Quantcast
Jump to content
PasXal

[Klugheim] Rutmor's Taverne

Recommended Posts

Diese verdammte Taverne hat mich schon den ein oder anderen Euro gekostet...

 

Ich arbeite mich momentan durch die Speisekarte und wurde bisher bis auf eine Ausnahme noch nicht enttäuscht. Bei den letzten beiden Besuchen, zwei Tage hintereinander, war der Endiviensalat nicht so toll und bestand überwiegend aus so harten, trockenen und eher bitteren Salatblättern. Habe das aber dann am zweiten Tag mal der freundlichen Bedienung gesagt. Ich hoffe sowas wird weiter geben, damit das Essen so lecker bleibt wie ich es schon sehr schätzen gelernt habe. 

 

 

Edited by faulwurf (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meinem letzten Besuch habe ich das Kalbsschnitzel gegessen. Muss sagen das war echt Tip Top. Super zart und die Bratkartoffeln waren auch sehr Lecker. Meine Frau hat den Flammkuchen mir dreierlei Belag gegessen und war auch voll zufrieden. 

 

Die Preise sind der Qualität entsprechend angemessen.

 

Werde dort wohl wieder einkehren (wenn unser Sohn nicht dabei ist).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern hatte die Taverne geöffnet (juchuu), leider lief nicht alles rund. Ein Gast, der nach uns kam, hatte sein Essen vor sich, bevor auch nur unsere Bestellung aufgenommen wurde...

ich hatte das Haxenfleisch, das samt Beilagen sehr lecker war (ich hab mich nur gefragt wo die angegebene (Hopfen-Malzkruste sein soll). Meine Begleiter entschieden sich für die Suppen. Die Gulasch"suppe" bestand aus grobem Kartoffelstampf mit Fleisch, und die Kartoffelsuppe war so verwässert, dass nur die Hälfte verzehrt wurde. 

Beim letzten Besuch davor hatte meine Schwester die Schlutzkrapfen, die viel zu fettig ausfielen. Ich liebe die Taverne, aber es wird immer schwerer, meine Begleiter davon zu überzeugen hinzugehen. Schade. Dann wird das nächste mal eher das Mandschu oder Cocorico.

Edited by Zuckerwatte (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin ja auch relativ oft in der Taverne und meistens ist es auch lecker. Ab so richtig gleichbleibend ist die Qualität nicht. Die Eierknöpfli sind manchmal richtig lecker mit viel Käse und Geschmack und manchmal hat man das Gefühl es sind wirklich nur Eierknöpfli auf dem Teller.

Vor wenigen Tagen hatte ich mit meinem Sohn das Schnitzel für 2 und das war wirklich lecker. 

 

Die Taverne kann wirklich top sein. Es ist aber immer schade, wenn es mal nicht so ist und erst recht, wenn man Erstbesuchern das schmackhaft machen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wundert mich etwas... schwankende Qualität deutet eher auf "Handarbeit" hin. Ich dachte, man hätte bei Rutmors Taverne einen standardisierten Prozess, mit dem man sowohl gleichbleibende Qualität als auch die für einen Freizeitpark und die gebotene Umgebung erträglichen Preise hinbekommt. Ich bin noch nicht oft dagewesen, kann also nicht wirklich Unterschiede beurteilen. Gerade bei Teigwaren würde ich keinen großen Unterschied erwarten;  bei Salat kann ich schon verstehen, dass der außerhalb der Saison schon mal knapp oder nicht in der besten Qualität verfügbar ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.12.2019 um 12:00 schrieb TOTNHFan:

Ansonsten vielleicht noch die Bratkartoffeln.

Das kann ich bestätigen: Kartoffelsalat und Bratkartoffeln schwanken (1x erlebt, daß es nicht so toll war), wobei es meist klasse ist und da wir alle Menschen sind, ist das für mich schon längst abgehakt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn das einmal passiert, ist das okay. Natürlich sind wir alle Menschen. Wenn du aber oft in die Taverne gehst, dann wird aus dem einmal halt auch mehrmals und das ist einfach schade. Sollte es also einen Prozess für gleichbleibende Qualität geben, muss sich jemand diesen unbedingt noch einmal genauer ansehen! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm also wir stellen bei uns im Restaurant alles in Handarbeit selbst her, da gibt es ab und zu kleine geschmackliche Unterschiede, das ist normal (manchmal wird auch ein Rezept verändert). Wenn jedoch die Qualität zu wünschen übrig lässt, also Essen kalt, versalzen, abgebrannt, noch roh, Salat verwelkt etc. dann kann ich euch aus Sicht des Gastronomen nur bitten: sagt direkt etwas! Ihr gebt dem Gastronomen dadurch die Gelegenheit seinen Fehler zu korrigieren und euch ein neues Essen zu servieren und tragt gleichzeitig dazu bei dass ggf. eine Fehlerquelle entdeckt und eliminiert werden kann. Fehler sollten nicht können aber mal passieren. Evtl. findet man auch heraus dass man einen bestimmten Mitarbeiter noch mal schulen muss weil dieser nicht sorgfältig genug arbeitet. Das habe ich selbst im gehobenen Restaurant einer Freundin schon gemacht weil ich ein Rinderfilet mit einem Stück Sehne auf dem Teller hatte. Ich habe freundlich darauf hingewiesen und bekam anschließend mit Entschuldigung einen neuen Teller serviert. Später stellte sich heraus dass der neue Küchenchef beim Fleisch ''putzen'' generell nicht aufmerksam genug war. Nur, wenn keiner was sagt, kann sich auch nichts ändern. 

Im übrigen war ich mit der Qualität in der Taverne bisher immer zufrieden. Da hab ich vielleicht auch Glück gehabt, dass noch nichts negativ aufgefallen ist,  denn ich bin schon anspruchsvoll, aber nicht so oft im Park wie die meisten von euch.

Edited by Fuffi (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja negative Erfahrungen habe ich noch nicht gemacht.

 

Die Bratkartoffeln hätten ab und an mal 2-3min länger oder kürzer braten können und bei den Schlutzkrapfen ist es mal mehr, mal weniger Käsig. Aber das waren nur Kleinigkeiten die nicht wahnsinnig dramatisch waren.

Edited by TOTNHFan (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Fuffi:

Hmm also wir stellen bei uns im Restaurant alles in Handarbeit selbst her, da gibt es ab und zu kleine geschmackliche Unterschiede, das ist normal (manchmal wird auch ein Rezept verändert). Wenn jedoch die Qualität zu wünschen übrig lässt, also Essen kalt, versalzen, abgebrannt, noch roh, Salat verwelkt etc. dann kann ich euch aus Sicht des Gastronomen nur bitten: sagt direkt etwas! Ihr gebt dem Gastronomen dadurch die Gelegenheit seinen Fehler zu korrigieren und euch ein neues Essen zu servieren und tragt gleichzeitig dazu bei dass ggf. eine Fehlerquelle entdeckt und eliminiert werden kann. Fehler sollten nicht können aber mal passieren. Evtl. findet man auch heraus dass man einen bestimmten Mitarbeiter noch mal schulen muss weil dieser nicht sorgfältig genug arbeitet. Das habe ich selbst im gehobenen Restaurant einer Freundin schon gemacht weil ich ein Rinderfilet mit einem Stück Sehne auf dem Teller hatte. Ich habe freundlich darauf hingewiesen und bekam anschließend mit Entschuldigung einen neuen Teller serviert. Später stellte sich heraus dass der neue Küchenchef beim Fleisch ''putzen'' generell nicht aufmerksam genug war. Nur, wenn keiner was sagt, kann sich auch nichts ändern. 

Im übrigen war ich mit der Qualität in der Taverne bisher immer zufrieden. Da hab ich vielleicht auch Glück gehabt, dass noch nichts negativ aufgefallen ist,  denn ich bin schon anspruchsvoll, aber nicht so oft im Park wie die meisten von euch.

Du sprichst einem alten Küchenbullen aus der Seele l?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Zuckerwatte:

Also soll man auch bemängeln wenn die Suppe zu wässrig ist oder fast nur aus Kartoffelstampf besteht? Wir waren nicht sicher ob das nicht der normale Standart dort ist...

Ich wiederhole mich gerne:

Fragen kostet nix!

und

Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden!

 

Und wir Menschen die wir in der Gastronomie arbeiten ist es lieber wenn direkt reklamiert \ nachgefragt wird

als das hinterher wo auch immer negativ kritisiert wird!

Edited by BochumerJunge (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 16.12.2019 um 13:36 schrieb Zuckerwatte:

Also soll man auch bemängeln wenn die Suppe zu wässrig ist oder fast nur aus Kartoffelstampf besteht? Wir waren nicht sicher ob das nicht der normale Standart dort ist...

Wenn du dir nicht sicher bist ob wirklich ein Mangel vorliegt oder ob es an deinem persönlichen Geschmack liegt dass du etwas nicht magst, dann frag am besten erst mal nach ob das Gericht immer so ist bzw. so sein soll. Eine gute Servicekraft wird dir eine ehrliche Antwort darauf geben bzw. mit der Küche Rücksprache halten, wenn sie sich selbst nicht sicher ist. 

Dann klären sich im Zweifel auch Sachen wie : ''Da ist Knoblauch in meiner Aioli, ich mag keinen Knoblauch!'' *freundliches Lächeln der Bedienung* ''In Aioli gehört Knoblauch hinein, das ist schon richtig so. Wir wäre es statt dessen mit einem anderen Dip oder etwas Olivenöl?'' (Wirklich so passiert) ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr habt natürlich Recht... man muss sich melden wenn etwas nicht in Ordnung ist. Andererseits will ich aber auch nicht der pingelige Gast sein, der sich über "Kleinigkeiten" beschwert. Sich ärgern und dann womöglich im Nachgang noch im Internet beschweren ist sicherlich auch keine gute Lösung.

Aber mal eine ehrliche Frage an die Restraurant Profis: Wenn man die Frage ob es geschmeckt hat beantwortet mit z.B.: Die Eierknöpfli hatten heute für meinen Geschmack zu wenig Käse und waren auch nicht so gut gewürzt" - Wird sowas dann wirklich weiter gegeben oder muss ich schon während dem Essen die Servicekraft rufen und mein Leid klagen?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wir hatten zuletzt in einem Restaurant (nicht in einem Freizeitpark) den Fall, dass meine Freundin nicht 100% zufrieden war und das eben genau nach der Frage geäußert hat - mit der Problembeschreibung, dass ihr der Salat zu bitter war. Der Salat wurde von der Rechnung gestrichen. Das Restaurant hat so aus einem leicht unzufriedenen Kunden einen sehr zufriedenen Kunden gemacht und ein deutliches Trinkgeld kassiert. Also es kann Effekte haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb faulwurf:

Ihr habt natürlich Recht... man muss sich melden wenn etwas nicht in Ordnung ist. Andererseits will ich aber auch nicht der pingelige Gast sein, der sich über "Kleinigkeiten" beschwert. Sich ärgern und dann womöglich im Nachgang noch im Internet beschweren ist sicherlich auch keine gute Lösung.

Aber mal eine ehrliche Frage an die Restraurant Profis: Wenn man die Frage ob es geschmeckt hat beantwortet mit z.B.: Die Eierknöpfli hatten heute für meinen Geschmack zu wenig Käse und waren auch nicht so gut gewürzt" - Wird sowas dann wirklich weiter gegeben oder muss ich schon während dem Essen die Servicekraft rufen und mein Leid klagen?

 

 

 

vor 9 Stunden schrieb Luna79:

Ich denke, wenn man Kritik bei gefülltem Teller äußert ist das glaubwürdiger, als wenn der Teller blank geleckt ist ...?

Hat beides was wahres. Wer seinen Teller ratzekahl leer isst und hinterher behauptet das Essen wäre ungenießbar gewesen, den kann man nicht ernst nehmen.

@faulwurfdas was du meinst ist wenn kein eklatanter Mangel vorliegt, also Essen genießbar, könnte aber besser sein, dann kannst du das auch erst am Ende sagen, solltest dann aber nicht unbedingt erwarten dass man dir das Essen ersetzt. Ich kann nur für mich sprechen aber bei uns wird so etwas immer in die Küche weiter gegeben und dann reflektiert. Der Küchenchef kann sich dann immer noch überlegen ob es in dem Fall Handlungsbedarf gibt oder ob er sein Gericht so lassen möchte weil 90% der Gäste das genau so mag. 

Ich persönlich kann natürlich schon ziemlich genau zwischen einen handwerklichen Fehler und meinem persönlichen Geschmack unterscheiden und wenn es an letzterem liegt dann sage ich meist gar nichts. Aber im Zweifel: Reden hilft, man kann ja auch erst mal freundlich fragen bevor man sich beschwert. Der Ton macht halt die Musik. ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.