Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 138
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hier wollten wohl ein paar was zur Entstehungsgeschichte des FJP erfahren, da kann ich ja kurz mal was zu schreiben. Muss allerdings anmerken, dass ich auch nicht mehr weiß, als was ich im Laufe der J

Video von Vekoma-Rides mit interessanten Backstage-Einblicken:  

Hachhh... Zu Feng ju Palace habe ich eine wundervolle Geschichte   Am 19.8.15 war ich auf Feng Ju Palace und musste genau vor der Tür warten. Nach einigen Minuten kommt ein Mann mit seiner Freun

Posted Images

Ich war bisher einmal drauf und nie wieder. In Mad Houses in so Wild und Freizeitparks kann ich normal gehen, aber hier kriege ich extreme Motion Sickness. Warum auch immer, auf Talocan und Co hab ich keine Probleme :(

Ich denk aber diese 'künstliche drehung' geht mir auf mein Kopf... somit respekt, die Illussion für ein Mad House habt ihr gut hinbekommen (ernstgemeinter Lob), aber ich kann darauf zum verrecken nicht drauf. Schlecht wird mir nicht, aber mein kopf... kann es nicht beschreibung, grauenvoll!

Aber so wie ichs noch in erinnerung habe... die Sitze empfand ich als weird. Der Bügel hatte ne automatische breite, da war auf jedenfall zuviel luftraum für mich und immer, wenn es auf unsere Seite hochging, rutschte ich regelrecht immer fast vom Sitz, musste mich gut festhalten :|

Hab ich das nun falsch in Erinnerung oder ist das mit den Sitzen wirklich so... meh? Hatte mich auf jeden gestört, neben meiner Motion Sickness.

 

Aber sonst, sehr schön gestaltete Bahn. :)

Edited by Anira (see edit history)
Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...
  • 2 months later...

Ich bezweife, dass man sich ausgerechnet von Cho Aniki hat inspirieren lassen :D Da könnte man genauso gut sagen, dass die Story von Super Mario stammt. Aber an sich ist es ja auch nichts weiter als ne ganz einfache Entführungsgeschichte und das Aussehen der Pre-Show ist durch die Technologie gegeben.

Interessant hierbei anzumerken, dass die Darsteller professionelle Kung-fu Schüler sind und dass tatsächlich alle Kämpfe wohl aus echten Kung-fu Techniken bestehen. Schade nur, dass die meisten Besucher nichts von Kung-fu verstehen und es wohl eher von absichtlich übertriebenen Darstellungen in Filmen kennen, wodurch die Vorstellung dann ihren Reiz verliert.

Link to post
Share on other sites

Die Pre-Show finde ich zwar nicht sehr spektakulär, aber im Gegensatz zur Wartereihe, in der man ewig zu stehen scheint, doch ganz gut.
 Außerdem finde ich jedes Mal den Kampf bzw. wie gekämpft wird, interessant anzusehen. Was mir nur nicht so gefällt, ist dass die Geschichte für mich als normalen Besucher nicht ganz klar wäre, abgesehen davon, dass jemand heiratet und zwei kämpfen, wobei einer gut und einer böse zu sein scheint.

Die Fahrt andererseits finde ich wieder gut.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.