Jump to content

Corona allgemein


Recommended Posts

vor 6 Minuten schrieb Ruechrist:

Ich kenne es so, daß man auch einen mitbringen kann und unter Aufsicht des Mitarbeiters dort machen und gut. 

Das sollte aber nur in Ausnahmefällen so sein.

Quasi als letzte Möglichkeit.

Bei einer Hüttentour in den Alpen beispielsweise, wo man zwischendurch nicht mehr ins Tal absteigen kann.

 

Das ist natürlich super Zeitaufwendig für den Gastgeber, aber aktuell möglich, das hab ich auch so mitbekommen... Wie das dann in Zukunft aussehen mag, weiß ich nicht. Wenn dann alle einen vor Ort machen wollen um Kosten zu sparen, ist das vom Aufwand her kaum noch machbar...

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Klugheim_Ureinwohnerin:

Wenn dann alle einen vor Ort machen wollen um Kosten zu sparen, ist das vom Aufwand her kaum noch machbar...

Zum Glück sprichst Du es an. Ich habe bis 30.06. im Hotel gearbeitet. Das war total verrückt mit dem vielen beaufsichtigten Durchführen. Wenn es keine kostet, wird das zunehmen und zum Problem. Hoffentlich baden es nicht die Gastronomen und die Parks aus, wenn die Leute sich weiter nicht impfen lassen und billige Tests "abstauben" wollen auf dem Weg. Impfung wäre einfacher für alle, aber nun gut... 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Mümpfchen:

Aber kommt man denn mit so einem Selbsttest in ein Restaurant? 

Muss doch bestimmt ein offizieller aus dem Testzentrum sein oder ?

Bei uns werden, wenn die 35 greift nur offizielle Tests akzeptiert....

Und selbst das wird mit vorhandenen Personal schon schwierig sein es korrekt und vollständig zu kontrollieren!

Link to comment
Share on other sites

Ein Manko bei den Tests ist natürlich, daß sie relativ leicht gefälscht werden können, weil sie ja eigentlich nirgends nachgeprüft werden (können). Ich kenne nicht alle angebotenen Schnelltests, aber bei uns um die Ecke ist eine Art QR Code auf dem Test, anhand dessen man ihn auf Echtheit prüfen kann, aber wo wird das schon gemacht. Ginge ja wenn dann nur stichprobenartig.

Link to comment
Share on other sites

Das Thema driftet wieder ab. Es ging doch, so wie ich @BochumerJunge verstanden habe, darum, dass auch, welcher Quelle nach auch immer, Geimpfte zu Superspreader werden könnten und sich dann lieber selbst auch noch mal testen würden.
Dies kann ja jeder Geimpfte selbst mit einem kostengünstigen Test machen, der sich nicht sicher fühlt. Der/Die/Es Geimpfte braucht ja nix offizielles an Tests.
 

Link to comment
Share on other sites

Der ganz normale Corona Wahnsinn 

 

Meine Tochter (12) hat sich mit dem Corona Virus infiziert - Gott sei Dank ist sie mittlerweile wieder komplett fit und freut sich auf  den Schulstart am Mittwoch !

Als Genesene erhält sie ein sogenanntes Genesenenzertifikat ! Dies haben wir in der letzten Woche vom zuständigen Ordnungsamt bekommen ! Soweit alles gut ! 

Vom Ordnungsamt gab es die freundliche Bitte und Empfehlung ihr die Corona Warn App aufs Smartphone zu ziehen und das Genesenenzertifikat dort hochzuladen ! Und damit beginnt der Spaß dann auch ! 

Das Genesenenzertifikat lässt sich in der Corona Warn App nur hochladen wenn man dazu einen QR Code bekommen hat ! Das Genesenenzertifikat wird vom jeweils zuständigen Gesundheitsamt ausgestellt - aber - die Gesundheitsämter in NRW sind technisch nicht in der Lage dieses Zertifikat mit dem erforderlichen QR Code zu versehen - dies ist lt.Angaben unseres Gesundheitsamtes noch in der Entwicklung - und bei gutem Erfolg voraussichtlich Anfang September verfügbar !

Daher verweist das Gesundheitsamt auf den Hausarzt - der  unter Vorlage der Zertifikatsnummer einen QR Code für eben diese Nummer erstellen kann ! Leider sieht sich unser Hausarzt dazu nicht in der Lage und verweist uns aufgrund des Alters unserer Tochter an den Kinderarzt !

Der Kinderarzt sieht sich dazu ebenso nicht in der Lage - auch er hat technisch keine Möglichkeit das zu bewerkstelligen , da er keine Möglichkeit hat in Verwaltungsvorgänge des Gesundheitsamtes einzugreifen ! Der Kinderarzt empfiehlt daher die erneute Rücksprache mit dem Gesundheitsamt !

Das Gesundheitsamt ist schockiert darüber das niemand in der Lage und bereit ist bei dem genannten Problem zu helfen - empfiehlt aber einen letzten Versuch - diesmal werden die Apotheken vorgeschickt - denn die sind ja auch " für die Digitalisierung der Impfausweise " zuständig - Ende der Aussage des Gesundheitsamtes ! 

Seit wann sind wir noch gleich in dieser Pandemie ? Es ist mittlerweile einfach unglaublich wie es hier bei uns abläuft ! Und es wäre fast schon komisch wenn es nicht so traurig wäre ! 🧐🙈

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb TOTNHFan:

In Dänemark fällt die Maskenpflicht nun selbst im ÖPNV weg und ist damit quasi komplett verschwunden. 😍

 

Lediglich auf Flugreisen bleibt diese bestehen um internationalen Regelungen gerecht zu werden.

noch etwas früh finde ich, erst der Impfstoff für alle inkl. Kindern und dann können die Masken endlich auf den Müll. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Peddaaa:

Dann empfehle ich Dir, dass Du schnell dorthin auswanderst. Und keine Sorge. Hier vermisst Dich niemand.

 

Dich vermisst genauso keiner. 

 

Letztendlich müssen die Länder vor Ort selbst schauen was ab wann sinnvoll ist und was nicht. Dafür leben wir in einer Demokratie und jeder sollte seine Meinung frei äußern dürfen, ohne von irgendwelchen Leuten die sich wichtig machen angeschnauzt zu werden.

 

Ich selbst bin allerdings auch noch vorsichtig und würde die Maskenpflicht in Bahnen usw. noch nicht entfernen, da Masken niemanden weh tun und Kinder usw. noch schützen.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Peddaaa:

Dann empfehle ich Dir, dass Du schnell dorthin auswanderst. Und keine Sorge. Hier vermisst Dich niemand.

 

wow... okay

Vielen Dank!

Dass mich hier niemand vermissen wird wenn ich weg bin (wobei "ausgewandert" eher nicht der Grund sein wird) wusste ich bereits. Schön dafür Bestätigung zu bekommen. :) 

Und "keine Sorge", dass beruht meinerseits auf Gegenseitigkeit. 🖕

 

Entschuldigt meine Freude per einzelnem Herzaugen Emoji darüber, dass Anderorts das einstige normale Leben wieder zurückkehrt. Schande über mein Haupt. 🥱

 

Edited by TOTNHFan (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Es zeichnet sich ab, dass es ab nächster Woche auch eine Impfemphelung für Kinder seitens der StIko geben wird. Somit hätte auch die letzte noch fehlende Gruppe ihr Impfangebot bekommen:

 

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/126377/SARS-CoV-2-Aktualisierte-Impfempfehlung-fuer-Kinder-ab-zwoelf-Jahren-fuer-naechste-Woche-erwartet

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...