Jump to content

Auswirkung von Corona auf Freizeitparks?


faulwurf
Message added by PhantaFriends.de - Team

Gerne möchten wir das Thema an dieser Stelle wieder für die Diskussion öffnen unter folgenden Bedingungen:

  • Bleibt on-Topic (-> Was sind die Auswirkungen Corona auf Freizeitparks?)
  • Respektvoller Umgang miteinander - keine Anschuldigen, Beleidigungen, persönliche Angriffe
  • Nennt Quellen, wenn ihr etwas anderes als eure eigene Meinung zur Darstellung von Sachverhalten einbringt
  • Corona-Leugner / Verschwörungstheorien gehören hier nicht hin und werden kommentarlos entfernt!

 

Off-Topic Beiträge und persönliche "Diskussionen" werden wir kommentarlos ausblenden sowie User ggfs. von dem Thema aussperren.

Recommended Posts

Allerdings ... die Cov Pass Check App unterscheidet nicht zwischen normal geimpft und geboostert.

Wenn das Phantasialand die Nachweise scannt, wird man die normal geimpften nicht von den Geboosterten unterscheiden können.

Ich habe das gerade getestet.

Tja, im Regelwirrwarr geht sowas dann durch.

Da wird gerade im Freizeitbereich niemand gründlich prüfen.

Link to comment
Share on other sites

Wie unfähig. Darüber hatte ich mir bislang noch gar keine Gedanken gemacht. Aktuelle ist als Lösung nur möglich auf eine (fälschbare) Sekundärquelle zurückzugreifen... Also auf Papier oder in der Kunden-App nachzugucken ist das Zertifikat für Impfung 3 von 3 oder noch schlimmer bei Genesenen oder mit Johnson&Johnson geimpften wo es für Impfung 2 von 2 ist dazu auch noch den ersten Wert zu kontrollieren... 🙈
Ein Artikel dazu auch hier: https://netzpolitik.org/2022/booster-nachweis-covpasscheck-app-nutzlos-bei-einigen-corona-regeln/

Link to comment
Share on other sites

Ist doch toll, wenn wir unsere Wirtschaft restlos gegen die Wand fahren, weil man nicht in der Lage ist, sicherzustellen, dass nur Geboosterte und Getestete in diverse Einrichtungen kommen. Da wundert es einen nicht, dass man immer öfter von Durchbruchinfektionen hört.

Link to comment
Share on other sites

Scrollen an fremden Handys ist ein komplettes Unding. In absolut jeder Hinsicht. Zum einen gibt es da sehr schnell sensible Daten zu sehen zum anderen sind wir immer noch in einer Pandemie und bekommen seit 2 Jahren erklärt wie wichtig Händewaschen und desinfizieren ist. Währenddessen dann an den Geräten herumspielen, die selten gereinigt, ständig berührt und auch häufiger mal direkt ins Gesicht gerführt werden ist einfach total unpassend.

Link to comment
Share on other sites

Am 16.1.2022 um 13:15 schrieb davidbibo:

Seit heute gibt es in NRW mal wieder eine neue Corona Verordnung. Doppelt geimpfte sind nun bis zu 90 Tage nach der 2. Impfung den geboosterten gleichgestellt und brauchen keinen zusätzlichen Test.

 

+ nochmal aktualisiert: JJ Drittgeimpfte zählen nicht als Geboostert

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube @Bassickx hat das Richtige gemeint aber es falsch formuliert. J&J geimpfte brauchen eine dritte Impfung um als geboostert zu gelten. Also wer gehofft hatte sich nach der Einmalimpfung mit J&J jetzt boostern zu lassen, der bekommt neuerdings mitgeteilt, dass er mit seiner zweiten Spritze nur als vollständig geimpft gilt und in 3 Monaten für einen Booster-Shot wiederkommen darf. Aber gleichzeitig gilt man aber zwischen Tag 14 und 90 nach der Zweitimpfung ohne Test als 2G+ kompatibel. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
vor 17 Stunden schrieb breakdancer:

Ich denke, dass wir im Sommer in den Freizeitparks keine Masken mehr tragen müssen.

 

Deutschland wird mit das letzte Land sein, welches die Maskenpflicht kippt und das erste, das Sie im Herbst wieder einführt.

Mark my words.

Edited by TOTNHFan (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Die Phantasialand Gastronomie GmbH hat ihren Jahesabschluss für das Jahr 2020 veröffentlicht.


Zur Phantasialand Gastronomie GmbH zählen die drei Hotels (inkl. Bars und Restaurant), der Geschäftsbereich business2pleasure, Fantissima (der gastronomischen Teil) und insgesamt fünf Restaurants im Tagesbetrieb für Parkgäste.


Natürlich hat sich die Pandemie auch im Jahresergebnis niedergeschlagen.

 

Der Umsatzrückgang hat 59% betragen!
Umsatz: 14,9 Mio Euro (2019 waren es noch 35,9 Mio.)
Der Gewinn betrug dennoch 2,4 Mio. Euro (2019 waren es noch 3,2 Mio.)


Quelle:www.bundesanzeiger.de

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...