Jump to content

WDR-Beitrag am 29.06.2018, 20:15 Uhr


to b
 Share

Recommended Posts

Hjordis (die Eisläuferin in gelb) schreibt auf Instagram:

Filming for WDR German TV for the behind the scenes look of Phantasialand.

Airing June 22nd at 8pm @wdr“

 

20:00 Uhr halte ich für unwahrscheinlich, weil da seit eh und je die Tagesschau kommt.

Das aktuell beim WDR angezeigt Programm will mir da auch nicht so ganz zu passen:

20.15    Wir und die Holländer - Grenzgeschichten Ein Film von Viktor Apfelbacher, Markus Augé, Anna Kleiser und André Schäfer Wiederholung: So 13.05 Uhr

 

21.00    Unser Westen - Unsere Parks und Gärten Wiederholung: Sa 16.00 Uhr

 

Aber vielleicht gibt es ja noch eine Programmänderung.

 

Am 1. und 8. Juni (auch Freitage) kommt um 20:15 jeweils eine „Hinter den Kulissen“-Sendung, würde also an sich zum Sendeplatz passen.

Edited by to_b
Sendetermin ist jetzt bekannt (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 2 weeks later...

Ich verstehe den Satz "Gedreht vor dem Großbrand" auch nicht so recht. Der WDR hatte im Mai insgesamt 16 Drehtage im Phantasialand, für genau diese Doku. Ich denke nicht, dass dort auch Bilder von 2001 oder früher gezeigt werden. Vielleicht ganz am Anfang, falls man etwas auf die Geschichte eingeht. 

 

Unter anderem hat man einen ganzen Tag der Dreharbeiten dafür benutzt mit einer Drohne Aufnahmen zu machen. Da müssten sehr tolle Aufnahmen bei rumgekommen sein, da man wirklich sehr nah an die Attraktionen geflogen ist, besonders bei Taron. Bin sehr gespannt drauf und glaube es ist eine tolle Doku. 

Link to comment
Share on other sites

Da ich weiß, dass Peter Scharf (WDR - Verantwortlicher für die Dokumentation) sich etwas mit der Branche beschäftigt und auch eine gute Dokumentation erstellen wollte, wird das ein Fehler bei der Zeitschrift sein und nicht vom WDR.

 

Ich bin mal gespannt wie nun das "Produkt" geworden ist und ob man seinen Wunsch so umsetzen konnte wie es mir damals gesagt wurde beim Telefonat.

 

Auch wenn es schön ist eine neue PHL Doku zu haben, bin ich doch etwas traurig dass wir am Ende doch nicht mehr mitwirken durften.

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb TOTNHFan:

"Deutschlands ältester Freizeitpark" ??? ?

 

Tripsdrill ist nicht in Deutschland #confirmed. :000_lol4:

 

Und "vor dem Brand im Mai"... also entweder mit Rust verwechselt oder die Doku ist schon 17 Jahre alt. 

 

Tripsdrill ist erst seit den 80ern ein Freizeitpark. Vorher war Tripsdrill nicht mehr als ein Ausflugslokal mit Rutschbahn. Dann wäre ja jeder Mc Donalds auch ein Freizeitpark.

Von daher ist die Bezeichnung "Deutschlands ältester Freizeitpark" schon in Ordnung.

 

BTW ist  der Freizeitpark Sommerrodelbahn in Ibbenbüren älter als Tripsdrill!

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Phlfuchs:

Tripsdrill ist erst seit den 80ern ein Freizeitpark. Vorher war Tripsdrill nicht mehr als ein Ausflugslokal mit Rutschbahn. Dann wäre ja jeder Mc Donalds auch ein Freizeitpark.

Viele Freizeitparks haben so angefangen und rechnen das auch in Ihr Alter rein. 

Edited by Jokie (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Tobi:

Ich verstehe den Satz "Gedreht vor dem Großbrand" auch nicht so recht. Der WDR hatte im Mai insgesamt 16 Drehtage im Phantasialand, für genau diese Doku. Ich denke nicht, dass dort auch Bilder von 2001 oder früher gezeigt werden. Vielleicht ganz am Anfang, falls man etwas auf die Geschichte eingeht.

 Ist doch klar, die haben das Phl mit dem Europa Park verwechselt. Da hat's doch gebrannt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...