Jump to content
PHL-Marcus

Wintertraum 2017/2018

Recommended Posts

Wenn der Park sehr voll ist inkl. Schlangen beim Essen und an den Toiletten, dann darf ich doch sagen, dass mir der Besuch dann nicht so viel Spaß macht wie in einem leeren oder normal gefüllten Park. Das ist doch keine Kritik am Phantasialand.

 

Ich war mit der Familie am Sonntag um 12 Uhr im Park und bin um 15 Uhr wieder gefahren. Bis auf den Celebration Day habe ich dieses Jahr nur halbwegs leere Tage erwischt und bin wohl etwas verwöhnt. Grund für die vorzeitige Abreise war aber eher, dass ich nix von dem stillen Feiertag mitbekommen hatte und ohne Musik und Shows fehlte mir einfach was.

Neuer Versuch nächsten Samstag... und vielleicht morgen Nachmittag spontan. Danke, Erlebnispass!:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, mit dem Erlebnispass kann man das alles entspannt betrachten

waren von Sonntag auf Montag da - Hotel Ling Bao und abends Fantissima 

sonntags waren wir schon um viertel nach 10 im Hotel und haben netterweise noch die ERT mitmachen dürfen

was aber dann um elf Uhr in den Park strömte, war schon erschreckend 

Trotzdem finde ich die Spartage prinzipiell gut. Es gibt schon viele Familien, die sich einen Besuch im Phantasialand sonst schlicht nicht leisten können. Auch habe ich viele Omis und Opis gesehen, die dann mal einen Ausflug mit der ganzen Familie gemacht haben. Für die ist es ja im Sommer auch einfach zu teuer, weil sie auf kaum ein Fahrgeschäft drauf gehen (können/dürfen)

Bei all dem Weihnachts-Kommerz ist es doch schön, zu sehen, dass Familien noch Zeit miteinander verbringen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Voraussetzung ist schon mal, dass die Kassen einen EP-Kartenleser besitzt. Dies ist bei fast allen Ständen nicht der Fall. Weshalb man auch nicht die 10% bekommen kann. Und somit können sie auch keinen Glühwein/Punsch/Kakao darauf abrechnen.
Aber wie gesagt, unten in Mexiko (dort, wo es im Sommer das Slush-Eis gibt) funktioniert es. Und wenn man freundlich ist, wird auch kein Pfand berechnet. Selbstredend bringt man die Tassen aber wieder zurück! [emoji1]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also hier mal mein Fazit zu der aktuellen Wintersaison.

Da ich keine lust auf ewig lange Texte habe, versuche ich so viel wie möglich in Stichpunkten zu verfassen.

 

Positiv:

- Dekoration in Berlin, China, Afrika und Wuze Town / Fantasy deutlich mehr

- Preis / Leistung passt gut und ermöglicht auch finanziellen schwachen Personen / Familien einen Besuch dank Spartickets.

- Viele kleine Deko dazu gekommen (In der Maus haben diverse Mäuse Mützen, ein schiefer Baum vor dem Tartüff, beim Wellenflieger diverse Schals, Arcadengang die Lampen mit Mützen)

- Starke Aufwertung der Show Crazy Christmas

- Der Switch ist immer wieder schön und passend umgesetzt.

- Musik in den einzelnen Bereichen wurde angepasst, dies fällt besonders in China, Klugheim und Fantasy abends auf.

- Stimmung und Leistung der Mitarbeiter ist positiv.

- Riesige Weihnachtskugeln sind passend eingebunden.

- Endlich eine CD mehr zum kaufen :)

 

Negativ:

- Mexiko bei der Colorado / Tikal hat weiterhin fast nix an Deko...

- Spontan geänderte Homestyle Pommes Sorten. Am Anfang wurden diese falsch "abgeliefert".

- Anstellschlange vor der Magischen Rose blockiert den Weg zwischen Fantasy / Berlin.

- Die "Tribüne" bei der Magischen Rose wird gefühlt "überladen", da es keine "Wellenbrecher" gibt sehe ich das hier kritisch. (Dank einer erlebten Situation im letzten Jahr).

- Viele Lichterketten im Ling Bao waren NICHT eingeschaltet! (z.B. beim Durchgang hinten am Pool, an der Einfahrt auf den Parkplatz vom Hotel)


Neutral:
-  Die Shows "5 vor Weihnachten" und "Magic Rose" sollten geändert werden. Bei der Magischen Rose wollten viele nur noch das Feuerwerk sehen und fanden die Show langweilig. (An beiden Abenden mehrfach von Tagesgästen gehört).

- "Fressbuden" benötigen mehr Platz für die Warteschlange und den Verzehr vom Essen.

- Klugheim ist aus meiner Sicht zu "unweihnachtlich", mit etwas rotem Licht am Wasserfall oder die Beleuchtung der restlichen Felsen könnte man mehr rausholen.

- Kugeln am Baum fehlen, das sieht Tagsüber "doof" und unpassend aus.

Auch wenn ich zwar Negative und Neutrale Punkte hier in der Auflistung habe, ist es für mich der beste Wintertraum den es bisher gab.

Großes Lob an alle Beteiligten Mitarbeiter für den Aufbau und die Durchführung der Saison! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb goldentapes:

 

Das hatte mich auch gewundert! Aber die mit Chili und Käsesoße waren der Hammer

Auf meinem Chili war nur Mozzarella - und die Pommes waren leider auch nicht lange genug frittiert, also zum Teil noch ziemlich roh...

Aber es war der erste Abend - werde den Pommes noch eine Chance geben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die schienen mit den Lichterketten irgendwelche Probleme gehabt zu haben (anders kann ich mir das nicht erklären). Am Freitag ist mir das zB in Fantasy und Berlin stark aufgefallen, dass da noch einige Lichterketten hangen, welche nicht angeschlossen waren. Zwischendurch war zB sogar im Übergang zwischen den beiden nur die Deckenbeleuchtung und die Seiten waren ausgeschaltet, ebenso die Kugeln auf dem See.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war gestern nachmittag mal für ein paar Stunden nach der Arbeit im Park. Es war mega entspannt von den Wartezeiten her, wer die Möglichkeit hat, sollte diese Nutzen mal unter der Woche in den Park zu gehen ;)

 

Die Homestyle Pommes hab ich nun auch mal probiert, das Preis-Leistungsverhältnis ist ok, richtig lecker fand ich sie jetzt aber nicht. Zumal die Zwiebeln normale weiße Zwiebeln sind und gehackt - und geschmacklich nicht so der Knaller waren.

 

Gestern fanden auch reichlich Filmaufnahmen vom Park selbst statt, hier verrate ich aber mal nix, was uns erwartet ;) Außer vielleicht, dass es geschneit hat :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt, die Metzgerbratwurst ist echt super! 
Die habe ich am Samstag auch Probiert und ist so ziemlich mit die beste grobe Bratwurst die ich hatte :)

Allgemein gibt es im Winter viel mehr Auswahl und Variationen am Essen als im Sommer.

Positiv ist es, dass man nun doch noch eine der fehlenden Sorten nun anbietet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.