Jump to content

Recommended Posts

Da stimme ich absolut zu die Baustelle bleibt spannend vor allem da wir nicht genau wissen was jetzt noch alles kommen könnte. Ja also dieses Thema "bei Tag und Nacht" lässt mich nicht wirklich los. Die bisherigen Spekulationen hierzu haben auch recht wenig realistische Züge.

 

Allerdings dürfte die Aufgabe vor Pressemitteilung herauszufinden was denn jetzt bei Tag und Nacht heißen möge nicht unbedingt einfacher. Simulierte Tag und Nacht in der Attraktion halte ich für "nett" erklärt aber nicht die Aussage auf der Wand. Für mich sagt dies immer noch das man dort was tun kann was auch Nachts möglich ist... heißt für mich Abendveranstaltung, Eventlocation oder Hotel... aufgrund des Platzes sind das Hotel schon ziemlich raus außer auf dem noch nicht bebauten Grundstück kommt nachgelagert noch was falls der Hausbesitzer verkauft haben sollte.

 

Eventlocation kommt drauf an wie groß das sein müsste. Alles insgesamt sehr schwierig zu deuten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 8 Stunden schrieb Powermax90:

Da stimme ich absolut zu die Baustelle bleibt spannend vor allem da wir nicht genau wissen was jetzt noch alles kommen könnte. Ja also dieses Thema "bei Tag und Nacht" lässt mich nicht wirklich los. Die bisherigen Spekulationen hierzu haben auch recht wenig realistische Züge.

 

Allerdings dürfte die Aufgabe vor Pressemitteilung herauszufinden was denn jetzt bei Tag und Nacht heißen möge nicht unbedingt einfacher. Simulierte Tag und Nacht in der Attraktion halte ich für "nett" erklärt aber nicht die Aussage auf der Wand. Für mich sagt dies immer noch das man dort was tun kann was auch Nachts möglich ist... heißt für mich Abendveranstaltung, Eventlocation oder Hotel... aufgrund des Platzes sind das Hotel schon ziemlich raus außer auf dem noch nicht bebauten Grundstück kommt nachgelagert noch was falls der Hausbesitzer verkauft haben sollte.

 

Eventlocation kommt drauf an wie groß das sein müsste. Alles insgesamt sehr schwierig zu deuten.

Sehe ich auch so, dass man das „Tag und Nacht“ so lesen muss, dass es sich eben nicht nur auf die Attraktion bezieht, da halt Themenwelt und Erlebnis zusätzlich genannt werden. Beim „Erlebnis“ spricht man beim PHL übrigens nur beim Pass oder bei Fantissima. Auffällig ist halt echt schon das Wort „Zusammenspiel“ - was irgendwie eher nach Eventlocation a la WuzeTown klingt. Und das Tag und Nacht liest sich eben halt auch wirklich so, das schon der tatsächliche Tag und Nacht Wechsel gemeint sind. Kann mir bitte mal jemand mit fundierten Kenntnissen in der Statik erklären, was bisher gegen eine Überdachung spricht? Keine Möglichkeit einer Leichtbauweise mit evtl. Einbeziehung vorhandener Stahlträger von Fly? Ist sowas möglich? Sind ja immerhin ziemlich dicke stützen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Zeit wurde noch nicht umgestellt und der park hat nur bis 18 Uhr offen also ist es derzeit noch hell. Völlig richtig. Denke Anfang November kurz vor Ende der Sommersaison werden wir das sehen können.

 

-

 

Zum Thema Überdachung wüsste jetzt nicht wirklich was das bringen soll? Nur damit man innen die Tageszeit regeln kann? Fänd ich enorm viel Aufwand für so einen "geringen" Effekt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 31 Minuten schrieb Powermax90:

Die Zeit wurde noch nicht umgestellt und der park hat nur bis 18 Uhr offen also ist es derzeit noch hell. Völlig richtig. Denke Anfang November kurz vor Ende der Sommersaison werden wir das sehen können.

 

-

 

Zum Thema Überdachung wüsste jetzt nicht wirklich was das bringen soll? Nur damit man innen die Tageszeit regeln kann? Fänd ich enorm viel Aufwand für so einen "geringen" Effekt.

Wie ich schon geschrieben habe, denke ich nicht, dass es um den Effekt bei der Attraktion geht. Sondern tatsächlich um Tag und Nacht. Und diese dann als Event Location ähnlich WuzeTown konzipiert ist. Vielleicht auch Fantissima. „[...] des Zusammenspiels von Themenwelt, Attraktion und Erlebnis bei Tag und Nacht“ - um auch mal so eine absurde Idee rauszuhauen, wie es Phantafriendstypisch ist: F.L.Y. wird in die Show miteinbezogen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb Powermax90:

Zum Thema Überdachung wüsste jetzt nicht wirklich was das bringen soll? Nur damit man innen die Tageszeit regeln kann? Fänd ich enorm viel Aufwand für so einen "geringen" Effekt.

 

Der Park will auch viele Indoor Bereiche haben um Wetter unabhängig zu sein.

Vor Taron und Raik hat man damit geworben circa 70% Indoor Attraktionen zu haben, welche immer genutzt werden können.

Auch vorteilhaft im Winter zB. Nun muss man dieses Verhältnis evtl wieder ausgleichen.

Würde mich nicht wundern wenn da viel Indoor passiert. 

Joah Themenfahrten und generell die Rides im Phantasialand sind sehr aufwändig.

Würde ich aber auch so machen, wenn man schonmal so was großes baut und soviel investiert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die Wortwahl der Ankündigungsplakate schon bemerkenswert. Auch ist die Rookburgh Ankündigung getrennt von FLY. Deswegen denke ich, dass FLY halt die Hauptattraktion ist aber Rookburgh selber eine Attraktion darstellt. Es heisst auf dem Plakat auch „...ein weltweit einzigartiges Gesamtprojekt“, ich finde das braucht man ja nicht so zu betonen wenn letztendlich „einfach nur“ eine Themenwelt + Attraktion + eventuell ein Hotel entsteht. Das würde sich von Afrika, Black Mamba und Matamba z.B. nicht wirklich unterscheiden. Auch gibt es weltweit Freizeitparks mit thematisierten Hotels und Abendshows/Konzerten/Dinnershows ect. pp.

Klar das ist natürlich aus werbetechnischen Gründen sicherlich etwas dramatisch formuliert, dennoch waere ich bei diesen nebulösen Formulierung etwas irritiert wenns dann letztendlich ein Coaster in einer Themenwelt mit ner Abendshow ist. 

„Neue Dimension“ und „weltweit einzigartiges Gesamtprojekt“ sollte schon was bedeuten was sich offensichtlich von anderem schon da gewesenem Abgrenzt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja aber ich meine indoor hat recht viele Nachteile siehe Wuzetown. Finde das man überdachte/eingehauste Attraktionen ruhig machen kann aber dafür nicht einen ganzen Themenbereich einhausen muss.

 

Und in der Tat die Formulierung der Ankündigung ist so vielseitig das es echt knifflig ist da genaue Schlüsse raus zu ziehen. Einzigartige Kombination aus Themenwelt, Attraktion und Erlebnis. Der Zweite Part "bei Tag und Nacht".

 

Nehmen wir uns den 1. Part vor.
Themenwelt heißt Rookburgh und ist Richtung Berlin-Steampunk angesiedelt. Können wir zum Teil schon sehen. Dürfte also jedem klar sein

Attraktion heißt mindestens oder ausschließlich - je nach dem wen man fragt - F.L.Y. > dürfte auch soweit klar sein

Erlebnis... was kann in diesem Zusammenhang Erlebnis heißen? Ist eine Themenwelt mit Attraktion schon ein Erlebnis? Wäre das nicht auch jeder Themenbereich im PHL

 

Zum zweiten Part:

Bei Tag und Nacht. Ich bin mir sehr sicher das man es nicht so schreiben würde wenn man es nicht auch so gemeint hätte. Tag und Nacht meint mit großer Sicherheit das "echte" Tag und Nachtverhältnis mit dem wir Menschen leben. 

 

Also muss es dort etwas geben (ggf. in Zusammenhang mit dem Erlebnis und der Einzigartigkeit) was man dort auch eben Nachts tun kann. Da gäbe es feiern, übernachten, essen oder unterhalten werden. Eine dieser Kategorien müsste es haben. Und damit es einzigartig wäre müsste es schon etwas ausgefallenes sein. Daher könnte durchaus Fantissima oder Hotel raus fallen.

 

Was wäre also einzigartig? Eine Discothek? Oder eine Abends/Nachts geöffnete Fläche für Open Air Veranstaltungen? Der direkte Zugang zur Straße bietet sich ja da an.

 

Fragen über Fragen. Wie seht ihr das? 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Powermax90:

Wie seht ihr das? 🙂

 

Mit den Augen. Wenn es fertig ist. 🤣

 

Aber im ernst: es gibt vieles, über das ich diskutieren und spekulieren kann. Alles auf der Grundlage von dem, was wir sehen/wissen (meist auf der Basis von tatsächlichen Beobachtungen). Ich kann/will aber nicht spekulieren auf Grundlage von Formulierungen, die sich die Marketing-Abteilung ausgedacht hat. Da kann ich mir auch auf dem Jahrmarkt die Karten legen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin ich eigentlich der einzige, der diesen bemalten Spritzbeton immer etwas skeptisch betrachtet? Die ganzen Fassaden in Fantasy vom Umbau in 2010 sehen doch alle ziemlich "billig" aus. Ebenso die Bemalung des Brückentors bei Chiapas.

 

Aber ich will nicht alles schlecht reden. Bin ja froh, dass solch hohe Wände überhaupt thematisiert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Farbe kommt in den noch flüssigen Beton und färbt diesen komplett ein. 

Wenn man die richtige Farbe nimmt, bleibt die Farbe über Jahre hinweg erhalten.

 

Das Problem an komplett gefärbten Beton ist, dass man schlecht Schattierungen, Farbverlaufe oder auch andere Farben herstellen kann.

Heißt im Klartext. 

Anmalen ist für den Zweck die beste Wahl.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb ruelps:

 

was würde dir gefallen? Wie würdest du eine Schallschutz wand gestalten?

 

Es geht mir nicht nur um die Schallschutzwand. Da warte ich, bis das Ergebnis fertig ist. Aber diese knalligen Farben im Fantasy-Bereich (und teilweise auch bei Mexico) wirken einfach zu unecht. Eine authentischere Kulisse ist da eindeutig das Dorf in Klugheim. Viel Dreidimensionalität und "echte", d. h. realistische/glaubhaftere Farbgestaltung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.