Jump to content

Toverland 2020: Viiieeele Öffnungstage und Eventtage :-)


Olli
 Share

Recommended Posts

Das Toverland hat in seinem Blog einige erfreuliche Änderungen für 2020 bekannt gegeben:

 

- Vom 22.02. bis 1.3. komplett geöffnet (in Bayern wären das die Faschingsferien, die wir leider nicht haben)
- Danach bis zur regulären Öffnung Ende März an den Wochenenden ebenfalls komplett geöffnet
- Die Mitsommerabende (Öffnung bis 23 Uhr inkl. Feuerwerk) von Mitte Juli bis Mitte August werden auf 12 erhöht.
- Halloween findet nun mehr als doppelt so oft statt - insgesammt nun 14 mal. Die Zeit erstreckt sich bis in den November, also über Halloween hinaus.


https://www.toverland.com/de/toverblog/toverland-in-2020-noch-laenger-geoeffnet-mit-noch-mehr-events/?fbclid=IwAR2kkCC5RhCjJKd5Zu28wjYpm_hHfMUAUak5xL1b0q7slyVHBnnrpHq4p8s

 

Für mich festigt das unsere Region mehr und mehr zu einer grandiosen Wahl für Freizeitparkenthusiasten. Die Off-Season zwischen Phantasialand-Wintertraum und der Faschings-Öffnung des Toverlands beträgt gerade noch knapp fünf Wochen und kann mit einem Off-Season-Halbzeitsbesuch im ganzjahresgeöffneten Efteling nochmal verkürzt werden. Huuuuiiii.

Link to comment
Share on other sites

Finde ich klasse!

 

Sollte RB dieses Jahr, wie vermutet, eröffnen, ist man in Sevenum auch deutlich unter Zugzwang. Das hat leider schon die 2 für 1 Aktion des PHL im Zeitraum der Eröffnung von Avalon/PL gezeigt. Auf der einen Seite pirscht man sich mühsam an die 1 Mio-Marke heran, auf der anderen Seite kann man 2020 nicht mit Neuigkeiten aufwarten. Also ist die Ausweitung der Events für mich der logische Schritt.

 

Ich werde aus dem nicht 100% perfekt übersetzten Text nicht ganz schlau, ob nun die kompletten bisherigen Neben-Saisons die Indoor-Bereiche nur noch am WE öffnen?

 

Abseits des Kostenfaktors für den Park würde das ggf. auch mehr Raum für breitere Instandhaltungen bzw. Upgrades öffnen, wenn dort nicht mehr 365 Tage Betrieb ist.

Edited by Schlussbremse (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb Schlussbremse:

...

Ich werde aus dem nicht 100% perfekt übersetzten Text nicht ganz schlau, ob nun die kompletten bisherigen Neben-Saisons die Indoor-Bereiche nur noch am WE öffnen?

 

Abseits des Kostenfaktors für den Park würde das ggf. auch mehr Raum für breitere Instandhaltungen bzw. Upgrades öffnen, wenn dort nicht mehr 365 Tage Betrieb ist.

 

Es heisst dort:

Wochentags kannst du in dieser Zeit, bis einschl. Freitag, dem 27. März,  Indoor mit den Welten Land van Toos und Wunderwald genießen, wobei die Maximus’ Blitz Bahn, Expedition Zork und Booster Bike geöffnet sind. An diesen Tagen geht es durch den magischen Eingang beim Land van Toos in den Park. Dort beginnt dann dein Tag voller Indoorspaß. 

 

Heisst für mich, dass die Hallen immer auf sind.

Link to comment
Share on other sites

Auch wenn jetzt 2020 ein paar Tage im Nov./Dez. komplett geschlossen sind, war das sicherlich die richtige Entscheidung. Selbst an Wochenenden ist es momentan in dieser Nebensaison halt oft recht leer. Kann mir vorstellen, dass es innerhalb der Woche im Winter auch schon mal Tage gibt, an denen nur ein paar Dutzend Besucher im Park sind. Sowas lohnt sich einfach nicht für die Betreiber - auch, wenn es für die Fans natürlich sehr cool sein kann!

 

Dann haben sie erkannt, dass die Sommerabende + Halloween extrem gezogen haben (das sind die Tage, an denen gern auch mal über 10.000 Besucher kommen). So etwas baut man halt sinnvollerweise aus - auch der Movie Park hat ja dieses Jahr seine Halloween-Saison verlängert. Man muss auch sagen, dass das Toverland 10.000+ Besucher durchaus gut vertragen kann. War selbst mit einigen Phantafriends am letzten Halloween Tag dieses Jahr da - an dem Tag, an dem die meisten Besucher in der ganzen Parkgeschichte sich eingefunden hatten (so im Bereich 15.000) - trotzdem war es echt erträglich (morgens auch deutlich weniger los als abends) und wir hatten alle ne super Zeit!

 

Plus noch die Entscheidung im Februar ab Karnevalszeit mal den ganzen Park zu öffnen. Sehr smart! Zu dieser Zeit gibt es außer Efteling in der Nähe keine Konkurrenz und ein voll geöffneter Park spricht auch nochmal eine größere Zielgruppe an. Wenn nur die Hallen geöffnet sind, dann ist es ja doch eher was für die kleineren. 

Edited by PhantaRob (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...
Am 9.12.2019 um 09:47 schrieb Olli:

Die Mitsommerabende (Öffnung bis 23 Uhr inkl. Feuerwerk) von Mitte Juli bis Mitte August werden auf 12 erhöht


Hallo! Weiß jemand was zu den Mittsommer-Abenden? Auf der Webseite (und auf Google) finde ich bis auf den Direktlink von oben keinerlei Informationen. Im Saisonkalender steht an den betroffenen Tagen, es sei bis 21 Uhr geöffnet, was den „normalen“ Öffnungszeiten im Sommer entspricht.
 

Gab es eine Änderung, vielleicht aufgrund von Corona? Denn auch die regulären Öffnungszeiten entsprechen nicht der oben verlinkten Seite, auf der von „bis 20 Uhr“ die Rede ist.

Link to comment
Share on other sites

Vom 11. Juli bis 23. August hat das Toverland täglich bis 21.00Uhr geöffnet..Normal wäre bis 20.00Uhr geöffnet gewesen. Die geplanten 12 Mitsommerabende finden Coronabedingt nicht statt wie angekündigt. Die Shows wird es aber wieder geben. Leider kein Feuerwerk.  Ich denke das Toverland hat das beste aus der Situation gemacht. 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Mümpfchen:

Die geplanten 12 Mitsommerabende finden Coronabedingt nicht statt wie angekündigt.


Danke, das hab ich so genau nirgends gelesen!

vor 11 Minuten schrieb Peddaaa:

Wobei noch zu erwähnen ist, dass in der von @Mümpfchen genannten Zeitperiode Port Laguna bis 22 Uhr geöffnet ist.


Das ist ja auch nicht schlecht zum Ausklingen lassen. Danke euch allen!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Dieses Jahr wird es erstmals eine Upcharge-Attraktion an Halloween geben. "Maison de la Magie" wird 7,50€ kosten (6 Euro für JK-Inhaber) und über ein Zeitfenster gebucht. Die Gruppen sind maximal sechs Personen groß. Einen Trailer gibt es hier:

 

 

Alle weiteren Scare-Zones und Mazes sind wie gewohnt kostenfrei. Neu ist die Scare-Zone "Morgana’s Frozen Knights" in Avalon

 

Ab sofort können immer bis zu zwei Besuchstagsreservierungen mit den Jahreskarten gleichzeitig offen sein. 

 

Quelle: Toverland.com/de

 

Edited by Olli (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Was ich hier schade finde, ist, daß es extra kostet. Ich persönlich finde so Zusatzkosten, wie VR im EP oder ähnliches für Attraktionen, die in einem Freizeitpark klassisch inklusive sind, immer nervig. Das ist aber keine Kritik, sondern rein persönliches Empfinden. Vermutlich ist es halt sonst nicht anders realisierbar. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...