Jump to content
faulwurf

Phantasialand für Dicke - Black Mamba, Talocan und Mystery Castle?

Recommended Posts

Tach zusammen,

 

wie sieht es beim Phantasialand mit den Attraktionen aus, wenn man etwas vom Idealgewicht entfernt ist? Ich bin als Vergleich 1,86 cm und deutlich zu fett.

Die Black Mamba passt auf den Big Boy Seats so gerade noch, sprich der Gurt geht gerade noch rein. Null Toleranz würde ich sagen. ;) Das Ding ist aber meine ich sowieso recht eng, auch an den Armen zum Nachbarn etc. Außerdem meine ich, dass es an den Schultern schon hängt und nicht nur am Bauch. 

 

Wie viel Platz ist im Vergleich bei Talocan und Mystery Castle? Dass ich es ausprobieren muss ist mir klar, aber hier gibt es ja bestimmt Leute die alles schon gefahren sind und mal mit der Black Mamba vergleichen können. 

 

Alle anderen Attraktionen kann ich ohne Probleme fahren. Na ja, beim Taubentraum muss ich dem Bügel schon ein wenig nachhelfen. Da ist auch kein Platz mehr und beim lustigen Papagei habe ich den Bügel besser aufgelassen :D

 

Vielen Dank für eure Erfahrungen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Talocan ist gemessen an meinem eigenen Bauch und Erfahrungen in etwa so wie bei der Mamba, also könnte eng werden...

Was die Black Mamba angeht, der Hersteller B&M (Bulimie und Margersucht {angeblich offizieller Name: Bolliger & Mabillard}) baut allgemein etwas enger. Dort sind große, dicke, schwere Jungs nicht groß und dick, sondern nur schwer. Der Bigboy-Sitz ist genau so gebaut wie die normalen Sitze, lediglich der Bügel ist verstärkt und gibt daher früher frei. 

Also immer wenn du viereckige Schienenprofile siehst, freu dich auf eine entspannt eingeengte Quetschfahrt auf dem "Rolls Royce" der Achterbahnhersteller!

 

;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man möchte wenn man dick ist doch auch nicht beleidigt werden, also unterlasse es doch bitte Menschen mit einem normalen Gewicht als magersüchtig zu bezeichnen. Und auch ohne Bulimie kann man ein normales Gewicht erreichen. Es wird immer so viel Toleranz für Menschen mit zu viel Gewicht gefordert, dann sei bitte auch fair zu anderen.

Offensichtlich sieht B&M nicht den Bedarf seine Sitze noch breiter zu gestalten, das kann man kritisieren ohne alle anderen die ein normales Gewicht haben zu beleidigen.

In meinem Freundeskreis hat noch jeder, der etwas mehr auf den Rippen hatte in die Big Boy Sitze gepasst. Wenn es einem am Ende zu eng ist, dann muss man eben schauen, ob man die Möglichkeiten hat, sich selbst zu verändern. B&M sollte sich meiner Meinung nach auch weiterhin an der Mehrheit der Gesellschaft orientieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss aber schon zugeben können, dass B&M Sitze im Vergleich zu vergleichbaren Bahnen von Vekoma, Intamin etc. sehr knapp bemessen sind. Bei mir passt es bislang zum Glück immer mit den Bügeln, sogar auf den normalen Sitzen (nur bei Silverstar bin ich sicherheitshalber direkt zum Big Boy gegangen), aber meine Oberschenkel (Ja die sind auch recht kräftig, ist bei mir schon immer so gewesen und durch mein Hobby American Football wurde dies noch verstärkt) muss ich schon echt in den Sitz quetschen... Da ist Taron z.B. deutlich komfortabler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde Jokers Post gar nicht so verkehrt, denn ich muss sagen auch ich fand die Wortwahl etwas unpassend.

Ich bin nämlich jemand der desöfteren genau das gegenteilige Problem hat. Ich bin sehr schlank und das ohne magersüchtig oder an Bulemie erkrankt zu sein (was einige Mitglieder des Teams bestätigen können). Bei einigen Bahnen u.a. CA habe ich Probleme mit den Bügeln, weil diese nicht weit genug zugehen.

Das es Bügel extra für kräftigere Personen gibt befürworte ich sehr, nur denke ich auch das man bedenken sollte das es ab einer bestimmten Masse nicht mehr so ratsam ist Achterbahn zu fahren.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Regen sich dünne Menschen gerade wirklich in einem "Thema für Dicke" über den Witz von RooStar auf? Ich persönlich kann nur hoffen, dass sich dieser übersensible Trend nicht immer weiter fortsetzt, denn sonst können wir alle bald überhaupt nichts mehr sagen und tun ohne das jemand mit dem Zeigefinger daneben steht. Ich persönlich wäre zumindest nicht darauf gekommen, dass sich dadurch ein normal-gewichtiger oder dünner oder sehr dünner Mensch angegriffen fühlen könnte. Habe noch einen Lieder Tipp dazu: Saltatio Mortis - Wo sind die Clowns?

 

Aber zurück zum Thema: Danke für die (teilweise auch humorvollen) Hinweise. Mich hat es weiter gebracht.

Ich werde es vielleicht einfach mal probieren wenn es nicht zu voll im Park ist und das verifizieren.

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich variiere sehr im Gewicht. Aktuell mehr Pfunde auf den Hüften. Bei 1.88 und 110kg sollte je nach Verteilung Black Mamba gehen,darüber wird es eng. Bei Taron gucken, dass ein evtl. vorhandener Bauch über den Bügeln bleibt...

 

Und bezüglich der Fingerzeige...als damals Westernhagen das Lied "Dicke" rausgebracht hat, hat keinen interessiert, dass dieses Lied doch diese Menschen teils sehr verletzt. Heute ist eine Interpretation vom B&M (ich fand die schon treffend bezüglich der Sitze) schon Anlass genug sich "angegriffen" zu fühlen. Wie sich die Zeiten ändern...

 

(Ich mag übrigens wegen des Liedes Wersternhagen bis heute nicht.)

 

Viele Grüße 

Edited by Tom M. (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß zwar nicht, warum ich mich für meinen Witz rechtfertige, aber ich tue es mal trotzdem:

 

Der Witz bezüglich B&M stammt im Ursprung tatsächlich von meiner NICHT kranken aber trotzdem sehr schlanken Freundin, und wenn selbst sie das so war nimmt, dann scheint da doch wohl was dran zu sein.

Ja, ich bin übergewichtig und spiele dazu noch Football in der Offensive Line, also keine guten Voraussetzungen für das Hobby Achterbahn fahren. Der einzige Hersteller bei dem ich Probleme habe ist B&M. Gut, bei Mack ist mMn. die Besonderheit ein wenig knapp bemessen, aber nun gut. Bei Bei Vekoma und Co habe ich keine Probleme.

 

In der Tat war mein Witz auf den Hersteller bezogen und nicht auf schlanke Menschen, sollte sich jemand deshalb beleidigt fühlen, so bitte ich um Entschuldigung!

Aber nichts desto trotz, weil es so schön ist, hier noch ein kleiner Witz für alle Achterbahnbegeisterten:

 

Bei Kopfschmerzen Aspirin,

Bei technischen Störungen Intamin.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren TÜV und konsultieren Sie einen Apotheker!

 

In diesem Sinne,gute Fahrt und Countet schön ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Erfahrungen decken sich in etwa: Wenn Big Boy Sitze in Black Mamba (die Sitze mit den Doppelschnallen, jew. einer in 4. und 5. Reihe) so gerade noch zugehen und Freigabe bekommen, dann:

 

1. wird Talocan auch so gerade noch klappen - auf jeden Fall dort Jacke ausziehen, am besten nur T-Shirt. Es kann sein, dass du etwas kürzer atmen musst, weil durch das reinquetschen die Lungenflügel nicht mehr das volle Volumen erreichen. Das erhöht natürlich noch etwas den Thrill-Faktor ;) 

 

2. kannst du Mystery Castle vergessen (ca. 10 Kilo abnehmen erforderlich) @Phantasialand: wird hier mal wieder höchste Zeit für Big Boy-Sitze (es soll sie früher mal im Mystery Castle gegeben haben!)

 

3. Wirtl‘s Taubenturm wird auch nicht passen

 

4. Tikal wird eng, aber sollte noch gehen (es muss hier idR dreimal „Klick“ machen)

 

5. Kann sein, dass du auf einigen bestimmten Sitzen bei Taron „gestapled“ wirst - also sie drücken dann nochmal für die Freigabe nach

 

6. Der Ausstieg aus Chiapas wird ein wenig mühsam

 

6. Wupi‘s Wabi Wipper ist natürlich tabu ;) und im Lustigen Papagei am besten vorne in die erste Reihe - da wird der Bügel auch so gerade noch zugehen.

 

(ansonsten kannst du alles im Phantasialand machen)

 

Attraktionen in anderen Parks (Selektion):

1. Fenix (neuer B&M Wingcoaster, Toverland)  vorm Mittagessen passt du mit nem ordentlichen Nachdrücken in jeden Sitz - dann unbedingt erste Reihe links fahren. Nach dem Laugenburger mit Pommes nur noch in die Big Boy Sitze in den mittleren Reihen. Die solltest du in jedem Fall eigenständig schließen können, ohne viel nachdrücken.

 

2. Silver Star (wieder B&M, Europa-Park) hier wird’s verdammt eng. Mit viel Glück und nachdrücken, Reihe 5, dritter Sitz. Aber mach dir keine Sorge wegen des Bügels. Die Air Time auf dieser Bahn ist so miserabel, dass man sie wahrscheinlich auch mit offenem Bügel fahren könnte, ohne rauszufallen ;)

 

 

 

Edited by PhantaRob (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Henrik:

Was ist eigentlich mit den irrwitzigen Bügeln im Feng ju Palace? Betrift mich nicht, aber mir erscheinen die auch gnadenlos wenn man etwas mehr auf den Rippen hat. 

 

Kann dezent auf die Blase drücken, aber passt... 😅

Share this post


Link to post
Share on other sites

@PhantaRob

 

Viele Dank für deine Einschätzung. Dazu meine Erfahrung:

 

1) Talocan werde ich dann irgendwann mal probieren.

2) Will ich eh nicht drauf :D

3) Doch, klappt, geht gerade noch ohne weh zu tun. 

4) Tikal ist eigentlich kein Problem. Ab und zu muss ich mich komischerweise mal umsetzen, obwohl der Bügel meiner Meinung nach immer gleich weit zu ist. Bin ich schon oft gefahren.

5) Keinerlei Probleme bei Taron. 

6) Wenn man weiß wie ist es kein Problem mehr. 

 

Zu den anderen Parks:

 

1. Fenix: Ich saß bisher nur im Test-Sitz und das klappte. Viel Spiel war da mit dem Gurt aber auch nicht mehr. 

2. Silver Star: Bin ich einmal mit gefahren. Der OP musste den Bügel schon ordentlich zu drücken. War schon sehr eng. Ob es der Big Boy Seat war weiß ich nicht. 

 

@RooStar bzw. zum Thema Feng Ju Palace: Das fand ich extrem unangenehm! Werde ich nie wieder drauf gehen. Ich wollte wirklich "Stop, lasst mich hier raus rufen". 

Ich empfand es fast als Frechheit, dass der Bügel so "brutal" zu geht und man fast erdrückt wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu den B&M-Sitzen: Das kommt meiner Meinung nach ganz auf die Bahn an. Ich habe bei diesem Hersteller auch am meisten Probleme. Aber: Diese neuen Westenbügel, die beispielsweise bei Fenix zum Einsatz kommen, lassen dem korpulenteren Menschen deutlich mehr Spielraum und sorgen für weniger Stress. Hoffentlich verbaut der Hersteller diese bei mehr neuen Bahnen.

Am schwierigsten für mich ist und bleibt das Mystery Castle, und das stammt bekanntlich von Intamin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Dicke Bahn Bei den Westenbügeln kann ich dir bedingt zustimmen. Wenn man seine Problemzonen am Bauch hat sind die definitiv besser als die Schulterbügel, ist die Problemzone aber Hüfte und Oberschenkel, dann bringen die Westenbügel leider keinen Vorteil.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Etwas Off-Topic aber für diejenigen die es interessiert, hier mal als Vergleich paar Sachen aus dem Europa Park: 

 

Silver Star: In Reihe 5 mittlere Plätze ging es einigermaßen gut. Auf den normalen Sitzen wohl nur nach 2 Tagen Essenspause und 2 kräftigen Zudrückern :)

Bluefire: Keine Probleme

Euro Mir: Keine Probleme

Can Can Coaster: Keine Probleme

Wodan: Nicht viel Platz aber keine Probleme

Pegasus: Keine Probleme

Bobbahn: Keine Probleme

Arthur: Keine Probleme

Alpenexpress: Keine Probleme

Pegasus: Keine Probleme

Poseidon: Keine Probleme

Atlantica Supersplash: Keine Probleme

 

Europa Park ist also auch für etwas kräftigere Leute geeignet.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 19.6.2019 um 10:14 schrieb faulwurf:

@PhantaRob

4) Tikal ist eigentlich kein Problem. Ab und zu muss ich mich komischerweise mal umsetzen, obwohl der Bügel meiner Meinung nach immer gleich weit zu ist. Bin ich schon oft gefahren.

Das Umsetzen auf Tikal hat aber soweit ich weiß nichts mit den Bügeln zu tun, sondern da geht's dann eher um das Thema Lastverteilung. Die ist dort auch computergesteuert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.