blattsalate, verschiedene Sorten Linsen- und Bohnensalat, Gemüse (u.a. Paprika...), Obst (u.a. Datteln).

Viele Leute finden das Essen nicht gut, respektiv speziell, aber ich bin der Meinung dass für Jedermann etwas dabei ist. Wie bei meinen Bildern zu sehen ist, habe ich keine Haufen aufgestapelt, sondern erstmal nur sehr kleine Portionen zum kennenlernen :)

Das einzige was mir nicht gefallen hat: der Blattsalat war leicht angetrocknet !

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich deine Bilder sehe kann ich es kaum erwarten wieder ins Matamba zu fahren.

Ich liebe das Essen dort und das Ambiente.

Das beste wäre noch, wenn du mir die Teller bringst. ich schaffe es nie, so schön das Essen darauf zu platzieren:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja. Das mit dem warmen Essen an der Grillstation ist immer so ein Problem.

Wir waren jetzt schon bestimmt 10x beim Dinner und ich bin erst ein einziges mal zur Station gekommen. *Skandal* :D

Die ganzen Vorspeisen sind sooooo lecker, dass ich 2-3 gehen MUSS und dann bin ich satt und die Desserts müssen ja auch noch rein.

 

Das Buffet im Ling Bao ist auch nicht schlecht, aber das Zambesi ist einfach Klasse!

Wenn wir in der Nähe wohnen würden, wären wir da regelmäßig zum Essen.

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die tollen Eindrücke. Ich konnte mir noch nie so wirklich etwas unter einem Brunch im Phantasialand

vorstellen. Anscheinend bietet das Ling Bao auch einen Brunch an - inwiefern unterscheiden sich die beiden

Hotels vom Brunchangebot?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war nun vor ein paar Tagen u.a. mit @Kaweni.d und @Traker zum Dinnerbuffet im Zambesi. Ich war erst etwas skeptisch, ob sich dies für mich als Vegetarier überhaupt lohnt... Der Preis für Erwachsene beträgt aktuell 28 Euro (ohne Getränke) , dank Erlebnisspass-Rabatt kamen wir auf 22,40 Euro pP.

 

Die Auswahl war dann mehr als überraschend groß für mich, wie schon @chris1970 weiter oben schrieb, alleine an den Vorspeisen/Salaten und den Desserts kann man sich dezent überfuttern :D Mir hat das meiste sehr gut geschmeckt, es waren viele für mich unbekannte Gerichte dabei und ich war am Ende des Abends mehr als satt und zufrieden :) Auf meinem ersten Teller wollte ich nur alles mal probieren und habe von allem Interessanten nur eine Klecks genommen - nun ja, mein Teller war nicht groß genug um alles auf einmal zu probieren.

 

Ganz auf ein Hauptgericht muss man als Vegetarier auch nicht verzichten, da es neben dem Fleisch- und Fisch Live Cooking auch eine Art Pizza aus dem Lehmbackofen gibt, die individuell frisch für jeden Gast belegt wird.

 

Würde ich auf jeden Fall nochmal machen!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

20170627_200855.thumb.jpg.6304964f08f0d5b1e45d7c7e725e774e.jpgAls Anlage ein paar Bilder vom heutigen Abendangebot. Man schafft es einfach nicht alles zu probieren...

 

Beim Showcooking gab es Rind, Hühnchen, Krokodil, Strauß und Baramundi (Fisch). Das Foto lädt er leider nicht hoch. 

 

Die letzten 3 Fotos sind vom Kinderbuffet. Den Schokobrunnen habe ich nicht fotografiert. Zusätzlich hat mein Sohn noch Beilagenpommes bestellt. 

 

Kinder bis 11 Jahre erhalten übrigens noch einen Gutschein für einen Kindercocktail. Der ist in den Hotelbars einzulösen. Da sind dann 14€ ein fairer Preis. Mit Erlebnispass gibt es 20% auf die Essensrechnung. 

20170627_201017.jpg

20170627_200847.jpg

20170627_200933.jpg

20170627_201026.jpg

20170627_200913.jpg

20170627_200905.jpg

20170627_201037.jpg

20170627_201034.jpg

20170627_201029.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir waren letzten Freitag mal wieder im Zambesi zum Abendessen. Seit meinem letzten Matamba-Besuch hat sich auch etwas an der Inneinrichtung getan, es gibt neue Kissen in den Sitzecken. Diese sind allerdings etwas überdimensioniert ^_^

20180406_195105_resized.jpg

 

Der Preis für das Abendbuffett liegt nun bei 29 Euro pro Person (abzgl. 20% Rabatt mit dem EP = 23,20 Euro).

 

Angebot und Qualität erschienen mir genauso wie beim letzten Mal, wir waren sehr zufrieden :)

 

20180406_195845_resized.jpg

Fast von allem jeweils ein Klecks, auf zwei Teller verteilt

 

20180406_203340_resized.jpg

 

 

20180406_205339_resized.jpg

Flammkuchen, der individuell auf Wunsch zubereitet wird

 

20180406_211416_resized.jpg

so ziemlich alles, was es an Desserts gab :000_lol4:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht wirklich klasse aus und überzeugt mich in jeder Hinsicht mehr als das Bamboo. Dann weiß ich ja, wo ich in Zukunft eher mal Buffet essen gehe. Die Kissen sind zwar wirklich etwas großzügig, aber so sind die Sitzecken noch bequemer. Generell ist das Restaurant von der Atmosphäre unschlagbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war von meinem Besuch auch sehr angetan und es ist mir gerade durch den von @cephista beschriebenen Flammenkuchen positiv in Erinnerung geblieben. Auch die Atmosphäre ist unschlagbar gut, vor allem weil  die Gestaltung und Anordnung der Sitzgelegenheiten einzigartig und sehr angenehm ist. Dazu muss ich sagen, dass es mich bei meinem ersten Besuch noch nicht ganz so überzeugt hat, aber durch den oben genannten Aspekt trotzdem zu einem Wiederbesuch eingeladen hat, bei dem ich wahrscheinlich auch bereut hätte, wenn ich es nicht gemacht hätte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.