Jump to content
PhantaRob

10 Parktipps, die kaum jemand kennt!

Recommended Posts

Es gibt im Park immer wieder Kleinigkeiten, die den Aufenthalt erleichtern, günstiger, oder einfach schöner machen. Ich fang mal mit drei Sachen an - helft mir und wir machen zehn draus!

 

1. In der Haupt-Sommersaison, wenn der Park bis 20:00 Uhr geöffnet hat, ist i.d.R. ab 16:00 Uhr das Kassenhäuschen am Parkplatz China nicht mehr besetzt und man kann umsonst parken (interessant für Club-Mitglieder)

2. Der recht unbekannte Single Rider Zugang bei River Quest kann einer einzelnen Person eine lange Wartezeit einsparen

3. Bei den temporären Aktionen für einen zweiten Gratis-Eintritt (1x Zahlen, 2x Spaß) muss man sich nicht an der Bude am Kaiserplatz anstellen. An allen drei Eingängen kann man sich sein Ticket eintauschen lassen - so kann man enorm Zeit sparen. 

 

Was fällt euch alles ein?

Edited by PhantaRob (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Peddaaa:

4. Verrate niemals Tipps, sonst macht es jeder ;)

Eigentlich hast du ja recht. Dass Freitags i.d.R. der Park nicht so voll ist, hat sich glaube ich auch schon rumgesprochen und beim Single Rider Eingang von Taron wartet man immer öfter länger als in der normalen Queue ☺️ - aber eigentlich sind wir hier doch unter uns, oder? 

ok, vielleicht liest jemand von der NSA oder gar dem Phantasialand mit 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb keeprunnin:

Dieser User kennt Tipps die so geheim sind, das sollte verboten werden!

Screenshot_20190911-230046__01.jpg

Krass. Muss ich beim nächsten mal ausprobieren.

 

Ein Tipp meinerseits: Bei der Black Mamba sich nicht zu sehr auf den Streckenverlauf konzentrieren sondern vielmehr den Boden und die Umgebung im Blick behalten. Komplett anderes und vor allem intensiveres Fahrgefühl. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um trocken zu bleiben in der Hollywood Tour die erste Reihe meiden.

 

Morgends zuerst den Fantasy Bereich besuchen, da die Masse mit Taron, Colorado & co. beginnt.

 

Zunächst die Hollywood Tour Besuchen und erst danach Crazy Bats. So spart man sich den Berg zweimal hoch zu laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb TOTNHFan:

Zunächst die Hollywood Tour Besuchen und erst danach Crazy Bats. So spart man sich den Berg zweimal hoch zu laufen.

 

Zu Tempelzeiten würde ich dir voll und ganz recht geben! Aber da der Eingang inzwischen ja sehr weit unten ist, jucken die paar Meter auch nicht mehr... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Henrik:

Den Feng Ju Palace dann betreten, wenn die Gäste aus der anderen Tür herauskommen. Wenn die Schlange nicht zu lang war kommt man ohne Wartezeit in den Preshowraum.

Ja, leider werden die Gäste meistens erst in die Pre-Show gelassen, wenn der komplette vorherige Ride zuende ist - ansonsten bräuchte man wohl eine zweite Person für die Abfertigung - die ist nur am Start, wenn viel los ist im Park, soweit ich weiß. Ist aber auch ok so, da meistens der Feng Ju eh nicht so überlaufen ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.