Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ich wünsche mir, dass man in Mystery Castle was gegen den Schall während der Fahrt macht. Der Attraktion hat eine der schönsten Queues meiner Meinung nach (da kam echt Stimmung auf) und eigentlich liebe ich auch Drop-Tower. Aber das Ding ist ja mal dermaßen Laut! Ich meide Mystery Castle um nicht taub zu werden und eigentlich finde ich das echt schade! Ich kenne mich da überhaupt nicht aus bei der Technik und so... aber da kann man doch bestimmt IRGENDWAS machen. Und wenn man die Wand von innen mit diesen hässlichen schallschluckenden Schaumstoffmatten auskleidet. Sehen würde man sie ja sowieso nicht aufgrund der Dunkelheit. :unsure: Und selbst wenn man die Matten sehen würde. Ich würde lieber eine Attraktion fahren welche mir Augenkrebs gibt anstatt eine welche mir die Ohren Explodieren lässt!

bearbeitet von Lightning (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Zuckerwatte:

Und wie! So gehts mir auch mit der Gondelbahn 1001 Nacht. Von mir aus koennte es Dark Rides ohne Ende geben. Fata Morgana ist auch ein gutes Beispiel. Uebrigens, es heisst De Efteling, nicht der Efteling ;)

 

Weder noch, es heißt einfach nur Efteling :D

 

 

vor 48 Minuten schrieb Lightning:

Ich wünsche mir, dass man in Mystery Castle was gegen den Schall während der Fahrt macht. Der Attraktion hat eine der schönsten Queues meiner Meinung nach (da kam echt Stimmung auf) und eigentlich liebe ich auch Drop-Tower. Aber das Ding ist ja mal dermaßen Laut! Ich meide Mystery Castle um nicht taub zu werden und eigentlich finde ich das echt schade! Ich kenne mich da überhaupt nicht aus bei der Technik und so... aber da kann man doch bestimmt IRGENDWAS machen. Und wenn man die Wand von innen mit diesen hässlichen schallschluckenden Schaumstoffmatten auskleidet. Sehen würde man sie ja sowieso nicht aufgrund der Dunkelheit. :unsure: Und selbst wenn man die Matten sehen würde. Ich würde lieber eine Attraktion fahren welche mir Augenkrebs gibt anstatt eine welche mir die Ohren Explodieren lässt!

 

Bin gestern noch mit jemandem gefahren und wir haben uns bis kurz vor Start unterhalten. Danach meinte er dass es schon laut ist, und ich meinte "das muss laut" :D kann aber verstehen, wenn jemand sich dem nicht aussetzen möchte, denke allerdings nicht, dass man da was gegen tun kann oder will. Druckluft ist nunmal laut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Lightning:

Ich wünsche mir, dass man in Mystery Castle was gegen den Schall während der Fahrt macht. Der Attraktion hat eine der schönsten Queues meiner Meinung nach (da kam echt Stimmung auf) und eigentlich liebe ich auch Drop-Tower. Aber das Ding ist ja mal dermaßen Laut! Ich meide Mystery Castle um nicht taub zu werden und eigentlich finde ich das echt schade! Ich kenne mich da überhaupt nicht aus bei der Technik und so... aber da kann man doch bestimmt IRGENDWAS machen. Und wenn man die Wand von innen mit diesen hässlichen schallschluckenden Schaumstoffmatten auskleidet. Sehen würde man sie ja sowieso nicht aufgrund der Dunkelheit. :unsure: Und selbst wenn man die Matten sehen würde. Ich würde lieber eine Attraktion fahren welche mir Augenkrebs gibt anstatt eine welche mir die Ohren Explodieren lässt!

 

Und wo ist der Sinn von Schaumstoffmatten? Die würden den Schall nur innerhalb des Turms/Raums halten und ihn nicht verstummen lassen.

Abgesehen davon finde ich ist gerade dieses laute zischen ein Markenzeichen des Mystery Castle!

bearbeitet von martau89 (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb martau89:

Und wo ist der Sinn von Schaumstoffmatten? Die würden den Schall nur innerhalb des Turms/Raums halten und ihn nicht verstummen lassen.

 

Doch in gewisser weise tun sie das! Ich hatte mir das damals von meinem Schlagzeug Lehrer so erklären lassen:

Der Schall schlägt auf die Matte und "verirrt" sich in ihrem innerem in den ganzen kleinen Löchern. Der schall wird im Grunde Verschluckt! 

 

Klar stumm wäre es zwar nicht aber um einiges leiser, denn so wie es jetzt ist schlägt der Schall gegen die Wand und prallt von der gegen die nächste und so weiter! Würde man jetzt diese Matten installieren hätten wir den reinen "Lärm" der Druckluft, welcher zwar immer noch laut wäre aber gut erträglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Lightning:

 

Doch in gewisser weise tun sie das! Ich hatte mir das damals von meinem Schlagzeug Lehrer so erklären lassen:

Der Schall schlägt auf die Matte und "verirrt" sich in ihrem innerem in den ganzen kleinen Löchern. Der schall wird im Grunde Verschluckt! 

 

Klar stumm wäre es zwar nicht aber um einiges leiser, denn so wie es jetzt ist schlägt der Schall gegen die Wand und prallt von der gegen die nächste und so weiter! Würde man jetzt diese Matten installieren hätten wir den reinen "Lärm" der Druckluft, welcher zwar immer noch laut wäre aber gut erträglich ist.


Oder du holst dir Ohrstöpsel. Die bringen wirklich was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil das Unternehmen früher unter dem Namen gegründet wurde. Seit bin schon einigen Jahren nennt der Park sich nicht mehr so. Ist aber halt so eingebürgert und irgendwie auch der passende Artikel.

 

Und jetzt zurück zum Thema. 

bearbeitet von Jokie (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Taronerteam:

Ich persönlich liebe Dark Rides mit toller Musik.Ich habe die Silbermiene sehr geliebt.Immer wenn ich an das Phantasialand auch noch momentan denke,denke ich an sie,an das Geräusch der Bügel wenn sie schliessen und an die Schilder die in der Station an- und ausgingen.Die Musik höre ich jeden Tag rauf und runter.Und bei der Rikscha ist es genau das selbe.Es ist die älteste Fahrattraktion im Park und die 2. beste.ich liebe die Animatronics von Dark Rides und die Musik.Also wünsche ich mir nochmal so einen tollen Dark Ride wie die zwei.Man kann sich ei gutes Beispiel am Paleis der Symbolica in der Efteling nehmen oder an Arthur im Ep. Diese Attraktionen sind keine Thrill-Attraktionen,aber ziehen auch sehr viele Leute an.

Da kann ich mich nur anschließen, vorallem wenn die Musik einen begleitet und passend und auch mit Leitfaden fortgesetzt wird. Ein gutes Beispiel ist Mystic Manor hier nochmal im Video, da summt man mit der Zeit mit und jede Szene fängt das Thema der Musik auf und verarbeitet es passend z.B wie die Ritter Rüstungen dazu singen. So macht Darkride nochmal mehr Spaß, dazu noch Geruch einbringen wie bei Mac und natürlich gute Kulissen und glaubhafte Animatroniks. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee mit dem Jet finde ich auch gut, ich habe ja immernoch die Hoffnung das der Park eines schönes Tages die Möglichkeit erhält sich zu vergrößern. Und dann wäre so ein Rundfahrt die praktischer Weise auch als Transportmittel dient, echt angebracht. Und da auch wieder eine Darkride Part reingehen.

 

Ich kenne den Zeittunnel leider nur von Videos aber sowas würde mir echt gut gefallen. Das wäre dann quasi der Phantasialand-Jet 2.0, aber bei der jetzigen Situation wird es sowas nicht geben. Die Idee mit dem Würmling Express finde ich auch gut, das mit dem See wird aber wahrscheinlich nie wahr werden, mit Rookburgh sieht das ganze schon anders aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss halt auch beachten, dass eine Monorail eventuell nicht in das jetzige Konzept des Parks passt. Man möchte abgeschlossene Themenbereiche bilden, die durch und durch thematisiert sind. Da wäre eine Monorail ein ziemlicher stilbruch, denn man kann sie nicht so dezent gestalten, dass sie die Atmosphäre nicht stört. Mal ganz davon abgesehen, dass man dann in andere Bereiche hineinschauen kann. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sch... auf Stilbruch. Ich liebe Bahnen durch Parks und fahre sie immer, wenn ich zum ersten Mal in einem
Park bin.
Am einfachsten wäre es doch den würmling Express auf den ganzen Park auszudehnen. Von mir aus als Drachenbahn oder so, das passt ja dann quasi überall.
Wir werden sehen.
Ich möchte gerne noch eine Wasserhahn, aber das ist völlig subjektiv. Gerne so eine wie Poseidon im EP. Höher schneller weiter finde ich nicht so wichtig wie "nett für alle" ;-)


Gesendet von iPhone mit PhantaFriends

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.8.2017 um 22:37 schrieb Phlorian:

Man muss halt auch beachten, dass eine Monorail eventuell nicht in das jetzige Konzept des Parks passt. Man möchte abgeschlossene Themenbereiche bilden, die durch und durch thematisiert sind. Da wäre eine Monorail ein ziemlicher stilbruch, denn man kann sie nicht so dezent gestalten, dass sie die Atmosphäre nicht stört. Mal ganz davon abgesehen, dass man dann in andere Bereiche hineinschauen kann. 

 

Stilbruch würde ich jetzt nicht sagen das könnte man schon gestalten im still eines Zeppelins wie einige hier schon die Idee hatten das würde in alle Themenbereiche passen wen er im Steampunk Stil gehalten würde

vor 9 Minuten schrieb Dokse:

Stilbruch würde ich jetzt nicht sagen das könnte man schon gestalten im still eines Zeppelins wie einige hier schon die Idee hatten das würde in alle Themenbereiche passen wen er im Steampunk Stil gehalten würde

 

vor 11 Minuten schrieb Dokse:

Stilbruch würde ich jetzt nicht sagen das könnte man schon gestalten im still eines Zeppelins wie einige hier schon die Idee hatten das würde in alle Themenbereiche passen wen er im Steampunk Stil gehalten würde

 

Steampunk Airship model

 

vor 14 Minuten schrieb Dokse:

Stilbruch würde ich jetzt nicht sagen das könnte man schon gestalten im still eines Zeppelins wie einige hier schon die Idee hatten das würde in alle Themenbereiche passen wen er im Steampunk Stil gehalten würde

 

Steampunk Airship model

 

Steampunk Airship model

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.8.2017 um 11:58 schrieb specter:

Eine Eröffnung gegen Juli 2018 halte ich also schon für realistisch. 

 

Sehe ich genau so. Es sind Schulferien. Wenn es wieder eine 1 für 2 Aktion geben wird, sind die Karten dann nicht gültig. Meiner Ansicht nach ist auch der Baubeginn von Klugheim und Rookburgh zeitlich (zur Eröffnung der Sommersaison) in etwa identisch. Schienenschluss bei Taron war lt. Wikipedia im Oktober 2015. Im März 2016 fuhren die ersten mit Wasser gefüllten Dummys auf Taron. Die Eröffnung war am 29.Juni 2016 Die gleichen Zeitfenster +/- ein paar Tage halte ich für Rookburgh auch für realistisch.

 

Quelle für die Daten: https://de.wikipedia.org/wiki/Taron_(Phantasialand

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.8.2017 um 11:53 schrieb Benni:

Man wird eine Baustelle nicht langsamer machen als nötig, um in der Zwischenzeit kleinere Neuheiten zu präsentieren.

Die Baustelle kostet enorm viel Geld, auch wenn nicht gebaut wird. Für realistisch halte ich 2018, da die größten Arbeiten, also die Vorbereitung des Untergrundes schon fast abgeschlossen sind. Gebäude etc. brauchen nicht all zu viel Zeit, besonders nicht wenn man Fertigbetonteile nutzt und der Aufbau einer Achterbahn braucht auch nicht lang.

 

 

Disney spart Geld indem sie Baustellen in die Länge ziehen. Dennoch stimmt aber die Grundidee das Baustellen eher Geld kosten. Das Disneyprinzip ist also eher nicht anwendbar auf das Phantasialand (sind ja auch leicht unterschiedliche Größenordnungen :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube auch das wenn nichts schief geht, wir eine Eröffnung 2018 erwarten dürfen. Die Thematisierungarbeiten gehen gut voran, wahrscheinlich auch schneller als die ganzen Steinfassaden bei Klugheim.

 

Ich bin immernoch neugierig was bei den wahrscheinlich Schallschutzwänden als Theming genommen wird. Vorallem wo noch welche hinkommen je nachdem müssen diese dann auf jeden Fall komplett thematisiert sein, wir werden wahrscheinlich sowieso eine 360 Grad Thematisierung wie in Klugheim erwarten dürfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mir mehr Animatronics im Park wünschen, also jetzt nicht in einem Darkride sondern wirklich im Park.

Z.B. in Fantasy ein Fass mit 2 Löchern drinnen und Augen die sich da hinter bewegen und das Fass ab und zu Wackelt, so nach dem Motto ohh schau mal da könnte ein Wuze drin sein der uns beobachtet.

So was ist auch nicht wirklich teuer.

Das sind jetzt alles nur Halloween Dekors.

Die alle so um die 300€ kosten und logisch würde das was teurerer werden für einen Park da man dann schon eine bessere Verarbeitung bräuchte was die Technik an geht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Important Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Terms of Use zu.