Jump to content

Recommended Posts

Genau diese Medien kann man auch in Frage stellen. Wie unabhängig sind diese Medien und von wem werden sie finanziert? Brauchen wir demnächst ein Wahrheitsministerium, das bestimmt, was die Wahrheit ist und was die Leute denken sollen? Seiten wie Correctiv und noch andere Seiten werden von Arvato (Bertelsmann) betrieben, dieselbe Firma, die bei Facebook oder anderen sozialen Medien vieles löschen (und manchmal auch leider zu unrecht), was unbequem ist. Es gibt eben nicht nur EINE legale Meinung, wie Rezo sagt. In einer offenen Gesellschaft bzw. in einer Demokratie herrscht Meinungsfreiheit und Toleranz oder etwa nicht? Ich kannte mal jemanden, der bei Arvato gearbeitet hat und schnell wieder gegangen ist, weil er es dort nicht mehr ausgehalten hat. Wie viele Denkfabriken (Think Tanks) sind noch in diesem System verstrickt, die die öffentliche Meinung beeinflussen?

 

https://www.heise.de/tp/features/Facebook-Wahrheitspruefer-Correctiv-verstrickt-sich-in-Widersprueche-3605916.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb galaxy:

Lieber Joker, warum musst Du immer alles auf den Kopf stellen? Ich habe keine der von dir 3 genannten Ausdrücke verwendet. Du bist es leider, der hier in einer agressiven Weise Hetze gegen Andersdenkende macht. Ich sehe schon, dass wir beide auf keinen grünen Zweig kommen *zwinker zwinker*.

 

Sorry, die Nachricht ging an @Foo. Haben scheinbar zeitgleich gepostet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Joker:

Begriffe wie "Merkel-Medien", "linksgrüne Gesichtzeiger" und "geistige Insolvenz" sagen alles über dein Geschwurbel aus. Dein konstruiertes Märchen ist auch nicht ansatzweise belegt, außer vielleicht von rechten Blogs und Verschwörungstheoretikern. 

 

Wunderbare Reaktion, genau so sollte es sein. Es war ein Zitat, wie man erkennen kann, die Quelle spielt in diesem Zusammenhang keine Rolle (bei Interesse liefert Google Ergebnisse). Ich wollte damit zeigen, dass nicht alles unbedingt so Friede-Freude-Eierkuchen ist, wie es im ersten Moment erscheint. Und Deine Reaktion darauf ("rechte Blogs", "Verschwörungstheoretiker") war auch exakt so beabsichtigt. Die Gesellschaft spaltet sich, und wie jemand hier bereits gesagt hat, "bist Du nicht für mich, dann bist Du gegen mich".

 

Selbst wenn man in der Mitte der Gesellschaft steht, wird man von ganz links direkt in die rechte (oder gar rechtsradikale) Ecke gestellt, aber gleichzeitig vom rechten Rand der Gesellschaft linksversifft genannt. Man ist also quasi für keinen (oder halt gegen alle), ist nur eine Frage des Standpunkts. Daher sollte man immer auch andere Meinungen zulassen, und nicht nur auf seine eigene Bestehen. Nicht immer ist es rechts, wenn man es von links betrachtet, oder umgekehrt, auch wenn es auf den ersten Blick so erscheinen mag. Es kommen harte Zeiten auf uns zu, und der Klimawandel wird noch das kleinere Übel dabei sein.

 

Und ja, ich halte die FFF Bewegung und insbesondere die Leute und Organisationen, die dahinter stehen, für zumindest fragwürdig. Letztenendes wird es nämlich vermutlich mittlerweile aber wie immer nur um Macht, Profit und Kontrolle gehen. Das ändert aber natürlich nichts an der eigentlichen Grundaussage, dass man ordentlich mit dem einzigen Pale Blue Dot, den wir haben, umgehen sollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geistige Insolvenz ist keine Meinung, sondern eine Beleidigung. Und genau darum ging es mir. Die Meinung des Autoren interessiert mich nicht, wenn sie so vollgepackt ist mit Hass.

 

Wenn man eine Quelle hat, dann sollte man sie auch nennen, alles andere ist unseriös. Entsprechend hast du hier auch nichts aufgezeigt.

 

Dein veröffentlichter Kettenbrief ist auch erwiesenermaßen eine Lüge. Hat also auch nichts mit Meinung zu tun, sondern ist gezielte Meinungsmache, weil man von der Klimaproblematik ablenken will. Aber es sagt ja viel aus über die Leute, die deinen Beitrag geliked haben.

 

Du kannst gerne argumentieren, im Rahmen der freiheitlich demokratischen Grundordnung können wir uns gerne streiten. Aber Fakten verdrehen und Lügen verbreiten ist eben immer noch höchst unmoralisch.

Edited by Joker (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im übrigen nochmal der Hinweis, dass Meinungsfreiheit vor allem auch heißt, dass man auch die Gegenmeinung tolerieren muss.

 

Solange dies im rechtlich akzeptablen Rahmen (insbesondere dem des Grundgesetztes) geschieht. Dort steht unter anderem: Die Würde des Menschen ist unantastbar. Das steht sogar im 1. Artikel, dementsprechend elementar ist es zu sehen.

 

Beleidigungen, Schmähungen, und sonstige Äußerungen, die auf die inhaltsferne Diskreditierung der Person abzielen, sind meiner Auffassung des Rechtsstaats nach NICHT durch eine (vorgeschobene) "Meinungsfreiheit" geschützt.

 

Wer darüber hinaus ernsthaft (in typischer Täter-Opfer-Umkehr) unsere hiesige Meinungsfreiheit anzweifelt, der möge seine (nicht dem Mainstream entsprechenden) Ansichten/Theorien/Meinungen doch bitte einmal versuchsweise in China/Russland & Co. öffentlich vertreten und mir hinterher einen Erfahrungsbericht zukommen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nachtfalke hier mal ein Beleg dafür, dass dein ursprüngliches Greta Video in die Irre führt. Da war deine Recherche leider sehr schlecht und es ging wohl eher darum, deine Meinung zu vertreten, obwohl die Argumente ausgegangen sind.

 

https://www.mimikama.at/allgemein/greta-thunberg-ohne-drehbuch/

 

Da weiß man aber dann ja in Zukunft auch, was man davon halten kann, wenn du politische Inhalte verbreitest. Die Meinungsbildung ist kompliziert, die Youtube University reicht leider nicht aus. 

 

Sollte es sich wirklich um einen "Shutdown" gehandelt haben, dann wäre es übrigens auch mehr als unmoralisch sich darüber lustig zu machen.

Edited by Joker (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.