Jump to content

Elektro-Ladesäulen im PHL?


Keksi

Recommended Posts

Warum gibt es im PHL eigentlich immer noch keine Elektro-Ladesäulen auf den Parkplätzen? Ich weiß, die Parkplätze gehören nicht dem PHL, aber es ist inzwischen echt antiquiert, dass das nicht angeboten wird... Warum kann man nicht wenigstens auf den Hotelparkplätzen dann entsprechende Möglichkeiten schaffen? Alle großen Parks bieten das ja mittlerweile an, im EP gibt es Lademöglichkeiten auf dem Hauptparkplatz und in den Hotels, im Moviepark kann man sein E-Auto aufladen, in Efteling usw usw...


Ich weiß nicht, ob das hier schonmal diskutiert wurde, aber ich würde gerne mal wissen, ob sich da in nächster Zeit was tun könnte...

Link to comment
Share on other sites

Da muss ich dir leider recht geben, ich war auch letztes Jahr da und habe das PHL extra vor der anreise angefragt,

ob es eine lademöglichkeit gibt.

 

Das wurde leider verneint. Daraufhin habe ich geantwortet, dass das aber schade ist und es Super wäre,
wenn das in Zukunft möglich wäre, wärend dem Besuch das Auto aufladen zukönnen.

 

Darauf bekam ich eine nette Antwort dass sie meinen Wunsch gerne mit aufnehmen, und dass

es in der Nähe (Brühl) auch lademöglichkeiten gäbe. Ich hab es dann trotzdem mit einem Akku geschafft hin und zurück, aber wärend dem 

Park Besuch zulanden wäre eine Super idee, und wie Keksi schon schrieb sind die anderen Parks da schon etwas weiter.

Link to comment
Share on other sites

In Deutschland wird doch meistens erst reagiert, wenn der Gesetzgeber eine Pflicht einführt. Da die Parkplätze nicht dem Park gehören, würde ich in naher Zukunft nicht damit rechnen, dass dort etwas passiert. Sicher wird irgendwann ein Gesetz kommen, in dem größere Veranstaltungsstätten / Freizeitangebote dazu verpflichtet werden, mindestens X Prozent an Ladekapazität nach vorhandenen Parkflächen zur Verfügung zu stellen. Schaut Euch doch mal die Parkplätze an.

 

Bei den Hotels sieht das ganze wieder anders aus, da muss in jedem Falle der Park ran. Da dort aber häufig auch Fahrzeuge stehen, die gar nicht im Hotel übernachten, wäre das auch wieder eine Einladung, noch mehr Hotelgästen die Parkmöglichkeiten zu nehmen. Für mich ein schwieriges Thema, man kann jetzt am Ling Bao auch keine 100 Ladesäulen hinstellen. Da muss auch die Infrastruktur erstmal wieder da sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb PTOX:

Da muss ich dir leider recht geben, ich war auch letztes Jahr da und habe das PHL extra vor der anreise angefragt,

ob es eine lademöglichkeit gibt.

 

Das wurde leider verneint. Daraufhin habe ich geantwortet, dass das aber schade ist und es Super wäre,
wenn das in Zukunft möglich wäre, wärend dem Besuch das Auto aufladen zukönnen.

 

Darauf bekam ich eine nette Antwort dass sie meinen Wunsch gerne mit aufnehmen, und dass

es in der Nähe (Brühl) auch lademöglichkeiten gäbe. Ich hab es dann trotzdem mit einem Akku geschafft hin und zurück, aber wärend dem 

Park Besuch zulanden wäre eine Super idee, und wie Keksi schon schrieb sind die anderen Parks da schon etwas weiter.

Ich würde es vermutlich mit meinem Auto auch hin- und zurück schaffen, aber trotzdem wäre es schöner, wenn man vor Ort laden könnte, wenn man schon stundenlang im Park ist und das Auto dann eh rumsteht...

 

vor 11 Stunden schrieb Tommy:

In Deutschland wird doch meistens erst reagiert, wenn der Gesetzgeber eine Pflicht einführt. Da die Parkplätze nicht dem Park gehören, würde ich in naher Zukunft nicht damit rechnen, dass dort etwas passiert. Sicher wird irgendwann ein Gesetz kommen, in dem größere Veranstaltungsstätten / Freizeitangebote dazu verpflichtet werden, mindestens X Prozent an Ladekapazität nach vorhandenen Parkflächen zur Verfügung zu stellen. Schaut Euch doch mal die Parkplätze an.

 

Bei den Hotels sieht das ganze wieder anders aus, da muss in jedem Falle der Park ran. Da dort aber häufig auch Fahrzeuge stehen, die gar nicht im Hotel übernachten, wäre das auch wieder eine Einladung, noch mehr Hotelgästen die Parkmöglichkeiten zu nehmen. Für mich ein schwieriges Thema, man kann jetzt am Ling Bao auch keine 100 Ladesäulen hinstellen. Da muss auch die Infrastruktur erstmal wieder da sein.

Na ja, noch fährt ja die Mehrheit keine E-Autos. Da wären 10 Säulen oä schon mal ein Anfang. Und das PHL muss sich da was überlegen. warum zB kein Parkhaus auf dem Parkplatz beim Stocks bauen? Der gehört doch dem PHL, oder?

Link to comment
Share on other sites

Wie sieht es denn mit dem Busparkplatz aus der an die Autobahn grenzt? Gehört die Fläche dem Park? 
dann könnte man doch dort ein Parkhaus hinsetzen wenn man nicht unbedingt den P1 bebauen will (evt wegen einer möglichen Erweiterung in diese Richtung) 

Neuer Haupteingang auf der Asia Seite (der Bereich wird ja evt eh bald angegangen) 

Dann das Parkhaus kostenlos anbieten und damit die Besitzer der Parkplätze unter druck setzen. So bekommt man evt doch diese Flächen mal zum Kauf. Oder einen Tausch anbieten dass die Eigentümer an dem Parkhaus verdienen und dafür die Flächen her geben. 
Aber vermutlich hätte man dies schon längst getan wenn es so einfach wäre. 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb martau89:

dann könnte man doch dort ein Parkhaus hinsetzen

 

vor 8 Minuten schrieb martau89:

Neuer Haupteingang

 

vor 8 Minuten schrieb martau89:

auf der Asia Seite (der Bereich wird ja evt eh bald angegangen) 


Die drei Dauerbrenner unter den Spekulationsklassikern, die aber bisher nie zu irgendetwas geführt haben. 

 

vor 10 Minuten schrieb martau89:

Aber vermutlich hätte man dies schon längst getan wenn es so einfach wäre. 


Du triffst den Nagel auf den Kopf. 

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe sehr, wenn der Park irgendwo bebaubare Fläche neben dem Park hat, wird er dort kein Parkhaus oder irgendwelche Form von neuen Parkplätze bauen. Das ist doch Platzverschwendung. Lieber ein Parkplatz der weniger attraktiv als Attraktionsfläche ist und dann dafür sorgen dass Leute einfach und schnell von dort zum Park gelangen.

Link to comment
Share on other sites

Das tolle wäre, dass auf dem Parkplatz keine Schnelllademöglichkeiten benötigt werden.

Ein 11kW Anschluss würde hier dicke reichen, da die meisten Besucher den ganzen Tag im Park sind.

 

Eine Überdachung der Parkplätze mit einem Solardach wäre dann noch der Hammer :-).

 

Achja, für mich fehlt eine Lademöglichkeit für mein EBike :-). Hier wäre ein Schrank vor oder im PHL super, wo man sein Ladegerät + Akku lagern kann.

 

Gibt es solche Möglichkeiten für das Smartphone?

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb ruelps:

Das tolle wäre, dass auf dem Parkplatz keine Schnelllademöglichkeiten benötigt werden.

Ein 11kW Anschluss würde hier dicke reichen, da die meisten Besucher den ganzen Tag im Park sind.

 

Eine Überdachung der Parkplätze mit einem Solardach wäre dann noch der Hammer :-).

 

Achja, für mich fehlt eine Lademöglichkeit für mein EBike :-). Hier wäre ein Schrank vor oder im PHL super, wo man sein Ladegerät + Akku lagern kann.

 

Gibt es solche Möglichkeiten für das Smartphone?

Ja, das sind heute alles Selbstverständlichkeiten, finde ich... Aber wir machen hier ja gerade die Arbeit, die sich das Management eigentlich machen müsste.... Denn die Attraktionen sind eine Seite, aber das Drumherum sollte auch entsprechend hochwertig sein, wenn man ein Top Park sein / werden will...

vor 2 Stunden schrieb laura:

Ich hoffe sehr, wenn der Park irgendwo bebaubare Fläche neben dem Park hat, wird er dort kein Parkhaus oder irgendwelche Form von neuen Parkplätze bauen. Das ist doch Platzverschwendung. Lieber ein Parkplatz der weniger attraktiv als Attraktionsfläche ist und dann dafür sorgen dass Leute einfach und schnell von dort zum Park gelangen.

Ja, mit Shuttlebussen wäre das durchaus eine Idee... Kann dann ja auch auf der anderen Autobahnseite sein oä... Offenbar will man in Brühl dem PHL ja nicht entgegenkommen, dann müsste man halt gucken, ob man in einer anderen Gemeinde mehr willkommen ist. Ein Parkhaus für das PHL würde bestimmt eine Menge Steuern in die Kasse bringen....

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Keksi:

Und das PHL muss sich da was überlegen. warum zB kein Parkhaus auf dem Parkplatz beim Stocks bauen? Der gehört doch dem PHL, oder?


Die sind da - soweit ich weiß - nicht mal in der Lage, eine zeitgemäße Fahrrad-Abstellmöglichkeit zu schaffen. Und dann wurden wir auch noch zurechtgewiesen, als wir unser Lastenrad an der einzigen inoffiziellen Möglichkeit angekettet haben.

 

“Ich gebe das mal weiter“ war die letzte Aussage von vor 1-2 Jahren.

 

Wenn sich mittlerweile etwas getan hat, freue ich mich auf eine Richtigstellung.

 

Sorry für leicht OT, kam mir gerade in den Sinn.

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb ruelps:

Das tolle wäre, dass auf dem Parkplatz keine Schnelllademöglichkeiten benötigt werden.

Ein 11kW Anschluss würde hier dicke reichen, da die meisten Besucher den ganzen Tag im Park sind.

Bis jetzt habe ich auch noch nie "Schnelllader" auf Parkplätzen von Freizeitparks und Ähnlichem gesehen.
Aber wie Du ja sagst, ist das auch gar nicht nötig, weil das Auto ja eh dort länger steht und auch dann entspannt mit 11kW lädt.

So machen wir es auch immer, wenn wir unser eAuto abstellen und später dann entspannt nach Hause fahren wollen.

 

Am 7.1.2024 um 02:07 schrieb Keksi:

Na ja, noch fährt ja die Mehrheit keine E-Autos. Da wären 10 Säulen oä schon mal ein Anfang.

Schon richtig, dass die Mehrheit keine eAutos fährt, aber die Minderheit reicht jedenfalls aus um die Ladesäulen auf den Hotelparkplätzen des Europa-Parks bei Zeiten voll zu belegen. Aber ich glaube der Hauptparkplatz hat schon einige Ladepunkte mehr dort.
Aber ja, 10 Ladepunkte wären schon toll im Ling Bao bzw. Matamba.

Link to comment
Share on other sites

Ganz so einfach ist das auch mit den Ladesäulen nicht, dafür muss die Infrastruktur gegeben sein. Da fällt einiges an Leistung an, die muss irgendwo herkommen und auch zum Parkplatz hingebracht werden. Heißt: Boden auf und Kabel rein - und das kann je nachdem teuer sein. Außerdem müssen die Stadtwerke es absegnen, wobei wahrscheinlich genug Kapazitäten vorhanden sein werden. Das Phl schluckt ja auch bisschen was :) 

 

 

Da der Parkplatz mit minimaler Investition maximalen Gewinn abwirft, muss man sich keine Gedanken um Ladesäulen machen. 

Link to comment
Share on other sites

Die Mehrheit fährt zwar noch keine E-Autos aber da Freizeitparks und speziell die Hotels eher zu den teureren Freizeitangeboten zählen und zusätzlich auch von Business-Kaspern mit Firmenwagen genutzt werden, dürfte die Anzahl an E-Autos doch relativ hoch sein und stetig wachsen. Dort kein Angebot zu schaffen ist also tatsächlich nicht wirklich zeitgemäß finde ich. Und auch generell haben die meisten Freizeitparks bessere Parkplätze als das PHL...

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen, bin schon länger stiller Mitleser und haben mir nun auch mal einen Account hier gemacht. 

 

Das passt jetzt nicht ganz zum Thema Ladesäulen und ich weiß nicht ob es hier schon mal irgendwo erwähnt wurde, aber da hier schon mal häufiger das Thema Busparkplatz und Parkhaus aufkam, wollte ich diesen Spekulationen bzw. Wünschen einmal das Bundesfernstraßengesetz entgegen bringen. Nach §9 Absatz 1 dürfen Hochbauten in einer Entferneung bis zu 40m zur Autobahn nicht errichtet werden. Damit fällt direkt sehr viel Fläche weg, welche dem Phantasialand gehört und für soetwas geeignet wäre. Desweiteren ist der Busparkplatz laut Bebauungsplan auch nur als socher zu Benutzen. Ich weiß nicht den aktuellen Stand, aber es gab Ende 2021 zuletzt einen Vorlage zur Änderung des Bebauungsplanes um den Parkplatz auch für (Mitarbeiter-)PKWs zu ermöglichen. Wenn die Änderungs des Bebauungsplanes durchgeht, könnte man dort mit sicherheit auch Platz für Ladesäulen schaffen.

 

Bundesfernstraßengesetz (FStrG):
https://www.gesetze-im-internet.de/fstrg/BJNR009030953.html

 

Infos zum Bebauungsplan Busparkplatz (Vorlage 579)
https://www.o-sp.de/bruehl/plan?pid=68278&L1=5

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Fandangoo:

Hallo zusammen, bin schon länger stiller Mitleser und haben mir nun auch mal einen Account hier gemacht. 

 

Das passt jetzt nicht ganz zum Thema Ladesäulen und ich weiß nicht ob es hier schon mal irgendwo erwähnt wurde, aber da hier schon mal häufiger das Thema Busparkplatz und Parkhaus aufkam, wollte ich diesen Spekulationen bzw. Wünschen einmal das Bundesfernstraßengesetz entgegen bringen. Nach §9 Absatz 1 dürfen Hochbauten in einer Entferneung bis zu 40m zur Autobahn nicht errichtet werden. Damit fällt direkt sehr viel Fläche weg, welche dem Phantasialand gehört und für soetwas geeignet wäre. Desweiteren ist der Busparkplatz laut Bebauungsplan auch nur als socher zu Benutzen. Ich weiß nicht den aktuellen Stand, aber es gab Ende 2021 zuletzt einen Vorlage zur Änderung des Bebauungsplanes um den Parkplatz auch für (Mitarbeiter-)PKWs zu ermöglichen. Wenn die Änderungs des Bebauungsplanes durchgeht, könnte man dort mit sicherheit auch Platz für Ladesäulen schaffen.

 

Bundesfernstraßengesetz (FStrG):
https://www.gesetze-im-internet.de/fstrg/BJNR009030953.html

 

Infos zum Bebauungsplan Busparkplatz (Vorlage 579)
https://www.o-sp.de/bruehl/plan?pid=68278&L1=5

Wenn da ein Parkplatz gebaut werden darf, darf man garantiert auch ein Parkhaus bauen. Das Gebäude würde ja sogar noch den Autobahnlärm schlucken, also für die Anwohner eine Verbesserung bedeuten. Ich hätte nichts dagegen wenn zwischen meinem Grundstück und der hiesigen Autobahn ein Parkhaus gebaut würde, denn eine Lärmschutzwand kriegen die seit Jahrzehnten nicht hin...

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Keksi:

Wenn da ein Parkplatz gebaut werden darf, darf man garantiert auch ein Parkhaus bauen.

@Fandangoo zitiert doch Gesetze, dass es im Allgemeinen keine Hochbauten in unmittelbarer Autobahnnähe geben darf. Es geht also nicht um Lärm oder irgendwas, sondern darum, dass die Autobahn möglichst wenig Behinderung erfährt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...