Jump to content
Chaosz

Sonstige Veränderungen im Park

Recommended Posts

Bei Taron habe ich auch schon mitbekommen, dass die Mitarbeiter "Zigaretten aus!" Durchsagen gemacht haben.

 

Aber Taron ist da auch der einzige Fleck im Park, wo man da etwas konsequenter zu sein scheint.

 

Gerade in der Colorado Schlange wird an vollen Tagen eig. immer gequalmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb TOTNHFan:

Bei Taron habe ich auch schon mitbekommen, dass die Mitarbeiter "Zigaretten aus!" Durchsagen gemacht haben.

 

Aber Taron ist da auch der einzige Fleck im Park, wo man da etwas konsequenter zu sein scheint.

 

Gerade in der Colorado Schlange wird an vollen Tagen eig. immer gequalmt.

In der Colorado Q ist auch erst ab dem Tunnel Rauchverbot.....aber ich rauche generell nicht in Wartebereichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.5.2019 um 21:07 schrieb scbn81:

Schade das jetzt andere ausländische Parks mit einem absoluten Rauchverbot schon wieder Vorreiter sind.

 

Das hat für mich nichts mit Vorreiter zu tun sondern ist ein Rückschritt. Ich bin Nichtraucher aber kann absolute Verbote nicht verstehen! Wartebereiche und Restaurants sollten immer rauchfrei sein, gar keine Frage und im Park Raucherbereiche einrichten finde ich ich dann sinnvoll wenn:

Es sich um einen stark auf Kinder ausgerichteten Park

handelt

Oder

Der Park sehr klein und voll ist  und man schlecht ausweichen kann (Im Phantasialand also durchaus denkbar)

 

sonst kann man halt auch einfach Rücksicht nehmen als Raucher und Respekt zeigen als nicht Raucher. Das Raucher ihrer Gesundheit schaden wissen sie ja selber ist aber dann ihr Problem!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Raucher schaden aber eben nicht nur sich selbst, sondern auch anderen durch Passivrauch. Und deswegen muss man vor Rauchern auch keinen Respekt haben, ich toleriere sie maximal, weil wir hier in Deutschland beim Thema Zigaretten nicht sonderlich fortschrittlich sind.

Es ist auch eine Wunschvorstellung, dass Raucher Rücksicht nehmen. Es mag viele geben, die das tun, aber solange die Mehrzahl der Raucher mitten auf den Wegen seine Zigaretten an macht und in Kauf nimmt, dass meine Kleidung Brandlöcher bekommt (in Parks schon mehrfach passiert, na hat jemand mir den Schaden erstattet?) kann ich deiner Argumentation nicht zustimmen.

Es gibt auf unserem Planeten leider zu viele Idioten, die nur an sich denken und sich eben nicht einfach freiwillig in ruhigere Bereiche stellen und dort in Ruhe rauchen. Man muss es der breiten Masse einfach verbieten, sonst ändert sich eben nichts. Und das Phantasialand ist der beste Park für ein Rauchverbot mit Raucherzonen, weil er extrem klein ist und Rücksicht von Seiten der Raucher da einfach notwendig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber dieses Raucher-Bashing in letzter Zeit nimmt mMn eine Richtung an die mich ankotzt!

Ja, es gibt Unbelehrbare die überall und jederzeit qualmen ohne Rücksicht auf andere.

Aber das ist nicht der Grossteil sondern eine (meist jüngere) Minderheit! 

Und wenn ich hier lese das einige mich ghettoisieren oder am besten verbannen wollen und es quasi als unendliche Gnade sehen mich und meinesgleichen in ihrer unendlichen Großzügigkeit tolerieren kann ich nur noch den Kopf schütteln !

Mich ärgern auch viele Dinge in Freizeitparks, angefangen mit Bollerwagen die entweder an Engpässen im Weg stehen oder mit mit Wucht in die Hacken gefahren werden über verzogene Blagen die drängeln, mit meiner ihren klebrigen Pfoten meine Klamotten einsauen oder mir ins Ohr krakelen bis hin zum allseits beliebten Grossfamilien-Ausflug in Herden-Stärke der ganze Themen-Bereiche durch ihren Müll und ihr unerträgliches Benehmen unbegehbar machen. Aber so lange von diesen Patienten keiner raucht ist ja alles in Butter.....

Hauptsache manche können schön ihren Anti-Raucher Fetisch ausleben ihr persönliches Feindbild etablieren!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Unterschied ist, dass Passivrauchen Krebs auslöst, wenn mir der Bollerwagen in die Hacken fährt, dann tut das höchstens weh. Ich verallgemeinere im Gegensatz zu dir auch nicht, sondern schildere nur, dass die Mehrheit der Raucher auf den Wegen raucht und damit alle anderen zum Passivrauchen zwingt. Das ist kein Bashing, sondern einfach Fakt.

Ist mir am Ende aber auch egal, am Ende wird auch hier die Vernunft siegen und die Raucher dürfen sich alleine in Raucherzonen die Lunge kaputt machen. In einem Familienpark wie dem Phantasialand ist das einfach der Respekt vor kleinen Kindern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@BochumerJunge du argumentierst mit "weil andere mich stören, darf ich auch andere stören". Stark. Wir, die für ausgewiesene Raucherzonen sind, sind ja auch gegen Vermüllung oder mangelnde Rücksichtnahme gewisser Besucher. Das "stören" auch nicht gleich "stören" ist, hat @Joker ja zusätzlich noch hervorgehoben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb specter:

@BochumerJunge du argumentierst mit "weil andere mich stören, darf ich auch andere stören". Stark. Wir, die für ausgewiesene Raucherzonen sind, sind ja auch gegen Vermüllung oder mangelnde Rücksichtnahme gewisser Besucher. Das "stören" auch nicht gleich "stören" ist, hat @Joker ja zusätzlich noch hervorgehoben.

Da verstehst du mich falsch!

Ich bin sofort dabei wenn Raucherzonen eingerichtet werden, erst gestern habe ich  im Movie Park den Unmut einer netten Dame auf mich gezogen als ich sie darauf hinwies das im gesamten Nickland nicht geraucht werden darf. Ich bin auch immer einer der ersten die im Taron-Wartebereich den Mund aufmacht wenn dort gequalmt wird!

Mir geht aktuell einfach dieses "Alle Raucher sind schlimmer als Hitler" Gelaber tierisch auf den Sack!

Wenn ich lese das Raucher Menschen 2.Klasse sind die es nicht verdient haben respektiert zu werden

geht das entschieden zu weit!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ehemaligen Hot Dog stand beim Colorado-Ausgang sind durch das Fenster Bodenmarkierungen zu erkennen. Evtl. ein zweiter Gästeservice o.Ä. ? (Eine kurze Zeit lang befand sich dort schon einmal der Gästeservice nach dem Abriss von Silver City.)

Heute gab es einen kleinen Gästeservice Stand dort gegenüber an der Felswand.

Edited by TOTNHFan (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.5.2019 um 13:06 schrieb BochumerJunge:

Mir geht aktuell einfach dieses "Alle Raucher sind schlimmer als Hitler" Gelaber tierisch auf den Sack!

Wenn ich lese das Raucher Menschen 2.Klasse sind die es nicht verdient haben respektiert zu werden

geht das entschieden zu weit!

 

 

Na dann zeige uns mal, wo das hier irgendjemand behauptet hat. Du liegst richtig damit, dass ich Raucher "nur" toleriere. Eine Person, die mir ekelhaften Qualm ins Gesicht pustet, die respektiere ich natürlich nicht. Toleranz ist in diesem und in vielen anderen Fällen vollkommen ausreichend.

Von Menschen zweiter Klasse redet hier niemand und deinen Hitler Vergleich kannst du dir direkt sparen. Getroffene Hunde bellen aber scheinbar. Passt ja zum Profilbild.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Godwin‘s Law.

 

Rauchen in der Öffentlichkeit sollte so weit eingeschränkt werden, dass Nichtraucher und insbesondere Kinder nicht beeinträchtigt werden. Freizeitparks sollten hier meiner Meinung nach eigentlich bemüht sein voran zu gehen, da Familien mit Kindern einen guten Teil der Zielgruppe ausmachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb Joker:

 

Na dann zeige uns mal, wo das hier irgendjemand behauptet hat. Du liegst richtig damit, dass ich Raucher "nur" toleriere. Eine Person, die mir ekelhaften Qualm ins Gesicht pustet, die respektiere ich natürlich nicht. Toleranz ist in diesem und in vielen anderen Fällen vollkommen ausreichend.

Von Menschen zweiter Klasse redet hier niemand und deinen Hitler Vergleich kannst du dir direkt sparen. Getroffene Hunde bellen aber scheinbar.

Soso, ich puste also Nichtrauchern meinen Qualm ins Gesicht, bzw habe es bei dir schon getan?

Wenn du solche Erfahrungen mit anderen Rauchern gemacht hast ist das bedauerlich,

es berechtigt dich aber nicht dazu jeden der zum Glimmstengel greift pauschal zu verurteilen!

Und persönliche Angriffe wie dein Spruch bezüglich meines Profilbildes kannst du dir bitte sparen!

Oder hast Du auch was gegen Hunde?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.5.2019 um 16:30 schrieb TOTNHFan:

Im ehemaligen Hot Dog stand beim Colorado-Ausgang sind durch das Fenster Bodenmarkierungen zu erkennen. Evtl. ein zweiter Gästeservice o.Ä. ? (Eine kurze Zeit lang befand sich dort schon einmal der Gästeservice nach dem Abriss von Silver City.)

Heute gab es einen kleinen Gästeservice Stand dort gegenüber an der Felswand.

 

Interessant! Eventuell auch Trennung von Gästeservice und Erlebnispasscenter 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein. Wenn ihr aus der Geister Rikscha herauskommt, dann sind links die Türen, durch die man bis letztes Jahr noch in den Colorado-Shop gelangte. Direkt daneben ist ein kleines Fenster. Dort gab es früher Hot Dogs, Nachos, Bretzeln und ich meine früher noch Eis aus der Truhe zu kaufen so wie Getränke aus der Flasche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.