Jump to content
Phlorian

Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

Recommended Posts

vor 7 Stunden schrieb RL1971:

@Phantavius Small World ist wie Star Wars keine Disneyeigenkreation. 

Das nur mal so am Rande erwähnt. :D

 

Im Falle von Starwars sollte das wohl jedem klar sein, in Sachen It´s a small world hast du aber nicht recht, es sei denn das Internet hat mich schon mehrmals belogen.

Es ist zwar wahr, das small world Premiere auf der Weltausstellung feierte und nicht im Disneyland. Trotzdem hast du nicht recht.

 

Der Wikipedia-Eintrag:

Zitat

Ihren Ursprung hatte die Attraktion auf der New Yorker Weltausstellung 1964, für die Walt Disney und seine Imagineers „it’s a small world“ als von Pepsi Cola gesponserten UNICEF-Pavillon kreierten. Das Design der Attraktion geht maßgeblich auf die Künstlerin Mary Blair zurück, die in den 1940er- und 1950er-Jahren bei der Produktion verschiedener Disney-Zeichentrickfilme beteiligt war.

 

Also ist es sehr wohl eine Disneyeigenkreation. Mir ist diese Version schon von Disney-Websites bekannt. Deshalb ist unwahrscheinlich dass es falsch ist was im wikipedia eintrag steht.

 

" Man fährt auch nicht ins dlp wegen der Attraktionen."

 

Nicht? Wegen was dann? Wegen der Natur drumherum? Wegen Mickey Mouse und Donald Trum... äh Duck?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um das ganze mal wieder in Schwung zu bringen, hier mal eine andere Spekulation bzw. Vorstellung dir mir beim gestrigen Besuch im Park kam. Klugheim wirkt ja in sich geschlossen aber ich finde dort würde mega gut eine Darkride passen. Gerade da wo man über die Brücke geht wenn man vom Ausgang Chiapas Richtung Eingang Taron läuft über den Schienen. Da sind ja einige "Höhlenartige" Windungen.

 

Dort platziert ein Eingang, durch einige Gänge eine etwas größere Fläche. Ein Drache thront darüber und heißt einen willkommen und bittet die mutigen Abenteuerer in die "Enchanted Cave" oder so. Man betritt die Vergangenheit bevor Drachen mit einem für Fotos posiert haben quasi wie das vor hunderten Jahren ablief. In dem ganzen eine spannende Darkride ähnlich mit den hier geschilderten Nebel, Wasser und Feuer Effekten. Etwas interaktiver, erstmal ein paar ruhige Drachen die friedlich sind dann ein dramatischer Part wo einer durchdreht oder sowas. Dazu das passende Fahrtsystem.

 

Leider wird gerade an der Stelle nichts mehr hinkommen zumindest solange man nicht den Parkplatz abreißen und verlagern will/kann.

 

Eine Drachen Darkride ansich würde ja eigentlich Sinn machen im Park. Und man könnte sich da ohne Lizenzen was basteln. Das könnte eventuell auch eine Option für Rookburgh sein.

 

Gesendet von E6853 und benutzt die PhantaFriends.de App

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich wünsche mir für den Park - egal wo - eine durchlaufende Special Effects Show. Irgendwas in Richtung Poseidon's Adventure (Universal's Islands Of Adventure), Templo de Fuego (PortAventura) oder auch Armageddon (Disney Studios Paris). 

 

Ich finde das immer ganz nett für Leute die etwas spannenderes/ aktiveres wollen als die doch eher langwierigen Musical-lastigen Shows. Gerade das Gefühl des "in der Show/Kulisse eingebetet sein" habe ich immer als aufregend empfunden. Und Jump als Action-Show im Phantasialand hat mich ehrlich gesagt noch nie begeistert - und so ganz ohne Themenbezug finde ich passt es auch so gar nicht ins Phantasialand. Da wäre die Special-Effects-Show schon spaßiger, denn Wasser, Feuer, Licht kann das Phantasialand ja ganz gut... Was meint ihr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lehne mich jetzt aus dem Fenster und sage, mit Fly als neuen Coaster sind die Tage des Tempels gezählt. Und wenn mich noch weiter aus dem Fenster lehne, dann würde ich sagen, als nächstes kommt ein Darkride (wenn dieser jetzt nicht schon realisiert wird). Warum? Weil das Phantasialand von einer Bank für einen reinen Darkride wahrscheinlich nicht genug Geld bekommen hätte. Jetzt, nach Chiapas, Taron, Raik und Fly, ist die Position des Parks wesentlich besser um an eine Bank zu gehen und zu sagen: "Beim nächsten Mal wird es kein Coaster, sondern nur ein Darkride, aber der wird super."

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb TOTNHFan:

Sorry, aber deine Park->Banken Darstellung ist einfach etwas...abenteuerlich. ;)

 

Bist du dir da sicher? Als Bürokaufmann habe ich auch ein bisschen mit Krediten zu tun ;)

 

Ferner sind wir hier im Spekulations Thread und ich habe angefügt:

vor 3 Stunden schrieb Nerotip:

Und wenn mich noch weiter aus dem Fenster lehne, ...

 

Edited by Nerotip
"ein bisschen" eingefügt. (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
47 minutes ago, Nerotip said:

Ich lehne mich jetzt aus dem Fenster und sage, mit Fly als neuen Coaster sind die Tage des Tempels gezählt. Und wenn mich noch weiter aus dem Fenster lehne, dann würde ich sagen, als nächstes kommt ein Darkride (wenn dieser jetzt nicht schon realisiert wird). Warum? Weil das Phantasialand von einer Bank für einen reinen Darkride wahrscheinlich nicht genug Geld bekommen hätte. Jetzt, nach Chiapas, Taron, Raik und Fly, ist die Position des Parks wesentlich besser um an eine Bank zu gehen und zu sagen: "Beim nächsten Mal wird es kein Coaster, sondern nur ein Darkride, aber der wird super."

Wieso sollen die Tage des Tempels gezählt sein wenn eine F.L.Y Achterbahn gebaut wird? :huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Nerotip:

 

Bist du dir da sicher? Als Bürokaufmann habe ich auch ein bisschen mit Krediten zu tun ;)

 

Das Phl mit seinen Millionen Besuchern jährlich, dauernd überlaufen und sehr rentabel würde wie jede große Firma derzeit leicht einen hohen Kredit bekommen. Ich bin sicher das Phl würde derzeit locker nen 100 Mio. Kredit bekommen, locker aber soviel wie ein absolut bombastischer Darkride für europäische Verhältnisse kostet. Es ist aber eben nicht immer klug den Kreditrahmen voll auszuschöpfen, denn es muss sich immer rentieren. Ob es das wirklich tut weiß der Park selber aber immer deutlich besser als die Bank. Deshalb gibt es einen kleinen Vertrauensvorschuss, denn die Banken haben garantiert schon schlechtere Geschäfte gemacht und kommen selber billig ans Geld. Da müsste die Bank schon annehmen das Phl-Managment handelt grob-fahrlässig und riskiert eine Pleite. Wie hoch ist diese Wahrscheinlichkeit nach 50 Jahren? Nicht sehr hoch unter normalen wirtschaftlichen Verhältnissen. Und genau danach wird die Bank in heutigen Zeiten handeln.

Da ist eine weitere Großattraktion und 10 % mehr Besucher nicht weiter entscheidend. Im Gegenteil, wenn die Leitzinsen steigen werden die Banken nichtmehr so bereitwillig größere Geldsummen verleihen wie jetzt. Also gibt es eher jetzt mehr Kredit als in der Zukunft, wenn dann mal die Leitzinsen höher liegen.

 

Wenn du beruflich mit Krediten zutun hast solltest du eigentlich wissen, dass wir derzeit in Zeiten des "billgen" Geldes leben, dank Mario Draghi. Wenn das Phl jetzt nicht genug Geld für einen Megadarkride bekommt hätte es in Hochzinsphasen, wo die Banken nicht so locker Geld verliehen haben nie früher so verhältnismäßig teure Atttraktionen realisieren können. Rookburgh wird Inflationsbereinigt sicher nicht mehr als der Templekomple kosten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube eine neue Achterbahn bringt einfach mehr Gäste als ein funktionsloser darkride, egal wie gut er gemacht ist. Ein funktionsdarkride wie zB das Mäuseschiessen oder von mir aus auch zB Ghostbusters im heidepark wäre dann schon wieder was anderes. Ich denke das käme gut an.
Ich würde letzteres als nächstes bauen, allerdings familienkompatibel und nicht wie obiges Beispiel mit einem monsterthema. Ein reiner darkride ist doch eher was für Fans der Freizeitparkkultur.

Wenn das quantum schon kein großes Klo wird (vgl. andere stelle), würde ich vielleicht nen großen indoorspielplatz draus machen. Sowas gab es mal in wuze, ist aber meines Erachtens in Anbetracht steigender Winterbeliebtheit ein muss. Wenn das dann noch von beiden (oder demnächst vielleicht 3) Hotels bis abends 21 Uhr zu erreichen wäre (ähnlich wie das Haus im Europapark) wäre das spitze als Ergänzung zu den Hotels.




Gesendet von iPhone mit PhantaFriends

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist wohl leider so, da ist das Phantasialand immer gezwungen einen rauszuhauen. Ich hoffe nachdem Rookburgh steht wird der Park etwas mehr Beachtung erhalten. Trotzdem kann ich mir gut vorstellen das zu F.L.Y noch ein oder 2 Sachen dazukommen, eventuell hier dann eine Darkride wenn der Flying Coaster keinen Darkride Part erhält. Da bietet sich einfach das Thema Drachen an. Aber auch was in Steampunk wäre interessant. Bei Raik wurde auch was größeres für die ganze Familie gebaut und 2 mal 2 Coaster wäre schon krass. Ausser das wird sowas wie Arthur.

Gesendet von E6853 und benutzt die PhantaFriends.de App

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Nerotip:

 

Bist du dir da sicher? Als Bürokaufmann habe ich auch ein bisschen mit Krediten zu tun ;)

 

Wenn jeder Bürokaufmann Ahnung von Krediten hat, vor allem was solche Großfirmen wie Freizeitparks angeht, sind die Tage der deutschen Wirtschaftsstärke schon stark gezählt. Glaubst du wirklich, dass ein Park wie das Phantasialand keine Kredite bekommen würde für einen vernünftigen Darkride? Der Kreditantrag wird eingereicht ausgehandelt, was genau geplant ist, warum man denkt, dass sich diese Investition lohnt, wenn die Bank auch davon überzeugt ist, wird am Ende der Kredit vergeben.

Aktuell haben wir einen sehr niedrigen Zins, was Kredite auch recht erschwinglich macht und große Investitionen durch die niedrigere Zinslast einfacher zu stemmen macht. Deswegen kann man sich auch momentan erlauben, teurere Attraktionen in so kurzen Abständen zu bauen, der Park ist deshalb auch gefühlt so gut besucht wie niemals zu vor, zumindest habe ich den Eindruck 2016/2017 gehabt, seit Taron eröffnet wurde.

Wenn das Phantasialand also einen Darkride wirklich mal bauen will, dann wird es auch einen bauen, aber ich gehe bei der Strecke von F.L.Y. eher auf großzügige Darkride-Parts aus, der Launch selbst ist ja jetzt auch noch nicht ganz geklärt, wie dieser funktionieren wird, auch wenn Vekomas Testaufbau ja auf Reibräder zurückgreift. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mir auch für die Zukunft einen genialen Darkride wünschen, bin aber nicht sicher, ob der Wunsch nach Wiederholungsfahrten beim einzelnen Besucher so groß ausfällt, dass dies eine extrem hohe Investition rechtfertigt. Derzeit kann man als Park wohl nur mit thrilligem wirklich punkten (und ich setze mich nach 3 Runden Taron wieder gemütlich in die Hollywood Tour;))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um mal ein wenig von der Darkride Diskussion weg zu kommen:

Mir ging grade so durch den Kopf, dass sich meiner Meinung nach eine richtig schön eingebettete Bobbahn in eine Berglandschaft o.Ä. richtig gut im Phl machen würde!
Das ist etwas einigermaßen besonderes und ist super für Familien geeignet, macht aber auch Leuten Spaß, die mehr auf Thrill stehen und bis auf die Station ist mir bis jetzt keine wirklich gut thematisierte Bahn bekannt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Coaster Hunter:

Um mal ein wenig von der Darkride Diskussion weg zu kommen:

Mir ging grade so durch den Kopf, dass sich meiner Meinung nach eine richtig schön eingebettete Bobbahn in eine Berglandschaft o.Ä. richtig gut im Phl machen würde!
Das ist etwas einigermaßen besonderes und ist super für Familien geeignet, macht aber auch Leuten Spaß, die mehr auf Thrill stehen und bis auf die Station ist mir bis jetzt keine wirklich gut thematisierte Bahn bekannt!

Die Frage ist nur, wie man Berge (ich denke, dass es im Phantasialand genug Berg-Thematisierungen gibt) und Steampunk verbinden möchte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.