Jump to content

Empfohlene Beiträge

Wie so gern' eröffne ich mal wieder ein neues Thema zum Movie Park Germany ;)

Diesmal geht's um's Gastronomie Angebot im Park. 

Neben "Pizza & Pasta" und der Bakery  haben die Restaurants und Snack Kioske im Park allesamt eins Gemeinsam, es wird Pizza, Burger, Pommes, eben klassisches Fast Food aufgetischt. Das ganze wird passend in "MC Donalds Manier" verpackt.

Themenrestaurants, gar mit Filmbezug gibt es neben Van Helsings Diner, welches mich persönlich eher an "Van Helsings WB Music Club 2.0  Mittagspause Kantine" erinnert gar nicht. 

Dabei hätte man beim Gastronomieangebot, gerade wenn ich an das Nickland und die Nickelodeon Lizenz denke doch so viele Möglichkeiten das derzeit angebotene Fastfood doch so viel besser, auch thematisch als "Filmpark" besser zu verpacken. 

Wer wollte nicht schon immer mal in der Krossen Krabbe Einen Krabbenburger mit Seetangpommes essen? Doch im Nickland steht bloß der "Snacks und mehr" Laden, wo es das selbe Angebot gibt wie im Yellow Cap Burger, El Sombrero und am Santa Monica Pier. 

Ich könnte an dieser Stelle noch weiter ausholen, belasse es jedoch dabei, ich denke jeder weiß worauf ich hinaus möchte. 

Vorallem wenn man sich die Rezensionen des Parks bezüglich der Gastronomie anschaut sollte bewußt werden, daß ein Paar Bürger Läden und 'ne Kantine für einen "Tag wie im Film" nicht reichen bzw. in Zukunft nicht mehr reichen werden. 

Die Diskussion ist eröffnet ;)

 

Filmreife Grüße, 

mpgfreak 

bearbeitet von mpgfreak (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Burger bzw. klassisches Fast-Food würden ja schon reichen, allerdings müssen die auch schmecken und gut sein. Und zumindest den ich gegessen habe, der war nicht gut...an der Angebotsart kann ich mit den doofen Automaten nichts anfangen, ich meinte man musste alles löschen oder umwählen bis das Ergebnis ausgewählt war. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb JayPeck:

Da stimme ich Dir absolut zu. Kulinarisch ist der Hot-Dog-Wagen auf der Mainstreet noch das Highlight.

Im Park stellt der besagte Hot Dog Wagen definitiv ein Kulinarisches Highlight dar, an dieser Stelle am Hollywood Blvd. auch sehr passend.

 

Den selben Hot Dog gibt es jedoch auch am Pier, am Nick Snack, am Federation Plaza usw. ... 

Und genau da ist der Punkt. Überall der selbe einheitsbrei 

vor 4 Minuten schrieb Joker:

Die Gastronomie ist für mich der größte Schwachpunkt im Park. Da muss definitiv was passieren, aber scheinbar sieht man bei der Zielgruppe da keinen Bedarf. 

Die Zielgruppe "Eraser ist voll krass alter" vielleicht nicht, die bringen zum größten Teil ihr essen auch selber mit. 

Familien z. B. würden da schon eher angesprochen werden. 

bearbeitet von mpgfreak (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Nick Land gab es früher sogar mal Krabbenburger. Und zu WB Zeiten fand ich Rick's Cafe American, oder wie das damals hiess, sehr schön. Das Blue Parrot daneben war auch mal ein Cafe.

 

Ich finde auch das Essen leider miserabel. Gerade als häufiger Besucher wünsche ich mir so sehr was hochwertigeres, ich würde gern Geld für Essen im Park lassen, aber das Zeug ist nicht geniessbar. Ab und an mal ein Stück Kuchen oder eine Pommes, mehr würd ich nie kaufen. Eine bessere Gastronomie wär ein Traum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Zuckerwatte:

Im Nick Land gab es früher sogar mal Krabbenburger. Und zu WB Zeiten fand ich Rick's Cafe American, oder wie das damals hiess, sehr schön. Das Blue Parrot daneben war auch mal ein Cafe.

 

Ich finde auch das Essen leider miserabel. Gerade als häufiger Besucher wünsche ich mir so sehr was hochwertigeres, ich würde gern Geld für Essen im Park lassen, aber das Zeug ist nicht geniessbar. Ab und an mal ein Stück Kuchen oder eine Pommes, mehr würd ich nie kaufen. Eine bessere Gastronomie wär ein Traum!

Ja es gab mal einen Krabbenburger im Nick Snack, das war aber wirklich ein KRABBENburger, ein stinknormaler Burger mit Krabben Bulette. Und das ist ja wohl wirklich nicht der Sinn daran :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also von Pommes Burgern und Nuggets lasse ich im MP normalerweise auch die Finger. Wo ich im MP gerne zugreife ist der Subway (den ich gerne mit ins Phanatsialand nehmen würde) und die Pizza (in letzter Zeit aber nur im Pizza Depot).

 

Vielleicht wäre es für den MP sinnvoll erstmal an der Qualität und dann an der Präsentation zu arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find dort nur Subway ok, ist eben Subway. Und die Pizzastücke im Westernbereich, auch wenn ich die als etwas zu teuer in Erinnerung habe.

 

War im Oktober beim Van Helsing Dinner / Buffett / wie auch immer man es nennen mag. Das war echt schwach. Sehr schwach. Bis auf die Sachen an der Salatbar konnte man sich auch nichts selber nehmen, sondern musste sich jedes mal anstellen und ein Mitarbeiter hat einem den Teller gefüllt. Was hat das mit Buffett zu tun? Mal hier und da einen Löffel probieren war nicht wirklich drin, ausser man möchte sich dann das x-te Mal in der Schlange anstellen...dazu der recht dunkle Raum wo absolut keine Stimmung in auch nur irgendeine Richtung aufkam, sauber war es auch definitiv nicht. Qualität nichts besonders, als richtig lecker würde ich es auch nicht bezeichnen...Fast Food eben. Macht satt, mehr auch nicht. Schade! Potenzial wäre da...

 

Falls ich noch mal irgendwann in den Park gehen sollte, würde ich mir definitv reichlich zu Essen mitnehmen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war letztes Jahr zum ersten Mal im Movie Park. Ich bin eigentlich keiner der zu Fast Food nein sagt, aber ich fand das Angebot einfach überhaupt nicht ansprechend - sowohl vom Aussehen der Restaurants/Stände als auch von der Optik des Essens selber her. Ja die Pizza bei Bandit sah gut aus, aber wie @cephista schon sagte auch sehr teuer. Letztendlich überkam uns im späten Nachmittag dann doch der Hunger und wir haben uns eine Currywurst mit Fritten geteilt, Die Wurst war auch ganz ok, die Fritten leider nicht ganz so schmackhaft.

Aber um zum Hauptthema zurück zu kommen, ich finde auch es sollte definitiv Film bzw Themenbezogenes Angebot geben. Oder wenigstens schonmal nicht zig Mal das gleiche Sortiment nur an verschiedenen Snackständen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich fand die Currywurst recht lecker, die am Imbiss verkauft wird. Allerdings auch wirklich nur die Currywurst...die Pommes dort kann ich nicht so empfehlen. Zu weich, offenbar ausschließlich mit Paprikapulver gewürzt und davon auch übermäßig bedeckt. 😕

Andere Besucher schienen noch die Kartoffelscheibchen am Spieß zu mögen, die an einem Wagen am Straßenrand verkauft wurden.

Ansonsten ist das Angebot wirklich noch verbesserungswürdig. Nicht einmal im Süßigkeitenladen wird man richtig fündig, wei man die Süßigkeiten zu den Preisen nicht einmal im Freizeitpark kaufen will.

Und ja, mehr Themen wären auch schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Latreylantras:

Andere Besucher schienen noch die Kartoffelscheibchen am Spieß zu mögen, die an einem Wagen am Straßenrand verkauft wurden.

 

DIE hab ich total vergessen. Aber:

 

1. Nix zum satt werden

2. Preislich wirklich nicht zu empfehlen

3. Seit geraumer Zeit gibt es glaube ich leider kein Salz/Essig Gewürz mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.3.2019 um 21:59 schrieb ImagineerTim:

Ja die Krosse Krabbe wäre natürlich geil! Spongebob ist einfach die geilste Lizens die der Park hatte mit Ice Age.

 

Naa - Paw Patrol! Das sieht man schon an den Autogrammplätzen, wenn man die Schlangen vergleicht und spätestens noch dieses Jahr, wenn Adventure Bay fertig ist und jedes Kind aus ganz Deutschland dort hin will (meine Söhne inklusive). Mit Paw Patrol hat der MP eine Punktlandung gemacht.

 

Spongebob wird mehr von den älteren gesehen als von Kindern 😛

(und ja, auch ich kenne wohl mehr Spongebob Folgen als meine Söhne zusammen :-D)

 

bearbeitet von migo315 (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.