Mats

[China Town] Geister Rikscha

424 Beiträge in diesem Thema

Diskutiert hier über die Attraktion: "Geister Rikscha"!

Wissenswertes:

Eröffnung: 5.6.1981

Fahrzeit: 8min.

Streckenlänge: 250m

Hersteller: Schwarzkopf/Heimo

Typ: Endloszug

Gondeln: 100

Kapazität: 3600 pph

Viel Spaß beim Diskutieren!

Quelle: Wikipedia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Musik kombiniert mit diesem einzigartigen Flair hebt meiner Meinung nach das Phantasialand in Sachen Theming nochmal auf ein ganz anderes Niveau. Ein Grund mehr, wieso die Rikscha von mir aus noch weitere 10 Jahre bleiben dürfte. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war immer der Geister Rikscha-Gänger. Ich weiß noch als ich klein war und knapp 7-mal hintereinander Geister Rikscha gefahren bin, weil ich auf die anderen warten musste, da die an der Colorado anstanden :D

Und ich denke die Geister Rikscha bleibt ewig im Park, aufgrund ihres unterirdischen Streckenverlaufes ist es zuviel arbeit sie zu entfernen. Es sei den irgendwann wird China Town neugestaltet. Man weiß ja nie beim Phantasialand :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sollte sich auf jeden Fall darauf gefasst machen dass das mit einem Abriss doch recht schnell gehen kann. Das Phantasialand hat oft Pläne, die wir überhaupt nicht auf dem Schirm haben.

Ich war relativ schockiert als bekannt wurde dass die Silbermine abgerissen wird. Also: Jede Fahrt bewusst genießen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde, das Ende der Silbermine hat sich angedeutet. Der Abriss der Geister Rikscha würde dagegen keinen Sinn machen, wenn erstmal Klugheit und evtl. Mexico gebaut bzw. fertig erweitert werden soll. Da wäre es auch unklug die Rikscha abzureißen und die Fläche dann 2 Jahre ungenutzt stehen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Abriss der Silbermine wurde als äußerst unwahrscheinlich diskutiert aufgrund der baulichen Verknüpfung mit China Town. Und ich meine sogar dass das Fahrsystem der Silbermine im letzten Jahr nochmal komplett erneuert wurde.

Außerdem scheinst du mich nicht richtig vestanden zu haben. Mit "doch recht schnell" meine ich dass wir eventuell nicht mehr auf ein weiteres Jahrzent hoffe können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ich meine sogar dass das Fahrsystem der Silbermine im letzten Jahr nochmal komplett erneuert wurde.

 

 

Das war und ist nur ein bescheuertes Gerücht.

bearbeitet von TOTNHFan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immer diese blöden Gerüchte. Naja so ist das eben immer mit Spekulationen...

Ganz abgesehen davon... Mich würde wirklich mal interessieren was bei der Rikscha an verschiedenen Tagen so an Besuchern durchgeht. Die Lage des Eingangs lässt ja immer noch den ein oder anderen dazu kommen dochmal diesen Dunklen Gang zu betreten ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich erinnere mich an einen Tag in den Sommerferien, da stand ich bis zur Tür an. Es waren sehr viele Familien im Park, auf jeden Fall war der komplette Wartebereich voll, und auch nach mir strömten noch einige Menschen nach.

 

Davon abgesehen, dass es zeigt, dass auch Dark Rides zu Stoßzeiten noch die Leute anlocken können, war es für mich ein ganz tolles Gefühl, weil ich den Wartebereich mit all seinen Raffinessen endlich mal ganz anders wahrnehmen konnte, und weil die ganze Bahn voll einfach ein ganz anderes Feeling hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit der Wartezeit bis an den Eingang hatte ich diese Sommerferien auch bei der Rikscha ;) 

Ging aber aufgrund des Endlos-Systems sehr schnell voran ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daran erkennt man, dass sich an volleren Tagen auch die älteren Attraktionen des Parks stärker frequentiert werden und im Endeffekt gar nicht mal so unbeliebt sind ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal eine kleine Zwischenfrage, die ich mir gerade stelle: Ist der Geisterikscha Komplex eigentlich auch das, was bei der Colorado im Wartbereich mit Holz bekleidet ist? Oder ist das ein Zwischenraum für z.B Lagerung o.Ä?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man in der Schlange von der Colorado im überdachten Bereich vor der Treppe nach oben steht, hört man von rechts kommend den Sound des Riesen aus der letzten Rikscha - Szene ;) Demnach würde

Ich darauf schließen, dass die Rikscha direkt dahinter ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Geister Rikscha hatte leider am Wochenende massenhaft Störungen und war des weilen auch mal gesperrt.

Einmal konnten wir auf der Hälfte zu Fuß wieder zum "Bahnhof" zurück laufen.

Was ich sehr komisch fand war die Tatsache, das nach den Durchsagen der mystischen Wesen erst das

Licht anging, jedoch bevor man uns aus den Gondeln "befreit" hatte, das Licht wieder aus ging.

Es war auch kein Mitarbeiter mehr zu sehen, der einem den Weg zeigte.

Aber ich denke das sowas mal passieren kann -_-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden