Jump to content

Empfohlene Beiträge

Nach dem ich heute in Ruhe durch den Park gelaufen bin, hoffe ich inständig das in Rookburgh noch eine Attraktion zum füllen kommt. Irgendwie hatte ich vor allem heute das Gefühl das, neben Thrill (eg. Achterbahnen) und Attraktionen für zumeist Kinder und Heranwachsende, noch etwas fehlt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er meint wahrscheinlich Attraktionen wo man was entdecken kann. Da gibts eigentlich für Kids nur die Maus,Tartüff und vllt noch den Würmling.

HT oder GR ist für viele Kids zu gruselig. Hätte man die Vögel auch gleich drinne lassen können.

Einen Familiy tauglichen Darkride, der auch Ältere anzieht wünscht sich mittlerweile fast jeder. Nix neues eigentlich ;)

bearbeitet von ImagineerTim (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und da liegt der Hase im Pfeffer die vermeintlich gruseligen Darkrides, die kleine Kinder ängstigen, Teenager zum lachen bringen bzw. dazu die Attraktion nicht ernst zu nehmen. Und die Erwachsenen die entweder den Nostalgie Faktor lieben oder die Attraktion als Witz ansehen. Also auf deutsch spricht man keine Zielgruppe richtig an. Daher muss einfach eine Attraktion kommen die einem möglichst großen Teil der Zielgruppe die Möglichkeit gibt etwas zu erforschen und zu erleben. Und daher wünsche ich mir das in Rookburgh einen Themenfahrt/Darkride entsteht, was ja anhand der Beschaffenheit der Baustelle und dem langsamen Tempo sogar gar nicht so unwahrscheinlich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Freitzeitparkenthusiast:

Du warst aber auch im Fantasybereich und bist an Raik, Tikal, Geister Ritschka, und den Berliner Attraktionen vorbeigelaufen? 

 

Du schreibst es doch selber. Es gibt wenig was zwischen "Thrill" und "kleinere Kinderattraktion" liegt (wer zB. keine Achterbahn fahren & keinen Thrill will, der hat zB. in Mystery gar nix zu tun, in Afrika ebenfalls nicht). Qualität darf gerne vor Quantität kommen, aber es fehlt halt tatsächlich nach all den Jahren imho ein guter Darkride und zwei/drei Rundfahrgeschäfte, die weder in Richtung lustiges Kinderriesenrad, noch ins andere Extrem in Richtung Suspended Top Spin gehen. 

bearbeitet von scbn81 (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
11 hours ago, scbn81 said:

aber es fehlt halt tatsächlich nach all den Jahren imho ein guter Darkride und zwei/drei Rundfahrgeschäfte, die weder in Richtung lustiges Kinderriesenrad, noch ins andere Extrem in Richtung Suspended Top Spin gehen.

 

Möchte ich sofort unterschreiben. Es ärgert mich, dass hier dann oft die Kritik kommt, das PHL sollte keine Kirmes sein, wenn man auf fehlende Rundfahrgeschäfte verweist. Ganz ehrlich, in ein gutes Theming eingebettet, eigenen sich einige klassische Karussells hervorragend um das Angebot zu erweitern. Man stelle sich z.B. für Rookburgh eine klassische Raupenbahn mit Verdeck vor, die ganz in Steampunkoptik mit Uhrwerk, Zahnrädern, Dampf- und Lichtspielen daherkommt. Ein Fahrgeschäft bei dem vom kleinen Bruder bis zur Oma jeder mitfahren kann, was durch die Gestaltung die Wirkung des Bereichs verstärkt und bestimmt eine willkommene Option für all jene ist, die auf Freunde/Verwandte warten, die sich gerade in F.L.Y. vergnügen.

 

Oder die klassische Enterprise von Huss, von der es auch eine moderne Weiterentwicklung gibt, die jetzt neben den klassischen Gondeln alternativ auch hängende Sitze anbietet und wo der Hebearm eine zusätzliche Drehachse hat, um das Rad als ganzes in verschiedene Positionen zu kippen bzw. trotzt des anhebenes in einer Lage zu halten.

http://www.hussrides.com/en/classic-rides/enterprise-2g2gh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man gemächlich am Verwaltungsgebäude vorbeischländert, wie ich Montag Nachmittag gemacht habe, kann man durch die Einfahrt des Verwaltungsgebäudes beobachten: Theming auf der Baustelle im vollen Gange.

 

Bilder aus der Sicht habe ich natürlich keine, daher müssen Worte genügen: Unterhalb der Zero-G Rolle die man auch vom Kaiserplatz aus sehen kann wird derzeit eine Art Gebäude gebaut. Von der Strassenseite sieht man eine Wand die anscheinend verputz wurde und nun fast ganz bis hoch zu den Schienen reicht. Anscheinen wird die Zero-G Rolle auf einer Art Gebäude, oder sogar durch die oberen Stockwerke (Ähnlich wie in Klugheim beim Kornmüller Gebäude) eines Gebäudes gehen. Dieses Gebäude kann man auch vom Kaiserplatz aus sehen: Dort auf der Vorderseite schon seit Januar einige Fenster.

 

Bilder vom Kaiserplatz aus hier noch mal:

 

On 1/11/2018 at 14:19, PhantabulöserSebi said:

Wir haben Theming.

a7d0be93af041048a58ce27a578e05bb.jpg

Und etwas rotes was montiert wird.

c8506f5b770cea67cf018dfa084a6338.jpg

 

Sieht mir stark danach aus als wäre dies mal wieder eine Zauberstätte von Universal Rocks die nach der Afrika 2.0 Aktion hier gleich weitergemacht hat. 

 

Auch sieht es stark danach aus als würde es ähnlich wie in Klugheim später stellen geben an denen FLY über und unter anderen Ebenen verlaufen wird. Nicht unbedingt verwunderlich, denn funktioniert in Klugheim wunderbar und sieht gut aus. Aber interessant hier Anzeichen zu sehen wie doch noch wieder einer draufgesetzt wird. Hier eben FLY auf einem Gebäude was dann wiederum auch wieder auf 1-2 Ebenen zu stehen scheint. Noch enger, noch mehr übereinander, und eventuell auch einiges überdacht. Wuze Town meets Klugheim?

bearbeitet von PhantabulöserSebi (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke auch das man versuchen wird elegant hier und da einiges zu überdachen. Wahrscheinlich den ganzen Zugang von Berlin aus, der Park ist sich auch bewusst das dies Vorteile mit sich bringt bei schlechtem Wetter. Zudem je nachdem was für Theming Objekte verwendet werden, sind diese etwas geschützter. Ich glaube auch das der Park in Rookburgh versuchen wird sich selbst zu übertreffen. Ich glaube auch das diese aktuell Geheimhaltung damit zusammen hängen könnte, das dort aktuell arbeiten stattfinden für etwas neben FLY was die Leute später flashen wird. Wenn der eigentliche Aufbau von FLY dann weitergeht, werden wir vielleicht durch den Eingang in Berlin etwas mehr sehen dürfen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Belgario:

Ich glaube auch das der Park in Rookburgh versuchen wird sich selbst zu übertreffen.

Würde man mit der Gestaltung auf einem Stand bleiben, dann sähe alles noch so nach Pappe aus wie in den 80.

 

Wobei man immer das Gefühl hat, das zu jeder Zeit, dass es schon richtig gut ist.

 

Ich hatte mir auch mal die Baustelle in Ruhe angeschaut. Leider sind alle Aussichten deutlich schlechter als bei Klugheim und Chiapas.

 

Die große Frage für mich ist. Was macht man mit dem Verwaltungsgebäude?

Das stört noch optisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir bezüglich des Verwaltungsgebäudes zwei Varianten vorstellen:

- Thematisieren (Einfach passende Blenden auf die Rookburgh zugewandte Seite; dürfte relativ schnell und einfach gemacht sein)
- Abriss (Eine Verwaltung kann theoretisch überall hin mit relativ wenig Aufwand)

 

Wobei ich ersteres für deutlich wahrscheinlicher halte.

bearbeitet von Schlussbremse (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb ruelps:

 

Die große Frage für mich ist. Was macht man mit dem Verwaltungsgebäude?

Das stört noch optisch.

 

 

Ich könnte mir den Abriss vorstellen um an dieser Stelle (+ Heinos Kaffeehaus + Berliner Eingangsbereich + Bolles Flugschule) ein Berliner Hotel hinzusetzen

welches einen Verwaltungsbereich und einen Eingangsbereich (ähnlich Disneyland Paris) beinhaltet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich glaube immer noch an ein Hotel oder ein ähnliches Gebäude direkt hinter dem Kaiserplatz. Wenn man vom Karussell Richtung Arkaden schaut, ist nach oben optisch eine Lücke. Zumindest ich habe immer das Gefühl, dass an dieser Stelle etwas fehlt.
 

Ich gehe allerdings auch davon aus, dass die Verwaltung einfach nur thematisch an Rookburgh angepasst wird. Bisher ist ja auf der Baustelle noch nicht viel passiert, was eine Integration der Gebäude ausschließen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagen wir mal so. Da die grüne Wand ja ein Provisorium sein soll und diese hinter dem Arkadengang liegt, liegt es im Zusammenspiel mit der wie du so schön geschrieben hast „optischen Lücke“ nahe das da noch etwas größeres geplant ist oder war und ganz ehrlich eine prunkvollen Abschluss würde ich mir wünschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Verwaltungsgebäude ist doch noch die Mitarbeiterkantine untergebracht, oder nicht?

Dafür existiert, soweit ich weiß, noch kein Ersatz. Zu einem Abriss wird es also erstmal nicht kommen, nur äußerer Anpassung.

Ist aber auch kein großer Verlust, es gibt noch genug Fläche für Rookburgh und man lässt sich die Möglichkeit einer zukünftigen Neuigkeit an der Stelle offen.

 

Am 2.4.2018 um 06:00 schrieb Druon Grawal:

Ganz ehrlich, in ein gutes Theming eingebettet, eigenen sich einige klassische Karussells hervorragend um das Angebot zu erweitern. Man stelle sich z.B. für Rookburgh eine klassische Raupenbahn mit Verdeck vor, die ganz in Steampunkoptik mit Uhrwerk, Zahnrädern, Dampf- und Lichtspielen daherkommt. Ein Fahrgeschäft bei dem vom kleinen Bruder bis zur Oma jeder mitfahren kann, was durch die Gestaltung die Wirkung des Bereichs verstärkt und bestimmt eine willkommene Option für all jene ist, die auf Freunde/Verwandte warten, die sich gerade in F.L.Y. vergnügen.

Genau aus dem Grund wünsche ich mir auch schon länger ein größeres Teetassenkarussell für den Bereich, in Uhrwerk- oder Zahnrad-Optik. Das ist ja so einer der Familienklassiker und das kleine Ding oben in Wuze Town ist mehr nur für Kinder gedacht.

Aber eigentlich könnte man echt jede Art von Flatride dort aufstellen. Das tolle an Steampunk ist, dass es eines der Themen ist, wo man das Maschinelle am Fahrgeschäft nicht verstecken muss, also z.B. keinen Polyp als Krake gestalten muss etc. 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb Herr Aquarium:

Im Verwaltungsgebäude ist doch noch die Mitarbeiterkantine untergebracht, oder nicht?

Dafür existiert, soweit ich weiß, noch kein Ersatz. Zu einem Abriss wird es also erstmal nicht kommen, nur äußerer Anpassung.

Ist aber auch kein großer Verlust, es gibt noch genug Fläche für Rookburgh und man lässt sich die Möglichkeit einer zukünftigen Neuigkeit an der Stelle offen.

 

Genau aus dem Grund wünsche ich mir auch schon länger ein größeres Teetassenkarussell für den Bereich, in Uhrwerk- oder Zahnrad-Optik. Das ist ja so einer der Familienklassiker und das kleine Ding oben in Wuze Town ist mehr nur für Kinder gedacht.

Aber eigentlich könnte man echt jede Art von Flatride dort aufstellen. Das tolle an Steampunk ist, dass es eines der Themen ist, wo man das Maschinelle am Fahrgeschäft nicht verstecken muss, also z.B. keinen Polyp als Krake gestalten muss etc. 

 

 

 

 

 

An ein Teetassenkarussell muss ich auch schon lange denken. Ne große Version lässt Teenies flott drehen, ältere und Kinder fahren nur so mit. Eigentlich eine perfekte Kombination. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist das normale Eingangstor der Universal Studios Orlando. Das ist mit Stranger Things das erste Maze das sie gerade für die HHN dieses Jahr bekannt gegeben haben. Sonst nichts. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.