Jump to content
PhantaFriends.de - Team

Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

Recommended Posts

vor 10 Minuten schrieb Powermax90:

Man muss erst mal auf dem Teppich bleiben. Bei Taron wurde ja auch spekuliert auf einen Darkridepart...

 

Bei JEDER Baustelle der letzten Jahre sprießen solche Spekulationen aus dem Boden. Selbst der Würmling-Express ist davon nicht veschont geblieben. Gestimmt hat aber es bisher nie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Dingens:

 

Bei JEDER Baustelle der letzten Jahre sprießen solche Spekulationen aus dem Boden. Selbst der Würmling-Express ist davon nicht veschont geblieben. Gestimmt hat aber es bisher nie.

 

Richtig und damit steigt die Wahrscheinlichkeit aber der darkride Part mit einem Lounch ist mit auch was schwammig da es wenn ein verdammt langsamer Part ist der viel Platz in Anspruch nimmt und anschließend wieder eine lange gerade Strecke für den lounch gebraucht wird . 

Kann mir nicht vorstellen das dieser mit im darkride Part (wenn einer kommt ) untergebracht wird da es schlicht weg Zulaut ist ! 

Ich ducke mich schonmal vor den Steine Werfern . 

Aber glaube nicht an einen darkride Part 

 

so so eine Frage hätte ich noch ist ein vertikal Start mit lounch überhaupt möglich ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Fantafreund:

 

Richtig und damit steigt die Wahrscheinlichkeit aber der darkride Part mit einem Lounch ist mit auch was schwammig da es wenn ein verdammt langsamer Part ist der viel Platz in Anspruch nimmt und anschließend wieder eine lange gerade Strecke für den lounch gebraucht wird . 

Kann mir nicht vorstellen das dieser mit im darkride Part (wenn einer kommt ) untergebracht wird da es schlicht weg Zulaut ist ! 

Ich ducke mich schonmal vor den Steine Werfern . 

Aber glaube nicht an einen darkride Part 

 

so so eine Frage hätte ich noch ist ein vertikal Start mit lounch überhaupt möglich ? 

 

Sorry, aber man versteht kaum, was du sagen möchtest...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er meint es gibt keinen Darkride Part da, das zuviel Platz in Anspruch nimmt. Wo ich hier aber sagen würde siehe HT, der Park ist gut darin sowas "Smart" darzustellen vorallem wenn man es geschickt macht. Bspw. ein guter Animatronik(anstatt 10 schlechte), etwas Kulisse und Leinwände. Und vorallem muss besagter Part ja nicht lang sein. Den einen oder anderen würde 1 max. 2 Szenen schon reichen. Ausserdem denkt er das der Launch dann nicht so gut passt weil man schon Strecke für den Darkride Part verbraucht hat. Weil dieser ja auch lang sein muss. Und das der Launch nicht im Darkride Part sein kann wegen der Lautstärke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Fantafreund:

 

Richtig und damit steigt die Wahrscheinlichkeit aber der darkride Part mit einem Lounch ist mit auch was schwammig da es wenn ein verdammt langsamer Part ist der viel Platz in Anspruch nimmt und anschließend wieder eine lange gerade Strecke für den lounch gebraucht wird . 

Kann mir nicht vorstellen das dieser mit im darkride Part (wenn einer kommt ) untergebracht wird da es schlicht weg Zulaut ist ! 

Ich ducke mich schonmal vor den Steine Werfern . 

Aber glaube nicht an einen darkride Part 

 

so so eine Frage hätte ich noch ist ein vertikal Start mit lounch überhaupt möglich ? 

 

Es ist in der Tat etwas schwer deine Aussageabsicht herauszufiltern!:) Ich versuche trotzdem mal darauf zu antworten:

 

Man kann denke ich zu 99,9% von einem LSM-L-A-U-N-C-H (man beachte die Schreibweise!) ausgehen, da diese mittlerweile in der x-ten Generation vorliegen und sicherlich am wirtschaftlichsten für einen Park sein werden, aufgrund so gut wie keiner Verschleissteile, da alles ja kontaktlos funktioniert. Vekoma hat in der Vergangenheit auf einen anderen Hersteller dieser LSM-Module zurückgegriffen als es beispielsweise Intamin tut. Diese Module sind weitaus leiser als beispielsweise die bei Taron verbauten. Da bei F.L.Y. vermutlich der Launch nicht so im Mittelpunkt stehen wird wie bei Taron (das wäre zumindest etwas redundant), muss er wahrscheinlich auch keine Rekorde brechen, weshalb man  keine endlos lange Launchstrecke benötigen wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Ich gehe immer noch davon aus, dass der Großteil oder sogar alles indoor ist  und definitiv darkride  Elemente hat. Es wird auch fast gar nicht anders gehen, da die Problematik mit den Anwohnern definitiv gegeben ist und das Phantasialand nicht neuen Ärger mit den Anwohnern leisten kann. Sei es eine riesige Glasfront oder Dach. Vielleicht kurze Elemente raus an der Berlin Seite das wäre schalltechnisch möglich. Und ich gehe davon aus dass das Phantasialand das so geil gestalten wird, das keiner traurig sein muss das es indoor ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach langem Mitlesen, habe ich mir jetzt auch einen Account erstellt da mir noch ein Gedanke in den Kopf gesprungen ist und ich wissen wollte was ihr davon haltet. Was mich abgesehen vom Layout auch ziemlich interessiert ist das Wagendesign. Ich habe mir das Artwork noch einmal angesehen und da ist mir die Idee gekommen, dass das Wagendesign auch eine Art Jetpack sein könnte. Dies könnte auch der Rauch hinter dem Sitz andeuten welcher den Flug aus der Kanone raus symbolisiert, was allerdings jetzt auch nur rein spekulativ ist. Mein darauf folgender Gedanke behandelte dann die Idee, dass man einzelnt über die Strecke geschickt wird, welchen ich dann allerdings ich wieder direkt als unglaubwürdig eingestuft hatte, denn (und ich denke da stimmen mir viele zu) die Kapazität würde schwer drunter leiden und auch ein Stationssystem wie bei Chiapas könnte da nicht viel helfen. Aber die Idee alleine über eine Stadt, mit den Haltegriffen wie bei folgendem Bild, meine Loopings zu drehen finde ich persönlich ziemlich "cool".

*Träum*

jetpack.jpg.8f72bc41adfd66ee3ca38352839d0096.jpg 

 

 

Edited by Lightning (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Lightning:

Nach langem Mitlesen, habe ich mir jetzt auch einen Account erstellt da mir noch ein Gedanke in den Kopf gesprungen ist und ich wissen wollte was ihr davon haltet. Was mich abgesehen vom Layout auch ziemlich interessiert ist das Wagendesign. Ich habe mir das Artwork noch einmal angesehen und da ist mir die Idee gekommen, dass das Wagendesign auch eine Art Jetpack sein könnte. Dies könnte auch der Rauch hinter dem Sitz andeuten welcher den Flug aus der Kanone raus symbolisiert, was allerdings jetzt auch nur rein spekulativ ist. Mein darauf folgender Gedanke behandelte dann die Idee, dass man einzelnt über die Strecke geschickt wird, welchen ich dann allerdings ich wieder direkt als unglaubwürdig eingestuft hatte, denn (und ich denke da stimmen mir viele zu) die Kapazität würde schwer drunter leiden und auch ein Stationssystem wie bei Chiapas könnte da nicht viel helfen. Aber die Idee alleine über eine Stadt, mit den Haltegriffen wie bei folgendem Bild, meine Loopings zu drehen finde ich persönlich ziemlich "cool".

*Träum*

jetpack.jpg.8f72bc41adfd66ee3ca38352839d0096.jpg

 

Coole Idee, aber ich denke dass das Phantasialand auf eine sehr hohe Kapazität setzt und deshalb auch ein Doppeleinstieg machen wird. Denn wir sehen ja schon wie die Wartezeiten der Winjas an vollen Tagen in die Höhe schießen!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
12 hours ago, goldentapes said:

Ich denke irgendwie in eine komplett andere Richtung als die meisten hier :D ich visioniere einen großteils als Darkride gehaltenen Coaster bei dem man Peter Pan mäßig etwas unter sich hat über das man hinweg fliegt. Und, wie gesagt, dass die Bahn insgesamt eher ein "mild thrill" wird :)

 

12 hours ago, Joker said:

 

Das würde auch absolut meinen Wünschen entsprechen. Ein Flying Coaster bei dem man über einer Stadt herfliegt, wo die Sitze dann gedreht werden und mit großen Screens gearbeitet wird, usw. Quasi eine Mischung aus Traumflug, Gondelbahn/Peter Pan und Revenge of the Mummy. Denn wenn man ehrlich ist, hat der Park mit der Black Mamba, Taron, Mystery Castle und Talocan echte Thrillmaschinen. Aber einen Coaster mit Darkride Elementen hat der Park noch nicht. Auch andere Parks haben so etwas maximal in einer kinderfreundlichen Ausgabe.

ich könnte mir auch sehr gut eine sehr phantasievoll gestaltete achterbanh mit grossen darkride elementen vorstellen. Peter Pan ist da wirklich ein gutes beispiel.

 

glaube auch dass die letzten jahre parkplaning ein klein wenig hinweis darauf geben wie der park denkt: wildwasserbahn wurde abgerissen und quasi durch eine 2.0 version der alten wildwasserbahn ersetzt. (die in zwei aufgeteilte bahnen version wäre somit 1.5). Theming natürlich um einiges pfiffiger als damals möglich war, und die ganzen weichen, rückwärtsfahren, speedlift, etc, wären damals auch nicht möglich gewesen. aber dennoch erkennt man klar das eine alte idee aufgegriffen wurde, nur um einiges besser in der qualität umgesetzt. 

 

Ähnlich sehe ich Taron, Raik und Klugheim als die würdige nachfolger der Westernstadt und der Gebirgsbahnen. 

 

Der Park scheint darauf wert zu setzen nicht nur aus fehlern zu lernen, sondern auch was beim Gast ankommt, bzw spass macht. Die mischung aus langsameren und schnelleren fahrten die schon funktioert hat, scheint beibehalten zu werden. 

 

Ähnlich sehe ich F.L.Y. als "Neuauflage" der Gondelbahn, jedenfalls im weitesten sinne. wir vergessen machmal wie unglaublich die Gondelbahn damals wohl beindruckt haben muss, mit der "rasanten" und fliegenden fahrt vorbei an geschichten. Ähnlich könnte F.L.Y. daherkommen, nur eben mit moderner technik.  (oder das ganze ersetz den Tempel, aber ich hoffe eher nicht. Eher würde ich Colorado und TOTNH thematisch neu gestalten, bzw aufwerten, denn die fahrten machen immer noch spass.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mir lieber etwas "thrilliges" wünschen... Aber zum Glück hat ja jeder einen anderen Geschmack. ;) Weil ich könnte mir gut vorstellen, dass das PHL jetzt noch einen "Action"Coaster baut, um dann eventuell 2-3 Jahre für einen richtig guten Darkride zu sparen? ?  Die Kosten ja gerne dass 3-4fache von einem Coaster...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe auch auf Thrill, auf Darkrideparts, auf Simulationen und Videoleinwände, auf Action und Spannung aber sind wir mal ehrlich: FLY ist auch ein Ersatz für RFA was lediglich ein Flugsimulator war und ein Flying-Coaster ist ja letztendlich fast nichts anderes. Wenn die Stützen bereits jetzt schon die Berlinfassade überragen glaube ich nicht mehr wirklich an eine Halle. Klar Wuze-Town ist auch riesig aber bei einem riesen Flyer glaube ich nicht dran.

Gesendet von SM-G930F und benutzt die PhantaFriends.de App

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb RooStar:

FLY ist auch ein Ersatz für RFA was lediglich ein Flugsimulator war und ein Flying-Coaster ist ja letztendlich fast nichts anderes. 

Ich glaube das Argument geht nicht ganz auf, wenn man sich Taron und Raik anguckt. Die sind ja quasi "Ersatz" für die Silbermine, haben aber nicht wirklich etwas damit gemein.

Wir hatten das ja schon mal: von den Fahrgeschäften, die entfernt wurden, kann man nicht immer automatisch auf die Fahrgeschäfte schließen, die noch kommen werden. Eher muss man darauf achten, was im Park noch fehlt.

Braucht der Park eine weitere Thrillachterbahn? Oder benötigt er weitere familientaugliche Attraktionen?

 

Da gibt es unter den Fans und Besuchern natürlich sehr unterschiedliche Meinungen, der Park kann das selber besser abschätzen.

Persönlich fände ich es etwas schade drum, wenn man nicht versucht, soviel wie möglich aus dem ersten Launched Flying Coaster der Welt heraus zu holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gebe Herr Aquarium recht, denn sollte es tatsächlich ein ruhigerer Flyer werden, hätte man diesen auch im Trailer anders angeteasert. Im Trailer sieht man den Satz: "... ensteht jetzt die nächste Achterbahn-Weltneuheit!". Würde man jetzt einen ruhigen, gemächlichen Flyer in den Park pflanzen, hätte ich persönlich den Satz anders formuliert. Z.B :" ...entsteht jetzt die nächste Familien-Weltneuheit" oder der gleichen. Zudem verspricht der Soundtrack im Hintergrund viel Action. Ich gebe die Runde frei zum Diskutieren :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.