Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Thrillfreak

[Mexico] JUMP!

51 Beiträge in diesem Thema

Diskutiert in diesem Thema über "JUMP!" im Silverado Theatre!

Allgemeine Informationen:
Nummer im Parkplan: 506
Themenwelt: Mexico
Indoor / Outdoor: Indoor

 

<Optimales Familienabenteuer>

 

Inhalt:
Genre: Akrobatik (BMX, Breakdance, Stilt-Jumping, Trampolin)
Dauer der Show: ca. 25 Min.
Hinweis: Es kann laut werden!

Beschreibung:

"Licht aus, Spot an, Beat on! Get ready for JUMP!

JUMP! ist eine völlig neue Art von Show. JUMP! schafft ein Erleben, das sich jeder Kategorisierung entzieht. JUMP! ist Dynamik, Power & Rhythmus!

Sie befinden sich mitten auf einer Großbaustelle. Die Spots gehen an, Lichtkegel fahren durch das Publikum, die Bässe heizen die Stimmung bis zum Zerbersten an. Die Spannung steigt, ist spürbar, alle warten – auf sie – die Künstler!

And here they are – the Trampolinists, Stilts-Jumper, BMXer und Breakdancer! Als Worker stürmen sie die Bühne und nehmen diese und ihr Publikum von der ersten Sekunde an für sich ein. Spüren Sie, wie die Energie von JUMP! auf Sie übergeht, lassen Sie sich mitreißen von Hip Hop- und Techno-Remixen und fühlen Sie die Beats. Die Art und Weise, wie die Künstler die Szenerie zum Leben erwecken und das Bühnenbild in ihre Choreografie aus wagemutigen Sprüngen und Tricks mit einbeziehen, wird Sie begeistern. Erleben Sie, wie Requisiten zu eindrucks- und effektvollen Nebendarstellern werden.

JUMP! ist ein moderner Show-Mix aus Sound, Licht und einer Choreografie aus akrobatischen Elementen, Tanz und stimmungsvollen, ruhigeren Breaks. Vier Trendsportarten mit höchstem athletischen Anspruch vereint in einer Show und garniert mit einer Prise Humor. JUMP! ist packend! JUMP! begeistert! JUMP! macht Spaß – den Künstlern und dem Publikum!

Wir schlagen ein neues Kapitel auf – mit einer noch nie da gewesenen Show-Idee voller Dynamik & Kraft, fesselnd und faszinierend. Eben JUMP!

Auszeichnungen:

- Parkscout Publikums Award: „Beste Show in einem Freizeitpark 2012/2013“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm naja.

Wenn ich an die aktuelle Show denke, bekomme ich Bauchschmerzen.

Die "alte" Show fand ich da schon um Längen besser. Nicht nur Aktion-reicher sondern auch lustiger.

Mag sein, dass das mansche anders sehen. Meiner Meinung nach hat diese Show stark nachgelassen.

Echt Schade! Die Show vor Jump war immer einer meiner kleinen Highlights im Park.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mich freuen, wenn man in der langen Winterpause bis zur Sommersaison 2015 die Choreographien etwas verändern würde, sollte man JUMP! beibehalten wollen. Weil nach 3 Jahren identischer Performances könnte ich mir gut vorstellen, dass man die Show mit neu gestalteten Nummern bestückt ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte dort gerne mal was neues.

Jump! ist zwar immer noch eine gute Show, aber seit Jahren ohne Änderung bisher...

Eventuell ändert man ja dieses Jahr etwas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Neuerung würde ich mir auch sehr wünschen. Die Show ist mir zu eintönig. Ob das mit neuer Choreografie besser werden würde weiß ich auch nicht so recht. Ich fand Beat of The Bronx im großen und ganzen einfach besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja,heute zum ersten mal in der neuen Saison bei Jump gewesen.

War alles wie im letzten Jahr, konnte nur zwei neue Darsteller erkennen.

Dennoch immer wieder gern gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Show auch ganz nett. Besonders der satte Sound (vor allem Bass) beeindruckt mich immer wieder. Allerdings sind meiner Meinung nach einige Elemente aus der Stomp-Show / bzw deren Konzept "geliehen" worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der geniale Sound kommt nicht von ungefähr......Haben ja auch mächtig investiert ins Silverado Theater, komplett neue Licht-und Soundsysteme (Föön Audiotecture absolute Weltklasse in PA-Hornanlagen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und das Licht ist grösstenteils von Clay Paky (Das beste vom besten in sachen Moving-heads)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte mir dieses Jahr wirklich eine Neuerung erhofft. Einfach nur mal andere Musik oder auch , wenn möglich, etwas am Bühnenbild.

Vielleicht sieht man das auch nur als Jahreskartenbesitzer so.

Dennoch sind die Nummern natürlich immer noch sehenswert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe heute auch wieder Jump gesehen. Finde die Show recht schön. Ich wollte mal fragen ob einer das Lied, in der Szene wo die die Bühne kehren, mit den Besen, kennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute waren wir mal wieder im Phantasialand und ich war überrascht, denn die Show wurde bisschen verändert. Zudem gab es heute nur einen Tänzer - vielleicht ist das nur Zufall?! Aber einige "alte Elemente" sind zum Glück geblieben, z. B. die Nachahmung von Superman und die Lichterhelme...ganz toll! Wer die Show schon in- und auswendig kennt sollte sie sich auf jeden Fall wieder genau ansehen und sich begeistern lassen. Schade nur, dass man so wenig über die Darsteller weiß. Ich frage mich immer aus welchen Ländern sie kommen und  ob sie vor Phantasialand das auch schon beruflich gemacht haben usw. Auf jeden Fall haben die Jungs meine Kids und mich heute wieder begeistert!

bearbeitet von Phanta-Fan
Kleinigkeiten im Text verbessert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0