Jump to content
anas

Neue Baustelle

Recommended Posts

Ich denke, dass der Betriebshof erhalten bleibt, wir uns jedoch von RfA, Lilaque etc. verabschieden können. Als Gründe für meine Annahme sehe ich die Platzschaffung auf der anderen Straßenseite, den Bau des Tagungszentrums als Ersatz für die bestehenden Einrichtungen hinter dem RfA (die nun weniger notwendig sind), das zuletzt besagte Ausräumen der Wohnhäuser (wenn es denn so sein sollte) und vor allem den riesigen, kaum genutzten Eingangsbereich des RfA an, welcher als Übergang in einen neuen Bereich geplant sein könnte. Die Lage bezüglich der Erweiterungen war bereits beim Bau dieser Halle und des Tagungszentrums klar, weshalb man sich hier vielleicht die Möglichkeit der Platzschaffung im Bereich der Kuppel freihält. Der Betriebshof sowie das Lager neben dem Wuze Town-Komplex müssen nicht zwangsweise davon betroffen sein, der Bereich dazwischen (RfA, Wohnhäuser, Lilaque, ...) würde ausreichend Platz für etwa einen neuen Bereich bieten.

Edited by G-Stealer1 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin ja immer noch für eine Vergrößerung des Themenbereichs Berlin. Schließlich sind die Fassaden der Berlinhäuser an der Rückseite auch zum Großteil thematisiert (siehe hinter dem Tor neben dem Eingang von Maus au chocolat)..... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten, April sagte:

Das könnte man ja im Zuge der Renovierung ändern. ;)

 

Ich glaube nicht, dass das Phantasialand dort die Aussen Fassade renoviert... Man kann es mit der Fassade von Klugheim vergleichen. :)  Wär einerseits auch einbisschen teuer, weil es bestimmt Leute geben wird, die die Fassade beschädigen... <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Niederländische website Looopings schreibt das RfA gestern zum letztem Mal gedreht hatt. Klar ohne Quelle, aber die Gerüchte sind schon stark und onlogisch wäre es nicht: kleine Baustelle am Smokey Digger Camp, Ausraumung der Häuser an die Berggeiststraße. Sämtliche Updates in der Winterpauze, aber nicht an RfA... Mal sehen ob es RfA im Mai noch gibt.. Wenn nicht bin ich jedenfalls froh das ich sie noch gefahren bin im Winter :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ist euch aufgefallen das in dem Artikel die Anzahl der Simulatoren falsch ist. Die schreiben von ursprünglich acht und jetzt nur noch vier Simulatoren.

Ansonsten bin ich gespannt ob der Artikel stimmt und wenn er stimmt was stattdessen an die Stelle kommt.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann nur hoffen, dass das Phantasialand RfA durch etwas Gleichwertiges ersetzt, also einen zeitgemäßen modernen Simulator baut, auf dem neusten Stand der Technik. Andererseits habe ich meine Zweifel, denn die große Zeit der Simulatoren, die in den 90ern boomten, ist abgelaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch ein Freund von Simulatoren. Vielleicht wird das Thema durch den VR Hype etwas wiederbelebt. 

Bisher hab ich keiner abgerissenen Attraktion hinterher geweint, bei Galaxy (RfA) bin ich allerdings doch etwas traurig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten, nico98 sagte:

Also ist der Abriss bestätigt?

 

Bestätigt nicht, aber sehr viele Indizien deuten darauf mehr als nur hin (letzte Fahrt, Bagger+Container, Berichte,...)

vor 31 Minuten, GloWi sagte:

Ich bin auch ein Freund von Simulatoren. Vielleicht wird das Thema durch den VR Hype etwas wiederbelebt. 

Bisher hab ich keiner abgerissenen Attraktion hinterher geweint, bei Galaxy (RfA) bin ich allerdings doch etwas traurig.

Also ich muss sagen, dass ich all den anderen Attraktionen hinterhergetrauert habe, aber bei RfA muss ich sagen, dass ich mich schon nahezu auf einen Ersatz freue. Die Bahn war für mich im jetzigen Zustand keinen Besuch mehr wert und deshalb bin ich froh, dass sich dort etwas ändern wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber wie jede andere Attraktion, war Rfa ein Wahrzeichen vom Phantasialand. Ich kanns mir nicht vorstellen, wie das Phantasialand ohne goldene Kuppel aussieht (gewöhnungsbedürftig?). Naja, ich lasse mich überraschen. Beim Phantasialand müssen wir uns bekanntlich keine Sorgen machen :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wofür aber neue schönere Wahrzeichen entstanden sind. 

 

Ich find diese übertriebene Nostalgie langsam nervig. Ich kann einfach nicht nachvollziehen wie man eine Silbermine und Westernstsdt z.B. ernsthaft Taron und Raik vorziehen wollen würde ... Und genau so wird es auch bei RfA kommen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu sei noch anzumerken das dieses Wahrzeichen bereits nach Galaxy verschwunden ist. RfA hat diesen Status nie erreichen können. Bei allem Respekt, aber das hätte sich das Phantasialand sparen können. Ich war nur ein einziges mal in diesem grausamen RfA, da hätte ich mir lieber weiter Galaxy angeschaut und das sogar noch nach all den Jahren. Sollte die Kuppel wirklich weichen, dann kann ich das nur mit einem Lächeln begrüßen :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber es mag ja jedem selber überlassen, ob er einer Attraktion hinter her "trauert" oder nicht... 

Die Baustelle wird mal wieder spannend! Ich hoffe, dass es eine Art Dark Ride Attraktion sein wird. Sowas fehlt dem Park. Was meint ihr denn? :D 

Edited by L_Phl
Rechtschreibung (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So weit konnte ich dir schon folgen :-) ich meine damit aber auch dass die Kuppel und Galaxy eins waren. Das eine ist ohne das andere einfach nicht mehr komplett. RfA und die Kuppel - das hat in meinen Augen nie wirklich gepasst, deshalb schrieb ich ja auch dass die Kuppel (Wahrzeichen) ruhig weichen kann denn das ist die quasi schon damals. Verstehst du wie ich das meine? ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.