Quantcast
Jump to content
Ich

Änderung Öffnungszeitraum Saison 2020 - keine kleine Offseason

Recommended Posts

Moderartionshinweis: Thema aus der Rookburgh Diskussion herausgelöst

__________________________________________________________________________________

 

https://www.parkerlebnis.de/phantasialand-2020-keine-winterpause_110516.html#utm_source=PEAMP&utm_medium=referral&utm_campaign=FIXED_LINKS&utm_content=BUTTON_FURTHERREAD

 

hier noch der Artikel zur erweiterten Sommersaison. 
 

Ich hoffe das Rookburgh dann aufmacht. Aus meiner Sicht spricht die Erweiterung der Sommersaison auf jeden Fall dafür. 

Edited by cephista
Neuerstellung Thema (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Ich:

Ich hoffe das Rookburgh dann aufmacht. Aus meiner Sicht spricht die Erweiterung der Sommersaison auf jeden Fall dafür. 

Ja, das wäre eine logische Strategie. Nicht umsonst ist der Park sonst um diese Zeit geschlossen. Im November kommen einfach nicht so viele Besucher. Würde man aber geschickt diese hoch antizipierte Neuheit eröffnen, so kann man nochmal deutlich mehr Leute Zu dieser Zeit in den Park holen - natürlich  innerhalb der behördlichen Vorlagen. So lassen die finanziellen Einbußen noch ein wenig reduzieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, wie gesagt, normalerweise würde sich ein November wahrscheinlich nicht lohnen. Die Betriebskosten übersteigen die Einnahmen. So simpel ist das. Verlängern weil verloren (...vergessen, verzeihen ;) )nennst du es - aber hier geht es nicht um: https://de.wikipedia.org/wiki/Liebhaberei - sondern das Jahr finanziell noch irgendwie aufzustellen. 

vor 2 Stunden schrieb Joker:

basiert auf Wunschvorstellungen.

wirst ja sehen, wenn dann im November F.L.Y. fährt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht auch einfach die Stragie, wenn der Park schließen muss, dass die noch 1-2€ dafür bekommen.

 

Aber eine Eröffnung im November würde schon Sinn machen um den Besucheransturm abzupuffern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb PhantaRob:

Naja, wie gesagt, normalerweise würde sich ein November wahrscheinlich nicht lohnen. Die Betriebskosten übersteigen die Einnahmen. So simpel ist das. Verlängern weil verloren (...vergessen, verzeihen ;) )nennst du es - aber hier geht es nicht um: https://de.wikipedia.org/wiki/Liebhaberei - sondern das Jahr finanziell noch irgendwie aufzustellen. 

wirst ja sehen, wenn dann im November F.L.Y. fährt ;)


dir ist klar das auch jetzt schon weniger Besucher im Park sind aufgrund von... Ähm wie hieß das nochmal?... ach ja Corona glaube ich.

Wir kennen die Zahlen nicht aber auch jetzt wird kann es gut sein dass sich die Öffnung nicht lohnt. Wie hast du es genannt? Betriebskosten übersteigen die Einnahmen. 
Das verlängert wurde ist eine Konsequenz von der Verspäteten Öffnung durch Corona da kannst du dir zu 99% sicher sein. 
Ob man sich, wenn es fertig ist, dazu entscheidet Rookburgh zu öffnen um mehr Gäste in den Park zu holen kann unabhängig davon natürlich sein. Allerdings trotzdem eine schwierige Entscheidung wenn man eh schon eine Begrenzung der Gästeanzahl hat 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Badu:

kann es gut sein dass sich die Öffnung nicht lohnt. Wie hast du es genannt? Betriebskosten übersteigen die Einnahmen. 
trotzdem eine schwierige Entscheidung wenn man eh schon eine Begrenzung der Gästeanzahl hat 

 

Die Kosten sind ohnehin da. Wirtschaftlich macht höchstwahrscheinlich eine Öffnung bei Fertigstellung am meisten Sinn, zumal es vermutlich die erlaubte Kapazität erhöhen würde.

Aber eine Kausalität zum Wegfall der kleinen Off sehe ich auch nicht. Der Grund dürfte auch hier derselbe sein: besser geringe Mehreinnahmen bei gleichen Fixkosten, als gar keine Mehreinnahmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb PhantaRob:

Naja, wie gesagt, normalerweise würde sich ein November wahrscheinlich nicht lohnen. Die Betriebskosten übersteigen die Einnahmen. So simpel ist das. Verlängern weil verloren (...vergessen, verzeihen ;) )nennst du es - aber hier geht es nicht um: https://de.wikipedia.org/wiki/Liebhaberei - sondern das Jahr finanziell noch irgendwie aufzustellen.

 

Alles Spekulation, du kennst die Zahlen nicht. Es kann auch sein, dass sich der November durchaus eher lohnt als der Sommer, wo jeder, der nicht in Kurzarbeit ist, versucht irgendwie "richtigen" Urlaub zu machen. Die Parks sind nicht umsonst extrem leer. Die Parks wirken voll, das liegt aber an den Abstandsregelungen in den Wartebereichen.

 

Und um ehrlich zu sein, ist es mir inzwischen auch egal, wann Fly eröffnet, es ist wohl wichtiger, dass wir keine zweite Welle und damit eine Vollkatastrophe erleben. Nach einer zweiten Schließung des Parks wäre man vielleicht nicht pleite, aber eben genug Menschen, die den Park normalerweise besuchen würden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werfe mal noch was in den Raum.

 

Was wenn die kleine Offseason eine Behördliche Anordnung ist und diese wegen der Zwangsschließung zur Kompensation ausgesetzt wurde? Oder das PHL perse nur X Tage im Jahr öffnen darf? Stichwort Anwohner und so.

Hat da schonmal jemand drüber nachgedacht oder vielleicht sogar belegbare Informationen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb TOTNHFan:

Es gab Interviews zu einer geplanten Ganzjahres-Öffnung, wenn eines Tages der Wasserpark fertig ist 

 

Also scheint es da keine Anordnung zu geben.

Warum machen sie denn nicht jetzt schon eine Ganzjahresöffnung sondern warten auf mehr Fläche?

Möglicherweise, weil der bestehende Teil nicht uneingeschränkt das ganze Jahr öffnen darf.

 

Ist nach meinem Empfinden nicht wirklich ein schlüssiger Beweis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis jetzt wurde die Offseason doch immer für Renovierungsarbeiten und die Umgestaltung zum Wintertraum (und wieder zurück) genutzt?! 
 

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht macht die Offseason doch durchaus Sinn. Man kann ungestört im Park an allem arbeiten, umdekorieren und hat somit während der Öffnung uneingeschränktes Angebot. 
 

Es ist mehr als fraglich ob sich in den „Schmuddelmonaten“ ein Betrieb rechnet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb LeoLa:

Es ist mehr als fraglich ob sich in den „Schmuddelmonaten“ ein Betrieb rechnet. 

Das wird der Park dann jetzt wohl raus finden. Wenn es gut genug läuft ggf. nächste Saison wiederholen. Und wenn es dann im Betrieb auf mit der Umdekorierung reibungslos passt, dann könnte es irgendwann wirklich eine Ganzjahresöffnung geben.

Efteling bekommt es j hin. Warum das Phantasialand dann nicht auch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb RooStar:

Das wird der Park dann jetzt wohl raus finden. Wenn es gut genug läuft ggf. nächste Saison wiederholen. Und wenn es dann im Betrieb auf mit der Umdekorierung reibungslos passt, dann könnte es irgendwann wirklich eine Ganzjahresöffnung geben.

Efteling bekommt es j hin. Warum das Phantasialand dann nicht auch?

 

So sehe ich das auch. Und ich wehre mich dagegen, dass der November immer als "Schmuddel-Wetter-Monat" abgestempelt wird. Das kann ein Januar, März, April, sogar ein August bei uns in Deutschland genauso sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Europapark lässt die Offseason dieses Jahr auch fallen. Ich denke nicht, dass das was mit Rookburgh zu tun hat, sondern eher damit die bisherigen Verluste auszugleichen. Wenn Rookburgh bis dahin geöffnet wurde, sorgt das aber bestimmt auch im November für einen relativ gut gefüllten Park.

 

https://www.badische-zeitung.de/der-europa-park-bleibt-im-november-geoeffnet?fbclid=IwAR353M1IL0DvqesbcGVa1PjC9oCdmacLAq8eJetgd8knvpH6T6JMZOsih-g

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine erstaunliche Diskussion. Wo ist da das große Geheimnis? Früher hat die Offseason (soll das eigentlich ein Fachbegriff sein? Echt jetzt - für eine banale Öffnungspause?) Winterpause von November bis März gedauert, um die ungemütlichen Wintermonate auszusparen. Dann hat man entschieden, doch eine Winteröffnung zu machen und die Weihnachtszeit dazu zu nutzen, trotz der kälteren Jahreszeit mit festlicher Stimmung und Weihnachtsmarkt in den Park zu locken. Übrig geblieben sind zwei aufgeteilte Offseasons Pausen im Herbst und im Winter. Nicht mehr und nicht weniger. Dass die Herbst-Offseason -Pause jetzt ausfällt, um die ausgefallene Zeit im Frühjahr teilweise aufzuholen, liegt doch mehr als auf der Hand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Dingens:

Eine erstaunliche Diskussion. Wo ist da das große Geheimnis? Früher hat die Offseason (soll das eigentlich ein Fachbegriff sein? Echt jetzt - für eine banale Öffnungspause?) Winterpause von November bis März gedauert, um die ungemütlichen Wintermonate auszusparen. Dann hat man entschieden, doch eine Winteröffnung zu machen und die Weihnachtszeit dazu zu nutzen, trotz der kälteren Jahreszeit mit festlicher Stimmung und Weihnachtsmarkt in den Park zu locken. Übrig geblieben sind zwei aufgeteilte Offseasons Pausen im Herbst und im Winter. Nicht mehr und nicht weniger. Dass die Herbst-Offseason -Pause jetzt ausfällt, um die ausgefallene Zeit im Frühjahr teilweise aufzuholen, liegt doch mehr als auf der Hand.


„Offseason“ ist doch einfach nur das englische Wort für Nebensaison. Ist dann halt doch ein bisschen kürzer als „Öffnungspause im Frühjahr und im Herbst“

 

Aber sonst hast du recht. Irgendwie muss man wohl noch Geld verdienen. 

Edited by LeoLa (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Dingens:

Eine erstaunliche Diskussion. Wo ist da das große Geheimnis? Früher hat die Offseason (soll das eigentlich ein Fachbegriff sein? Echt jetzt - für eine banale Öffnungspause?)

 

Das ist ein verbreiteter und gebräuchlicher Begriff in der Freizeitparkszene. Wenn man nicht so den Bezug zu Freizeitparks hat, mag der Begriff befremdlich wirken. Der Park nutzt ihn z.B. auch selber ;)  Wir sprechen beim Phantasialand von der kleinen Offseason (November) und der großen Offseason (der Zeitraum zwischen Winter- und Sommersaison).

 

Für mich ist der Wegfall der kleinen Offseason einfach nur der Versuch, etwas mehr Einnahmen zu generieren und ein paar der verlorenen Tage nachzuholen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.